Schneeberg Koarl sammelte fürs Elisabethkircherl

15Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn der Puchberger Karl Tisch alias "der Schneeberg Koarl" zu seiner Multimedia-Show über den Schneeberg lädt, dann ist der Saal immer g'stopft voll. Da bildete auch der Abend des 19. Oktober keine Ausnahme.
Dieses Mal aber stand die Multimedia-Reise auf den Schneeberg aber im Zeichen einer wohltätigen Mission. Karl Tisch übergab die gesammelten Spenden des Abends an Pfarrer Wolfgang Berger zur Sanierung des Elisabethkircherls am Hochschneeberg. Den Abend genossen neben Bergers Vater, Neunkirchens Gemeinderat Franz Berger auch Musiker Harald Richter, Rosa Flor mit ihrer Freundin Christine Reisenbauer, Anita und Karl Huber mit Gerlinde und Roland Pöpperl sowie Brigitte und Hans Luef und Ernst und Brigitte Gersthofer (die am 19. Oktober ihren Hochzeitstag feierten).
Bei sechs Vorträgen konnte der Schneeberg Koarl insgesamt gut 1.200 Schneeberg-Begeisterte begrüßen.

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.