Piesendorf: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

PIESENDORF. In der Nacht auf 5. Dezember 2017 fuhr ein 25-jähriger Pinzgauer mit seinem PKW gegen eine Zug-Ampelanlage in Piesendorf. Der 25-Jährige konnte von einem Zeugen beobachtet werden. Die Polizei traf den Fahrerflüchtigen am Morgen des 5. Dezember 2017 zu Hause an. Ein Alkomattest ergab 0,88 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Der Mann wird bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen