Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 12

Auf Yasunas Christkindlmarkt gibt es hübsche Engerl und schöne Kerzen zu kaufen.
4Bilder
  • Auf Yasunas Christkindlmarkt gibt es hübsche Engerl und schöne Kerzen zu kaufen.
  • Foto: gezeichnet von Yasuna aus der 4C der VS Markt Bischofshofen
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Am heutigen 12. Dezember widmen wir uns internationalen Bräuchen rund um Weihnachten und die Adventszeit. 

Der 12. Dezember hat in Österreich keine außergewöhnliche Bedeutung als Brauchtumstag in der Vorweihnachtszeit. In einem unserer Nachbarländer sieht das anders aus – in der Slowakei nämlich ist dieser Tag für Frauen ein besonderer: Dort gehen am 12. Dezember Frauengruppen von Haus zu Haus, und zwar um Männer zu erschrecken und ihnen das Fürchten beizubringen. Woher dieser Brauch stammt, ist allerdings nicht bekannt. 

Hochzeitsvorschau und die weltweit bekannteste Krippe

In Tschechien gibt es Weihnachtstraditionen rund um volkstümliche Zukunftsdeutungen: So werden zum Beispiel in der Weihnachtszeit Äpfel kreuzweise geschnitten, um zu sehen, wie das kommende Jahr werden wird: Ein Stern im Kern steht für ein gutes Jahr, ein Kreuz hingegen symbolisiert ein schlechtes Jahr. Zudem gibt es dort die Tradition, dass Mädchen ihre Schuhe über die Schulter nach hinten werfen: Zeigt die Schuhspitze zur Tür, dann steht offenbar eine baldige Hochzeit bevor. 

Auf viele regionale Bräuche setzt das Nachbarland Italien: Dort wird oft ein Olivenbaum gefällt und für das Kaminfeuer klein gehackt. Die berühmteste Krippe – das Santo Bambino – nennt übrigens die Hauptstadt Rom ihr Eigen.

Auf Julias Christkindlmarkt findet man die wirklich wichtigen Dinge, Christbaumkugeln und wollige Schafe.
  • Auf Julias Christkindlmarkt findet man die wirklich wichtigen Dinge, Christbaumkugeln und wollige Schafe.
  • Foto: gezeichnet von Julia aus der 4B der VS Markt Bischofshofen
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Von der Kalenderkerze zum Rentier Rudolph

Dänemark feiert den Advent mit einer eigenen Kalenderkerze namens "Kalenderlys". Sie wird täglich abends aufgestellt und entzündet, damit der jeweilige Tagesabschnitt bis zum 24. Dezember heruntergebrannt wird. Bereits 1942 hat eine Kopenhagener Kerzenfabrik diese Kerze auf den Markt gebracht. 
Besonders lange dauert das Weihnachtsfest auf den zu Dänemark gehörenden Färöer-Inseln, nämlich vom 24. Dezember an 21 Tage lang durchgehend. Die Färinger feiern den „Tjúgundahalgi“ (heiligen Zwanzigertag) und sind somit die einzigen, die den nordischen Weihnachtsbrauch bewahrt haben, bei dem man am 13. Januar zum Weihnachtskehraus tanzt. 

Aus Finnland kommt die Vorlage für das weltweit bekannte Rentier "Rudolph the Red-Nosed Reindeer". Im Original heißt es dort "Petteri Punakuono" und bringt mit seinen tierischen Kollegen den Weihnachtsmann „Joulupukki“ mit dem Rentierschlitten zu den Häusern. In Finnland beginnen die kleineren Weihnachtsfeiern übrigens schon im Oktober (diese Tradition gibt es seit etwa 1920), die eigentliche Weihnachtszeit beginnt dann aber mit dem ersten Adventtag.

Die Vorlage für das weltbekannte Rentier Rudolph mit der rot leuchtenden Nase kommt ursprünglich aus Finnland und heißt dort "Petteri Punakuono".
  • Die Vorlage für das weltbekannte Rentier Rudolph mit der rot leuchtenden Nase kommt ursprünglich aus Finnland und heißt dort "Petteri Punakuono".
  • Foto: Alfred Setik
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Baummangel und Weihnachtsmann in Badehose

Kreativ ist man in Island geworden, wo es aufgrund des Mangels an Bäumen keine Christbäume gab: Früher baute man sich Bäume aus Holzstücken, die grün bemalt und mit Zweigen dekoriert wurden. Heute werden meist echte Tannenbäume vom Festland nach Island importiert. In Indien müssen zum Beispiel Bananenstauden, Palmen oder Mangobäme als Ersatzweihnachtsbäume herhalten. Sie werden als "lebende" Weihnachtsbäume mit Lichterketten behangen. 

Einen Baummangel gibt es auch in Australien, wo bereits ab Mitte Dezember Plastiktannenbäume aufgestellt werden. Weil dort das Weihnachtsfest mitten in den Hochsommer fällt, finden die Feierlichkeiten aufgrund der Hitze meistens im Freien statt. Daher kann der Weihnachtsmann schon auch mal in der Badehose auftauchen, wenn am Strand bis spät in die sommerliche Nacht Weihnachtslieder gesungen werden.

In Ländern auf der Südhalbkugel wird Weihnachten am Strand gefeiert. Da kann der Weihnachtsmann auch schon mal in der Badehose auftauchen – oder wie hier als überdimensionale Sandskulptur.
  • In Ländern auf der Südhalbkugel wird Weihnachten am Strand gefeiert. Da kann der Weihnachtsmann auch schon mal in der Badehose auftauchen – oder wie hier als überdimensionale Sandskulptur.
  • Foto: Markus Schruf
  • hochgeladen von Andreas Habringer

Von Wiener Würstchen zum Süßigkeiten-Blinde-Kuh

Umgekehrt, also eisig kalt statt sommerlich heiß, wird auch auf der Antarktis Weihnachten gefeiert: Meteorologen der Wetterstation feiern ihren Heiligen Abend traditionell mit Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat. Dazu leuchtet ein Plastik-Weihnachtsbaum. 

Lustig geht es in Mexiko zu, wo die sogenannte "Pinata" ein wichtiger Teil des Festes ist. Sie ist ein Tongefäß, das mit Sternen und Figuren dekoriert wird und mit Früchten und Süßigkeiten gefüllt aufgehängt wird. Die Kinder müssen daraufhin mit verbundenen Augen den Topf zerschlagen, um alles vernaschen zu dürfen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen