13.12.2017, 16:00 Uhr

Nachwuchskicker tricksten mit viel Eifer

„Murelli-Cup“ für Nachwuchsteams. Die teilnehmenden Mannschaften des U 8-Turnieres erhielten für ihre Darbietungen viel Applaus. (Foto: KK)

Vier Turniersieger beim „Murelli-Cup“ für Nachwuchsteams wurden in der
WM-Halle gekürt.

MURAU. Anlässlich des ersten Teils der Murauer Hallenfußballtage in der WM-Halle wurden an den beiden ersten Spieltagen vier Turniersieger ausgespielt. Das runde Leder rollte dabei in den Altersklassen U 8, U 9, U 10 und U 11.

Hallenfußball mit Banden

Gespielt wurde dabei der traditionelle Hallenkick mit Banden und es ging in allen vier Klassen um den prestigeträchtigen Titel „Murelli-Cupsieger 2017.“
Für die perfekte Organisation sorgten die Funktionäre und Mitarbeiter des SVU Murau.

Ergebnisse: U 8-Turnier

Mit zehn Punkten aus fünf Spielen sicherte sich der TSV Neumarkt bei den Jüngsten den Turniersieg.
Endstand: 1. TSV Neumarkt, 2. SG Scheifling/Unzmarkt, 3. SG Murau/Schöder/Krakaudorf, 4. SC Tamsweg. 5. USC Mariapfarr.
Torschützenkönig: Sebastian Fuchs (5 Tore/SC Tamsweg).
Bester Tormann: Maximilian Schurz (TSV Neumarkt).

U 9-Bewerb

In einem spannenden Finale setzte sich die Spielgemeinschaft Unzmarkt/Scheifling mit 3:1 durch.
Endstand: 1. SG Unzmarkt/Scheifling, 2. TUS St. Peter/Kbg., 3. TSV Neumarkt, 4. FC Judenburg, 5. SG Murau-Schöder-Krakaudorf I, 6. USV Oberwölz, 7. SG Knittelfeld, 8. SG Murau-Schöder-Krakaudorf II, 9. USV Krakaudorf.
Torschützenkönig: Nico Pichler (13 Tore/TSV Neumarkt).
Bester Tormann: Philipp Udermann (SG Unzmarkt/Scheifling).

U 10-Turnier

Nach einem torlosen Remis innerhalb der regulären Spielzeit sicherte sich der SV Lobmingtal mit einem 2:0-Erfolg im Penaltyschießen die Turnierkrone.
Endstand: 1. SV Lobmingtal, 2. SC Tamsweg, 3. SG Murau/Schöder/Krakaudorf, 4. SG Scheifling/Unzmarkt, 5. SG Knittelfeld, 6. USV Krakaudorf.
Torschützenkönig: Christian Högerl (7 Tore/SC Tamsweg).
Bester Tormann: Stefan Edlinger (SG Murau/Schöder/Krakaudorf).

U 11-Bewerb

Sieben Mannschaften duellierten sich im Meisterschaftssystem, wobei sich die Spielgemeinschaft Lungau mit 15 Punkten durch die bessere Tordifferenz den Turniersieg sicherte.
Endstand: 1. SG Lungau I, 2. SG Knittelfeld, 3. FC Judenburg, 4. SG Murau/Schöder/Krakaudorf, 5. SG Neumarkt/St. Lambrecht, 6. TUS St. Peter/Kbg., 7. SG Lungau II.
Torschützenkönig: Raphael Kosakievic (SG Lungau).
Bester Tormann: Lara Pöltl (SG Neumarkt-St. Lambrecht).

Nachwuchscup wird am Wochenende fortgesetzt

Am Wochenende werden die Murauer Hallenfußballtage und der Murelli-Hallencup in der WM-Halle mit Futsal fortgesetzt. Am Freitag ab 16 Uhr und am Samstag ab 13.30 Uhr werden die Turniersieger in den Alterskategorien U 13, U 15 (beide Freitag) und U 12, U 14 und U 17 (alle Samstag) ausgespielt.
0