Bildergalerie
VIDEO - Kleine Küchenhelden ganz groß am kochen

Frisch gemachte Zitronenlimonade schmeckt den Kindern auch ohne Zucker.
11Bilder
  • Frisch gemachte Zitronenlimonade schmeckt den Kindern auch ohne Zucker.
  • Foto: Barbara Schmitz
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Mit den "Kleinen Küchenhelden" bringt Barbara Schmitz den Kindern die Essens- und Tischkultur näher.

FREILASSING (sm). Sie hat immer schon gerne gekocht, war es doch ein Teil ihres Berufes als Hauswirtschaftslehrerin. "Gerade in der heutigen Zeit finde ich es enorm wichtig, Kindern vernünftiges Essen und Tischkultur zu vermitteln.

Durch das Fastfood-Essen und ‚to go’, leidet die Tischkultur sehr." 

Die "Kleinen Küchenhelden" gibt es seit Mai 2014. Gestartet ist das Projekt eigentlich 2010 unter anderem Namen, nämlich als das erfolgreiche Kochprojekt "Kids Kochclub". "Wir wurden allerdings so groß, dass wir uns andere Räumlichkeiten suchen mussten", erklärt Schmitz, die nun seit fünf Jahren die Schulküche der Mittelschule nutzen darf, die genügend Platz für alle Kinder bietet.

Jedes Kind kann bei den "Kleinen Küchenhelden" mitmachen

"Es ist vollkommen egal, woher die Kinder kommen – von anderen Schulen oder aus einem anderen Umkreis. Wir haben auch Kinder mit Migrationshintergrund – das find' ich sehr spannend. Die Kinder wissen: Nur wenn wir zusammenhelfen – essen und aufräumen –, dann gibt es eine gute Symbiose. Die Kinder kommen nach Lust und Laune, aber in der Regel haben wir viele Wiederholungstäter. Wir haben Kinder, die sind vom ersten Tag mit dabei."

Wie man Hustensaft selbst herstellt

Hustensaft, Salben, Sirup und Salze sind für Regina Aschauer kein Problem. Die Kräuterexpertin von der Gärtnerei Pichler gibt ihr Wissen gerne an die "Küchenhelden" weiter. Als "Kräuterhexe" ist sie regelmäßig zu Gast. "Ich möchte das Wissen weitergeben, damit man gesund bleibt. Das Schöne an der Arbeit mit den Kräutern ist die Vielfältigkeit. Kochen oder Kosmetik – es gibt ganz verschiedene Gebiete, wo man die Kräuter einsetzen kann und wo sie weiterhelfen."

Frisch kochen bei den Kleinen Küchenhelden

"Saisonal und regional, das ist mein Motto", sagt Schmitz über die frischen Lebensmittel, die der Jahreszeit entsprechen. Den Ausdruck "gesundes Essen" hingegen benütze sie nicht so gerne – "der ist so abgedroschen und keiner weiß so richtig, was denn gesund ist. Es ist mir eine Herzenssache, endlich etwas für eine vernünftige Ernährung für unsere Kinder und Jugendlichen zu tun. Und es ist aufregend zu sehen, was die Kinder mitnehmen", so Schmitz, die immer dienstags ab 17 Uhr in die Freilassinger Schulküche lädt. Und die "kleine Küchenheldin" Viona ergänzt: "

Ich lerne vieles hier, koche die Rezepte zu Hause nach und lerne, wie man schön den Tisch deckt."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen