Alois Rathgeb

Beiträge zum Thema Alois Rathgeb

Gemeindeverband-Präsident Ernst Schöpf, LR Johannes Tratter und GemNova Geschäftsführer Alois Rathgeb stoßen den Strategieprozess „Zukunft Gemeinde“ an. (Foto: GemNova)

Tirol sucht Wege für Gemeindezusammenarbeit
Starker Auftakt zu „Zukunft Gemeinde“

Die Auftaktveranstaltung zum umfassenden Strategieprozess „Zukunft Gemeinde – Agenda 2030“ ist gelungen. TIROL.  Das Land Tirol, der Tiroler Gemeindeverband, die GemNova, die Standortagentur Tirol sowie die Hochschule MCI haben sich für den Strategieprozess „Zukunft Gemeinde – Agenda 2030“ zusammengetan, um gemeinsam mit den 279 Tiroler Gemeinden konkrete Möglichkeiten zur vertieften Kooperation zu erarbeiten. Gemeindelandesrat Johannes Tratter: „Der Weg der gemeindeübergreifenden...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Blickrichtung Zukunft: GV-Präs. Ernst Schöpf, LR Johannes Tratter, GemNova-GF Alois Rathgeb

Umfrage – 136 Bürgermeister antworteten
Tirol arbeitet an der Zukunft der Gemeinden

Land Tirol, Gemeindeverband und die GemNova präsentierten die "Zukunft Gemeinde – Agenda 2030" und starten gemeinsamen Prozess zur Gemeindeentwicklung. TIROL. "Der aktuelle Gemeindebericht klingt sehr vertraut und die Herausforderung für die Kommunen sind durch Corona nicht geringer geworden", sagt Gemeindeverbands-Präsident Ernst Schöpf.Um für die Studie ausreichend Datenmaterial zu sammeln, wurde ein Fragebogen mit insgesamt zehn Fragen an alle 279 Tiroler Gemeinden verschickt, 136...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
GemNova Prokurist Nikolaus Kraak, LR Johannes Tratter,  BIG-Chef Wolfgang Gleissner

Unterstützung bei Gemeindeimmobilien
BIG und GemNova: Servicepaket für Gemeinden

Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) kooperiert ab sofort mit dem Serviceunternehmen des Tiroler Gemeindeverbandes GemNova. TIROL. "Ein fachgerechtes und gesetzeskonformes Gebäudemanagement ist aufgrund der ohnehin schon vielfältigen Aufgaben für die Tiroler Gemeinden herausfordernd", weiß GemNova Prokurist Nikolaus Kraak.  Darum bieten die BIG und die GemNova den Tiroler Gemeinden ab sofort gemeinsam eine professionelle Betreuung für ihre Immobilien an.  Am 11. März 2020 kamen BIG...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb im Gespräch mit Chefredakteur Sieghard Krabichler

Im Gespräch
"Der Weg der GemNova ist richtig"

GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb sieht Zwangsfusionen von Gemeinden als kontraproduktiv. Wir baten ihn zum Interview. Bezirksblätter: Die GemNova wurde 2010 – just an Ihrem Geburtstag – vom Tiroler Gemeindeverband mit dem Ziel gegründet, die Tiroler Gemeinden durch die Erbringung von Service- und Dienstleistungen zu entlasten. Ziel erreicht? Alois Rathgeb: "In vielen Bereichen auf jeden Fall. Alle Ziele können durch die Fülle an Aufgaben für die Gemeinden – die immer mehr werden –...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Othmar Peer (5.v.re.) und sein prominent besetztes Team sowie die GratulantInnen auf der Schlussetappe!
5

Visit Tyrolian Villages
Mit dem Rad in ALLE Tiroler Orte

„ Visit Tyrolian Villages (VTV).“ Unter diesem Motto hat Othmar Peer aus Mutters in den vergangenen Monaten alle 279 Gemeinden Nord- und Osttirols mit dem Rennrad abgefahren. TIROL. Die letzte Etappe führte dabei von Zell am Ziller bis hinauf nach Hintertux. Die Patronanz für diese VTV-Challenge hat die GemNova, das Unternehmen der Tiroler Gemeinden, übernommen. Prominente Begleitung Bei der letzten Etappe bis fast zum Zillertaler Gletscher wurde Othmar Peer gleich von einer ganzen Reihe...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LHStvin Ingrid Felipe und GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb stellen das Nachhaltige Beschaffungsprogramm der Tiroler Gemeinden vor.

Nachhaltig beschaffen – und die Umwelt sagt danke!

"Österreichischer Aktionsplan zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung" und welches Potenzial solche Aktionspläne haben, stellten heute die Tiroler LHStvin Ingrid Felipe und der GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb vor. Tirols Gemeinden sind mit jährlichen Ausgaben von über zwei Milliarden Euro ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor im Land. Ein beträchtlicher Teil dieser Ausgaben sind Investitionen, Beschaffungen und laufende Aufwendungen für die Verwaltung und den Betrieb der Gemeinden, also...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Alois Rathgeb zeigt seine Werke im Integrationshaus

RANGGEN. Alois Rathgeb aus Ranggen (75), bisher vor allem bekannt für seine Krippenlandschaften, aber auch für das Fassen von Krippenfiguren, hat vor kurzem seine erste Ausstellung unter dem Titel „Moderne Vielfalt“ im Integrationshaus der Caritas eröffnet. Die Laudatio hielt Franz Hofinger (Kunstatelier, Galerie und Rahmenwerkstatt, Innsbruck), der auch als Mentor des Künstlers gilt. Die Ausstellung ist noch bis Mitte Jänner im Caritas Integrationshaus, Gumppstraße 71 (Öffnungszeiten: 9 bis...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
4

Asylanten erhielten Jacken

Das Fest des Hl. Martin nahm die GemNova zum Anlass und spendete Winterjacken an Asylanten. Vergangenen Freitag lud die GemNova DienstleistungsGmbH zur Spendenübergabe ins Asylantenheim Landeck. Die beiden Geschäftsführer, Markus Bodemann und Alois Rathgeb, nahmen das Fest des Hl. Martin zum Anlass und übergaben symbolisch an drei Asylwerber aus Somalia und Lybien Winterjacken. „Heute möchten wir mit einem kleinen Beitrag beginnen und den Bewohnern des Asylantenheims Jacken schenken, die sie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
„Das Sparpotential ist noch enorm ausbaufähig“, sagt GV-Präsident Ernst Schöpf.
6

„Dann stirbt ein Teil der Identität gleich mit“

Für Ernst Schöpf brächten Gemeindefusionen größte Probleme, für die SPÖ keine. „Die nördlichen Nachbarn haben es uns vorgelebt. Nach den Gemeindezusammenlegungen in Nord-rhein-Westfalen gibt es viele Großgemeinden, in denen es keine Feuerwehren mehr gibt, die Menschen verlieren ihre dörfliche Identität, niemand fühlt sich mehr zuständig für viele Freiwilligenaufgaben, schlicht eine Katastrophe“, sagt Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf. Damit erteilt er der Diskussion um die Zusammenlegung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler
Gesparte Mittel erhöhen Handlungsspielraum: Die GemNova-GF Markus Bodemann (li.) und Alois Rathgeb (re.) mit  Gemeindeverbandspräsidenten Ernst Schöpf

Gemeinden im Kampf gegen die Finanzfalle

Gemeinsamer Einkauf soll Gemeindebudgets spürbar entlasten Eine Geldquelle in der Höhe von etwa 70 Mio. Euro dürfte jedes Jahr für die Tiroler Gemeinden sprudeln. Bedingung: Ein gemeinsamer Einkauf von Produkten des täglichen Gemeindebedarfes. 278 Gemeinden sind im Tiroler Gemeindeverband organisiert und wenn diese gemeinsam ihre Einkäufe tätigen, so bedeutet das eine große finanzielle Entlastung der angespannten Budgets. „Von immer wieder angesprochenen Gemeindefusionen halte ich nichts, aber...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.