Spittaler Lebenshilfe verkauft nun auch online

Die Holzarbeiten von Klient Harald Piuk zählen zu seiner Spezialität. Diese können auf www.lebenswerkl.at erworben werden.
  • Die Holzarbeiten von Klient Harald Piuk zählen zu seiner Spezialität. Diese können auf www.lebenswerkl.at erworben werden.
  • Foto: KK/Lebenshilfe Kärnten
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Die Lebenshilfe Spittal steht dem digitalen Fortschritt um nichts nach: Unter www.lebenswerkl.at finden sich die Geschenks- und Dekorationsartikel der Klienten ab sofort zum Kauf.

Figuren und Seifen

Zum Sortiment zählen zum Beispiel Holzfiguren in verschiedensten Varianten, Billets aus handgeschöpftem Papier, Seifen oder bemalte Stoffhandtaschen, die in der Spittaler Werkstätte in der Ponau hergestellt wurden. Auch Sonderanfertigungen können über den Online-Shop in Auftrag gegeben werden.

Zusätzlicher Service

„Es ist für uns wichtig, mit der Zeit zu gehen. Wir haben im Frühjahr mit der Umsetzung begonnen und sind sehr stolz, unseren Kunden diesen zusätzlichen Service zu bieten“, erklärt Petrus Dürmoser (Leiter Werkstätte Spittal). So haben Kunden des Webshops die Möglichkeit, mit Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal zu bezahlen und ab einem Einkaufswert von 25 Euro ist der Versand kostenfrei.

Liebevolle Handarbeit

Die Geschenkartikel, wie zum Beispiel die Kärntnerseife aus Honig, Preiselbeere und Buttermilch für 2,50 Euro, werden in liebevoller Handarbeit von den Klienten je nach individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten hergestellt. Auch bei den Webshop-Prozessen sind die Klienten (Bestellungsaufnahme, Verpackung, Postweg) involviert. Nachdem es sich bei jedem Produkt um eine Einzelanfertigung handele, die eine gewisse Zeit benötige, und man sicherstellen möchte, dass bei einer Bestellung auch das Paket zeitgerecht ankommt, ist die Artikelanzahl limitiert. Mit der Zeit soll allerdings das Shop-Angebot nachhaltig wachsen.

Geschäft in der Brückenstraße

Wer nicht online-affin ist, habe weiterhin die Möglichkeit, die Produkte in den Werkstätten der Lebenshilfe Kärnten und im Geschäftslokal „Lebenswerk’l“ in Spittal an der Drau (Brückenstraße 5) zu erwerben.

Von Mitarbeitern eingereicht

Der Webshop „www.lebenswerkl.at“ hat seinen Ursprung in der Lebenshilfe-Initiative „Meine Idee zählt“, bei der Mitarbeiter firmenrelevante Projekte einreichen können. Nach einer Prüfung der Umsetzbarkeit der Idee, stellt die Lebenshilfe Kärnten dem Projekt einen finanziellen Rahmen zur Realisierung.
Das Konzept des Webshops www.lebenswerkl.at wurde von Begleiterin Sarah Paulitsch (WS Spittal) eingereicht, die mit den Mitarbeitern und Klienten sowie mit Unterstützung des selbstständigen Einzelunternehmers Darko Marjanovic den Webshop entwickelten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen