Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
LAbg. EGR Doris Schmidl, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ Dr. Herbert Greisberger und NÖ-Mitte Regionsleiter Martin Ruhrhofer gratulieren Margarethe Dorn-Hayden (Böheimkirchen), VBgm. Josef Friedl (Kirchstetten) und Michael Pinnow (Eichgraben) zur Auszeichnung als TOP-Umweltgemeinderat.

Top-Umweltgemeinderäte ausgezeichnet

Jede Gemeinde hat in Niederösterreich zumindest einen Umweltgemeinderat zu bestellen. Über 700 Gemeindevertreter sind erste Ansprechpersonen in Sachen kommunaler Energie- und Umweltpolitik. Für ihre besonders vorbildliche Arbeit wurden Margaretha Dorn-Hayden, Vize Bürgermeister Josef Friedl und Michael Pinnow ausgezeichnet. REGION/NEULENGBACH. Niederösterreich hat sich ambitionierte Klimaschutzziele bis 2030 gesetzt. So wollen wir den CO2-Austoß um 36 Prozent reduzieren und den Strom aus...

  • 21.10.19
Lokales
Simon Hari (DIE GARTEN TULLN), Referent Gregor Dietrich, Martin Schachner (Göstling/Ybbs), Carina Granner (Heidenreichstein), Elisa Schlachter (Bregenz), Philipp Peter (Laxenburg), Gerlinde Koller Steininger („Natur im Garten“), Cornelia Weinhappel (Wr. Neustadt), Erika Saria-Posch (Eggersdorf bei Graz), Leopold Ott (Elsbach), Manuela Hirzberger (Langenlois), Kursleiterin Gerda Hüfing, Johannes Scheuer (Tulln), Karolina Tötzl (Seefeld-Kadolz), Michael Gratz (Ollersbach), Eva Wätzig (Freital), Sandra Wagner (Krummnußbaum), Reinhard Stöckl (Graz), Kursleiter Thomas Weyrich, Monika Patek (Schiltern) und „Natur im Garten“ Geschäftsführer Matthias Wobornik.

Natur im Garten
Auszeichnung für Gartenprofis

„Natur im Garten“ gratuliert den 20  Absolventen des österreichweit einzigartigen Lehrgangs „Naturgarten-Profi“. Unter den neuen Profis ist mit Michael Gratz aus Ollersbach, Neulengbach, ein Absolvent aus dem Bezirk St. Pölten. REGION. „Die Gestaltung von naturnahen Grünflächen und ihre umweltfreundliche Pflege liegen im Trend: Eine steigende Nachfrage in den Bereichen Privatgärten, öffentliches Grün, Freiräume von Schulen und Kindergärten, Spielplätze sowie Gewerbe- und Industrieflächen...

  • 07.08.19
Lokales
STR Rummel, STADir. Ott, Vorstandsvorsitzender Haas, Vizebgm. Alois Heiss und Helga Heiss bei der Überreichung
2 Bilder

Neulengbach erreicht den 3. Platz bei „Sicherste Gemeinde Österreichs“

NEULENGBACH (pa). TÜV Austria und "Wiener Zeitung" haben den Infrastrukturwettbewerb für Gemeinden "Sicherste Gemeinde Österreichs" 2016 gemeinsam ins Leben gerufen, um Bewusstsein für das Thema Sicherheit zu schaffen und die Gemeinden zu würdigen, die sich auf herausragende Weise bei ihren vielfältigen Aufgaben für das Thema engagieren: "Wir wollen jene Gemeinden in Österreich vor den Vorhang holen, die hinsichtlich Infrastruktursicherheit vorbildlich aufgestellt sind. Der Wettbewerb soll...

  • 10.05.19
Lokales
Vertreter der Kulturschaffenden Neulengbachs, Kulturstadtrat DI Ferdinand Klimka, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Franz Wohlmuth.

Auszeichnung
Neulengbach ist „Kulturfreundlichste Gemeinde 2018“

Die Freude ist groß in der Stadtgemeinde Neulengbach über die Auszeichnung zur kulturfreundlichsten Gemeinde. NEULENGBACH (pa). Das Engagement hat sich gelohnt! Neulengbach wurde heuer erstmals als „Kulturfreundlichste Gemeinde“ aus dem Bezirk St. Pölten Land ausgezeichnet.  Kulturstadtrat DI Ferdinand Klimka freut sich besonders: „Diese Auszeichnung steht für das kulturelle Miteinander in Neulengbach, für das Miteinander von vielen Kulturschaffenden, von engagierten Vereinen und...

