Einbrecher am Werk
Spurensicherung bei Billa-Supermarkt in Schwarzau am Steinfeld

5Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer am 25. Jänner seinen Einkauf in der Billa-Filiale Schwarzau am Steinfeld erledigen musste, hatte Pech: der Supermarkt war nach einem Einbruch geschlossen. Es scheint das Werk von Profis gewesen zu sein.

Die "Männer in Weiß" waren mit der Spurensicherung beschäftigt. Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller sprach gegenüber den Bezirksblättern von einem "nicht alltäglichen Einbruch".
Die Tatzeit dürfte die Nacht von Sonntag auf Montag gewesen sein. Die Amtshandlung führt die Kriminaldienstgruppe der PI Schwarzau am Steinfeld.

"Wir gehen von mehrere Tätern aus. Sie dürften über ein Fenster an der Rückseite in die Räumlichkeiten eingedrungen sein", so Polizei-Offizier Neumüller. Im Vorfeld dürfte die Alarmanlage vermutlich von denselben Tätern manipuliert worden sein. "Dadurch ist es auch zu keiner Alarmauslösung gekommen", so Neumüller.

Johann Neumüller geht von Profis aus.

Im Supermarkt schnitten die Täter den Tresor auf und erbeuteten Bargeld. Die Polizei spricht von einen erheblichen Schaden – und von Profi-Einbrechern. Neumüller: "Die Einbrecher versprühten einen Feuerlöscher zum Verwischen der Spuren am Tatort. Es weist auf eine besondere Täterschaft hin."
Hinweise auf die Täter werden bei der nächsten Polizei-Dienststelle erbeten.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen