08.02.2015, 17:12 Uhr

Jubiläums-Fliegerball im Judenburger Veranstaltungszentrum

Ein Höhepunkt des Ballabends war die Preisverlosung. Als Hauptpreis winkte ein Hyundai i10. Unser Foto zeigt die Gewinnerin Carmen Auer aus Zeltweg mit Betriebsleiter Gerhard Konrad von der Firma Auto Murtal.

Nur fliegen ist schöner! Am Samstag, 7. Februar 2015, wurde zum 10. Fliegerball eingeladen.

Das Judenburger Veranstaltungszentrum war einmal mehr Veranstaltungsort für den schon traditionellen Fliegerball, dessen Reinerlös auch heuer wieder einem guten Zweck gestiftet wird. Oberst Mag. Edwin Pekovsek begrüßte als Kasernkommandat des Fliegerhorstes Zeltweg zahlreiche Ehrengäste, darunter auch Landesrat Johann Seitinger, die LAbg. Gabriele Kolar und Hermann Hartleb, Bundesrat Christian Füller, den "Hausherren" Regierungskommissär Hannes Dolleschall sowie viele ranghohe Offiziere und Unteroffiziere.

Oberst Manfred Mayer ließ die letzten neun Jahre Revue passieren und informierte über den bei den Ballveranstaltungen erwirtschafteten Reinerlös und dessen Verwendung. Oberst Mayer wurde für sein großes Engagement als Organisator des Fliegerballs diesmal auch ein Ehrenpräsent überreicht. Regierungskommissär Hannes Dolleschall übergab dieses sichtbare Zeichen der Anerkennung zum 10-jährigen Jubiläum des Fliegerballs zu Beginn der Ballveranstaltung auf der Bühne des Festsaales an Manfred Mayer.

Unter den zahlreichen Ballgästen wurden an diesem Abend auch Lose verkauft. Als Hauptpreis konnte man einen Hyundai i10 gewinnen. Betriebsleiter Gerhard Konrad vom Hyundai-Partner Auto Murtal, dem Sponsor dieses attraktiven Hauptpreises, übergab die Autoschlüssel nach der Verlosung der glücklichen Gewinnerin.

Mehr über den "schönsten Ball der Saison", wie er von vielen zu Recht bezeichnet wird, lesen Sie in der Print-Ausgabe Ihrer nächsten Murtaler Zeitung.

Einige Impressionen vom 10. Fliegerball vermitteln die Blitzlichter der angehängten Bildergalerie.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.