E-MOBIL IN DER NATUR

28Bilder

Auf Initiative von Bürgermeister Leo Bürscher wurde im Brunnbach eine Elektro-Tankstelle für einspurige Fahrzeuge errichtet. Sie wurde am 1. Mai im Rahmen eines sehr gelungenen Brunnbachfestes eröffnet.

Finanziert werden konnte die Tankstelle mit Hilfe der Unterstützung
von Energie AG und der Firma Pegass aus St. Marien. Die Strom-Tankstelle befindet sich im Bereich des Brunnbachstadels und steht allen offen.

„Wir wollen in Großraming die E-Technologie unterstützen, damit möglichst viele Radfahrer den Nationalpark genießen können", sagt Bürgermeister Bürscher.
„Mit der neuen E-Tankstelle in Brunnbach erhöht sich der Bewegungsradius der E-Biker. Nun sind auch längere Touren wie die Große Hintergebirgsrunde von den E-Bikern problemlos zu bewältigen“, freut sich Mag. Franz Sieghartsleitner vom Nationalpark Kalkalpen über die neue Serviceeinrichtung im Brunnbach.

Das Angebot der Firma E-MOBILITY zum E-Bike testen wurde sehr gut angenommen.
Seit letztem Jahr hat E-MOBILITY, ein Nationalpark Partner Betrieb aus Steyr, neben einem klassischen Verleih auch geführte E-Biketouren in den Nationalpark und auf Hintergebirgsalmen im Veranstaltungsprogramm.
Ausgangspunkt ist dabei die Verleihstation in Reichraming
Öffnungszeiten:
Von Mai bis Ende September jeden Sa/So/Feier- und Zwickeltag und durchgängig in den Ferien, jeweils von 08:00 bis 12:00 (nur bei Schönwetter geöffnet).

Zum Bild: vlnr. Leopold Großschartner (Energie AG), Benno Wiesner (Brunnbachstadlwirt), Reder Friedrich und Beatrix (Fa. Pegass), Rainer Aichinger (E-Mobility), Mag. Franz Sieghartsleitner (Nationalpark), Bgm. Leopold Bürscher sowie Hermann Auer und Wolfgang Stadler vom Verein Brunnbachschule

Wo: Brunnbachschule, 4463 Brunnbach auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!


2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen