Preber Panoramalauf
Dem Wetter getrotzt

Die Tagessieger Christopher Pöllinger, Anna Ruckhofer, Bernadette Schuster und Michael Planitzer mit Veranstaltern und Ehrengästen.
  • Die Tagessieger Christopher Pöllinger, Anna Ruckhofer, Bernadette Schuster und Michael Planitzer mit Veranstaltern und Ehrengästen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Fritz Meyer

KRAKAU. Beim Preber-Panorama-Lauf gab es in der Damenklasse über 11,4 km einen neuen Streckenrekord.
Die Wetterprognose war nicht unbedingt berauschend, aber viele Sportlerinnen und Sportler aus nah und fern ließen es sich nicht nehmen, beim 9. Preber-Panorama-Lauf an den Start zu gehen.

USV Krakauebene als Veranstalter

Der Union Sportverein Krakauebene zeichnete wieder für eine optimal organisierte Veranstaltung verantwortlich. Als fachkundiger Sprecher fungierte Manfred Kogler, der Dank galt den Sponsoren, der Bergrettung und dem großen Team an Helfern.

Kinder und Schüler

Verschiedene Distanzen hatten die Jüngsten, die mit viel Ehrgeiz bei der Sache waren, zu absolvieren. Folgende Läufer/innen gewannen ihre Klassenwertung: Mia Schaffer, Sonja Wimmer, Jonas Stolz, Andreas Höfl, Emilia Stolz, Anna Schaffer, Lukas Höfl, Jan Kogler, Chiara-Marie Siebenhofer, Anna Ruckhofer, Valentin Siebenhofer und Felix Jessner.

5,7 Kilometer-Distanz

Beim Lauf über eine Runde holte sich Christopher Pöllinger (Buff Austria/Intersport Pintar) in 22:22 Min. den Tagessieg. Bei den Damen triumphierte Anna Ruckhofer in 25,49 Min.

Weitere Klassensieger

Als weitere Klassensieger wurden Anna Hofer, Angelika Hansmann, Margit Bogensperger, Dorothea Pammer, Margret Salaba, Jonas Hlebaina, Robert Eder, Norbert Grafenauer, Horst Seifter, Gerald Franke und Willibald Hochfellner ausgezeichnet.

Hobbylauf

Großer Beliebtheit erfreut sich der Hobbylauf, bei dem die Mittelzeit gewertet wird. Dabei hatten Alexandra Hofer bzw. ex aequo Felix Jessner und Moritz Fritsche das beste Ende für sich.

Nordic Walking

Über die 5,7 km waren Judith Pirker (SV Happy Lauf Anger) und Franz Bader (Lungerer Murtallauf) am schnellsten im Ziel. Die Mittelwertung entschieden Evelyn Kurzmann (SK Voest) und Erich Tockner (PPL-Team) für sich.

Bewerb über 11,4 km

In Abwesenheit von Lokalmatador Armin Höfl wurde Michael Planitzer vom Sportfex Mountain Team (44,24 Min.) zum Champion gekürt.
Bei den Damen gab es einen neuen Streckenrekord: Bernadette Schuster vom SK Voest Linz verbesserte die Bestmarke über die zwei Runden auf 46,07 Min.

„Goldener Panorama-Lauf-Schuh"

Folgenden Teilnehmern wurde der „goldene PPL-Schuh“ für Rang eins überreicht: Beate Scartezzini, Ilse Haider, Christian Fixl, Markus Schmalnauer, Hubert Morawetz und Hannes Hillebrand.

Autor:

Fritz Meyer aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.