08.11.2016, 10:28 Uhr

Feldbacher siegen in Leitersdorf

2
Daumen hoch für diese Leistung! Martin Laffer von den Leitersdorfer Gastgebern mit dem siegreichen Team des ESV Vulkanland Feldbach (vorne, v.l.). (Foto: KK)

Nach Turniersieg bei den Stocksporttagen will man 2017 noch mehr.

REGION. Das Team des ESV Vulkanland Feldbach sicherte sich den Sieg im Rahmen der Leitersdorfer Stocksporttage. Obmann Johann Hermann, Patrick Riemer, Andreas Schlager und Erich Hackl erbrachten eine kompakte Mannschaftsleistung und heimsten Siege gegen Teams aus der Steiermark, Kärnten, dem Burgenland und Niederösterreich ein. Die Plätze zwei und drei belegten der ESV Unterweißenbach und der ESV Union Unterpurkla.
Bevor der ESV Vulkanland Feldbach in die bevorstehende Wintermeisterschaft startet, steht unter anderem noch das Stefaniturnier am 26. Dezember am Plan. Als Veranstalter freut man sich auf 18 motivierte Teams. Im Jänner geht es dann mit dem Riegersburgerturnier (6. Jänner) und dem Bürgermeisterturnier (8. Jänner) am Kunsteisplatz Feldbach weiter. Für die kommende Sommerersaison 2017 will man das Team übrigens noch mit einem guten Stockschützen verstärken. Man will nämlich schnellstens weiter nach oben. Zukunftsziele sind die Unter- oder sogar Oberliga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.