Ausbildungsmöglichkeiten

Beiträge zum Thema Ausbildungsmöglichkeiten

Pflegemangel in den nächsten Jahren-Umschulung wird durch AMS blockiert
Wenn man sich Umschulen möchte, muss man erst die Hürde AMS bewältigen

Laut Werbung in allen Zeitungen und Medien kommt ein Pflegemangel in den nächsten Jahren und Jahrzenten auf uns zu. Es wird geworben das man sich Umschulen lassen kann usw.... Hier ein Beispiel( und so geht es vielen Menschen) wieviele Hindernisse, wenn überhaupt, man Überwinden muss um eine Umschulung machen zu können. Deswegen schreibe ich diese Zeilen, weil mir sonst der "Kragen platzt!" Mein Sohn Kevin ist seit kurzem arbeitslos. Da er seinen Onkel schon des längeren bei der...

  • St. Pölten
  • Alfred Sieber
Vertreter von Weizer Firmen, Schulen und AMS trafen sich bei einem Pressegespräch im BFI Weiz um über die aktuelle Lage der Lehrlinge im Bezirk Weiz zu diskutieren.

Lehrlingsinitiative IBI
10 Jahre AG Schule und Wirtschaft

Die IBI Weiz (Informations- und Beratungsinitiative für Lehrlingsausbildung in Weiz) feierte dieser Tage ein kleines Jubiläum. Die von IBI Weiz initiierte und begleitete "AG Schule und Wirtschaft" lud nun zu seinem 10jähriges Bestehen in die Räumlichkeiten vom BFI in Weiz. Bei der IBI arbeiten Vertreter der Weizer Betriebe eng mit den Schulen zusammen, um den Lehrlingsbedarf im vor hinein zu klären und bestmöglich abdecken zu können. Der größte Infotag für Lehre, Beruf und Karriere, der 13....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
OÖ Hilfswerk-Geschäftsführerin Viktoria Tischler und Obmann Wolfgang Hattmannsdorfer zogen jetzt Bilanz über die Arbeit des Hilfswerks im vergangenen Jahr.

2019 begleitete das OÖ Hilfswerk 440 Jugendliche in den Arbeitsmarkt

Das OÖ Hilfswerk konnte im vergangenen Jahr sein Angebot ausbauen und mehr Mitarbeiter anstellen. Erwirtschaftet wurden 2019 36,475 Millionen Euro, wobei der Umsatz seit 2015 um etwa sechs Prozent jährlich steigt. Obmann Wolfgang Hattmannsdorfer und Geschäftsführerin Viktoria Tischler ziehen jetzt Bilanz. OÖ. 2019 sei für das OÖ Hilfswerk ein höchst erfolgreiches Jahr gewesen, berichtet nun Obmann und Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Hattmannsdorfer. "Wir konnten unser Angebot in allen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Clemens Schaller, Geschäftsführer der Stihl Tirol GmbH, freut sich über das erfolgreiche Jahr 2019. Auch während der Corona Krise konnte der Gartengeräte-Hersteller alle Mitarbeiter weiter voll beschäftigen.
3

Corona-Situation
Die Firma Stihl Tirol in Langkampfen ist guter Dinge

Der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen berichtet über die Lage während und nach der Corona-Krise. Außerdem wurde ein Programm ins Leben gerufen, um motivierten Mitarbeitern eine weitere Ausbildung zu ermöglichen.  LANGKAMPFEN (mag). Viele Unternehmen in Tirol wurden durch die Corona-Pandemie stark in Mitleidenschaft gezogen. Wie hat der Gartengeräte-Hersteller Stihl Tirol in Langkampfen die letzten Monate erlebt und wie geht das Unternehmen mit der Krise um?...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
1 3

HLW Steyr
HLW Gesundheitsmanagement (5jährig) & FW Gesundheit und Soziales (3jährig) – Kulinarische Genüsse in Zeiten von Corona

Schüler/innen der HLW „Vertiefung Gesundheitsmanagement“ sowie der Fachschule für „Gesundheit und Soziales“ erwerben im Laufe ihrer praktischen Ausbildung umfassende Ernährungskompetenzen, die aktuell im Rahmen von wöchentlichen „Hometrainings“ laufend unter Beweis gestellt werden. Dadurch werden in der aktuellen Situation Familien nicht nur entlastet, sondern vor allem mit kulinarischen Genüssen erfreut. Zu Zeiten von Corona dreht sich alles um die Gesundheit und alles wird daran gesetzt...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
Für die Familie Ziehaus aus Wöllersdorf hat die Ausbildung an der Fachschule Warth schon Tradition. 
Die Personen v. l.: Josef Ziehaus (Absolvent der LFS Warth), Martina Ziehaus, Katharina Ziehaus (Schulanfängerin im kommenden Schuljahr), Stefanie Ziehaus (hat die Ausbildung an der LFS Warth im vorigen Jahr erfolgreich abgeschlossen) und Tierzuchtlehrer Hans Rigler im Schulstall
4

Reges Interesse am Ausbildungsangebot
Rund 400 Besucher beim Tag der offenen Tür der Fachschule Warth

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch dieses Jahr herrschte wieder großer Andrang am Tag der offenen Tür der Fachschule Warth. „Rund 400 Besucher nahmen gestern an den Führungen durch die Schule, das Internat, die Werkstätten sowie den Lehr- und Versuchsbetrieb teil und informierten sich über die Ausbildungsangebote. Besonders erfreulich ist, dass zahlreiche Absolventinnen und Absolventen ihre Kinder an der Fachschule einschrieben. Dies ist eine besondere Wertschätzung unserer Bildungsarbeit und steht für...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Mück
1 99

Vom Wissen zum Können
Kompetenzorientierter Unterricht heißt das Motto.

Fakten in sich hineinstopfen, bei der Prüfung ausspucken und wieder vergessen – Bulimie-Lernen nennen das Pädagogen. Nicht so, an der Landwirtschaftlichen Fachschule Goldbrunnhof. Erworbene Kompetenzen bitten zu Tisch … Die Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrgangs haben Personen aus der Öffentlichkeit, sowie Eltern in die LFS Goldbrunnhof eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung, stellten die Jugendlichen ihre erlernten Kompetenzen im Modul Hauswirtschaft unter Beweis. Eltern und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Ing. Rosemarie Pongratz Landw. Fachschule Goldbrunnhof
Die Vortragenden informierten Schüler und Eltern im Volkshaus Kindberg über die Vorteile in der Region zu arbeiten.
2

Infoveranstaltung
Kann sich mein Kind im Mürztal beruflich entfalten?

Passend zu unserem Sonderthema über Lehrlingsausbildung in der Region, welches in der kommenden Ausgabe zu finden sein wird, veranstalteten die Karrierelotsinnen Obersteiermark Ost gemeinsam mit der Stadtgemeinde Kindberg vergangene Woche ein Elternabend für 122 Eltern und Schüler der siebten und achten Schulstufen aus dem Mürztal im Volkshaus Kindberg. Schwerpunkte der Informationsveranstaltung waren die Themen Lehre, Lehre mit Matura aber auch die Möglichkeiten einer etwaigen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
9

HTL Braunau
Mädchen-Technik-Tage starten wieder - jetzt anmelden!

188 Mädchen besuchen zur Zeit die HTL Braunau – wieder eine Steigerung gegenüber dem letzten Schuljahr. Heuer finden am 15. und 16. November 2019 die Mädchen-Technik-Tage statt, wo Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen der NMS oder Gymnasien Gelegenheit haben, die Welt der Naturwissenschaften, der Technik und der Informatik besser kennen zu lernen. „Mit 55 Mädchen in den heurigen ersten Klassen liegen wir bereits bei über 23 % Mädchenanteil. 188 Mädchen sind es insgesamt in der ganzen HTL,...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Stefan Pramendorfer

Rauchfangkehrer
Stefan Pramendorfer im Gespräch

Ried (nk). Stefan Pramendorfer ist Oberösterreichs bester Nachwuchs-Rauchfangkehrer nachdem er den Landeslehrlingswettbewerb dieses Jahr für sich entschieden hat. Die BezirksRundschau hat berichtet. BezirksRundschau: Was gefällt Dir an deiner Lehre?  Pramendorfer: Mir gefällt die Rauchfangkehrerlehre sehr gut, weil sie so vielfältig und abwechslungsreich ist. Ich bin da viel unter Leuten, man teilt sich die Arbeit selbst ein und ist alleine vor Ort, ich mag das.  Wie bist Du darauf...

  • Ried
  • Noah Kramer
4

LehrlingsRundschau
Lehre mit Matura

RIED (nk). Viel Zeit und Anstrengung, mehr Möglichkeiten: die Lehre mit Matura. Doch wie funktioniert das eigentlich?  Um die Berufsreifeprüfung zu absolvieren, muss man mindestens 19 Jahre alt sein und zum Beispiel den Lehrabschluss in der Tasche haben. Allerdings kann man bereits während der Lehre die Vorbereitungskurse belegen und sich einigen Teilprüfungen stellen. Insgesamt sind es vier Teilprüfungen, laut Webseite des Wirtschaftsförderungsinstituts WIFI schaffen das die meisten in zwei...

  • Ried
  • Noah Kramer
Fünf Betriebe aus dem Bezirk Braunau bieten in ihren Betrieben eine Ausbildung im Zuge der Dualen Akademie an.

Duale Akademie
Fünf Braunauer Betriebe bei dualer Akademie

BEZIRK BRAUNAU. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich startet vergangenen Herbst die Duale Akademie mit zwei Berufsbildern.  "Wir eröffnen damit AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben, als auch Studierenden ohne Studienabschluss oder Berufsumsteigern neue Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Diese spezielle Zielgruppe bekommt die tolle Chance, im Berufsleben sofort durchzustarten", so Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich Doris Hummer.  Im Bezirk Braunau...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anzeige
Christoph Meschak (li.) und Bernhard Schwarz sind Servicetechniker bei Salvagnini in Ennsdorf.

Salvagnini Ennsdorf
Karriere rund um den Globus

Salvagnini bietet jungen Technikern die Möglichkeit, international Erfahrungen zu sammeln. ENNSDORF. Traumberuf Servicetechniker: Innovation und Technologieführerschaft haben Salvagnini zum Weltmarktführer im Bereich der automatisierten Biegezentren gemacht. Ambitionierte Techniker finden bei Salvagnini tolle Arbeitsbedingungen vor. Einerseits bieten sich interessante technische Herausforderungen, andererseits ergeben sich durch die internationale Ausrichtung des Unternehmens, mit Kunden in...

  • Enns
  • Michael Losbichler
5

Fit für die Zukunft
Gesundheit und Soziales an der PTS Schwanenstadt

Die Gesundheits- Schönheits- und Wellnessbranche boomt, der Bedarf an Fachkräften wird in den kommenden Jahren stark steigen. Die PTS als „Sprungbrett“ in diese Branche, nutze deine Chance! Seit 2018 haben auch 15- und 16-jährige Schulabgänger die Möglichkeit, sich im Lehrgang "Junge Pflege" zum Sozial-Fachbetreuer ausbilden zu lassen. Im Fachbereich Gesundheit & Soziales, der PTS Schwanenstadt werden die Schülerinnen und Schüler ideal vorbereitet. Soziale und kommunikative Kompetenzen...

  • Vöcklabruck
  • Susanna Thallinger
Infoabend an der FH in Steyr am 18. Jänner ab 17 Uhr.

Berufsbegleitendes Studium
Karriereplanung 2019 – ab in den Hörsaal

25 berufsbegleitende Bachelor und Masterstudiengänge werden an den vier Standorten in Hagenberg, Linz, Steyr und Wels angeboten. Infoabend an der FH Steyr am Freitag, 18. Jänner 2018, Steyr (Management) | ab 17 Uhr. STEYR. Bereits ab 17 Uhr wird am FH OÖ Campus in Steyr am 18. Jänner über berufsbegleitende Studiengänge im Bereich „Management“ informiert. Rund ein Drittel der FH OÖ Studierenden arbeitet schon neben dem Studium – von geringfügig über Teilzeit bis Vollzeit. 25 der 68 Bachelor-...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Im Bild von links nach rechts: WK Spartenobmann Gewerbe und Handwerk Franz JIRKA, Ing Anton Pletzer Kuratoriumspräs.HTL Jenbach, Arch DI Anton Lendl Landesschulinspektor für HTL, LRätin Dr Beate Palfrader, Lehrgangsleiter DI Christian Sausmikat und HTL Jenbach Direktor Dr Markus Hörhager
29

Erstes Kolleg für Gebäude- und Energietechnik in Westösterreich - Berufsbegleitende Ausbildung an der HTL Jenbach

Einen in Westösterreich völlig neuen Ausbildungsweg bietet ab dem Schuljahr 2018/19 die HTL Jenbach an: das Kolleg für Gebäude- und Energietechnik. BerufspraktikerInnen, aber auch MaturantInnen, können dabei eine hochwertige, kostenlose Ausbildung in einem der gefragtesten Berufsfelder erlangen. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2018. Bildungs-Landesrätin Dr. Beate Palfrader präsentierte gemeinsam mit Landesschulinspektor für HTL DI Anton Lendl, HTL-Direktor Markus Hörhager, Lehrgangsleiter...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Franz Josef Haun
Volles Haus: 40 regionale Firmen präsentierten im Volkshaus Kindberg ihre Ausbildungsmöglichkeiten 150 Schülern und deren Eltern.
29

Job Dating in Kindberg: 40 Firmen präsentierten 150 Schülern Berufe

40 Firmen präsentierten 150 Schülern im Volkshaus Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten beim Job Dating in Kindberg. Kindberg: Vom großen Industriekonzern bis zum kleinen Familienbetrieb war beim Job Dating im Kindberger Volkshaus alles vertreten. 40 regionale Firmen präsentierten 150 Schülern und deren Eltern ihre Ausbildungsmöglichkeiten."Unternehmer, Schüler, Eltern an einem Tisch" "Es hat sich bewährt, auch die Eltern zu diesem Job Dating einzuladen. Seit drei Jahren machen wir das...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Künftig mehr Fachmessen für Lehrberufe

Das Land Niederösterreich schwenkt auf den erfolgreichen Kurs der Arbeiterkammer und der Sozialpartnerschaft ein und stärkt die Lehre REGION. Künftig soll es verstärkte Fachmessen für Lehrberufe und mehr Beratung bei der Wahl der Lehrstelle geben. „Wir sind natürlich gerne bereit, hier unsere jahrelangen Erfahrungen und unsere detaillierte Expertise einzubringen. Denn es ist besonders wichtig, dass die persönlichen Stärken und Talente zu den richtigen Ausbildungen führen“, so AK...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber

BMW Group Werk Steyr ist "Zukunftsreich"

Das BMW Group Werk Steyr lädt am 7., 8. sowie 9. November Schüler und ihre Eltern ein, sich zur Lehre im Werk sowie Zukunftschancen in der BMW Group zu informieren. STEYR. Als einer der größten Industriebetriebe Österreichs bildet das BMW Group Werk Steyr seit über 30 Jahren Lehrlinge aus. Mit 1. September haben wieder 24 Mädchen und Jungen in fünf verschiedenen Lehrberufen ihre Karriere im größten Motorenwerk der BMW Group begonnen. Parallel ist der Bewerbungszeitraum für eine Lehre ab...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Einen Partner fürs Land sieht Benger in Philipp Kappler, Gründer des Vereins "Junge Kärntner in Wien"

Brain Gain "Rückholaktion" - Kärnten setzt auf seine Heimkehrer

Ziel der "Rückholaktion" sind junge Kärntner, die außerhalb Kärntens leben, arbeiten und studieren. Jedes Jahr verlassen rund 1.000 junge Menschen Kärnten, um auswärts zu studieren, zu arbeiten oder zu leben. "Dieses Land hat nur dann eine Zukunft vor sich, wenn die jungen Kärntner in ihrer Heimat erfolgreich sind. Wir brauchen die Jungen, das Land braucht die Jungen. Das ist keine Perspektive. Wir müssen alles tun, damit junge Menschen mit ihrer Ausbildung, mit ihrem Können, ihrer...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
1

AMS VOITSBERG „ON TOUR“ – SAGT DANKE!

Alljährlich gibt es österreichweit die Aktion „AMS on TOUR“, bei der zahlreiche Firmen von AMS UnternehmensberaterInnen besucht und über aktuelle Neuerungen (Ausbildungsmöglichkeiten, Lohnkostensubventionen etc.) informiert werden. „Ziel der diesjährigen AMS Tour ist es“ so Franz Hansbauer, Geschäftsstellenleiter des AMS Voitsberg „Danke zu sagen. Ohne die zahlreichen tollen Kooperationen, die im Laufe der Jahre mit den Unternehmen entstanden sind, hätten wir nicht die Möglichkeit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Jöbstl
Die ersten Studenten beenden heuer im Juni ihr Studium der Gesundheits- und Krankenpflege in Ried.

Pflege: Kräfte gefragt, aber Jobs rar

Wer einen Job in der Pflege anstrebt, hat im Bezirk Schärding und darüber hinaus viele Ausbildungsmöglichkeiten. Neu seit 2014: Pflege-Bachelor am Krankenhaus in Ried. BEZIRK. Von der Lehre zum Masseur bis zur Ausbildung in der Pflegeassistenz. Von der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege bis zum Lehrgang für Alten- oder Behindertenarbeit. Und seit 2014 neu: Pflege-Studium mit Bachelor-Abschluss am Krankenhaus in Ried – Im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege sind die...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Für die Leaderregion Oberinnviertel-Mattigtal ist es wichtig die Angebote stetig an die Bedürfnisse der Menschen anzupassen.

Pflegeangebote derzeit "sehr gut"

Mehr Lebensqualität durch Pflege - Bezirk Braunau ist mit Pflegeangeboten derzeit gut aufgestellt. BEZIRK (tazo). Pflege ist mehr als ein Beruf. Dass weiß nicht nur professionelles Pflegepersonal sondern auch Angehörige der zu pflegenden Person. Das Zwischenmenschliche ist dabei ein wichtiges und erfolgreiches Puzzleteil. Diesbezüglich spielt die Kommunikation im Speziellen eine besondere Rolle. Die Pflege alter Menschen steht aber im Spannungsfeld zwischen zwei Herausforderungen: der sich...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Mädchen in die Technik: Metalltechnik liegt bei den weiblichen Lehrlingen im Bezirk derzeit auf Platz drei der Berufswunschliste.

Lehre "boomt" wieder

Die Lehre ist wieder "in". Lehrlingszahlen im Bezirk Braunau sprechen hier eine eindeutige Sprache. BEZIRK (tazo). Laut einer Statistik der Wirtschaftskammer, ist Oberösterreich die Lehrlingshochburg Nummer eins in ganz Österreich. 2016 haben hier 6.861 Mädchen und Burschen ihre berufliche Karriere im Rahmen des dualen Berufsausbildungssystems gestartet. Eine positive Tendenz gegenüber dem Vorjahr. Ähnlich die Entwicklung im Bezirk Braunau. "Die Lehre in unserem Bezirk ist absolut ´en...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.