Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft
Das Team des M-Effekt Fürstenfeld holte sich in der Kategorie "Website" den "Green Panther" in Bronze.
3 Bilder

Steirischer Werbe- und Kreativpreis
"Green Panther" für Fürstenfelder Werbeagentur

Für die Beratungs- und Werbeagentur "Der M-Effekt" aus Fürstenfeld schimmert der "Green Panther" in Bronze. FÜRSTENFELD. Bereits zum 31. Mal vergab die Fachgruppe für Werbung und Marktkommunikation den steirischen Kreativpreis "Green Panther". Mit 355 eingereichten Projekten von insgesamt 101 Agenturen handelt es sich dabei um den größten Landeswerbepreis Österreichs. Nach einer Vorauswahl via Online-Voting wurden von einer 14-köpfigen Fachjury aus den Bereichen Werbung, Kommunikation,...

  • 11.11.19
Lokales
Waren mit ihren Honigspezialitäten erfolgreich: Die vier ausgezeichneten Imker des Bienenzuchtvereine Großsteinbach und Fürstenfeld.
3 Bilder

Steir. Honigprämierung 2019
Imker aus Großsteinbach und Fürstenfeld holten Gold und Silber

Vier Imker des Bienenzuchtvereine Großsteinbach und Fürstenfeld räumten bei der Steirischen Honigprämierung 2019 ordentlich ab. Be der diesjährigen Honigprämierung des steirischen Landesverbandes für Bienenzucht wurden steirische Imker für ihre Honigspezialitäten prämiert. Von insgesamt 1.700 Einsendungen  wurden rund 700 ausgezeichnet und als Österreichischer Qualitätshonig zertifiziert. Unter den Ausgezeichneten waren auch Imker der Bienenzuchtvereine Großsteinbach und Fürstenfeld, die...

  • 06.11.19
Lokales
Goldene Flora für St. Jakob im Walde: Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Elisabeth II. Blumenkönigin der Gärtner und Floristen und Ferdinand Lienhard Obmann der Gärtner und Floristen (h.) überreichten der Delegation aus St. Jakob im Walde mit Vize-Bgm. Johann Pfleger die Auszeichnung als schönstes Gebirgsdorf der Steiermark.
9 Bilder

Mit Goldener Flora
St. Jakob im Walde ist das schönste Gebirgsdorf der Steiermark

Landesblumenschmuckbewerb 2019: St. Jakob im Walde holte sich die Goldene Flora als schönstes Gebirgsdorf der Steiermark. Fünf Floras gingen an Bad Waltersdorf, Großwilfersdorf, Pöllauberg und den Waldbach-Mönichwalder Ortsteil Mönichwald. ST. JAKOB IM WALDE. Große Freude herrschte beim Hauptverantwortlichen des örtlichen Blumenschmuckes von St. Jakob im Walde, Vize-Bgm. Johann Pfleger und seinem Team. Beim diesjährigen Landesblumenschmuckbewerb "Flora 19", der dieses Jahr 60. Jubiläum...

  • 09.09.19
Lokales
Erfolgreich: Johannes Windisch und Elias Wachmann des BG/BRG Fürstenfeld sind zwei der insgesamt 14 steirischen Preisträger des Dr. Hans Riegel-Fachpreises 2019.

Für hervorragende Arbeiten
Fürstenfelder Maturanten mit Dr. Hans Riegel-Fachpreis ausgezeichnet

Für ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten wurden zwei Maturanten des BG/BRG Fürstenfelder mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis prämiert. FÜRSTENFELD. Bereits zum zehnten Mal wurden an der Karl-Franzens-Universität Graz hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten aus den MINT-Disziplinen Biologie, Chemie, Mathematik und Physik sowie erstmals auch Informatik, mit den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen prämiert. Diese werden Kaiserschild-Stiftung gemeinsam mit österreichischen Universitäten für...

  • 22.07.19
Sport
Starke Leistung: Sarah Tombeck (Sparte Leichtathletik) und David Kainz (Sparte Alpiner Schilauf) wurden als Sportler des Jahres am BG/BRG/BORG Hartberg ausgezeichnet.
21 Bilder

Sportlehrehrung
Sie sind Hartbergs Schulsportler des Jahres

Sportliche Erfolge auf allen Ebenen: Das BG/BRG/BORG-Hartberg kürte den "Sportsman" und das "Sportsgirl" des Jahres im Schulsport. Ihr erfolgreiches Schulsportjahr krönte das BG/BRG/BORG-Hartberg mit der traditionellen Sportlerehrung am Ende des Schuljahres. Direktor Reinhard Pöllabauer und Sportkoordinator Wolfram Dörfler nahmen die Ehrungen der erfolgreichen Schüler vor. Insgesamt sieben Teams der Schule schafften es, sich in fünf unterschiedlichen Sportarten (Tischtennis,...

  • 02.07.19
Leute
Akademische Feierstunde: Anna Eibel (l.) und Maria Eichlseder (r.) sind die ersten beiden Frauen, die an der TU Graz sub auspiciis promovierten.

Feierliche Promotion
Sogar der Bundespräsident persönlich gratulierte

Die Chemikerin Anna Eibel aus Ilz ist eine der ersten beiden Frauen, die ihr Doktorratsstudium an der TU Graz mit "Sub Auspiciis" abschloss. FÜRSTENFELD. Sie hat Schule, Studium und Doktorat mit ausschließlich ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen: Nach dieser Höchstleistung promovierte die Chemikerin Anna Eibel aus Ilz in der Aula der Alten Technik „sub auspiciis Praesidentis rei publicae". Bei der feierlichen Promotion erhielten den Ehrenring mit Bundesadler von Bundespräsidenten Alexander...

  • 28.06.19
Leute
Ein gesangliches Potpourri aus 100 Jahren präsentierten die 37 Sängerinnen und Sänger des Gesangsvereins Ilz beim Jubiläumskonzert im Ilzer Kulturhaus.
35 Bilder

Großes Jubiläumskonzert
Gesangsverein Ilz feierte 100 Jahre

"100 Jahre und kein bisschen leise": Seit einem Jahrhundert bereichert der Gesangsverein Ilz das Kulturleben der Marktgemeinde Ilz. Die Tradition des Chorgesanges liegt in der Marktgemeinde Ilz schon 160 Jahre zurück, doch die Wirren des 1. Weltkrieges zerstörten die Sängergemeinschaft Ilz. 1919 wurde der Männergesangsverein Ilz gegründet. Mit den Jahren bekundeten auch viele Frauen ihr Interesse am Chor mitzuwirken, weshalb sich der Chor ab 1965 "MGV Ilz mit angeschlossenem Frauenchor...

  • 26.05.19
Lokales
Das Team des Fürstenfelder Wohn- und Pflegeheims Augustinerhof, um Geschäftsführer Johann Fuchs (2.v.r.), freute sich über die Auszeichnung mit dem „Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime in Österreich“.

Zertifizierung
„Augustinerhof“ ist einer der vorbildlichsten Wohn- und Pflegeheime Österreichs.

Bereits zum dritten Mal in Folge bekam der Fürstenfelder Augustinerhof das Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime verliehen. FÜRSTENFELD. Das „NQZ - Nationale Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime“ ist - jeweils auf drei Jahrebefristet - das höchste Qualitätssiegel Österreichs im Pflegebereich. Mit dem Qualitätszertifikat werden ausschließlich Häuser ausgezeichnet, die - über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus - gezielte Maßnahmen für eine größtmögliche,...

  • 23.05.19
Wirtschaft
Ein Grund zu feiern: Die 13 neuen Meister aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Kreise der Ehrengäste.

Drittstärkster Bezirk
Neue Meister der Landwirtschaft für Hartberg-Fürstenfeld

Mit 13 Absolventen ist Hartberg-Fürstenfeld in diesem Jahr der drittstärkste Bezirk nach Liezen (19 Meister) und Leibnitz (17 Meister). Grund zu feiern haben die 91 frisch geprüften Meister der steirischen Landwirtschaft. Beim diesjährigen Meisterball erhielten 27 Frauen und 64 Männer von Agrarlandesrat Hans Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Landarbeiterkammer-Präsident Eduard Zentner die begehrten Meisterbriefe verliehen. Die Meisterausbildung, die sich auf...

  • 20.05.19
Leute

Ein Steirer als Niederösterreichs Bester

Am Dienstag dem 23.4.2019 wurde der Steirer Jakob Tauchner von der WKÖ Niederösterreich in Pöchlarn als bester Lehrling ausgezeichnet. Der St. Lorenzner arbeitet bei der Firma Held & Francke als Tiefbauer, bei der er seine Lehre mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Seine Firma darf zurecht stolz auf ihn sein.

  • 24.04.19
Wirtschaft
Verleihung des BGF-Gütesiegels an die Polizeiinspektion Friedberg: Gert Lang vom Fonds Gesundes Österreich, BVA-Präsident Fritz Neugebauer, AI Theodor Trausmüller, KI Harald Ehgartner, GI Manfred Berghofer und BVA Generaldirektor Gerhard Vogel.
2 Bilder

Gütesiegelverleihung
Polizeiinspektionen in Friedberg und Fürstenfeld sind fit und gesund

Polizei Friedberg und die Polizei Fürstenfeld bekamen das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung verliehen. FÜRSTENFELD/FRIEDBERG. Im Rahmen der „Betrieblichen Gesundheitsförderung“ wurden in der der BVA Zentrale in Wien mehrere Betriebe mit einem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel erhalten Betriebe, nachdem sie mindestens zwei Jahre gesundheitsfördernde Projekte für die ihre Mitarbeiter durchführen. Diese Tätigkeiten wurden anschließend evaluiert und einer Bewertung...

  • 11.04.19
  •  1
Wirtschaft
Most wurde prämiert: Sonja und Günther Brunner freuten sich über den Sortensieg. Vizepräsidentin Maria Pein (2.v.r.), Obstbauchef Wolfgang Mazelle (r.) und Verkostungschef Georg Thünauer (l) gratulieren.

Landesprämierung 2019
Ilzer Most zählt zu den besten der Steiermark

Günther Brunner aus Ilz holte bei der Landesprämierung der steirischen Mostproduzenten einen Sortensieg. ILZ. 164 Moste, Cider, Schaumweine und Innovationen von 44 Obstproduzenten standen bei der Steirischen Landesprämierung im Rampenlicht. Nach den Kriterien Geruch/Sauberkeit, Frucht/Typizität, Geschmack/Sauberkeit und die Harmonie des Produktes ermittelte die 17-köpfige Expertenjury den Mostproduzenten des Jahres 2019 sowie die vier Landessieger. Unter den 40 ausgezeichneten Betrieben war...

  • 02.04.19
Wirtschaft
Das Thermenresort Loipersdorf besteht aus den drei Thermenwelten Thermenbad, Erlebnisbad und Schaffelbad sowie den fünf Thermenhotels mit direktem Zugang zu der Therme.

Branchen-Champion
Fünffache Auszeichnung für die Therme Loipersdorf

LOIPERSDORF. Gleich fünf Mal wurde die Therme Loipersdorf im März für ihr Rundum-Angebot in den drei Thermenwelten ausgezeichnet. Beim Branchenmonitor 2019 ist die Therme Loipersdorf ist nicht nur unter den TOP 300 Unternehmen Österreichs (Platz 34), sondern wurde von den Kunden außerdem zum Branchen-Champion 2019 (1. Platz im Bereich Thermen und 1. Platz im Bereich Freizeit und Erlebnisbäder) gewählt. Auch beim anerkannten nationalen Markttest des "Marken Institutes" gingen die Therme...

  • 28.03.19
Lokales
Fit in der Arbeit: Sieben Unternehmen aus dem Bezirk wurden für ihre gesundheitlichen Maßnahmen ausgezeichnet.
2 Bilder

BGF-Gütesiegel
Sieben Unternehmen aus dem Bezirk sind "fit und gesund"

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Sieben Betriebe aus Hartberg-Fürstenfeld erhielten heuer das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung. Nicht weniger als 45 Unternehmen wurden von der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse heuer mit dem begehrten Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ausgezeichnet. 23 empfingen sogar zum wiederholten Mal das Gütesiegel. Die von der Erfüllung strenger Qualitätskriterien abhängigen Auszeichnungen wurden vom steirischen GKK-Obmann Josef Harb, Verena...

  • 21.03.19
Lokales
Er ist jetzt Öl-Kaiser: Von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3.v.r.) bekam Martin Raidl aus Aschbach für sein Kürbiskernöl die Auszeichnung "Öl-Kaiser" verliehen.
4 Bilder

Ab Hof-Messe Wieselburg
48 Mal wurden unsere regionalen Schmankerl vergoldet

Bei der "Ab Hof"-Messe in Wieselburg holten sich Produzenten aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld fünf der heißbegehrten Kategorie-Siege. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Für die Direktvermarkter sind die Prämierungen auf der "Ab Hof"-Messe im Wieselburg Jahr für Jahr ein Fixpunkt. Knapp 5.900 Proben wurden heuer verkostet. Neu dazu gesellt haben sich die Kategorien "Pasta-Kaiser" und das „Das goldene Blunz´nkranzl". Wie jedes Jahr zählten die regionalen Vertreter zu den Allerbesten. In fünf Kategorien...

  • 19.03.19
  •  1
Lokales
Stolz über die Auszeichnung: Direktor Peter Hochwald mit Pädagoginnen und Schülern der zertifizierten "Meistersingerschule" Volksschule Burgau.

Mit Gütesiegel
Volksschule Burgau ist Meistersingerschule

BURGAU. Nun ist es amtlich: Der singbegeisterten Schulgemeinschaft der Volksschule Burgau wurde im Rahmen eines Festaktes im Karl-Böhm-Saal des Musikgymnasiums Dreihackengasse in Graz das Meistersinger-Gütesiegel 2019 verliehen. Unter der Schirmherrschaft der Bildungsdirektion und dem Chorverband Steiermark wurden die Gütesiegel an Schulen aller Schultypen vergeben. Damit setzt die Meistersingerschule VS Burgau ein sichtbares und hörbares Zeichen, das zeigt, welch wichtiger Bestandteil das...

  • 13.03.19
Lokales
Die ausgezeichneten Musikerinnen und Musiker mit Ehrengästen, darunter Bgm. Josef Rath (2.v.r.), Gemeindekassier Manfred Voit (r.) sowie Bezirksobmann Karl Hackl (l.) bei der Jahreshauptversammlung.
3 Bilder

Bei der Jahreshauptversammlung
Musikverein Großsteinbach ehrte verdiente Musiker

Musikverein Großsteinbach zog über ein erfolgreiches Musikjahr 2018 Bilanz. GROSSSTEINBACH. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikvereins Großsteinbach in der "Hex’n Stubn" in Blaindorf begrüßte Obfrau Brigitte Fasching neben zahlreichen Musikern auch die Ehrengäste, wie Bürgermeister Josef Rath, Gemeindekassier Manfred Voit sowie Bezirksobmann Karl Hackl. Die Obfrau als auch Kapellmeister, Kassier und Jugendreferent berichteten über das vergangene Blasmusikjahr, wobei vor...

  • 05.03.19
  •  1
Lokales
Die ausgezeichneten Kameraden mit den Ehrengästen und dem Kommando der Feuerwehr Lafnitz.

Freiwillig Feuerwehr Lafnitz
Josef Arzberger ist jetzt Ehrenfeuerwehrarzt

LAFNITZ. Bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lafnitz konnte Kommandant Christian Hatzl zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Rudolf Schuch, OBR Thomas Gruber und ABI Alois Gleichweit begrüßen. Zunächst berichtete der Kommandant über das abgelaufene Jahr. Insgesamt 70 Einsätze hatte die FF Lafnitz zu bewältigen. Danach folgten die Berichte der einzelnen Sachwarte. Bürgermeister Rudolf Schuch bedankte sich in seinen Grußworten für die Einsatzbereitschaft und die gute...

  • 28.01.19
Wirtschaft
Stolz auf seine Lehrlinge: Human Ressource Manager Thomas Scheuchl mit Hotel- und Gastgewerbeassistentin Julia Kohlweg.

Zeigten ihr Können
Lehrlinge des Rogner Bad Blumau bei Junior Skills erfolgreich

BAD BLUMAU. Julia Kohlweg holte sich bei den Landesmeisterschaften für Tourismusberufe im Bad Gleichenberg die Silbermedaille. Bei den diesjährigen "Junior Skills", den Landesmeisterschaften für Tourismusberufe, die in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg über die Bühne gingen, stellten die besten Lehrlinge des österreichischen Hotel- und Gastgewerbes ihr Können unter Beweis. Rund 30 motivierte Lehrlinge in den Lehrberufen Koch/Köchin, Gastronomiefachmann/-frau und Hotel- und...

  • 21.01.19
Lokales
Ausgezeichnet: Die geehrten Musiker des Musikvereins Bad Blumau mit Bezirksobmann Karl Hackl und Kapellmeister Benedikt Fleischhacker.

Jahreshauptversammlung
Musikverein Bad Blumau zog Bilanz

BAD BLUMAU. Im Beisein von Bürgermeister Franz Handler und Bezirksobmann Karl Hackl blickten Obmann Daniel Meister und Kapellmeister Benedikt Fleischhacker im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Zu den zahlreichen Ausrückungen des Musikvereins Bad Blumau zählten beispielsweise das Frühlingskonzert unter dem Motto „Blasmusik meets Rock“ in Zusammenarbeit mit der Rockband "Los Shakos", der Einmarsch und Stimmungsfrühschoppen beim...

  • 14.01.19
Leute
Bei der Verleihung: Bundesministerin Beate Hartinger-Klein, die Pfleger und Pflegerinnen mit Herz aus der Steiermark Jürgen Gabler, Christa Grünwald, Lubomira Bilikova, Eva Pjechová und WKO–-Präsident Harald Mahrer.

Ausgezeichnet
Sie sind Steiermarks Pfleger mit Herz

ALTENMARKT BEI FÜRSTENFELD. Christa Grünwald aus Altenmarkt bei Fürstenfeld ist eine der drei steirischen Preisträger von "Pfleger mit Herz 2018". Noch nie hat der von der Wiener Städtischen initiierte Verein „PflegerIn mit Herz“ so viele Nominierungen wie in diesem Jahr erhalten: Knapp 3.900 wertschätzende Danksagungen sind eingelangt. Aus diesen wurden insgesamt 27 Gewinner gekürt und mit einem Scheck in der Höhe von 3.000 Euro gewürdigt. Vor kurzem nahmen Bundesministerin Beate...

  • 14.12.18
Wirtschaft
Stolz auf die "Spitzen-Thermen": Tourismusverantwortliche des Thermen- & Vulkanlandes mit den Vertretern der Siegerthermen Rogner Bad Blumau (Platz eins), Therme Loipersdorf (Platz 2) und Heiltherme Bad Waltersdorf (Platz 3).
2 Bilder

Thermencheck Award
Thermen- und Vulkanland hat die drei beliebtesten Thermen Österreichs

REGION. Beim diesjährigen Thermencheck Award holte sich das Rogner Bad Blumau zum vierten Mal in Folge den ersten Platz. Platz zwei geht an die Therme Loipersdorf. Platz drei holte sich die Heiltherme Bad Waltersdorf. Das von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Gesamtkunstwerk wurde bereits zum 4. Mal zur beliebtesten Therme des Jahres gekürt und war in allen sechs Jahren unter den Top 3 vertreten. Mit 14.338 der über 86.400 abgegebenen Stimmen katapultiert sich das Rogner Bad Blumau...

  • 07.12.18
Lokales
Prämiert:  SöDieB-Geschäftsführer Johann Zollner (3.v.l.) und Peter Prettenhofer, Geschäftsführer der LEO GmbH in Großsteinbach (2.v.r.) wurden  mit dem Gütesiegel für Soziale Unternehmen ausgezeichnet.

Mit Gütesiegel
Qualität unserer sozialen Unternehmen wurde prämiert

WIEN/HARTBERG-FÜRSTENFELD. SöDieB GmbH aus Ebersdorf und LEO GmbH aus Großsteinbach wurden mit dem Gütesiegel für Soziale Unternehmen ausgezeichnet. Im Beisein von 60 Vertreter der arbeitsmarktpolitischen Szene wurde im Red Room des AMS Österreich in Wien bereits zum neunten Mal das Gütesiegel für Soziale Unternehmen vergeben. Es steht für die Einhaltung hoher Qualitätsstandards bei der Integration langzeitbeschäftigungsloser Menschen ins Erwerbsleben. Heuer konnten sich gleich 14 Soziale...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Die goldene Flipchart: Die Leiterin des Congress Loipersdorf Nina Gmoser und Congress-, Hotel- und Thermen-Hauptgeschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini freuten sich über die Auszeichnung

Goldene Flipchart
In Loipersdorf steht eines der besten Seminarhotels Österreichs

LOIPERSDORF. Das Hotel "Das Sonnreich" wurde als eines der besten Seminarhotels Österreichs mit der Goldenen Flipchart ausgezeichnet. Der "Goldene Flipchart" gilt bundesweit als Oscar der Tagungs- und Seminarbranche und ist zusammen mit dem umfangreichen Bewertungssystem "MICEadvisor" von "Tagen in Österreich" ins Leben gerufen worden. Mit den Stimmen von Seminarbesuchern und Trainern im ganzen Land, werden Seminarhotels für ihre Leistungen ausgezeichnet. Unter den Preisträgern in diesem...

  • 28.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.