Regionaler Christkindlmarkt
VIDEO - Heimeliger Berg-Advent in Berchtesgaden

26Bilder

BAYERN (sm). Man muss den Kopf schon in den Nacken legen, um den Baumwipfel zu sehen – zwölf Meter hoch ist der Christbaum am Platz vor dem AlpenCongress. Behängt mit um die 50 großen Figuren vom Berchtesgadener Christbaumschmuck, der Berchtesgadener War.

Das Berchtesgadener War 

Bevor das Plastik in die Kinderstuben Einzug hielt, war die Berchtesgadener War - das Holzspielzeug für Kinder ein Exportschlager. Steckenpferd, Sterne, Pfau, Trompete, Schlitten, Grillenhäuserl sind Figuren, die in kleiner Größe den Christbaum schmücken und von Generation zu Generation noch vererbt werden. Die Berchtesgadener Handwerkskunst zeigt sich in ein bis zwei Meter großen Holzfiguren, die man zwischen den Adventständen findet.

Heimelige Atmosphäre beim Berg-Advent

Brigitte Zobel, Geschäftsführerin des Berchtesgadener Berg-Advents, kümmert sich jedes Jahr bis ins kleinste Detail um den Markt. "Das Schönste am Berchtesgadener Advent ist die Atmosphäre. Das Staade, des Gmiatliche und Entspannte. Mit viel Gfui und leiser Musik."

Der Berg-Advent in Berchtesgaden:

Mit einer Tasse unterwegs

Das System wurde vom Wolfgangsee abgeschaut. Man kauft sich beim Berg-Advent eine Tasse, die jedes Jahr mit einem neuen Motiv überrascht und kann sie bei jedem Stand mit einem Heißgetränk auffüllen lassen. Beinah täglich werden kostenlose Pferdekutschenfahrten angeboten. Die Haltestellen sind Postturm und Schlossplatz.

Tolles Kinderprogramm in Berchtesgaden

Karussell, Streichelzoo und ein Christbaumlabyrinth mit mehr als 350 Christbäumen bieten ein schönes Rahmenprogramm. In der Kinderbackstube können die Kids Kekse backen und sich in der Malstube kreativ austoben. Jeden Samstag und Sonntag besuchen die Engerl den Berchtesgadener Advent und verteilen Süßigkeiten an die Kinder. Außerdem holen die Engerl auch die Briefe ans Christkind im Engerlpostamt ab.  

Emmaus-Rundweg: Spaziergang mit Alpenblick

Wer den Berg-Advent besucht, sollte etwas mehr Zeit einplanen und den Emmaus-Rundweg begehen. Der mit Laternen geschmückte Emmaus-Rundweg bietet auf dem knapp einstündigen Spaziergang einen Panoramablick auf Berchtesgaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen