03.07.2017, 16:01 Uhr

Casino-GP-Wochenende 2017 in Farrach, Samstag-Sonntag

Zeltweg: RC Kaltenegger Zeltweg-Farrach | Höhepunkt und 31. Bewerb dieses ersten Wochenendes der Zeltweger Reitsporttage 2017 war das S***-Springen zum Casino Grand Prix 2017. 510 Meter, von den Parcoursbauern Andreas Bamberger und Zoltan Nemeth mit 12 Hindernissen und 15 Sprüngen gestaltet, Höhe 1,50 Meter. Genau im vorletzten Dreifach-Hindernis passierte dann dem bisherigen Leader Markus Saurugg ein „ärgerlicher Fehler“, Abwurf, Rang 8. Umso größer die Freude der ersten drei, Christian Schranz siegte auf VIP 2 vor dem gerade 20 Jahre alt gewordenen Thomas Reif auf Albatros, 3. wurde der Alpenspan-Reiter Dieter Köfler mit „Askaban 15“.
Wer macht das Spiel? Die Karten sind jedenfalls neu gemischt nach dieser spannungsgeladenen Runde 3 des Casino Grand Prix in Zeltweg-Farrach. In der Gesamtwertung führt jetzt Christian Schranz mit 205 Punkten vor Dieter Köfler, 190, und Markus Saurugg, 175. Thomas Reif ist mit 90 Punkten auf Platz 10 vorgerückt. Siehe Printausgabe der Murtaler Zeitung.

Weitere Fotos hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.