Akzente

Beiträge zum Thema Akzente

Mit "Der Flüchtling Ihres Vertrauens" gibt Jad Turjman, der bei Akzente Salzburg arbeitet, Einblicke in seinen Alltag in Salzburg.
  4

Comedy-Programm
Asyl: Vorurteile mit viel Humor ausräumen

Mit seinem Comedy-Solo-Programm räumt Jad Turjman mit Klischees rund um Asylbewerber und Ausländer auf.  SALZBURG. Jad Turjman trotzt dem Bild, das einigen zu Flüchtlingen in den Kopf kommt, mit entwaffnendem Humor. "Ich glaube, die Thematik, die Ernsthaftigkeit ist manchmal schwer zu vermitteln. Bei meinen Lesungen habe ich die Erfahrung gemacht: Wenn ich einfach Geschichten erzähle, kann ich bestimmte Dinge ansprechen, ohne dass jemand sagt, das geht doch gar nicht. Ich kann zeigen, wie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Visualisierung eines der geplanten Verweilplätze im Obernbergtal
  5

Obernberg
Neue Akzente am Berg und im Tal

OBERNBERG. Im Rahmen von Interreg entstand eine neue Mountainbikeverbindung, drei "Kraftplätze" sollen folgen. In Obernberg wurden und werden derzeit kleine aber feine Schritte hin zu einer weiteren Belebung des sanften Tourismus gesetzt: Eine neue Mountainbikeroute durch das Fradertal zum Brenner Grenzkamm ist so gut wie fertig gestellt, aktuell allerdings noch nicht befahrbar! "Der untere Weg bis zum Hochleger wurde saniert. Fortführend wurde ein Teilstück neuer Schlepperweg angelegt und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Produkte von 15 verschiedenen Unternehmen aus der Region werden im Stadtmarkt präsentiert.
  14

Neuer Concept-Store
Der Stadtmarkt am Voitsberger Hauptplatz ist offen

Am Voitsberger Hauptplatz öffnete ein Concept-Store am Samstag seine Türen. VOITSBERG. Als "Der Stadtmarkt – Genuss, Handwerk und Mehr" bietet das Geschäft ein breit gefächertes Sortiment: von saisonalen Produkten bis hin zu besonderen Geschenksideen. Kundinnen und Kunden erleben eine kulinarische Vielfalt aus der Region, entdecken besondere Schmankerln und kreative Produktkompositionen. Es gibt auch immer wieder die Möglichkeit, Produkte zu verkosten und das Geschmackserlebnis gleich vor...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Team von akzente steht beratend zur Seite.

akzente
Frauenberatung wieder persönlich möglich

Der Verein akzente veranstaltet weiterhin Online-Webinare. Außerdem kann die Frauenberatung wieder persönlich stattfinden. Da im Moment immer noch für viele Vereine und Organisationen kaum persönliche Treffen und Ausflüge möglich sind und das doch, gerade für ältere Menschen, nach wie vor einiges an Einschränkungen der sozialen Kontakte bedeutet, hat das Team von akzente gemeinsam mit ein paar engagierten Ligisterinnen und Ligistern ein Online-Webinar zum Thema „Weinbau-Geschichtliches und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Das Team von "akzente" bietet ab 18. Mai wieder Beratung und Begleitung für Frauen in Deutschlandsberg an.

Verein "akzente" in Deutschlandsberg
Frauenspezifische Beratung in Zeiten von Corona

DEUTSCHLANDSBERG. Home Office samt Betreuung der Kinder in den eigenen vier Wänden, existenzielle Ängste und finanzielle Belastungen, Konflikte in der Familie, Kündigung oder Überarbeitung im Handel oder Gesundheitswesen – durch Corona kommen auf viele Frauen und Mädchen neue Herausforderungen zu. Persönliche Beratung und Begleitung, sowie rasche Unterstützung in Krisensituationen sind gerade in Zeiten wie diesen wichtig. Deshalb öffnet die Frauen-und Mädchenberatungsstelle von "akzente" ab...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Regine Höller-Rauch organisiert die Broschüre mit Anbietern für ältere Menschen in der Lipizzanerheimat.

akzente
Broschüre: Gemeinsam Gesundheit gestalten

Zur Gesundheitsförderung älterer Menschen im Bezirk organisiert Regine Höller-Rauch von akzente eine Liste mit Angeboten mobiler Dienstleistungen und Informationsstellen. VOITSBERG. Mit dem Spruch „Ich bin 60 geworden und komme jetzt ins knackige Alter“ wird auf die besonderen Bedürfnisse älterer Menschen hingewiesen. Gerade im ländlichen Raum ist es oft schwierig, die passenden Produkte und Dienstleister zu finden, die zu mehr Lebensqualität beitragen. Im Projekt „Gemeinsam Gesundheit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Renate Sabathi
„Gewalt an Frauen“ in den unterschiedlichsten Ausprägungen ist in der Frauen- und Mädchenberatung immer wieder Thema.

Kostenloser Vortrag
Frauen- und Mädchenberatungsstelle setzt auf Gewaltprävention

DEUTSCHLANDSBERG. Am Donnerstag, dem 13. Juni findet ab 17 Uhr in der Frauen-und Mädchenberatungsstelle von akzente (Rathausgasse 4 in Deutschlandsberg) ein kostenloser Vortrag zum Thema „Gewaltprävention für Rabauken und Prinzessinnen“ statt. Der Vortrag (Gewaltprävention für Rabauken und Prinzessinnen) bietet die Möglichkeit, einfache gewaltpräventive Maßnahmen für den Alltag kennen zu lernen. Inhalte werden u.a. folgende Fragen und deren Antworten darstellen: Welches Verhalten begünstigt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Leitfaden für den Super.Ball: LR Andrea Klambauer mit den Schülerinnen und Schülern der LFS Bruck und Lehrerin Christine Zandl
  3

Knigge für Schulbälle
Leitfaden fürs gelungene Abschlussfest

Akzente Salzburg bietet umfassende Informationen zur Organisationen eines Schulballes. BRUCK. Einen Schulball zu organisieren, ist für junge Menschen sowohl Herausforderung als auch eine tolle Gelegenheit, viel zu lernen: Worauf muss rechtlich geachtet werden? Wer kümmert sich um das Sponsoring? Wo ist die beste Location? Und, und, und. Bis der große Tag kommen kann, ist viel zu erledigen, zu beachten, zu klären und zu organisieren. „Der Schulball ist das feierliche Aushängeschild und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Die Kunstwerke sind vor dem akzente-Büro in Voitsberg immer noch zu sehen.
  3

Akzente Voitsberg
Farbige Akzente mit der HLW Köflach

Rund um den internationalen Frauentag beschäftigten sich die Schülerinnen des 3. Jahrgangs der HLW Köflach in Kooperation mit dem Verein akzente mit den Themen Geschlechtergleichstellung und Chancengleichheit. In einem Workshop wurde unter anderem über die Einkommensschere zwischen Frauen und Männern, Frauenquoten und den Papamonat diskutiert. Sprayen für Gleichstellung Der 8. März stand dann ganz unter dem Motto "Sprayen für Gleichstellung". Am Gehweg vor dem akzente-Büro in Voitsberg...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Wolfgang Obendrauf und Anna Kirchengast leiteten die Expertenrunde.
 1

Männergesundheit
"Männer sind nicht leicht zu ködern"

Ein Runder Tisch über die Gesundheitsförderung von Männern in unserer Region ausgerechnet bei "akzente", den Spezialisten für Frauenförderung in Voitsberg. Wie das zusammenpasst. "akzente"-Geschäftsführerin Dorothea Sauer erklärte das in ihrer Einleitung. "Studien zufolge sind es vor allem die Frauen in den Familien, die sich um dieses Thema kümmern." Und Geschlechterforscherin Anna Kirchengast brachte es auf den Punkt: "Männer sind nicht leicht zu ködern, wenn es um ihre eigene Gesundheit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gestern abend im Samerstall: Bgm. Günther Brennsteiner (links) sowie Vize-Bgm. Christina Gaßner (2. von links) und rechts stehend GV Barbara Hartl sowie rechts sitzend Johannes Schindlegger von "Akzente" mit jungen Umfrage-Teilnehmern.
  45

Niedernsill
Präsentation der Jugend-Umfrage im Samerstall

Gemeinsam mit "Akzente" frag(t)en Gemeinden nach, wie es ihren jungen Bürgern geht - so auch in Niedernsill. Gestern abend stand im "Samerstall" die Präsentation der Umfrage-Ergebnisse auf dem Programm. Im Vorfeld hatten 108 Niedernsiller im Alter zwischen 12 und 26 Jahren die von der Jugendorganisation "Akzente Salzburg" ausgearbeiteten Fragen online und anonym beantwortet. "Wir fühlen uns wohl" Eines gleich vorneweg: Die anwesenden Lokalpolitiker - Bürgermeister Günther Brennsteiner,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die acht Mitglieder des Krimmler Jugendstammtisches in der örtlichen DenkWerkStatt.
  3

Sie sagen Danke
Krimmler Jugendliche stellten einen Adventmarkt auf die Beine

KRIMML. Die engagierten Mitglieder des neuen Krimmler Jugendstammtisches - Dominik, Franziska, Lara, Lena sowie Marietta, Monika, Tobias und Vincent -  haben im Vorjahr einen eigenen Adventmarkt organisiert und gestaltet. Verkauft wurden von den jungen Leuten vor allem selbst gebastelte Produkte. Außerdem gab es an den beiden Adventmarkt-Terminen (8. und 15. Dezember) ein kleines Schätzspiel sowie eine Tombola.  Aktion "Jugend vor Ort" Hintergrund der Aktion ist das Projekt "Jugend vor...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
FeierFest-Gütesiegel für "Newchurch" und "Daddy's Day": Robert Möschl (Obmann Tourismusverband Neukirchen) , Ingrid Maier-Schöppl (GF Tourismusverband Neukirchen & Bramberg) und Christoph Voithofer-Galgoczy mit Daniela Voithofer (Daddy's Day),
  4

Gütesiegel "FeierFest"
Vorbildlich: Vätertag und Motorradfestival

ZELL AM SEE. Kein Alkohol bei einer großen Veranstaltung im Pinzgau? Für viele unvorstellbar. Es würden keine Besucher kommen, man müßte mit großen Umsatzeinbußen rechnen, die Leute hätten keine Freude so - und so ähnlich lauten die Befürchtungen der Veranstalter. Keine Promille Christoph Voithofer-Galgoczy hat heuer beim "Daddy's Day" in Zell am See bewiesen, dass nichts davon eintritt. "Wir mußten nicht lange überlegen, ein Familientag und Alkohol passt einfach nicht zusammen. Für uns...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Vernissage der Ausstellung in der Galerie zum Schlossbergtor.
  5

Galerie am Schlossbergtor
Auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz

Im Juli des Vorjahres wurde das soziale Unternehmen "akzente Hand:Werk" ins Leben gerufen. Ein Projekt des Vereins "akzente" in Voitsberg, dessen Geschichte im Bereich der Frauenpolitik, Frauenberatung und Erwachsenenbildung begann. Ein Projekt, das durch die finanzielle Unterstützung von Leader und der "Aktion 20.000" durchgeführt wird. Das Ziel ist, einerseits, Beschäftigung für über 50-jkährige Frauen zu schaffen, die am ersten Arbeitsmarkt kaum noch Chancen auf Beschäftigung haben....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das akzente-Beratungsteam lud zur Gesprächsrunde nach Deutschlandsberg.

"Ökonomische Gewalt gegen Frauen" als Diskussionsthema

Frauen- und Mädchenberatungsstelle von akzente lud gemeinsam mit dem Verein Frauenhäuser Steiermark und dem Verein freiraum aus Leibnitz zur Gesprächsrunde. Um ökonomische Gewalt sichtbar zu machen und sie schrittweise auszuhebeln, ist es wichtig, darüber zu sprechen und sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Deshalb organisierte die Frauen- und Mädchenberatungsstelle von akzente im Auftrag des Landes Steiermark (Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft, Fachabteilung Gesellschaft)...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Dieses Bild entstand bei einer der "Wahl-lokal18"-Veranstaltungen von Akzente.
  7

Salzburger Jungwähler: "Wir wählen - es geht um unsere Zukunft!"

Rund 24.500 junge Salzburger können am 22. April erstmals die Partei ihres Vertrauens wählen. SALZBURG (cn). Die Erstwähler werden bei der anstehenden Landtagswahl tatsächlich ein gewichtiges Wort mitreden, obwohl sie statistisch gesehen weniger werden - aber nicht aus Politikverdrossenheit, sondern aus demografischen Gründen. Peter Kurz von der Landesstatistik weiß dazu mehr: "Die rund 24.500 Jungwähler dürfen erstmals abstimmen, weil sie am 22. April mindestens 16 Jahre alt sind. Die Zahl...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Pinzgauer Jugendcoaches: Thomas Höger und Nora Demaj mit Hilfsmitteln, um das Potential der Jugendlichen herauszufinden.
 1

Ausbildungspflicht: Untertauchen wird jetzt schwieriger

Ein neues Gesetz verpflichtet Jugendliche zu einer Ausbildung, bis sie volljährig sind. Notfalls wird gestraft. ZELL AM SEE. Es gibt Jugendliche, die nur zu Hause sitzen, keine Schule besuchen, keine Lehre absolvieren und nicht arbeiten. Auch im Pinzgau. Manche Eltern stehen dieser Situation hilflos gegenüber und sind überfordert oder oft auch nicht gewillt, ihr Kind zu unterstützen. Eltern haben Meldepflicht Daher gibt es seit August 2016 die gesetzliche Ausbildungspflicht bis 18 Jahre....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Karim El-Gawhary spricht vor seinem jungen Publikum im Nexus.
  Video   22

ORF-Profi diskutiert mit Jungwählern

SAALFELDEN. Wie motiviert man junge Menschen dazu, an der Landtagswahl im April teil zu nehmen? Wie kann man sie für politische Prozesse interessieren, und ihnen klar machen, dass auch ihre Stimme zählt? Rede & Antwort Die Veranstaltung "Wahl_lokal18" im Kunsthaus Nexus sollte das Interesse der Erstwähler wecken. Im Anschluss an den Tag mit Referaten, Diskussionen, Workshops etc. erklärte der Großteil der Jungwähler per geheimer Abstimmung, zur Wahl zu gehen. Ausschlaggebend für ihre...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Initiatoren von "Zell by Night", die Gastronomen Rudi Eder (Insider, K1), Karl Halbmayer (Greens) und Hannes Suntinger (Gin-House).
 1   8

Zeller Nachtleben: Humor gegen Gewalt

Eine neue Kampagne sorgt bei Zeller Nachtschwärmern für Schmunzeln. ZELL AM SEE. "Wer ausgeht und sich einen Rausch antrinkt, will ja nicht verletzt werden, sondern Spaß haben", sagt einer, der sich auskennt: Johannes Schindlegger von Akzente, bei der Präsentation der neuen Kampagne gegen Gewalt und für mehr Respekt im Zeller Nachtleben. Geheimwaffe Humor Mit Charme und Humor sollen die Gäste positiv beeinflusst werden. Dafür hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen: Karikaturist...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Das Sieger-Team „BlueLand“ mit Landesberufsschulinspektor Manfred Kastner, AK-Vizepräsident Peter Eder und der Leiterin der Abteilung Bildung, Jugend, Kultur der AK Hilla Lindhuber.
  2

Staat spielen und Geheimaufträge erfüllen

In "Newland" spielten Schüler echte Politik. Ein politisches Planspiel von Akzente und Arbeiterkammer zum 4. Mal in der LBS Hallein. HALLEIN. Das Projekt „Newland“ für Berufsschulen ging gestern in der Landesberufsschule Hallein in die vierte Runde. Bei dem politischen Planspiel von Akzente und der AK Salzburg wird politische Bildung einfach vermittelt. Und noch viel wichtiger: Reflexionsfähigkeit über Demokratie, Gesetze und deren Wirkung. Es nahmen zehn Schulen teil. Die Teilnehmenden...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Das Team von akzente informiert interessierte Frauen über
aktuelle Angebote.

Info-Nachmittage bei akzente in Voitsberg

Bei akzente können sich Frauen jeweils am zweiten Dienstag des Monats von 16.30 bis 17.30 Uhr über die aktuellen Beratungs-, Kurs- und Vortragsangebote informieren. Die Termine sind: 12. September, 10. Oktober, 14. November und 12. Dezember. Einfach in der Grazer Vorstadt 7 (Postgebäude) vorbeischauen und Infos einholen. Weitere Informationen unter 03142/93030 oder office@akzente.or.at.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Staatssekretärin Muna Duzdar mit NAbg. Elisabeth Grossmann in Piber
 1

Wahl-Weststeirerin im Staatssekretariat

Muna Duzdar hat zum Bezirk Voitsberg mehr Beziehung als es auf den ersten Blick aussieht. Wahlkampf ist! Und so gibt sich so mancher Spitzenpolitiker aus Wien in der Lipizzanerheimat die Ehre. Und so besuchte auch SPÖ-Staatssekretärin Muna Duzdar einige Einrichtungen. In Söding-St. Johann schaute sie bei den Tortenkomponisten vorbei und bei Wiko-Tech-GF Anton Wipfler. Akzente in Voitsberg stand ebenso auf dem Programm wie ein Frauenfrühstück und die Polizeistation in Edelschrott. Und so...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Volles Haus bei "akzente" in Voitsberg, als Dr. Brunner-Hantsch referierte.
  2

Vortrag: Volles Haus bei "akzente" in Voitsberg

Der Vortrag "lernen lernen - leben lernen" von Dr. Maria Brunner-Hantsch, Fachärztin für Psychiatrie, Neurologie und Psychosomatische Medizin sowie Expertin in der Arbeit mit Eltern in Fragen der Erziehung und des Lernens, bei "akzente" in Voitsberg war ein voller Erfolg. Mit rund 40 Pädagogen, Eltern und pädagogisch Interessierten untenrahm Brunner-Hantsch einen Streifzug durch die Welt des Lernens und gab auch praktische Tipps und Anregungen, wie Erwachsene das Lernen von Kindern und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
  • 20. August 2020 um 10:00
  • Grazer Vorstadt 7
  • Voitsberg

Computer & MEHR: Info-Veranstaltung

Computer & MEHR: Info-Veranstaltung zum kostenlosen Kurs für Frauen im erwerbsfähigen Alter ab Oktober 2020 bei akzente (Grazer Vorstadt 7, 8570 Voitsberg) Termine: Di., 14.07.2020, 17:00 Uhr Di., 11.08.2020, 17:00 Uhr Do., 20.08.2020, 10:00 Uhr Mi., 02.09.2020, 10:00 Uhr Do., 10.09.2020, 10:00 Uhr Di., 15.09.2020, 17:00 Uhr Ort: Jeweils bei akzente www.akzente.or.at

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.