Alexander Posch

Beiträge zum Thema Alexander Posch

Für den guten Zweck und ohne Strom: Die Hauben-Köche Alexander Posch und Harald Irka (v.l.) kochen groß auf.

Andritzer Morgentaugärten
Charity-Lunch für eine Tonne Gemüse

Am 13. September um 13 Uhr findet in den Morgentaugärten in Andritz ein besonderes Mittagessen statt, denn Vier-Hauben-Koch Harald Irka und Drei-Hauben-Koch Alexander Posch kreieren ein Sechs-Gang-Menü für den guten Zweck. Mit den Zutaten aus den Morgentaugärten, dafür ohne Strom, wird aufgekocht, mit dem Reinerlös sollen 300 Quadratmeter Selbsterntegärten für finanziell schwächer gestellte Menschen sowie für psychosoziale Organisationen finanziert werden. Insgesamt wird ein Ertrag von mehr als...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Stellen sich in den Dienst der guten Sache: Alexander Posch (l.) und Harald Irka

Steirische Haubenköche organisieren Charity-Dinner in Grazer Selbsterntegärten

Harald Irka und Alexander Posch übernehmen die Patenschaft für Morgentaugärten in Graz. Profitieren sollen jene, denen es finanziell nicht so gut geht. Die Morgentaugärten in Graz erfreuen sich mittlerweile seit zwei Jahren auch in Graz einer großen Beliebtheit: Diese Initiative, die von Bio-Pionier Christian Stadler ins  Leben gerufen wurde, ermöglicht es den Städtern, auf eigens ausgewiesenen Parzellen Gemüse anzubauen. Die Fläche der Selbsterntegärten wurde in der Murmetropole heuer sogar...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Restaurantleiter Christopher Pohn und Geschäftsführer Bernhard Langer im "Vinea".
3

Gastronomie
Alexander Posch verlässt Gastronomiebetrieb in Stainz

Alexander Posch und sein Geschäftspartner Bernhard Langer verlassen den Stainzerhof in Stainz. Posch widmet sich als Miteigentümer nun auch der kompletten Kulinarik in der "Vinea" in Ehrenhausen. STAINZ/EHRENHAUSEN. Er ist einer der kulinarischen Shootingstars der vergangenen Jahre und wechselt nun fix in seinen eigenen Betrieb in die Südsteiermark: Alexander Posch, jüngst ausgezeichnet mit drei Gault&Millau-Hauben und drei Gabeln von Falstaff, verlässt das Restaurant aufgrund von...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Eröffnet wurde die VINEA Ende Juni 2019 von Top-Gastronom Bernhard Langer sowie dem 3-Haubenkoch Alexander Posch (r.).

Herd-Rochade
3-Hauben-Koch wechselt in die Südsteiermark

Alexander Posch widmet sich als Miteigentümer nun auch der kompletten Kulinarik in der VINEA in Ehrenhausen. Mediterrane Ausrichtung des Restaurants wird in noch höherer Qualität fortgesetzt. EHRENHAUSEN. Er ist einer der kulinarischen Shootingstars der vergangenen Jahre und wechselt nun fix in seinen eigenen Betrieb in die Südsteiermark: Alexander Posch, jüngst ausgezeichnet mit drei Gault&Millau-Hauben und drei Gabeln von Falstaff, verlässt das Restaurant ESSENZZ im Stainzerhof und übernimmt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Stainzerhof in Stainz  zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Gastronomiebetrieben der Region. Jetzt hat Gerhard Kuess diesen Leitbetrieb übernommen.
1 2

Gerhard Kuess übernimmt den Stainzerhof

Auch in schwierigen Zeiten wie gerade jetzt, können wir von einem wirtschftlichen Coup in Hotelerie und Gastronomie berichten: Der weststeirische Immobilien-Entwickler Gerhard Kuess ist neuer Eigentümer des Stainzerhofs. Nach der „Corona-Krise“ soll das 4-Sterne-Superior Hotel in bewährter Qualität wieder öffnen. STAINZ. Seit Anfang März steht sowohl die Immobilie des Stainzerhofs als auch das darin befindliche 4-Sterne-Superior Hotel im Eigentum des steirischen Immobilen-Entwicklers Gerhard...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Stainzerhof-Chef Bernhard Langer holt Alexander Posch in die Geschäftsführung.
2

Karrieresprung für Alexander Posch
3-Hauben-Koch wird neuer zweiter Geschäftsführer im Stainzerhof

Stainzerhof-Chef Bernhard Langer holt den Erfolgskoch Alexander Posch zu sich in die Geschäftsführung. Posch bleibt kulinarisch weiterhin für das Gourmetrestaurant ESSENZZ verantwortlich. Neuer Küchenchef für das Wirtshaus sowie Hotellerie und Veranstaltungen ist Bernhard Klinger. STAINZ. Das 4-Sterne-Superior Hotel "Stainzerhof" präsentiert ab sofort ein neues Gesicht in seiner Führungsebene: Der mit drei Gault&Millau Hauben (16,5 Punkte) ausgezeichnete Grazer Alexander Posch wird von...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Alexander Posch feiert Weihnachten im Kreise seiner Familie.

Alexander Posch
"Das Wichtigste ist, dass die Familie zusammen ist"

Traditionell oder modern? - Die WOCHE sprach mit 3-Hauben-Koch Alexander Posch, seines Zeichens "Essenzz"-Küchenchef im Stainzerhof und verantwortlich für das kulinarische Konzept des "Vinea" in Ehrenhausen, über sein persönliches kulinarisches Weihnachtsfest. Was kommt bei Ihnen am 24. Dezember auf den Tisch? ALEXANDER POSCH: Am 24. sind wir zuerst bei der Familie meiner Frau, da gibt es traditionell Frankfurter Würstel und am Abend sind wir bei meinen Eltern, wo es eine kalte Jause gibt. Das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Alexander Posch ist bei Gault Millau erneut mit drei Hauben ausgezeichnet worden.
1 2

Gastronomie
Erfolge unter der Haube

Nach der jüngsten „Gault&Millau“-Auswertung glänzt der Bezirk Deutschlansberg mit sieben Hauben-Lokalen. Der Ausnahmewinzer des Jahres kommt aus Gleinstätten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Erneut hat das Gourmetrestaurant "Essenzz" im Staizerhof einen großen Erfolg zu vermelden: Der „Gault&Millau“ verleiht in seiner soeben erschienenen Ausgabe 16,5 Punkte und somit drei Hauben. Damit ist "Essenzz"-Küchenchef Alexander Posch „nur“ noch einen halben Punkt von der vierten Haube entfernt (nach neuem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Augustini-Betriebe freuen sich das Augustini-Genuss-Event als Weinfest-Finale am 24. August im Stainzerhof.

1. Stainzer Augustini Weinfest
Sieben Hauben versprechen exklusives Augustini-Finale

STAINZ. Mit dem Augustini-Genuss-Event am 24. August im Hotel Restaurant Stainzerhof geht das große Finale des 1. Stainzer Augustini-Weinfests in Szene. Neun Winzer, sechs Restaurants und eine Vinothek ziehen beim 1. Stainzer Augustini Weinfest an einem Strang. In den teilnehmenden Gastronomiebetrieben - das sind der "Rauch-Hof, "Der Klugbauer", "Schlosstoni - Schlemmen & Schlafen", "Die Mühle - ein SchmuckStück" und das Hotel Restaurant Stainzerhof - laden noch bis Ende August spezielle Menüs...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Alexander Posch, Felix Diemling und Bernhard Langer (v.l.) präsentieren das neue Essenzz-Messer.

Ungewöhnliche Zusammenarbeit
Messerschmied im Drei-Hauben-Restaurant

STAINZ. Ungewöhnlich und neuartig ist schon der Weinautomat, der vorm Stainzerhof steht. Viel mehr traditionell ist die Attraktion, die das Team von Geschäftsführer Bernhard Langer zur neuen Saison im Restaurant Essenzz präsentiert: Ab sofort gibt es eine eigene Essenzz-Messerserie in Stainz. Umfassend regional20 handgeschliffene Messer, exklusiv zugeschnitten auf das neue Gourmetmenü von Küchenchef Alexander Posch, wurden dafür hergestellt. „Regionalität hört nicht bei den Lebensmitteln auf“,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Erste Hochzeitsmesse im Stainzerhof: Barbara Zapfl (Foto Augenblick), Bernhard Langer (Geschäftsführer Stainzerhof), Designerin Theresa Schöffel (v.l.n.r.).

