arztpraxis

Beiträge zum Thema arztpraxis

2

WOCHENEND-NOTDIENSTE IM BEZIRK HOLLABRUNN
Ärzte und Apotheken 12. - 13. Juni 2021

Samstag, 12. bis Sonntag, 13. Juni 2021 (jeweils von 8 bis 14 Uhr): Guntersdorf Dr. Erik Höller, Sportplatzsiedlung 3, 3714 Sitzendorf a. d. Schmida, Tel. 02959/2350 Hardegg Dr. Helga Mühlöcker, Hauptplatz 161, 2091 Langau, Tel. 02912/405 Haugsdorf Dr. Bernhard Grusch, Volksschulsiedlung 15, 2061 Hadres, Tel. 02943/20249 Hollabrunn Dr. Gunther Leeb, Neugasse 24, 2020 Hollabrunn, Tel. 02952/2464 Mailberg Dr. Edith Lackner, Hauptplatz 28, 2041 Wullersdorf, Tel. 02951/85460 Maissau Dr. Claudia...

  • Hollabrunn
  • Stefanie Aigner
Der Impfstoff gegen das Coronavirus ist Mangelware in den Tiroler Arztpraxen.

Tirol impft
Impfstoffmangel in den Arztpraxen

TIROL. Der Impfprozess in Tirol verzögert sich. Grund dafür: zu wenig Impfstoff für die Arztpraxen. Die Ärzteschaft ist verständlicherweise schwer verärgert darüber, einige denken sogar an ihren Ausstieg aus dem Impfprozess. Es soll geimpft werden, aber der Impfstoff fehltDer Impfprozess sollte eigentlich schleunigst voran getrieben werden, doch es mangelt am Impfstoff für die Ärzteschaft. Gerade in der verkürzten Woche nach Pfingsten hätten viele Praxen die Impfung der Bevölkerung weiter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die beiden Allgemeinmediziner Daniel Menneweger (l.) und Holger Grassner (r.).
2

Gesundheitszentrum Grassner & Menneweger
"Ein solches Zentrum gibt es ja schon"

Kürzlich forderte die Vorsitzende einer örtlichen Bürgerliste ein Gesundheitszentrum im Stodertal. Was sie jedoch zum damaligen Zeitpunkt nicht wusste, war, dass es ein solches bereits gibt. HINTERSTODER. Als der Allgemeinmediziner Holger Grassner von dieser Forderung erfuhr, war er etwas verblüfft. "Verblüfft deshalb, weil ich ein solches in Hinterstoder ja schon seit einiger Zeit betreibe", sagt er. Gemeinsam mit dem 28-jährigen Daniel Menneweger, ebenfalls Allgemeinmediziner, bildet der...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Andreas Kirisits bildet in Puch bei Weiz gerade einen jungen Kollegen aus.

Allgemeinmediziner
Ein Jungarzt wird in Puch ausgebildet

Seit Feber bildet Andreas Kirisits in seiner ärztlichen Lehrpraxis in Puch bei Weiz einen Turnusarzt für ein halbes Jahr zum Jungarzt aus. Der Kärntner Bernhard Galli wird als "Arzt in Ausbildung zum Allgemeinmediziner" (vormals Turnusarzt) tätig sein. "Aus meiner Sicht ist es für diesen fast fertig ausgebildeten Praktiker von höchster Wichtigkeit das "Handwerk" aus der allernächsten Nähe erleben und unter Aufsicht auch ausüben zu dürfen. Das Landarzt "TUN" lernt ein "Jungkollege" vor allem in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
In den letzten Monaten wurde in den Arztpraxen mehr als 60.000 Tests durchgeführt und führten damit zu einem Rückgang der Infektionszahlen.

Tirol testet
Über 600 ärztliche Teststellen in Tirol

TIROL. In über 600 Arztpraxen in Tirol kann man einen Corona-Antigen-Test machen. Somit sei ein landesweiter Zugang zum Nachweis, dass man an keiner akuten Infektion an Covid-19 leidet, geschaffen. Die Tiroler Ärztinnen und Ärzte nehmen in der Corona-Pandemiebekämpfung damit einen hohen Stellenwert ein.  Landesweiter ZugangIn den letzten Monaten wurde in den Arztpraxen mehr als 60.000 Tests durchgeführt und führten damit zu einem Rückgang der Infektionszahlen. Für den Besuch im Altersheim oder...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Marchtrenk gibt es seit Jahresbeginn eine neue Augenarzt-Praxis.

Gesundheitskasse
Neue Arztpraxen eröffnen Wels-Land

Mit 1. Jänner 2021 hat die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) neue Gruppenpraxen und Ärzte Bezirk Wels-Land unter Vertrag genommen. Damit bleibt die medizinische Versorgung in der Region auf Grund der guten Zusammenarbeit mit der Ärztekammer für Oberösterreich auf hohem Niveau. WELS-LAND. In Lambach tritt Frau Marion Lachmair, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe  die Nachfolge von  Manfred Domaszewski an. Ihre Ordination in 4650 Lambach, Klosterplatz 3, öffnet voraussichtlich...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Österreichische Gesundheitskasse nahm die Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin von Dr. Wöran und Dr. Zagler unter Vertrag.

Österreichische Gesundheitskasse
Gruppenpraxis in St. Johann unter Vertrag

ST. JOHANN AM WALDE. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) hat mit ersten Jänner 2021 neue Gruppenpraxen und Ärzte in Oberöstereich unter Vertrag genommen. Im Bezirk Braunau ist die Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin von Nikolaus Wöran und Oliver Zagler  Teil der ÖGK. Die Praxis befindet sich in St. Johann am Walde 8 und ist unter der Nummer 07743/3003 erreichbar.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Stadtrat Andreas Zein, Vizebürgermeister Dietmar Ruf, Dr. Adele Bertl, Bürgermeister Alexander Vojta, Vorsitzende des Gesundheitsausschuss Helga Oberleitner

Gesundheit
Modernisierte Arztpraxis in Gerasdorf

GERASDORF. Die Arztpraxis in Gerasdorf bei Wien, Schillergasse 19 wurde modernisiert und erweitert. Es entstanden drei Ordinationsräume, sowie zwei Therapieräume mit Labor. Hinzukam auch ein Sozialraum mit Küche und WC. Physiotherapeutin Irene Hiermann ist bereits im modernen Physiotherapieraum tätig.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
9

Der Ärzte- und Gesundheitsguide der WOCHE
Alle Adressen für den Notfall parat haben

Welcher Arzt ist worauf spezialisiert? Der Ärzte- und Gesundheitsguide der WOCHE für den Bezirk Weiz gibt einen Überblick. Gerade heuer ist uns wieder bewusst geworden, wie wichtig es ist, auf die eigene Gesundheit zu schauen. Schon Arthur Schopenhauer meinte: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Genau deshalb haben wir auf den kommenden Seiten wieder alle regionalen Ansprechpartner bei gesundheitlichen Belangen zusammengefasst. Damit man im Ernstfall nicht lange...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Derzeit laufen die Umbauarbeiten für die neue Arztpraxis in St. Anton am Arlberg: Dr. Helene Mall (Mi.) mit Katharina Spiss, Dr. Ulrike Owegeser, Katharina Ortner und Thomas Juen (v.l.).
6

Projektentwicklung
St. Anton am Arlberg plant mittelfristig ein Ärztehaus

ST. ANTON (otko). Dr. Helene Mall übernimmt ab 1. Jänner 2021 die freie Kassenarztstelle in St. Anton am Arlberg. Für ihre Ordination wird derzeit die ehemalige Flüchtlingsunterkunft beim Bahnhof adaptiert. Mittelfristig soll dort ein Ärztehaus entstehen. Neue Kassenärztin Während sich in anderen Orten die Suche nach Kassenärzten durchaus als schwierig erweist, hat die Gemeinde St. Anton am Arlberg Glück. In der Tourismusgemeinde gab es sogar mehrere Bewerber für eine freie Kassenarztstelle. Da...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ärztekammerpräs. Dr. Artur Wechselberger. COVID-19-Erkrankten, die sich in Heimquarantäne befinden, wird dringend empfohlen regelmäßigen telefonischen Kontakt mit ihren Hausärztinnen und Hausärzten zu halten, um drohende Verschlechterungen rechtzeitig erkennen, abklären und behandeln zu können.

Corona Tirol
Ärztekammer Tirol appelliert an Bevölkerung

TIROL. In einem offenen Brief wendet sich die Ärztekammer Tirol an die Bevölkerung und mahnt, dass eine hohe Zahl an Corona-Infizierten eine gemeinsame Anstrengung erfordern würde.  Wie funktioniert eine erfolgreiche Pandemiebekämpfung?Auf diese Frage gibt es für den Präsidenten der Ärztekammer Tirol, Arthur Wechselberger nur eine knappe Antwort: „Abstandhalten, Schutzmasken, Händehygiene und Einschränkung von Sozialkontakten aber auch der Erhalt einer funktionierenden medizinischen Versorgung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In 8 Punkten haben Johann Mikl-Leitner, Stephan Pernkopf und Martin Eichtinger zusammengefasst, wie die Gesundheitsversorgung in NÖ auf Vordermann gebracht werden soll.
2

Gesundheit im ländlichen Raum
8 Punkte retten die Gesundheit in NÖ

Ein 8-Punkte-Programm soll dabei helfen, die Gesundheits-Versorgung in Niederösterreich nachhaltig zu sichern. Die derzeit unbesetzten 35 Kassenstellen für Allgemeinmediziner und 22 unbesetzten Facharztstellen sorgen für ein Umdenken.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der Gemeindearzt geht in Pension, Nachfolger gibt es nicht und auch das nächste Ärztezentrum ist Kilometer entfernt. Vor allem im ländlichen Raum wird dies vermehrt zum Problem – nicht nur für die ältere Bevölkerung, sondern auch für junge...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl über den Ärztemangel, der vor allem in ländlichen Regionen zu einem massiven Problem wird.
1 2

Gemeindebund-Präsident
"Lösung des Ärztemangels nicht Gemeinden umhängen!"

Der Österreichische Gemeindebund fordert die zuständigen Akteure in Bund, Ländern, Ärztekammer, Dachverband der Sozialversicherungsträger und Kassen auf, gemeinsam mit den Gemeinden eine bundesweite Strategie gegen den Ärztemangel zu erarbeiten. Der Gemeindebund verweist neben einem Konzept aus Niederösterreich auf ein eigenes Positionspapier zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung. ÖSTERREICH. Aktuelle Statistiken zeigen, dass in den nächsten zehn Jahren österreichweit rund 48 Prozent...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Aidshilfe Salzburg/Psychologie
HIV-BASIC I: Was ist der Unterschied zwischen HIV und AIDS?

AIDS ist das Endstadium von HIV. Die Krankheit AIDS entwickelt sich also aus einer HIV-Infektion, d.h. man hat nicht sofort nach einer Ansteckung mit HIV auch AIDS. Die Inkubationszeit, also die Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Krankheit, ist bei einer HIV-Infektion sehr unterschiedlich und kann zwischen einigen Monaten und mehr als 15 Jahren betragen. Diese Latenzzeit hängt von individuellen Faktoren ab, zum Beispiel den Therapiemöglichkeiten, dem Lebensstil, der psychischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich

Damit Patienten nicht frieren müssen
Wartehäuschen vor Arztpraxis aufgestellt

Ein Weihnachtsstand wurde kurzerhand zum Wartehäuschen umfunktioniert. ST. PETER AM HART. Aufgrund der Covid-19-Situation kommt es in der Ordination von David Mayer in Bogenhofen immer wieder zu Wartezeiten. Deshalb müssen Patienten oft auch im Freien warten, damit die Ansteckungsgefahr im Wartezimmer so gering wie möglich gehalten werden kann. Doktor Mayer wandte sich deshalb an Robert Wimmer, den Bürgermeister von St. Peter am Hart, mit der Bitte um Unterstützung bei der Lösung dieses...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Dr. Eva Wurz mit Bgm. Martin Schädle (li) und Dr. Erwin Pfefferkorn (re).
2

Neue Sprengelärztin
Neue Arztpraxis "spielt alle Stücke"

GRÄN (rei). Platz für eine Arztpraxis schaffen - das war der Kerngedanke, der dazu führte, dass in Grän das Mehrzweckgebäude überhaupt gebaut wurde. Herausgekommen ist eine "Herzeige-Arztpraxis". 360 Quadratmeter stehen der neuen Sprengelärztin Dr. Eva Wurz zur Verfügung. Gemeinsam mit ihrem Team kümmert sich die Ärztin um das Wohl der Patientinnen und Patienten. Dr. Eva Wurz ist Allgemeinmedizinerin und Internistin. Entsprechend umfangreich ist das Angebot in der Praxis, zu der auch eine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Eigene Ordination für Corona-Verdachtsfälle in der Stadt Salzburg, Coronavirus: Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl mit Hans Georg Mustafa von Medilab, mit dem die Räumlichkeiten in der Strubergasse gefunden wurden.
1

Corona Salzburg
Eigene Ordination für Verdachtsfälle in der Stadt eingerichtet

Um Covid-19-Verdachtsfälle möglichst rasch und isoliert von anderen Patienten untersuchen zu können, wird jetzt in der Stadt Salzburg eine Infektordination eingerichtet. Dorthin können alle Ärzte ihre Patienten mit Corona-Verdacht zum Abstrich hinschicken. Der Grund für die Spezialambulanz ist, dass man mögliche Ansteckungen in den Arztpraxen vermeiden möchte. SALZBURG. In der Strubergasse 20 in der Stadt Salzburg wird die eigene Ordination für Corona-Verdachtsfälle eingerichtet. Aktuell wird...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniel Schrofner
Noch ungewohnt: Der Eingang in den Hof zur neuen Arztpraxis
2

Nach 45 Jahren hat Falkenstein endlich eine neue Hausarztpraxis

FALKENSTEIN (ega). Der Gemeinde mit Bürgermeister Leopold Richter war sehr an einem neuen Hausarzt gelegen. Seit Dr. Vogt, der vor 45 Jahren verstarb, wurde Falkenstein nur als Zweitordination betreut. Zuletzt bis 2018 von Dr. Claudia Fenz aus Neudorf. Die Lücke konnte nun endlich geschlossen werden. Voraussetzung dafür war die Aufwertung der Ortspraxis. Nachdem mit Bernhard Blauensteiner ein Arzt für Falkenstein gefunden war, entstanden nach Verhandlungen mit der Ärztekammer und der...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Covid19-Tests soll künftig auch vom Hausarzt durchgeführt werden dürfen.
1 2

Direkt in der Praxis
Hausarzt soll gratis Corona-Tests für Patienten durchführen

Grüne und ÖVP haben am Montag in der Sitzung des Gesundheitsausschusses einen Antrag eingebracht, mit dem einerseits die Beschaffung von Schutzausrüstung für das medizinische Personal in Österreich besser gesichert werden soll, und mit dem die niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen Corona-Tests veranlassen können. ÖSTERREICH. Nach langem Gezerre wird am Mittwoch die Novelle der CoV-Gesetze im Nationalrat beschlossen. Kurzfristig kam dazu noch ein von Experten geforderter Antrag der Regierung zum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maria Jelenko-Benedikt
Bürgermeister Anton Hoflacher (re.) präsentiert gemeinsam mit NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Vizebürgermeister Michael Dessl (li.) die eindrucksvolle Skulptur von Peter Sandbichler (2.v.r.).
1 2

Schlüsselübergabe
NHT errichtete in Kundl Anlage für Betreutes Wohnen

Kundl setzt auf altersgerechtes Wohnen: Ursprüngliches Altersheim für 2,1 Millionen umgebaut – 14 Mietwohnungen standen danach zur Verfügung.  KUNDL (red). Barrierefreie Wohnungen und Betreutes Wohnen ermöglichen auch im hohen Alter noch ein weitgehend eigenständiges Leben. Die Nachfrage nach solchen Wohnformen steigt. In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Kundl hat die Neue Heimat Tirol (NHT) eine komplette Wohnanlage errichtet. Im Erdgeschoß ist eine Arztpraxis vorgesehen. Steigende...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Patienten konnten und können ihre Ärzte auch online oder per Telefon gut erreichen.
1 1

Telemedizin
Den Arzttermin per E-Mail oder Telefon wahrnehmen

In Zeiten des Coronavirus hat sich im Gesundheitswesen einiges verändert – auch was den Besuch beim Hausarzt betrifft. Die sogenannte Telemedizin hat während der Zeit des Lockdowns einen größeren Stellenwert bekommen. Das bedeutet: Patienten mussten nicht selbst in der Arztpraxis erscheinen, sondern konnten sich auch z. B. via Telefon oder E-Mail in Gesundheitsfragen beraten lassen – das ist auch weiterhin möglich. Hausärztin Michaela Schrödl berichtet aus ihrer Ordination im 10. Wiener...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Allgemeinmediziner Dr. Peter Fuchs (hier mit Gattin Brigitte) aus Ratten geht nach 34 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Arztwechsel
Ratten bekommt ab 1. Oktober einen neuen Arzt

Danke für 34 wundervolle Jahre Der praktische Arzt Dr. Peter Fuchs in Ratten geht demnächst in seinen wohlverdienten Ruhestand. Er und seine Familie haben in den letzten Jahrzehnten das Leben in Ratten genossen und waren immer zur Stelle, wo er (sie) gerade dringend gebraucht wurde. Viele Freundschaften wurden in diesen Jahren geschlossen, ihre Kinder haben hier eine besonders schöne und sichere Kinder-und Jugendzeit erleben dürfen. Den neuen Lebensabschnitt werden sie in ihrem Haus in Pirka...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Gyula Marx (2. von rechts) wurde von Vorgängerin Christine Pungercic sowie den Bürgermeistern Bernhard Deutsch (links) und Johann Trinkl willkommen geheißen.

Auf Pungercic folgt Marx
Neuer Allgemeinmediziner in Strem

Für die Kassenpraxis von Christine Pungercic in Strem ist ein Nachfolger gefunden. Gyula Marx wird die Ordination der Allgemeinmedizinerin, die Ende 2020 in Pension geht, übernehmen. Bis dahin werden die beiden Mediziner gemeinsam arbeiten, und zwar in Form einer Übergabepraxis. Ab Anfang 2021 führt Marx dann die Ordination alleine. Marx kommt aus Zalaegerszeg in Ungarn und war seit 2009 regelmäßig als Hausarztvertreter in Strem und Minihof-Liebau sowie gelegentlich in Güssing, St. Michael,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
v.l.:  Bgm und LAbg. Kerstin Suchan-Mayr, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Dr. Martina Huber, Architektin Theresa König und Bgm. Daniel Lachmayr.

Ennsdorf
Neue Arztpraxis feierlich eröffnet

Vergangenes Wochenende wurde in Ennsdorf die neue Arztpraxis von Dr. Martina Huber, im Rahmen eines Festaktes, eröffnet. ENNSDORF. Bürgermeister Daniel Lachmayr übergab den umgebauten, alten Bauhof seiner neuen Bestimmung, bei dem darauf geachtet wurde, den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. Für die Planung und Aufsicht des Bauvorhabens war die junge Architektin und gebürtige Ennsdorferin Theresa König verantwortlich. „Ich wünsche der engagierten Ärztin und ihrem Team alles...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.