23.11.2016, 15:30 Uhr

Erfolgreichen in allen Wertungsklassen

Das erfolgreiche Mühlener BMX-Team 2016 mit Trainer und Obmann Andy Kogler. (Foto: KK)

19 Stockerlplätze für die Mühlener Racer bei der BMX-Landesmeisterschaft und im Nachwuchscup 2016.

MÜHLEN. Bei der Meisterschaftsehrung im GH Hirschenwirt war neben den mehr als 100 anwesenden BMX-Sportlern und -Fans auch BMX-Landeschef Vinzenz Weinfurter anwesend.

Er betonte in seinen Grußworten, dass er stolz auf die BMX-Szene in der Steiermark, insbesondere auch auf Mühlen sei.

Perfekte Infrastruktur

Für die perfekte Infrastruktur haben die Mühlener mit der Errichtung der Top-Bahn mit dem Fünf-Meter Starthügel und Pro-Line bereits gesorgt.

50 Prozent an Stockerlplätzen gesichert

Aber auch sportlich zeigte das BMX Racing-Team Mühlen mit einer noch nie dagewesenen Bilanz auf: Von 38 möglichen Stockerlplätzen gingen 19 an die Mühlener Racer - vier Meistertitel, sieben Vizemeistertitel sowie acht Bronzene konnte man einheimsen.

„Konsequentes Training macht sich sichtlich bezahlt, wenn man die Ergebnisse vom Mühlener Team genauer ins Auge fasst“, sind sich Trainer und Obmann Andreas Kogler sowie Sportarzt und Wissenschaftler Dr. Wolfgang Auer und Dr. Mag. Richard Högler einig.

Lob vom Bürgermeister

Bürgermeister Herbert Griesser gratulierte nicht nur mit sichtlichem Stolz Obmann Kogler und seinem Team zu den Erfolgsfahrten, sondern betonte auch, dass die Investitionen seitens der Gemeinde gut angelegt sind und damit ein wichtiger Beitrag für Kinder und Jugend sowie Sport geleistet wurde.

Stockerlplätze der Mühlener BMX-Racer

Amateure 7/8: Moritz Murer (2. Platz), Dominik Gamperl (3).

Amateure 9/10: Patrick Esser (1. Platz), Jakob Murer (2. Platz).

Amateure 11/12: Simon Schiefer (1. Platz), Nina Haid (2.).

Fahrer Lizenz-Klassen

Boys 9/10: Simon Hipfl (3.).

Boys 11/12:
Lukas Kogler (3.).

Boys 15/16:
Tobias Gruber (2.), Emil Langmaier (3.).

Men 17+: Andreas Kogler (1.),
Fabian Kogler (2.),
Eduard Horn (3.).

Cruiser: Johann Schiefer (2.), Markus Weiss (3.).

Fahrer Open-Klassen

Open 10-13: Sebastian Hipfl
(3. Platz).

Styrian Championship

Andreas Kogler (1. Platz),

Fabian Kogler (2. Platz),

Eduard Horn (3. Platz).
0