Das Fridge Festival am Samstag: ein unvergessliches Erlebnis

264Bilder

Fotos: Michael Blinzer

- Was bereits am vergangenen Freitag für mächtig Aufsehen erregte, ging am Samstag den 16. Dezember in die zweite Runde. Das Fridge Festival erreichte seinen Höhepunkt und hatte dabei einiges zu bieten. Sei es nun spektakuläre Jumps der Freerider am Big Air, die vielen Goodies die unter den Gästen verteilt wurden oder das perfekte Line-Up.

Bereits am späten Nachmittag kamen die Besucher, um sich unter anderem von Gudrun von Laxenburg in beste Feierlaune zu versetzen. Für coole Drinks und leckeres Essen war am Festgelände ebenfalls wieder bestens gesorgt. Nach einem weiteren, spannenden Big Air-Durchgang betraten schließlich Camo & Krooked die Bühne und sorgten für geniale Stimmung unter den Gästen. Diese jumpten und feierten zu feinstem DJ Sound und genossen die Euphorie der Gruppe.

Gegen 23 Uhr war es dann aber endlich soweit und der Hauptact, niemand geringerer als der Erfolgs-DJ Sigma betrat die Bühne und sorgte für ausgiebige Partystimmung unter den hunderten Besuchern.

Einen Bericht über die Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen