13.10.2014, 21:23 Uhr

,,Der Salzburger Stierwascher-Stier" aus Schwemmholz von Andraw Art und Team

(v.l.) Josef Wuppinger, Künstler Andraw Art und Mario Strohbichler stolz vor dem ,,Salzburger Stierwascher-Stier".

Am 13. Oktober 2014 besuchte ich als Leserreporter die Produktionsstätte des Kunstwerks ,,Der Salzburger-Stierwascher Stier" von Künstler Andraw Art und seinem Team.

Das Kunstwerk ,,Der Salzburger Stierwascher-Stier" entstand aus der Idee der Sage des Salzburger Stierwaschers. Künstler Andraw Art, Josef Wuppinger und Mario Strohbichler machten sich nach langer Planung an den Bau des Stieres. Der Stier wurde aus Schwemmholz gebaut, welches an der Salzach gesammelt wurde. Mit aufwendigen Sägearbeiten wurden die Holzteile künstlerisch verbunden und fixiert. Zum Schutz wurde noch eine Schicht Klarlack aufgetragen. Nach wochenlanger Bauzeit konnte heute ein sehr eindrucksvolles Kunstwerk präsentiert werden: Ein ca. 200 Kilogramm schwerer und imposanter Stier aus Schwemmholz, der am 21. November ab 19:00 beim ,,Waldklang" in Anif der Öffentlichkeit präsentiert wird und dort 6 Wochen ausgestellt sein wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.