01.11.2016, 10:56 Uhr

Die Nacht des Grauens lehrte Judenburg das Fürchten

Fotos: Michael Blinzer


- Wenn sich Zombies aus ihren Gräbern erheben, wenn Werwölfe durch die Nacht streifen, sich wilde Hexen auf ihre Besen schwingen oder blutverschmierte Krankenschwestern durch die Gassen wandern, dann ist eines klar: es ist Halloween in Judenburg!

Zahlreiche schaurig schöne Gestalten kamen auch in diesem Jahr wieder nach Judenburg um in den 7 Szenelokalen ihr Unwesen zu treiben und für Angst und Schrecken zu sorgen. Belohnt für so viel Mut wurden sie mit gruseliger Atmosphäre, Live-Musik oder DJ Sound und natürlich zum Sterben leckeren Drinks.


Einen Bericht über die Halloween-Nacht in Judenburg finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.