Dolomitenmann
„Alle Neune" für Kolland Topsport

Top-Leistungen: Die erfolgreichen Kolland Topsport-Athleten durften sich über den Sieg und Rang fünf beim Dolomitenmann in Lienz freuen.
  • Top-Leistungen: Die erfolgreichen Kolland Topsport-Athleten durften sich über den Sieg und Rang fünf beim Dolomitenmann in Lienz freuen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Fritz Meyer

GAAL. Toller Sieg und Rang fünf für die Kolland-Teams beim spektakulären Dolomitenmann in Lienz.
Einmal mehr beeindruckend und imposant waren die Leistungen der Team-Kolland Topsport Gaal Professional-Equipe beim Red Bull Dolomitenmann in Lienz.

Neunten Sieg gefeiert

Die hartgesottenen Sportler unter Teamchef Harald Kolland blieben bei der 32. Auflage und unter 500 Sportlern aus 17 Nationen bereits zum neunten Mal siegreich.

Quartett in Topform

Bergläufer Joseph Gray (USA), Paragleiter Chrigel Maurer (SUI), Mountainbiker Juri Ragnoli (ITA) und Kajaker Lukas Kubrican (CZE) blieben mit ihrer Endzeit von 3:47:02 Stunden auch zum zweiten Mal in Serie erfolgreich.
Die weiteren Podestplätze erreichten die Mannschaften Red Bull und Pure Encapsulations.
Bei schwierigen Witterungsverhältnissen musste die Jury zwar den Rennverlauf etwas abändern, aber insgesamt konnte der weltweit härteste Teambewerb nahezu planmäßig durchgeführt werden.

Paraglide-Start musste verlegt werden

Einzig das Kuhbodentörl konnte durch den Hochnebel nicht angelaufen werden, so dass auch der Paraglide-Start verlegt werden musste. Red Bull-Dolomitenmann-Erfinder Werner Grissmann gab planmäßig den Startschuss für die Bergläufer, die rund um Vorjahressieger Gray (USA) und Mitfavoriten Anton Palzer die Strapazen auf sich nahmen und dabei enormes Tempo hinlegten. Das favorisierte Duo lieferte sich bis ins Ziel einen hartnäckigen Schlagabtausch an der Spitze.

Kolland-Bergläufer hatte Nase vorne

Schlussendlich hatte der Kolland Topsport-Läufer knapp die Nase vorne und feierte seinen zweiten Einzelsieg in Folge.
Die Gleitschirmpiloten gingen nach der Gundersen-Methode von der Moosalm aus ins Rennen und die sich stetig verbessernden Wetterverhältnisse ließen eine spannende Aufholjagd in der Luft zu. Hinter Lukas Rifesser und Aaron Durogati landete im Dolomitenstadion der Schweizer Chrigel Maurer mit 25 Sekunden Rückstand auf Platz drei.
Der Italiener Juri Ragnoli sicherte sich danach Platz zwei auf der selektiven Mountainbikestrecke.
Mit seinem vierten Kajak-Tagessieg in Serie brachte schlussendlich Lukas Kubrican den Gesamtsieg für das Team Kolland Topsport Professional am Lienzer Hauptplatz über die Ziellinie.

„Die Aufholjagd vom zweiten Team war echt sensationell. Das war Spannung pur bis zur Ziellinie!“

Starke Vorstellungdes Zweierteams

Stark war auch die Vorstellung des zweiten Teams des Gaaler Sportvereines Kolland Topsport International. In der Besetzung Armin Höfl, Thomas Friedrich, Samuelo Porro und Herwig Natmessnig schaute im Teilnehmerfeld der insgesamt 53 österreichischen und 72 internationalen Mannschaften der ausgezeichnete fünfte. Rang heraus.

Seit 16 Jahren am Start

Bereits seit 16 Jahren ist Kolland Topsport Gaal mit seinen Spitzensportlern in ununterbrochener Reihenfolge beim „Dolo“ vertreten und hat sich seither mit unzähligen erfolgreichen Auftritten weltweit einen Namen gemacht. Angefangen hat es im Jahr 2003 mit einem dritten Platz und die bisherige Ausbeute mit neun Siegen, acht 2. Plätzen und insgesamt fünf 3. Rängen kann sich sehen lassen.
Mit dieser Bilanz hat sich Kolland Topsport in den letzten 16 Jahren zum erfolgreichsten Dolomitenmann-Team gemausert.

Autor:

Fritz Meyer aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.