Seebenstein
Nach Fahrerflucht 21-Jährige als Unfalllenkerin ausgeforscht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein E-Scooter-Fahrer wurde am 18. Oktober auf seiner Fahrt in Richtung Natschbach von einem weißen Klein-Laster erfasst und schwer verletzt. Der Unfalllenker flüchtete. Mehr dazu an dieser Stelle. Bei einer Fahrzeugkontrolle stieß die Polizei auf die Unfallverursacherin.

"Die 21-jährige Lenkerin des Klein-Lkw wurde am 19. Oktober, gegen 8.30 Uhr, im Gemeindegebiet von Seebenstein einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Dabei fielen den Beamten die Beschädigungen am Fahrzeug auf, die letztlich dem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht zugeordnet werden konnnten. Laut Polizei behauptete die Beschuldigte, den Unfall nicht wahrgenommen zu haben. Anzeige bei der BH folgt.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

4 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen