ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Fotovoltaikanlagen auf den Dächern sollen das Ortsbild prägen.
 1   4

Fotovoltaik
Zur eigenen Anlage ohne Spießrutenlauf

Bürokratische Hürden bei Behördengängen wirken im Speziellen auf Private wie eine Hemmschwelle, wenn es darum geht, sich Fotovoltaikanlagen fürs Zuhause anzuschaffen. ÖVP, SPÖ und Grüne wollen jetzt gemeinsam Barrieren abbauen. Mit dem Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bekennt sich die Landesregierung in ihrer Agenda Weiß-Grün zum Ausbau erneuerbarer Energien: Bis 2030 soll deren Anteil um 40 Prozent anwachsen.  ÖVP, SPÖ und Grüne werden nun aktiv. Nach niederösterreichischem Vorbild soll...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Tritt vehement gegen das Atomkraftwerk in Krško auf: Franz Fartek.

Atomkraft
Steirer gegen die tickende Zeitbombe

Das Atomkraftwerk Krško in Slowenien ist keine zwei Autostunden von Bad Radkersburg entfernt. Luftlinie sind es gerade einmal 90 Kilometer. Mögliche Folgen eines Unglücks würde die Steiermark unmittelbar zu spüren bekommen. Das Erdbeben vom 23. März in Kroatien, dessen Ausläufer bis nach Graz reichten, gab dem ÖVP-Abgeordneten Franz Fartek den Impuls, sich erneut vehement gegen diese Form der Energiegewinnung auszusprechen.  "Bereits drei Anträge wurden im Landtag beschlossen, der letzte wurde...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Weg zum Wahllokal: Am 22. März werden in der Steiermark 285 neue Gemeinderäte gewählt.
 1   Video

Am 22. März wählt die Steiermark
Der Fahrplan zur Gemeinderatswahl 2020

In einem Monat wird gewählt: Am 22. März bestimmen 285 steirische Gemeinden (alle außer Graz), wie ihre Ortspolitik in den nächsten fünf Jahren aussehen soll. Das müssen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger für die Gemeinderatswahl wissen: Seit Freitag müssen alle Wahlvorschläge in den Gemeinden sein. Egal ob Partei oder Bürgerliste, jeder braucht Unterstützungserklärungen, um anzutreten: in Gemeinden bis 3.000 Einwohner zehn, bis 5.000 15 und über 5.000 20. Wahlberechtigt sind...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Julia Ritter (l.) und Daniela Lamisch freuen sich über ihr Zertifikat.

Offensive für mehr Frauen in die Gemeindepolitik

Im Rahmen der Offensive der ÖVP für mehr Frauen in der Politik veranstalteten die VP Frauen Steiermark einen Lehrgang unter dem Titel „Gemeindepolitik - mitentscheiden & mitgestalten“. Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen darin als Politikerin Freude an der Arbeit mit Menschen zu haben, in der Öffentlichkeit sicher aufzutreten und Netzwerke zu knüpfen. Im August 2019 startete der Lehrgang am Salzstiegl mit 18 hoch motivierten und interessierten Frauen aus der Steiermark aus allen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
 1   5

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
GR Thomas Temmer (WIR für Tillmitsch) präsentierte den Plan der Multifunktionssportanlage, die jetzt am Possath-Areal entsteht, schon im September ausführlich im Gemeinderat. Der Container wird laut Plan mit Lärchenholz verkleidet, ist beheizt, klimatisiert und kann jederzeit auf einen anderen Standort gebracht werden. Die WC-Anlagen sind öffentlich zugänglich.

WIR brachte Dringlichkeitsantrag ein
Standort für Multifunktionssportanlage in Tillmitsch fixiert

Es war eine schwere Geburt im Jahr 2019, bis der Standort für den Bau einer Multifunktionssportanlage in Tillmitsch vom Gemeinderat beschlossen worden konnte. Nachdem sich SPÖ und FPÖ für den Bau der Anlage im Ort quer legten, brachte "WIR für Tillmitsch" bei der Sitzung im Oktober einen Dringlichkeitsantrag ein. Der Antrag für den Bau am Possath-Areal wurde mit den Stimmen von WIR,  der ÖVP und dem freien Mandatar Rene Dretnik beschlossen. Mit den Vorarbeiten wird noch heuer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Landtagswahl 2019
Die besten Ergebnisse der ÖVP im Bezirk Leibnitz

Als klarer Sieger bei der Landtagswahl 2019 geht die ÖVP in die Geschichte ein. Auch im Bezirk Leibnitz erzielten die Türkisen ein hervorragendes Ergebnis. Während die FPÖ ein Landtagsmandat verlor, zieht mit Gerald Holler ein weiterer Südsteirer in den Landtag ein. Einige ÖVP-Gemeinden im Bezirk schafften knapp 50 Prozent. In der Marktgemeinde Arnfels mit Bgm. Karl Habisch wurde die 50 Prozent-Marke sogar geknackt (51,50 Prozent). Auf exakt 51,52 Prozent schaffte es die ÖVP in Lang mit Bgm....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Alle Ergebnisse der Landtagswahl 2019 aus Leibnitz.
  17

Landtagswahl 2019 in Leibnitz
Starke Gewinne für die ÖVP im Bezirk - alle Ergebnisse aus allen Gemeinden

LEIBNITZ. Großer Gewinner im Wahkreis 3 ist die ÖVP wie schon bei der EU-Wahl und Nationalratswahl in diesem Jahr. Jubelstimmung auch bei den Grünen. Die FPÖ verliert massiv, die Verluste der SPÖ halten sich zumindest teilweise in Grenzen. Die Landtagswahlen 2019 in der Steiermark sind geschlagen und als großer Sieger geht die ÖVP hervor, die auch im Wahlkreis 3 - Süd-Weststeiermark am meisten Stimmen für sich gewinnen konnte. Herb sind die Verluste für die FPÖ und auch die SPÖ verliert quer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Aller Ergebnisse der Landtagswahl 2019 aus der Steiermark.
 2   4

WAHLERGEBNIS
Die Steiermark hat gewählt: Triumphaler Erfolg für Hermann Schützenhöfer, SPÖ Zweiter, Schlappe für FPÖ

Das letzte Wahllokal hat geschlossen, es gibt ein klares Ergebnis: Die ÖVP mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer fährt einen deutlichen Wahlsieg (36 Prozent, sprich plus 8,1 Prozent) ein, die SPÖ kann den zweiten Platz gegen die FPÖ ebenso klar verteidigen, verliert aber deutlich (minus 6,4 Prozent) und liegt jetzt bei 22,9 Prozent. Für die FPÖ setzt es eine Mega-Schlappe (minus 8,8 Prozent) mit 17,9 erreichten Prozent. Die Grünen legen von 6 auf fast 11,4 Prozent zu, Neos und KPÖ schaffen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Landtagswahl in der Steiermark: Wer macht heute sein Kreuzerl wo?
 1

Landtagswahl
955.795 Steirerinnen und Steirer haben heute die Wahl

955.795 Personen dürfen bei der heutigen steirischen Landtagswahl abstimmen – wieviele das tun werden, sprich: wie hoch die Wahlbeteiligung ist, wird einen wesentlichen Einfluß auf das Ergebnis haben. Steiermark ist weiblich Eines steht jedenfalls schon fest: In der grünen Mark hat das weibliche Geschlecht das Sagen: 490.514 der Wahlberechtigten sind Frauen, nur 465.281 sind Männer. Wer nicht per Briefwahl oder am vorgezogenen Wahltag abgestimmt hat, kann dies in einem der insgesamt 1522...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die letzten Postings vor der Wahl: so unterschiedlich mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler am 24. November auf Facebook.
  2

Wahltag in der Steiermark
So mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler

Am 29. August signalisierte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei einer Pressekonferenz Bereitschaft für vorgezogene Neuwahlen. Knapp drei Monate später und nur vier Wochen nach der Nationalratswahl wird in der Steiermark neu gewählt.  Dementsprechend kurz, aber umso intensiver, war natürlich der Wahlkampf in der Steiermark. Auch am Wahltag versuchen die Spitzenkandidaten der Parteien noch mit Social Media Postings die Wähler zu mobilisieren. Neben Videos und Bildern vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
So hat die Steiermark gewählt.
 1   2

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Erdrutschsieg für die ÖVP

Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Auch in der weiß-grünen Mark liegt die ÖVP klar vorne, damit liegt das Bundesland sogar über dem Bundestrend. Das bedeutet: Enorme Zugewinne für die ÖVP, aber auch für Grüne und Neos, teilweise empfindliche Verluste für SPÖ und vor allem die FPÖ. Aktuell liegt die ÖVP bei 42 Prozent (aktueller Auszählungsstand), die FPÖ kommt auf 21,2 Prozent, die SPÖ auf 19 Prozent. Die Grünen schaffen fast 9 Prozent, die Neos liegen bei 5,5 Prozent. Zum...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Mit diesem Wahlergebnis hatte SPÖ-Spitzenkandidat Beppo Muchitsch keine große Freude.
  2

WAHLERGEBNIS
Die ÖVP jubelte im Bezirk Leibnitz - und die Grünen mit

Im Wahlkreis 6 (Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg) kam die FPÖ mit Spitzenkandidat Markus Leinfellner im wahrsten Sinne des Wortes mit einem "blauen Auge" davon. Zwar verloren die "Blauen" auch hier, bleiben aber im Bezirk und im Wahlkreis vor der SPÖ auf Platz zwei. Die ÖVP legte um über 10 Prozent zu und festigte ihre Nummer 1-Position. Die FPÖ verlor mehr als 11 Prozent, die SPÖ knappe vier Prozent. Die Grünen kamen auf 7,17 Prozent, die Neos auf 5,02 Prozent. "Die Rahmenbedingungen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Harald Almer
vlnr.: Regina Arnus (VP- Frauen LB), Mag. Dr. Helene Silberschneider, BEd. (Obfrau VP-Frauen BZ- LB), Brigitte Schweinzger, Bgm. Gerhard Hartinger, Vzbgm. Karl Schweinzger, Bernhard Klösch (ÖVP Gemeinderat)
 1   52

Enten auf Schwimmkurs zum Sieg!
ÖVP St. Nikolai im Sausal machte das Rennen!

Alle ihre Entchen starteten auch heuer wieder für einen guten Zweck! „Ein Teil des Gewinnes kommt jedes Jahr zur Weihnachtszeit einem anderen Verein im Ort zu Gute, welchen wir in Form einer Spende unterstützen“ berichtet Bgm. Gerhard Hartinger über die gemeinnützige Tradition des Entenrennens. Auch Vzbgm. Karl Schweinzger, die Mitglieder des ÖVP Gemeinderates mit Obfrau der ÖVP Frauen St. Nikolai i.S.- Maria Braunegger, sowie rund 30 Mitarbeiter/innen, bis hin zur Feuerwehr, waren für die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
Bgm. Joachim Schnabel geht als Spitzenkandidat für den Wahlkreis Südweststeiermark in die Nationalratswahl.
 1

Nationalratswahl 2019
Joachim Schnabel ist regionaler Spitzenkandidat für die Nationalratswahl 2019

In der gestrigen Bezirksparteivorstandssitzung wurde hinsichtlich der Nominierung für die Nationalratswahl 2019 eine umfassende Diskussion über die Besetzung der Wahlkreisliste mit Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Bezirk Leibnitz geführt. Der Bezirksparteivorstand hat BPO Bgm. Joachim Schnabel einstimmig als Spitzenkandidat für Nationalratswahl 2019 für den Bezirk Leibnitz nominiert. In Anbetracht der vielen Herausforderungen für die Region, war es dem Bezirksparteivorstand wichtig,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
FPÖ-Landesparteivorsitzender und Minister Mario Kunasek sprach von Tränen und Zuversicht.

Rücktritt HC Strache
Steiermark: Tränen, Wut und Hoffnung auf Neuwahlen

Am heutigen Samstag zu Mittag trat FPÖ-Chef HC Strache aufgrund der Vorfälle der letzten Stunden rund um ein Video aus dem Jahr 2017 zurück, kurz darauf folgte sein Klubobmann Johann Gudenus, der sich ebenfalls mit der vorgeblichen Nichte eines russischen Oligarchen in Ibiza getroffen hatte. Das Statement von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird heute für 19.45 Uhr erwartet. Die Möglichkeiten reichen von Neuwahlen im September bis zu einer Weiterführung der Koalition mit Norbert Hofer, der...

  • Steiermark
  • Harald Almer
Bgm. Karl Habisch (Arnfels) besuchte das Pflegeheim Senecura.
  2

Steirische Volkspartei besuchte Steirer, die am 1. Mai arbeiten

Den Tag der Arbeit nutzen Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und zahlreiche  und Funktionäre der Steirischen Volkspartei traditionell dazu, Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und mit einem Frühstück symbolisch „Danke“ zu sagen.   LEIBNITZ. „Auch am 1. Mai sorgen viele Menschen für die Sicherheit in unserem Land, stellen sich in den Dienst der sozialen Versorgung oder üben eine ehrenamtliche Tätigkeit aus. Ohne diese Personen und deren Einsatzbereitschaft könnten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
<f>Einig:</f> D. Eisel-Eiselsberg, H. Schützenhöfer, S. Kurz.
  2

ÖVP-Klausur
Für Kurz sind Steirer Vorbilder

Vom Kanzler gabs Beifall für die Reformen von Schützenhöfer und Drexler. Auf der Konferenz der Steirischen Volkspartei in Bad Gleichenberg rückten die Redner, allen voran Geschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg und Klubobfrau Barbara Riener, die Talenteförderung und Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel in den Fokus. Da kam die Stippvisite von Bundeskanzler Kurz mit 3.000 Ausbildungsplätzen im IT-Bereich im Gepäck – ein Großteil soll auf die Steiermark entfallen – gerade recht. Rückhalt für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Mathias Grilj, Moderator Michael Fleischhacker, Christopher Drexler, Detlev Eisel-Eiselsberg
 1  9   2

DiensTalk: Hitzige Debatte um Rauchfrei(heit) in der steirischen Gastronomie

Rege Diskussionen zum Thema Rauchverbot gab es beim DiensTalk der steirischen Volkspartei. Die Mehrheit der Anwesenden sprach sich dabei klar für ein generelles Rauchverbot aus. Heftig debattiert wurde mit dem Hausherr, Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg. Dieser sprach sich, wie die Mehrheit der Gäste, für ein absolutes Rauchverbot in der Gastronomie aus: „Es geht um die Volksgesundheit“. Aber auch kritische Stimmen kamen bei der Diskussion auf. Journalist und Schriftsteller...

  • Stmk
  • Graz
  • Kerstin Kögler
Fordert zukunftsweisende Ideen: Lukas Schnitzer

Politik muss wieder näher zum Bürger

Eine Politik näher am Bürger fordert die Junge ÖVP mit der Einführung des E-Votings im Zuge der Steiermark-Konferenz. Zu den Zukunftsforderungen zählen auch eine starke Positionierung der Steiermark innerhalb Österreichs und der EU sowie eine weitere Digitalisierung. "Die Steiermark bildet unsere unmittelbare Lebensrealität. Daher ist es die zentrale Aufgabe, unser Land mit zukunftsweisenden Ideen mitzugestalten", so JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer. Auch LH Hermann Schützenhöfer begrüßt die...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Starke Partner: der steirische VP-Klubchef Karl Lackner und Sebastian Kurz.

Klubobmann Karl Lackner bei VP-Chef Sebastian Kurz

Starke Stimme für die Steiermark: Regionen müssen gestärkt werden Er ist aktuell definitiv der begehrteste Politiker in Österreich: der ÖVP-Chef und künftige Bundeskanzler Sebastian Kurz. Um so wertvoller sind Gespräche mit ihm – einer, der kürzlich in diesen Genuss kam, ist der ÖVP-Klubobmann im Landtag, Karl Lackner. "Wir haben uns im Rahmen einer Tagung der VP-Klubchefs ausgetauscht, Mittelpunkt der Gespräche waren natürlich die aktuellen Regierungsverhandlungen." Kurz nahm die Anregungen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Bernd Schönegger legt die Geschäftsführung der Grazer ÖVP zurück.

ÖVP Graz: Bernd Schönegger legt Geschäftsführung zurück.

Rücktritt nach 12 Jahren, Nachfolger soll im Jänner feststehen. Ein wenig Wehmut schwingt mit: "Immerhin war der Karmeliterplatz fast 20 Jahre lang in verschiedenen Funktionen mein Arbeitsplatz", erklärt Bernd Schönegger. Fast genau auf den Tag zwölf Jahre lang war er Stadtparteigeschäftsführer. "Diese Funktion lege ich nun, verbunden mit meinem Ausscheiden aus dem Nationalrat, zurück." Es seien spannenden, lehrreiche Jahre gewesen, Schönegger begleitete höchst erfolgreich vier...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Nationalratswahl 2017 - Wahlergebnis aus Leibnitz.

Nationalratswahl 2017 in Österreich - Wahlergebnis Leibnitz

Der Bezirk Leibnitz hat gewählt. In Leibnitz liegt nach der ersten Hochrechnungen die FPÖ voran. Der diesjährige Wahlkampf war von vielen Überraschungen und Schmutzkampagnen geprägt. Dementsprechend groß war auch die Spannung, wie der Bezirk Leibnitz wählen wird. Josef Muchitsch (SPÖ) kämpfte bis zuletzt um jede Stimme und startete einen Vorzugsstimmenwahlkampf, seitens der ÖVP ging im Wahlkreis 6c Daniela List als Spitzenkandidatin ins Rennen. Schon vor der ersten Hochrechnung war klar: Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.