Ausschüttung

Beiträge zum Thema Ausschüttung

Anton Mattle: "Für den Bezirk Landeck werden rund zwei Millionen Euro ausgeschüttet."
2

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für den Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Über 23 Millionen Euro bringt die zweite Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Tiroler Gemeinden, im Bezirk Landeck stehen 1,97 Millionen Euro zur Verfügung. Zusätzliches Hilfspaket Bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 1.965.144 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Gerade in Zeiten wie diesen, sind die Mittel des Gemeindeausgleichfonds für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Landesrat Johannes Tratter

2. Ausschüttung GAF 2020
Umfangreiche GAF-Förderungen für Innsbruck-Land

BEZIRK. Um finanzschwache bzw. wirtschaftlich benachteiligte Gemeinden zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds ausgeschüttet. Insgesamt wird der Bezirk Innsbruck-Land in diesem Jahr bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) mit mehr als 4,3 Mio € bedacht. Verwendet wird das Geld für wichtige Gemeindeprojekte wie Mehrzweckgebäude, Bildungseinrichtungen und sonstige Infrastruktur. Die größten Posten im Bezirk Innsbruck-Land betreffen die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gelder aus dem GAF für Bezirksgemeinden.

Gemeindeausgleichsfonds GAF
GAF-Geldmittel für Projekte im Bezirk Kitzbühel

VP-Bezirksobmann Peter Seiwald: 2 Millionen Euro aus dem Gemeindeausgleichsfonds für den Bezirk Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). „Die zweite Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Jahr 2020 sieht für den Bezirk Kitzbühel Mittel in Höhe von mehr als 2 Millionen Euro vor“, berichtet VP-Bezirksobmann Peter Seiwald. Tirolweit werden 23,2 Mio. € ausgezahlt. Der größte Anteil fließt in den Neubau und die Renovierung von Volksschulen im Bezirk (300.000 Euro), aber auch in den Ausbau...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2,2 Millionen Euro aus dem Gemeindeausgleichsfonds sind im Rahmen der zweiten Ausschüttung für den Bezirk Kufstein vorgesehen.
2

Gemeindeausgleichsfonds
Bezirk Kufstein erhält 2,2 Millionen Euro

Über 23 Millionen Euro bringt die zweite Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Tiroler Gemeinden, im Bezirk Kufstein stehen 2,2 Millionen Euro zur Verfügung.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Der Gemeindeausgleichsfonds (GAF) bringt bei seiner zweiten Ausschüttung in diesem Jahr 2,2 Millionen für den Bezirk Kufstein. 23,2 Millionen Euro werden insgesamt an Bedarfszuweisungen den Tiroler Gemeinden zur Verfügung gestellt. Damit unterstützt das Land Tirol die Gemeinden bei zahlreichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Tiroler Landesregierung gab Mittel für die Sonderförderung frei.

Sonderförderungsprogramm
108.000 Euro für Planungsverband "Oberes und Oberstes Gericht"

OBERES GERICHT. Die Tiroler Landesregierung stellt im Rahmen des Sonderförderungsprogramms für den Planungsverband „Oberes und Oberstes Gericht“ 108.000 Euro zur Verfügung. Qualitätsverbesserung Im Rahmen der Sonderförderungsprogramme werden für den Planungsverband „Oberes und Oberstes Gericht“ rund 108.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Mit den Sonderförderungsprogrammen wollen wir die örtliche Infrastruktur im Sinne einer positiven Zukunftsentwicklung stärken. Die Planungsverbände...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 Landesrat Johannes Tratter

4. Ausschüttung GAF 2019
Umfangreiche Gaf-Förderungen für Innsbruck-Land

Um finanzschwache bzw. wirtschaftlich benachteiligte Gemeinden zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds ausgeschüttet. Insgesamt wird der Bezirk Innsbruck-Land in diesem Jahr bei der vierten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) mit mehr als 6,3 Mio. € bedacht. INNSBRUCK-LAND. Verwendet wird das Geld für wichtige Gemeindeprojekte wie Mehrzweckgebäude, Bildungseinrichtungen und sonstige Infrastruktur. Die größten Posten im Bezirk Innsbruck-Land betreffen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Anton Mattle: "Zwei Millionen Euro für den Bezirk Landeck."