Hochzeitsboom im Schilcherland
Gelungene Premiere für Hochzeitsmesse in Stainz

STAINZ. Im Stainzerhof sagte man am vergangenen Wochenende „Ja“ zur ersten Hochzeitsmesse – mit prominenten Ausstellern und hunderten Gästen. Die 1. Hochzeitsmesse im Hotel Stainzerhof war nicht nur ein voller Erfolg, sondern vor allem ein Bekenntnis zur Regionalität. „Romantische Hochzeiten boomen in unserem Bezirk. Pärchen kommen aus ganz Österreich, um sich im Schilcherland das Ja-Wort zu geben“, sagt Stainzerhof-Geschäftsführer und Organisator der Hochzeitsmesse Bernhard Langer. So wurde...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Zum Wohl: Elmar Wurzinger (Hanfwasser), Xiaoao Dong (Verrückt nach Marry), Elfi Forstner (Bierbrauerin des Jahres), Peter Kieslinger (Winzer), Alexander Posch (3-Hauben-Koch im Stainzerhof) und Michael Pech (Standbetreiber) (v. l.)

Drei-Hauben-Koch werkt am Prato-Punschstand

Ein Drei-Hauben-Koch und die Bierbrauerin der Jahres sorgen für kulinarische Highlights am Prato-Glühweinstand von Michael Pech im Joanneumsviertel. Stainzerhof-Küchenchef Alexander Posch hat exklusiv die feine Süßigkeit "Pop Essenzz" kreiert und auch Elfi Forstner hat ein eigenes Bier gebraut und lädt zu vorweihnachtlicher Geselligkeit ein.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Alexander Posch (l.)  wurde als neuer VP-Gemeinderat der Stadtgemeinde Fürstenfeld von Bürgermeister Franz Jost angelobt.

Fürstenfeld
Alexander Posch als neuer VP-Gemeinderat angelobt

FÜRSTENFELD. Alexander Posch ist neuer VP-Gemeinderat der Stadtgemeinde Fürstenfeld. Nach dem Ausscheiden von Bürgermeister Werner Gutzwar a.D. als Mandatar wurde Alexander Posch von Bürgermeister Franz Jost in der vergangenen Gemeinderatssitzung als neuer VP-Gemeinderat angelobt. Alexander Posch (Jahrgang 1976) ist Betriebsrat in einem Industrie-Großunternehmen und war bereits von 2005 bis 2015 im Fürstenfelder Gemeinderat. In dieser zurückliegenden, zehnjährigen Ära als Gemeinderat war Posch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ganz offiziell: Alexander Posch gehört laut Schlemmer-Atlas zu den 50 besten Köchen Österreichs.

Schlemmer-Atlas
Nächste hohe Auszeichnung für Alexander Posch

Es hat sich abgezeichnet: Nachdem Alexander Posch erst im Sommer 2017 das Restaurant "Essenzz" im Stainzerhof als Küchenchef übernommen hatte, wurde vom „Gault&Millau“ kurz darauf als Österreichs Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. In der neuesten Edition des Restaurantführers erhielt Posch bereits seine dritte Haube, so schnell wie selten ein Koch zuvor. Dafür folgte gleich die nächste Auszeichnung. Top 50 des LandesDer renommierte Schlemmer-Atlas nahm Posch in die Riege der Top-50-Köche...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Stainzerhof-Küchenchef Alexander Posch und Stainzerhof-Geschäftsführer Bernhard Langer beim Moto-GP in Spielberg.
1

Haubenkoch wird zum Würstelbrater

Für die Superstars Rossi und Márquez schwingt der ausgezeichnete zwei-Haubenkoch Alexander Posch aus dem Stainzerhof (Gourmet Restaurant ESSENZZ) bei der Moto-GP in Spielberg die Würstelzange. STAINZ/SPIELBERG. Bratwurst und Käsekrainer statt Alpen Stör und Kaviar heißt es derzeit für Alexander Posch, Österreichs kulinarischen „Aufsteiger des Jahres 2018“ von „Gault & Millau“. Bis einschließlich Sonntag gibt der 2-Haubenkoch aus dem Stainzerhof (Gourmet Restaurant ESSENZZ) bei der Moto-GP in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Küchenchef Alexander Posch (2.v.l.) mit dem neuen Trio im Stainzerhof: Thomas Piplitz, Udo Riegler und Bernhard Klinger (v.l.n.r.).
1

Drei hochkarätige Neuzugänge im Essenzz im Stainzerhof

Neuer Sous Chef, neuer Sommelier und neuer Chef-Pâtissier: Der Stainzerhof baut sein Gourmetrestaurant weiter aus. Nachdem das Essenzz im Stainzerhof bereits im Vorjahr einen neuen Küchenchef engagierte, verstärkt sich das Gourmetrestaurant nun gleich mit drei neuen Spitzenkräften - allesamt aus der Steiermark. Der Deutschlandsberger Bernhard Klinger führte zuletzt das Hotelrestaurant "Schöne Aussichten" in Klöch zu zwei Gault&Millau-Hauben, davor war er als Chefkoch in den USA tätig und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Alexander Posch vom Stainzerhof mit Deutschlands Nummer Eins, Sven Elverfeld, bei der "Nacht der Sterne" in Stuttgart.

Gault&Millau-Aufsteiger aus Stainz unter den besten Köchen in Deutschland

Alexander Posch vom Stainzerhof war in Stuttgart bei der "Nacht der Sterne" unter den allerbesten Köchen. Im Herbst wurde Alexander Posch vom Gault&Millau zu Österreichs Aufsteiger des Jahres 2018 gekürt, nachdem er seit Sommer die kulinarischen Geschicke der "Essenzz" im Stainzerhof übernommen hatte. Das brachte Posch am Montagabend in einen elitären Kreis in Deutschland: Bei der "Nacht der Sterne" im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum wurde das jährliche "Hornstein Ranking" präsentiert. Dieses...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der glückliche Gewinner Alexander Posch mit Raiffeisenberater Julian Holzer
.

"Mega" Freude über neues Mountainbike

BEZIRK REUTTE. Beim 4U.Gewinnspiel der Außerferner Raiffeisenbanken gab es ein „mega Mountain-Bike“ nach Wahl im Wert von EUR 1.700,- zu gewinnen. Am 12. September wurde es spannend, denn an diesem Tag fand die Auslosung unter den zahlreichen Teilnehmern statt. Alexander Posch heißt nun der glückliche Gewinner! Der Ehrwalder kann künftig mit seinem neuen Bike die Trails befahren. Wir gratulieren herzlich! Die 4U.Die junge Bank in allen Außerferner Raiffeisenbanken bietet ihren jungen Bankkunden...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Alexander Posch und Joachim Retz (l).
3 2

Das ist eine neue "Essenzz" in Stainz

Der neue Küchenchef im Stainzerhof in Stainz heißt Alexander Posch. Er setzt auf regionale Produkte und alte Rezepte, modern interpretiert, dazu gereifte Weine – das ist die neue Philosophie im Gourmetrestaurant „Essenzz“. STAINZ. Das Gourmetrestaurant im renommierten Hotel Stainzerhof im Zentrum von Stainz hat mit Spitzenkoch Alexander Posch nicht nur einen neuen Küchenchef an den Herd geholt, sondern präsentiert ab sofort auch eine neue Küchenlinie. Wo in den vergangenen Jahren mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Helmprobe beim Feuerwehrball: Roland Schatz, Anton Pertl, Petra Frey, Erich Ruetz und Alex Posch (v.l.n.r.)
7

Auftakt der Völser Feuerwehr-Jubiläumsfeiern

Der Ball der freiwiliigen Feuerwehr Völs zählt traditionell zu jenen Veranstaltungen, die in der Marktgemeinde gewissermaßen als Pflichttermine anzusehen sind. Am vergangenen Wochenende stand das Ereignis unter besonderen Vorzeichen. Die Völser Feuerwehr feiert heuer ihr 125-jähriges Bestandsjubiläum mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen und setzte mit dem Ball ein erstes Highlight im Jubiläumsjahr. Kommandant Roland Schatz, Ballobmann Alex Posch und die Florianis ließen keinen Zweifel am...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ballobmann Alex Posch (re.) und Kassier Matthias Ruetz hatten gut lachen!
3

Völser Feuerwehr drehte wieder mächtig auf

VÖLS (mh). Nein, nicht das Strahlrohr, sondern den Stimmungspegel! Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass die Völser Florianis nicht nur die Technik, sondern auch das Organisieren von großen Feiern bestens beherrschen. Ballobmann Alex Posch schöpfte mit seinem Team wieder aus dem Vollen, begrüßte zahlreiche Ehrengäste und durfte sich einmal mehr über regen Zuspruch freuen!

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.