Anleitung

Beiträge zum Thema Anleitung

Wir haben eine Kerze mit einem "kindlichen" Krippenmotiv verziert, sie eignet sich gut als persönliches Geschenk zu Weihnachten.
Video 16

Basteltipp
Weihnachtskerzen einfach selbst verzieren

Es ist kühler draußen, abends wird es früher dunkel und die Lust auf kreative Handarbeit steigt. Besonders schön ist es, wenn man dabei etwas gestaltet, was Sinn macht. Wer schon mehr Schals gestrickt hat als Hälse in der Familie vorhanden sind, oder mehr Kekse gebacken hat als gut für die Figur wären, der kann sich im Verzieren von Kerzen üben. PONGAU. Das Schöne an dieser Arbeit ist, dass man dabei sehr konzentriert ist und vieles um sich herum einfach vergisst. Also fast schon meditativ. Man...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Da die Segnung des Adventkranzes in der Kirche nicht möglich ist wurde eine Online-Anleitung erstellt.

Adventzeit
Kirche bietet Anleitung zur Adventkranzsegnung für Zuhause

Viele der traditionellen Bräuche und Feiern zur Adventzeit müssen dieses Jahr anders stattfinden als bisher. Deshalb hat die Erzdiözese Salzburg Anleitungen für den Hausgebrauch veröffentlicht. SALZBURG. Am ersten Adventwochenende finden alljährlich die Adventkranzsegnungen statt. So wie bereits vor wenigen Wochen bei den Gräbersegnungen zu Allerheiligen lädt die Erzdiözese Salzburg die Menschen ein, ihre Adventkränze selbst zu Hause zu segnen.  Die Anleitung hierzu gibt es auf der Plattform...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Schalen von Orangen, Zitronen und Co müssen nicht im Müll landen.
1 2

Verwenden statt verschwenden
Wundermittel Zitrusschalen für den Haushalt

Zitronen, Limetten und Orangen gehören schon seit längerem zu beliebten Früchten als Ergänzung zu unserem heimischen Obst. Doch im Gegensatz zu Äpfeln oder Birnen kann man sie nicht mit Butz und Stängel verputzen. PONGAU. Obwohl sie nicht bei uns heimisch sind, gehören Zitrusfrüchte zu den Lebensmitteln die nicht mehr aus unseren Küchen weg zu denken sind. Ihre Schale ist nicht nur Schutz sondern auch ein wertvolles Lebensmittel bzw. ein toller Haushaltshelfer. Will man die Schale essen sollte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
So sollte der fertige Mund-Nasen-Schutz aussehen. Er ist waschbar und sehr starpazierfähig.
Video 9

Corona in Salzburg
Mund-Nasen-Schutz ohne Gummibänder selbst nähen

Durch die Verordnung der Regierung nur noch mit Mund-Nasen-Schutz (MNS) einkaufen zu gehen, ist die Nachfrage nach eben jenen noch weiter gestiegen. Wir zeigen wie man wiederverwendbare Masken selbst herstellen kann. SALZBURG. Seit dem 1. April 2020 ist es im Einzelhandel Pflicht einen MNS zu tragen. An sich werden diese bei den Eingängen ausgegeben, andere greifen auch gerne zur selbst gemachten, waschbaren Maske. Wir erklären wie man eine MNS-Maske ohne Gummibänder herstellen kann....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
So ein Koala hat es gut, viel fressen, schlafen und von allen als niedliche befunden werden.
Video 4

Einfach selbstgemacht
Einmal möchte ich ein Koala sein

Wir zeigen wie man im Fasching "tierisch" gut aussieht. Aber statt Katze oder Maus zeigt uns Ludwig Decarli wie ein Koalagesicht geschminkt wird. PONGAU. Neben dem Känguru gehört der Koala zu den bekanntesten tierischen Bewohnern Australiens. Das skurrile Beuteltier war für MakeUp Artist Ludwig Decarli Vorlage für diese Anleitung. "Ein einfacher Tipp vorne weg: Hängt euch ein Bild von einem Koala an den Spiegel, so könnt ihr immer wieder Details beobachten", erklärt Decarli. Tierische Vorteile...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
And the winner is...
2

Abstimmung
Qual der Wahl

Wir haben einen Gewinner! Ludwig Decarli wird gemeinsam mit den Bezirksblättern Pongau zeigen wie ihr im Fasching zum Koala werdet. 🐨 PONGAU. Fasching ist die ideale Gelegenheit um in andere Rollen zu schlüpfen. Gemeinsam mit MakeUp Artist Ludwig Decarli aus Radstadt haben sich die Bezirksblätter Pongau drei Verkleidungen überlegt und unsere Leser dürfen entscheiden welche wir zeigen. Es wird spannend Zur Wahl stehen eine liebliche Geisha, der fürchterliche Hulk und ein knuddeliger Koala. Bis...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Stefan Grdovac mit dem "einfach selbstgemacht" Ergebnis dieses Tages.
Video 15

Einfach selbstgemacht
Schutz für Technik aus Leder

Stefan Grdovac aus Goldegg arbeitet in seiner Schwarzacher Werkstatt mit Leder. Unter dem Namen Bollwerk stellt er Taschen, Gürtel, Schürzen und vieles mehr her, den Bezirksblättern hat er gezeigt wie man eine einfache Notebookhülle näht. SCHWARZACH. Beim Betreten der Werkstatt von Stefan Grdovac muss man nur seiner Nase folgen um zu erkennen womit der Goldegger arbeitet, Leder ist sein Metier. Das Naturmaterial begeistert ihn seit vielen Jahren und ist enorm vielfältig einsetzbar. Zwar bekommt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Bezirksblätter-Adventkalender
17. Fensterl

Dieses Rezept wurde in einem vorweihnachtlichen Keksback-Kurs der Salzburger-Seminarbäuerinnen entdeckt. Da es so schnell und einfach geht könnte man es auch als "Kekse für Faule" bezeichnen. Die Rede ist hier von "Bethmännchen" Zutaten 15 dag Marzipan1/2 Ei (zweite Hälfte zum Bestreichen aufheben)2 EL Mehl5 dag Staubzucker5 dag Mandeln gemahlenMandelblättchenSo geht's Alle Zutaten miteinander verknetenkleine Kugeln formenKugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit restlichem Ei...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Es gibt Dinge im Untergrund, denen möchte man nicht begegnen... Wir zeigen hier trotzdem wie dieses Make-Up gemacht wird.
2 18

Einfach selbsgemacht
"Es" ist hier

"Es" hat im Pongau einen Namen: Sarah Schmuck. Das Model wurde von Make Up Artist Ludwig Decarli in den gruseligen Clown "Pennywise" aus Stephen Kings Horrorklassiker verwandelt. RADSTADT. Auch dieses Jahr zeigt uns Make Up Artist Ludwig Decarli aus Radstadt, wie man selbst eine gruselige Verkleidung erschaffen kann. Dieses Jahr geht es um einen neu inszenierten Horrorklassiker von Stephen King, Decarli zeigt wie man den Clown Pennywise aus der 2017 Filmversion von "Es" schminkt. Das wird...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

BUCH TIPP: Werner Gruber – "Flirten mit den Sternen"
Annäherung an das Universum

Das Universum ist kaum zu verstehen – ebenso die Astronomie. Was ist die Gemeinsamkeit zu Flirten? Flirten ist der Versuch sich anzunähern, sich besser kennenzulernen. Ebenso kann man versuchen, mit der Astronomie zu flirten. Dieses Buch von Physiker Werner Gruber bietet Spaß und Grund-Wissen. "So ein Buch hätte ich als kleiner Junge gebraucht", meinte er, "Eine Art Gebrauchsanleitung für das Sternenzelt." Ecowin-Verlag, 208 Seiten, 24,67 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
6

Einfach selbstgemacht
Flaschenkegeln bei jedem Wetter

Die Sommerferien stehen vor der Tür und wir haben eine Bastelidee für den Nachwuchs ausprobiert. PONGAU. Die "großen" Ferien sind nicht mehr weit und das Wetter verspricht mal Regen mal Sonnenschein. Damit es, egal bei welchem Wetter, nicht langweilig wird haben sich die Bezirksblätter einen Basteltipp einfallen lassen. FlaschenkegelnKegeln ist nicht nur ein "Altherren" Sport auch Kinder haben ihren Spaß daran. Für das Flaschenkegeln wird darüber hinaus ein Wegwerfprodukt sinnvoll...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Unsere Hände sind das einzige Werkzeug, dass wir immer bei uns haben. Sie brauchen von Zeit zu Zeit etwas Extrapflege.
Video 8

einfach selbstgemacht
Koffeinkick für die Hände

Die Hände sind unser wichtigstes Werkzeug, damit es ihnen gut geht, kann ein Peeling von Zeit zu Zeit nicht schaden. Die Bezirksblätter haben sich an einem selbstgemachten Kaffeepeeling versucht. PONGAU. Nachdem wir uns schon einmal den Füßen angenommen haben, dank der tollen Tipps von Kräuterpädagogin Andrea Rachensperger, kümmern wir uns dieses Mal um unsere Hände. Könnte man auch essen Die Kräuterpädagogin Manuela Wildbacher aus Salzburg hat uns ihr Rezept für ein Kaffeepeeling verraten....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
"Wie eine fallen lassen?" Strickexperte Moritz erklärt Anita Marchgraber geduldig wie das Radstädter Dornröschen Muster geht. (Übrigens war der Sekt nicht für Moritz und unsere Redakteurin, aber nochmal alles Gute zum Geburtstag Heidi.)
10

einfach selbstgemacht
Video: Stirnband selbst gestrickt

Stricken bleibt im Trend und ich habe mich über ein Stirnband von Miezi Berlin gewagt. Mit einigen Tipps der Strickrunde Radstadt hat es geklappt. PONGAU (ama). An den Handarbeitsunterricht in der Schule erinnern sich manche voll Wehmut und andere mit Schrecken. Jedenfalls stand dort Stricken auf dem Stundeplan und ich erinnere mich nur noch an die Sockenferse die nicht gelingen wollte. Deshalb wird mein "Werkstück" ein Stirnband. Online fündig geworden Online finden sich viele kreative Muster,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die lustigen Wichtel sind einfach zu machen und für kleine Bastelwastel eine gute Beschäftigung an trüben Tagen.
36

Weihnachten
Bastelei: Wichtelwerkstatt

Wenn das Wetter draussen grauslig ist und aus Kinder Mündern der "Es is fad" Kanon erklingt, verhelfen etwas Filz und Wolle zu Beschäftigung. PONGAU (ama). Wichtel, Zwerge, Gnome, egal wie man die bärtigen Männchen mit den spitzen Mützen nennt, sie sind dieses Jahr im Trend. Die kleinen Männer kommen bei großen und kleinen Bastlern gut an. Die von uns gezeigten Wichtel sind einfach zu machen und mit etwas Hilfe auch für jüngere Kinder geeignet. Was wird gebraucht:Ein Stück quadratischer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Drucktechniken für kreative Hände

BUCH TIPP: Sonja Kägi – "Werkstatt kreative Drucktechniken" Autorin Sonja Kägi gibt einen Überblick über verschiedene Drucktechniken. Angefangen von der Herstellung von Werkzeugen und Druckfarben bis hin zu Tipps und Tricks ist einiges dabei. Als praktische Einstiegshilfe gibt es Anleitungen und Bildbeispiele für Neulinge. So lassen sich künstlerische Druckgrafiken auch mit alltäglichen Mitteln aus dem Haushalt, der Werkstatt oder aus Recycling & Natur herstellen. Geeignet für Anfänger,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Werde Regionaut und sei Teil der meinbezirk.at - Community!
5 3

Sei dabei, werde Regionaut
"Beitrag erstellen" auf meinbezirk.at – mit Video

Berichtest du gerne aus deiner Gegend oder fotografierst du gerne? - Dann werde Regionaut auf meinbezirk.at/salzburg! SALZBURG. Du bist Mitglied in einem Verein und hast viel zu berichten? Toll! Erzähl uns davon und sei Regionaut! Du hast Fotos geschossen und möchtest diese mit Gleichgesinnten teilen? Dann registriere dich doch als Regionaut auf meinbezirk.at und lade sie einfach hoch!  Regio-was? "Regionauten" sind Nutzer, die eigene Inhalte veröffentlichen. Denn ihre Beiträge sind...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Egal ob Druckdirndl oder Seidendirndl, kurz oder lang ein Dirndl ist immer ein Hingucker, wenn dann auch noch die Masche sitzt ist das Gesamtbild perfekt abgerundet.
3 11 12

So binde ich eine schöne Dirndl-Masche

Damit die Masche am Dirndl nicht nur auf der richtigen Seite ist, sondern auch noch schön aussieht hier eine kurze Anleitung wie es gemacht werden kann SALZBURG. Mit den warmen Tagen kommen vielen Anlässe an denen man sein Dirndl aus dem Kasten räumen kann. Oft stellt sich die Frage auf welcher Seite denn nun die Masche gebunden gehört und vorallem wie man eine schöne Dirndl-Masche bindet. Diese Art des Bindens funktioniert mit jedem Dirndl, egal welcher Stoff. Allerdings gilt: je stärker der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marlene Gappmayr
Am Smartphone kleinanzeigen.meinbezirk.at aufrufen.
9

Regionauten-Tipp: So einfach ist das Erstellen einer Kleinanzeige

Vor kurzem haben wir euch mit unserer Fotostory unser neues Kleinanzeigenportal vorgestellt. Wie einfach es ist, dort eine kostenlose Kleinanzeige zu erstellen, die dann auch in der Printausgabe unserer Zeitung ist, seht ihr in diesem Videotutorial. Für alle, die unser Kleinanzeigenportal noch nicht getestet haben, gibt es hier ein kurzes Anleitungs-Video – und ihr werdet sehen, es ist ganz leicht ! Und für alle, die das ganze lieber am Smartphone machen, gibt es in der Bildergalerie unten die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Pascal Lamers
Dani ist verzweifelt: Ihr gefällt ihr einstiger Lieblingsrucksack nicht mehr. Was tun? Die Lösung gibt's in unserer Fotostory - einfach durchklicken!
4 16

Regionauten-Tipp: Kleinanzeigenmarkt (mit Fotostory)

Unsere bewegende Fotostory zeigt eine junge Frau mit einem Problem - sie hat einen Rucksack, der ihr nicht mehr gefällt. Aber ihn zu verkaufen wäre viel zu umständlich ... oder? Einst war er Danis Lieblingsrucksack, der coole, praktische, grüne Rucksack. Aber wie das nunmal so ist, verändert man sich. Man wächst, kauft neue Kleidung, lernt neue Farben zu schätzen - und auf einmal passt das einstige Lieblingsstück nicht mehr so richtig in das Sortiment. Oder liegt nur herum und verstaubt. Dani...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Pascal Lamers
1

BUCH TIPP: Anleitung zum Gipfelglück

Felle auf die Bretter und rauf auf den Berg! Die zehn wichtigsten Schritte für das perfekte Gipfelglück auf Tourenschiern erklärt Ole Zimmer mit leicht verständlichen Anleitungen zu Ausrüstung, Training, Planung uvam. für Einsteiger und Fortgeschrittene. Prächtig illustriert mit Fotos aus den Salzburger Tourenregionen macht das Buch Lust auf das Naturerlebnis. Verlag Delius Klasing, 144 Seiten, 25,60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.