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der dritten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019 wird eine Summe von insgesamt 2.090.633 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Wichtig für Infrastruktur Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen. Es freut...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Zentrale der BKS Bank in Klagenfurt, in der die 80. ordentliche Hauptversammlung stattfand
2

BKS Bank
Antrag auf Sonderprüfung in Hauptversammlung abgelehnt

Hauptversammlung der BKS Bank: Aktionäre stimmten Antrag auf Sonderprüfung aller seit 1994 durchgeführten Kapitalerhöhungen nicht zu und beschlossen die Ausschüttung einer Dividende von 0,23 Euro je Aktie. KLAGENFURT. Vor der 80. Hauptversammlung der BKS Bank sorgte ein Antrag für Aufsehen: Die UniCredit Bank Austria AG und ihre Tochter CABO Beteiligungsgesellschaft m. b. H. hatten beantragt, alle seit 1994 durchgeführten Kapitalerhöhungen einer Sonderprüfung zu unterziehen. Argumente...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Geld für die Kommunen.

GAF-Ausschüttung
34,42 Millionen Euro für die Gemeinden

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). 32,42 Millionen Euro werden den Gemeinden aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Rahmen der ersten Ausschüttung 2019 zur Verfügung gestellt. Auch die Bereitstellung weiterer 1,73 Mio. € für den Bau von öffentlichen Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen wurden bewilligt. „Die Gemeinden sind unverzichtbare Partner für das Land Tirol – als solche unterstützen wir sie bei der Finanzierung und dem Erhalt von Dienstleistungen und öffentlicher Infrastruktur“, so LH...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anton Mattle: "2,24 Mio. Euro fließen an die Gemeinden im Bezirk Landeck."

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der ersten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019 wird eine Summe von insgesamt € 2.244.734,- für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen. Es freut mich, dass der Bezirk Landeck bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Tiroler Landesregierung gab Mittel für die Sonderförderung frei.

Sonderförderungsprogramm
300.000 Euro für Planungsverband „Oberes und Oberstes Gericht“

OBERES GERICHT. Die Tiroler Landesregierung stellt im Rahmen des Sonderförderungsprogramms für den Planungsverband „Oberes und Oberstes Gericht“ 300.000 Euro zur Verfügung. Stärkung der Region Für den Planungsverband „Oberes und Oberstes Gericht“ werden auf Antrag von LH Günther Platter rund 300.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Mit den Mitteln der Sonderförderungsprogramme werden Projekte gefördert, mit welchen beispielsweise die regionale Wettbewerbsfähigkeit gestärkt, Maßnahmen für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Arbeiterkammer-Oberösterreich-Präsident Johann Kalliauer.

Arbeiterkammer Oberösterreich
„Eigentümer bedienen sich mit 20 Prozent des Eigenkapitals“

OÖ. Das Wertschöpfungsbarometer 2017 der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) ergab, dass bei sinkenden Investitionen hohe Gewinnausschüttungen an die Eigentümer vorgenommen wurden. „Bei einem Viertel der untersuchten Unternehmen haben sich die Eigentümer mit mehr als 20 Prozent des Eigenkapitals bedient“, betont AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer. Produktivität im Wert von 100.000 Euro Im Gegensatz dazu seien die Sachinvestitionen pro Beschäftigtem um mehr als 20 Prozent zurückgegangen und...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Rund 6,1 Millionen Euro schüttet das Land aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Gemeindeprojekte im Bezirk Kufstein aus.

Gemeindeausgleichsfonds
Land Tirol fördert Gemeinden im Bezirk Kufstein mit 6,1 Millionen Euro

Vierte GAF Ausschüttung des Landes bringt 6.160.620 Euro für Gemeindeprojekte im Bezirk Kufstein. BEZIRK (red). Bei der vierten Ausschüttung im Jahre 2018 des Gemeindeausgleichsfonds für den Bezirk Kufstein, wird eine Summe von insgesamt 6.160.620 Euro vergeben. "Der Gemeindeausgleichsfonds ist eine wichtige Stütze für unserer Gemeinden im Bezirk Kufstein, deshalb ist es mehr als erfreulich, dass das Land Tirol, mit seinem zuständigen Landesrat Johannes Tratter, mehr als 6,1 Millionen Euro...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Fördergelder für die Tiroler Gemeinden.

Land Tirol
31 Millionen Euro Förderung für Tirols Gemeinden und Gemeindeverbände

Vierte Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichfonds TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Landesregierung hat Bedarfszuweisungen in der Gesamthöhe von rund 31 Millionen Euro für Tirols Gemeinden bewilligt. Mit diesem Geld aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) werden wichtige Vorhaben von Gemeinden und Gemeindeverbänden mitfinanziert. Schulen, KinderbetreuungFür Vorhaben wie Neu-, Zu- und Umbauten von öffentlichen, allgemeinbildenden Pflichtschulen sowie Kinderbetreuungseinrichtungen werden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Landesrat Johannes Tratte: "Über 6,7 Mio. Euro werden den Gemeinden in Innsbruck-Land vom Gemeindeausgleichsfond zukommen"

Gaf-Förderung
6,7 Mio. Euro für Innsbruck-Land

Um finanzschwache bzw. wirtschaftlich benachteiligte Gemeinden zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds ausgeschüttet. IBK-LAND. Insgesamt wird der Bezirk Innsbruck-Land bei der vierten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) mit mehr als 6,7 Mio Euro bedacht. Verwendet wird das Geld für wichtige Gemeindeprojekte wie Bildungseinrichtungen, Mehrzweckgebäude, Breitbandversorgung und sonstige Infrastruktur (Kommunalfahrzeuge, Sport etc). Am meisten Geld für...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Rund 2,9 Millionen Euro schüttet das Land aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Projekte im Bezirk Kufstein aus.

GAF: Land fördert Gemeindeprojekte im Bezirk Kufstein

BEZIRK (red). Bei der 3. Ausschüttung im Jahre 2018 des Gemeindeausgleichsfonds bzw. aus der Schul- und Kinderbetreuungseinrichtungsbauförderung, für den Bezirk Kufstein, wird eine Summe von insgesamt 2.934.900 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden, ausgeschüttet. LAbg Alois Margreiter zeigt sich erfreut über diese, in den Gemeinden dringend benötigten, finanziellen Mittel: "Den Gemeinden bei der Realisierung von Gemeindeprojekten unter die Arme zu greifen ist wichtiger denn je, deshalb...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
LR Johannes Tratter

5 Millionen Euro für Innsbruck-Land

Umfangreiche Förderungen im Bezirk für Kinderbetreuungs - und Schuleinrichtungen bei der 3. GAF-Ausschüttung. BEZIRK (kr). Um finanzschwache bzw. wirtschaftlich benachteiligte Gemeinden zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds ausgeschüttet. Die größten Posten im Bezirk Innsbruck-Land betreffen die Bildung und die Infrastruktur: so werden etwa 1,1 Mio. Euro für Volksschulen, 600.000 Euro für Gemeinde- und Mehrzweckhäuser und rund 570.000 Euro für die Wasserversorgung...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
LR Johannes Tratter ist VP-Bezirkshauptmann von Innsbruck-Land

5 Millionen Euro für Innsbruck-Land

Der Gemeindeausgleichsfond wurde wieder ausgeschüttet. BEZIRK. Um finanzschwache bzw. wirtschaftlich benachteiligte Gemeinden zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds ausgeschüttet. Die größten Posten im Bezirk Innsbruck-Land betreffen die Bildung und die Infrastruktur: so werden etwa 1,1 Mio. Euro für Volksschulen, 600.000 Euro für Gemeinde- und Mehrzweckhäuser und rund 570.000 Euro für die Wasserversorgung bereitgestellt. 5 Mio Euro für Innsbruck-Land Insgesamt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Die zweite Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds bringt 27 Millionen Euro Förderung für Gemeinden und Gemeindeverbände in Tirol.

Ausgleich bringt 2 Millionen für Bezirk Kufstein

Die zweite Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds bringt 27 Millionen Euro Förderung für Gemeinden und Gemeindeverbände in Tirol. BEZIRK (red). Rund 27 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen erhalten Tirols Gemeinden und Gemeindeverbände mit der von der Tiroler Landesregierung beschlossenen zweiten Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF). Für den Bezirk Kufstein liegen die Bedarfszuweisungen bei 793.487 Euro. "Tirols Gemeinden investieren für ihre Bürgerinnen und Bürger...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Landtagsvizepräsident und Bgm. Toni Mattle: „7,3 Millionen Euro fürs Wohnen für den Bezirk Landeck."

7,3 Millionen fürs Wohnen in Landeck

Im Tiroler Wohnbauförderungskuratorium wurden kürzlich Fördermittel für den Wohnbau und die Wohnhaussanierung ausgeschüttet. BEZIRK LANDECK. Die Mitglieder des Wohnbauförderungskuratoriums des Landes Tirol treffen unter dem Vorsitz von Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader regelmäßig zusammen, um über die Bewilligung von Förderansuchen und Sanierungsvorhaben zu beraten sowie die Bereitstellung entsprechender Mittel aus der Wohnbauförderung zu genehmigen. „In der letzten Sitzung wurden für Dezember...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Greenstorm"-GF Philipp Zimmermann will bis 2020 50.000 E-Bikes verkauft haben.

"Greenstorm" zahlt seinen Crowdinvestoren 130.000 Euro aus

Ende Mai haben die 574 Investoren die erste von insgesamt zehn geplanten Zins- und Tilgungszahlungen erhalten. Insgesamt 131.000 Euro schüttete das Unternehmen aus. Im Rahmen der Kampagne hatten die Anleger von November 2017 bis April 2018 über 1,2 Millionen Euro investiert. SÖLL (red). „Wir freuen uns noch immer, dass uns 574 Investoren so viel Vertrauen geschenkt haben“, sagt Philipp Zimmermann, einer der beiden Geschäftsführer von "Greenstorm", sichtlich angetan. Gemeint ist das Kapital in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anton Mattle: "Für den Bezirk Landeck werden rund 3,4 Millionen Euro ausgeschüttet."

Gemeinden erhalten 3,4 Millionen Euro

Gemeindeausgleichsfonds: Land entlastet Gemeinden des Bezirkes Landeck bei wichtigen Infrastrukturprojekten. BEZIRK LANDECK. Bei der ersten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2018 wird eine Summe von insgesamt € 3.429.328,- für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LR Beate Palfrader (VP, Mitte) mit VertreterInnen der geförderten privaten und öffentlichen Erhalter von Kinderbetreuungseinrichtungen im Bezirk Kufstein.

Über 1,2 Millionen Euro für Kinderbetreuung im Bezirk Kufstein

Geld geht nach Münster, Bad Häring, Radfeld, Wildschönau, Kramsach, Breitenbach, Reith im Alpbachtal und Wörgl sowie an "Kleine Farm" und "Radfelder Fröschlein". BEZIRK (red). Bildungslandesrätin Beate Palfrader (VP) überreichte kürzlich 81 privaten und öffentlichen Trägern von Kinderbetreuungseinrichtungen in Tirol Förderzusagen in Höhe von insgesamt über 9,8 Millionen Euro. Davon fließen über 1,2 Millionen Euro in die Gemeinden Münster, Bad Häring, Radfeld, Wildschönau, Kramsach, Breitenbach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anton Mattle: "Für den Bezirk Landeck werden rund 3,1 Millionen Euro ausgeschüttet."

Gemeinden erhalten 3,1 Millionen Euro

Gemeindeausgleichsfonds: Land entlastet Gemeinden des Bezirkes Landeck bei wichtigen Infrastrukturprojekten BEZIRK LANDECK. Bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2017 wird eine Summe von insgesamt 3,146.682 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.