Coronavirus in Salzburg
Höchststand bei Neuinfektionen mit fast 200

197 neue positive Testungen in Salzburg seit gestern – Höchststand. Nun sind bereits 100 Gemeinden betroffen, so viele wie noch nie.
  • 197 neue positive Testungen in Salzburg seit gestern – Höchststand. Nun sind bereits 100 Gemeinden betroffen, so viele wie noch nie.
  • Foto: Symbolbild: Pixabay
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

197 neue positive Testungen seit gestern, meldet das Land Salzburg. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Pandemie, so die Landesstatistik. Auf 100.000 Einwohner kommen derzeit 230 aktive Fälle, Tendenz stark steigend. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf den zweithöchsten Wert Österreichs. Im Tennengau scheint allerdings das Maximum zumindest aus derzeitiger Sicht bereits erreicht – die Fallzahlen sind rückläufig.

SALZBURG. Im Bundesland Salzburg wurden 4.033 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, es gibt 1.287 aktiv infizierte Personen im Land, das ist ebenfalls der Höchstwert seit Beginn der Pandemie.

Die Bezirksaufteilung:

  • Flachgau 341
  • Tennengau 316
  • Pongau 264
  • Stadt Salzburg 228
  • Pinzgau 108 
  • Lungau 30

Derzeit sind 48 Covid-19-Patienten im Spital, weitere zehn werden auf der Intensivstation behandelt. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit Covid-19 beträgt 46.

7-Tage-Inzidenz steigt rasch

Die Anzahl an Neuinfektionen der letzten sieben Tage bezogen auf 100.000 Einwohner, die 7-Tage-Indzidenz, ist in Salzburg mit 177 auf den bundesweit zweithöchsten Wert nach Tirol gestiegen. „Von den Bezirken liegt hier der Tennengau mit 386 nach wie vor deutlich voran, das Maximum von 431 von gestern könnte aber vorerst bereits überschritten sein, denn die Fallzahlen sind hier zumindest ein wenig rückläufig“, sagt Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik. Der Pongau liegt heute bereits bei 273 (215 am 19. Oktober), der Flachgau bei 171 (154), der Pinzgau ist auf 115 (87) gestiegen, die Stadt Salzburg weist einen Wert von 96 auf (69), der Lungau liegt mit 94 (94) nur knapp darunter.

Bereits 100 Gemeinden sind betroffen, das ist ein weiterer Höchststand. Die dynamischste Entwicklungen sind in Kuchl (84 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen), Großarl (42), St. Martin am Tennengebirge (31), Unken (30) und Koppl (25) zu verzeichnen.

<< HIER >> lest ihr weitere News über Corona aus Salzburg

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen