Die Welt ein wenig bunter machen

Das liebevoll gestaltete Buch "Elepsiquadrie" behandelt das Thema Epilepsie.
2Bilder
  • Das liebevoll gestaltete Buch "Elepsiquadrie" behandelt das Thema Epilepsie.
  • Foto: Kathrin Reiter
  • hochgeladen von Doris Gierlinger

Das ist das Credo von Kathrin Reiter, die als Grafikerin auf vielfältige Weise ihren Beitrag zu diesem Vorhaben leistet.

STEYR. „Das kreative Spiel mit Farben begleitet mich eigentlich schon mein ganzes Leben.“, erklärt Kathrin Reiter. Die selbständige Grafikerin wurde 1986 in Steyr geboren und wuchs in Christkindl auf. „Das Gestalten war wesentlich für mich und die Entscheidung, die HTL 1 für Grafik und Kommunikationsdesign in Linz zu absolvieren, war ein erster Schritt in diese Richtung. Nach der Matura schloss ich noch eine Lehre als Friseurin und Maskenbildnerin an. Es war von klein auf mein Traum, an einem Theater zu arbeiten. In dieser Ausbildung vertiefte sich meine Liebe zur Gestaltung und zu Farben in einem neuen Kontext. Mein erster Job führte mich dann auch ans Volkstheater in Wien. Erst danach arbeitete ich als Grafikerin für einen großen Handelskonzern.“, so Reiter.

Für Themen sensibilisieren

Mit der Rückkehr nach Steyr und der Geburt ihres Kindes kam schließlich auch die intensive Beschäftigung mit Kinderliteratur. „Mir ist aufgefallen, dass sehr viele Themen keine oder nur eine sehr oberflächliche Auseinandersetzung finden.“, ergänzt sie. Schon bevor sich Kathrin Reiter 2019 mit ihrem Designstudio „farbregen“ selbständig gemacht hatte, reifte der Entschluss, ein Buch zu verfassen, in dem es um das Thema Gesundheit bzw. Krankheit gehen sollte. „Mein Ziel ist, für bestimmte Themen zu sensibilisieren. Und das ganz ohne Drama.“, fügt sie lächelnd hinzu. Das Thema des Buches „Elepsiquadrie“ ist die neurologische Erkrankung Epilepsie. Von der ersten Idee bis hin zur Auslieferung des fertigen Buches vergingen rund 1 ½ Jahre. In dieser Zeit schrieb Reiter den Text, der unaufgeregt über die Bedürfnisse und Besonderheiten bei Epilepsie erzählt. Darüber hinaus illustrierte sie das Buch und hauchte ihren Protagonisten, den gefilzten Waldtieren Greta, Willibald und Theodor Leben ein. Theodor ist übrigens ein Dachs, der mutig und ausdauernd ist und auf seine Freunde zählen kann.
„Zuerst war ein Bär als Hauptfigur geplant. Der Text war eigentlich schon fertig und dennoch fühlte es sich für mich noch nicht ganz „rund“ an.“, erklärt die Autorin. „Als ich dann an einem regnerischen Sommertag einen Dachs in unserem Garten am Stadtrand gesehen habe, war für mich alles klar.“, sagt sie. Mit ihrem Buch will Kathrin Reiter jenen eine Stimme geben, die nicht laut sind und dennoch etwas zu sagen haben. Das im Eigenverlag erschienene Kinderbuch ist als Botschaft zu verstehen. „Mir war es wichtig, ein nachhaltiges Produkt in die Welt zu schicken und auch bei der Herstellung auf Regionalität und Schadstofffreiheit zu achten. Das Buch wurde schließlich in Melk gedruckt.“, so Reiter. Mittlerweile gibt es schon wieder erste Ideen für weitere Bücher. „Ich begleite aber auch sehr gerne meine Kunden dabei Ihre Ideen sichtbar zu machen und mit bzw. für sie Dinge zu entwickeln, die ausdrücken, wofür sie stehen. Das ist eine sehr schöne und erfüllende Aufgabe.“ Es wird also noch viel Farbe regnen auf dem Weg, die Welt bunter zu machen. Weitere Infos unter www.farbregen.at

Das liebevoll gestaltete Buch "Elepsiquadrie" behandelt das Thema Epilepsie.
Die Grafikerin und Autorin Kathrin Reiter.
Autor:

Doris Gierlinger aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen