„Helden“ in Steyr & Steyr-Land
Bäcker, Fleischer, Briefträger & Co. sind in Region im Einsatz

Ursula Aichhorn: „Vielen Dank an meine Kunden!"
3Bilder
  • Ursula Aichhorn: „Vielen Dank an meine Kunden!"
  • Foto: Peter M. Röck
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Trotz Krise tagtäglich im Einsatz: Wir holen „Helden“ vor den Vorhang, die das System am Laufen halten.

STEYR & STEYR-LAND. Die von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen sollen die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen. Trotzdem gibt es einige Berufsgruppen, die nicht wegzudenken sind: Einer davon ist Gerald Kötterl, Briefträger in Neuzeug. Täglich stellt er Briefe und Pakete im Sierninger Ortsteil zu. Die Menschen, an deren Türen Kötterl klingelt, sind trotz Krise freundlich zu ihm. Der Sicherheitsabstand wird eingehalten. „Die Packerl werden momentan mehr“, fällt dem Briefträger auf.

Gerald Kötterl bringt in Neuzeug regelmäßig die Post.
  • Gerald Kötterl bringt in Neuzeug regelmäßig die Post.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

„Wissen, woher die Ware kommt“

Um nicht in „Vergessenheit“ zu geraten, machen verstärkt die kleineren Nahversorger auf sich aufmerksam: „Wir und unsere Mitarbeiter gewährleisten die Versorgung mit unverzichtbaren regional und handwerklich produzierten Lebensmitteln“, betont der Landesinnungsmeister der Fleischer Willibald Mandl aus Ternberg. Das Familienunternehmen Mandl schlachtet nicht nur selbst, sondern produziert auch in derRegion – in Reichraming und Ternberg. „Wissen, wo es her kommt“, ist auch Sohn und Fleischermeister Thomas Mandl ein Anliegen. Die Mandls nutzen die räumliche Nähe unter einem Dach mit Adeg Wiedemann: Gemeinsam mit Inhaberin Inge Wiedemann bieten sie auch die Möglichkeit der Hauszustellung in Ternberg an.

Das „Team Mandl“ rund um die Fleischermeister Willibald (li.) und Thomas (re.) setzt auf bäuerliche Direktvermarktung.
  • Das „Team Mandl“ rund um die Fleischermeister Willibald (li.) und Thomas (re.) setzt auf bäuerliche Direktvermarktung.
  • Foto: Mandl
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Willibald Mandl:
„Wir gewährleisten Versorung mit unverzichtbaren Lebensmitteln.“

„Da kommen mir fast die Tränen“

Ursula Aichhorn ist Inhaberin des Cafés Bäckerei Fröhlich in Steyr-Münichholz. Sie freut vor allem, dass manche ganz bewusst ihre Semmerl im kleinen Geschäft kaufen. Die Öffnungszeiten hat die Mutter etwas reduzieren müssen, weil sonst ihre Tochter ganz allein zuhause wäre. Neben Stammkunden schauten hier in den letzten Tagen auch einige Neukunden vorbei. „Mir kommen da fast die Tränen, wenn ich nur daran denke. Wir halten zusammen“, freut sich Aichhorn über die Unterstützung.

Mehr zum Thema – „Ja zu Oberösterreich“

Mit der Kampagne „JA zu Oberösterreich“ unterstützt die BezirksRundschau gerade jetzt die regionale Wirtschaft.Entwickeln wir ein ganz neues Wir-Gefühl. Mehr dazufinden Sie auf meinbezirk.at/ja-zu-ooe,
Schüler der VS Kleinraming sagen Danke

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen