19.10.2017, 15:01 Uhr

"Lebensqualität im Tourismus" mit Starköchin Sarah Wiener

Starköchin Sarah Wiener. (Foto: Christian Kaufmann)

Die Pinzgauer Leaderregionen Nationalpark Hohe Tauern und Saalachtal bzw. die Klima- und Energiemodellregionen laden zum 2. Klimagipfel ins Alpincenter am Kitzsteinhorn.

KAPRUN. Bei der Veranstaltung, die am Donnerstag, den 9. November 2017 von 9 bis 16 Uhr über die Bühne geht, stehen mit "Imagestärkung" und "Nachhaltigkeit" zwei Haupt-Themen auf dem Programm. Sie sind in folgende Punkte untergliedert:

• Zukunftschancen im Tourismus
• Soziale Mitarbeiterführung

• Im Sinne des Klimawandels zu Ökotourismus
• Regionale Produkte / Ökologischer Fußabdruck
• Authentizität


Für die Veranstaltung ist ein Unkostenbeitrag von 15 Euro zu bezahlen; beinhaltet sind die Berg- und Talfahrt und das Mittagessen. Anmelden können sich Unternehmer, Mitarbeiter und alle anderen Interessierten unter leader-radke@nationalparkregion.at, wobei die Anmeldung mit der gleichzeitigen Überweisung des Unkostenbeitrages gültig wird. 
Kontodaten: 
Raiffeisenbank Mittersill
Kontoinhaber: LEADER-Region Nationalpark Hohe Tauern
IBAN: AT36 3503 9000 0011 1310
Verwendungszweck: Vorname, Nachname und "Klimagipfel"
 

Der Programmablauf

Ab 9.00 Uhr: Auffahrt mit Gletscherjet 1+2 bis zum Alpincenter auf 2.450m

10.00 bis 12.00 Uhr:  „Lebensqualität für aktuell oder zukünftige im Tourismus Beschäftigte“ Impulsvorträge und Präsentation der Tourismusschulen Bad Hofgastein und Bramberg zum Thema „Wie könnte die Zukunft des Tourismus aussehen?“ - anschließende Diskussion mit regionalen Touristikern zum Themengebiet „Imagewandel, Herausforderungen und Möglichkeiten im Tourismus“

12.00 bis 13.30 Uhr: Begleitetes Slow-Food Mittagessen mit Kitzsteinhorn-Gastronomieleiter Christian Haas: „Regionalität ist unsere Passion“

13.30 bis 16.00 Uhr: Lebensqualität für den Gast:  Impulsvortrag bzw. Interview mit Frau Sarah Wiener zum Thema „Bedeutung regionaler Bio-Produkte, Slow Food, etc.“ und anschließende Diskussion mit Gastrosophie-Experten Wolfgang Schäffner und Vorzeigebetrieben/Direktvermarktern aus der Region

16.00 Uhr: Ende der Veranstaltung und Talfahrt

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.