  • 05.03.19
Lokales
Obmann Elmo Bischoff, Kapellmeister Mihaly Bojti und Musikkollegin Carola Zeitler gratulierten Sophie Leonhartsberger zur Auszeichnung.
2 Bilder

Jungmusikerin des Musikvereins Neulengbach-Asperhofen brilliert

Ein wohlverdienter, ausgezeichneter Erfolg für Sophie Leonhartsberger. NEULENGBACH/ASPERHOFEN (pa). Große Freude und auch ein gehöriges Maß an Stolz herrscht derzeit beim Musikverein Neulengbach-Asperhofen. Sophie Leonhartsberger hat bei der Leistungsabzeichenprüfung in Silber auf ihrem Instrument, der Querflöte, einen ausgezeichneten Erfolg erreicht. „So ein Erfolg ist nicht selbstverständlich und kommt auch nicht von alleine. Da gehört schon Talent, Fleiß und Ausdauer dazu!“, weiß...

  • 08.08.18
Lokales
Alexandra Kappl (Leiterin Initiative »Tut gut!«), Claudia Berger als Vertreterin für die Fleischwaren Berger GmbH als Verpfleger der Mittelschule, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Landesrat Martin Eichtinger, Bianca Überreiter, BA (GF Lerntiger), GGR Susanne Arnold, GGR Gerhard Obermaißer, Irene Öllinger (Programmleiterin »Vitalküche«)

Sieghartskirchen: Auszeichnung für Vitalküche

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Regionales, saisonales und gesundes Speisenangebot der Kindergärten mit Mittagsverpflegung, der Lerntiger - Nachmittagsbetreuung der Volksschule und in der Mittelschule wurden in Sieghartskirchen ausgezeichnet. Am 29. Mai 2018 erhielten 57 Standorte aus ganz Niederösterreich Urkunden für die Auszeichnung »Vitalküche« von Landesrat Martin Eichtinger im Brunnensaal des Stiftes Göttweig verliehen. „Ein regionales, saisonales und gesundes Speisenangebot liegt uns ganz...

  • 12.06.18
Lokales
St. Pölten Land: Reinhard Kittenberger, Wolfgang Styx (World of Styx), Josef Stich (Schaugarten Stich aus Böheimkirchen), Gertraude und Manfred Schmidt (Schaugarten Schmidt aus Karlstetten), Landesrat Martin Eichtinger, Helga Hanreich (Fairverwurzelt), Barbara Seyrl (Frauenprojekt FAIR-verwurzelt) und Margit Stich (Schaugarten Stich aus Böheimkirchen).
2 Bilder

„Goldener Igel“ für zehn Schaugärten in Stadt und Bezirk St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Jährlich werden jene Schaugärten mit dem „Goldenem Igel“ ausgezeichnet, die einerseits in Qualität und Umfang überzeugen andererseits die Kriterien von „Natur im Garten“ - keine Pestizide, keine chemisch-synthetische Düngemittel und kein Torf - während einer Saison umsetzen. Diese besonderen Plaketten konnten nun auf der GARTEN TULLN überreicht werden. Niederösterreichweit wurden 106 Schaugärten mit dem „Goldenen Igel 2017“ ausgezeichnet. Im Bezirk St. Pölten wurden...

  • 09.04.18
Gesundheit
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • 29.03.18
  •  1
Wirtschaft
Labor- und Bürogebäude IFA Tulln.
6 Bilder

Graf-Holztechnik siegt beim NÖ Holzbaupreis 2018

TULLN / HORN / KORNEUBURG (pa). Am 15. März wurde in Korneuburg zum 16. Mal der Niederösterreichische Holzbaupreis verliehen und die Graf-Holztechnik GmbH darf sich für das Projekt „Labor- und Bürogebäude IFA Tulln (Boku) über den 1. Platz in der Kategorie „Öffentliche Bauten“ freuen. Darüber hinaus erhielten drei weitere Projekte Anerkennungen, nämlich der Kindercampus Hainburg und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Gänserndorf in der Kategorie „Öffentliche- und Kommunalbauten“ sowie das...

  • 20.03.18
Sport
6 Bilder

Blue Hawks: Awards für die besten Spieler 2017 vergeben

Das Coaching Team wählte die besten Spieler der Saison 2017. Die Auszeichnungen wurden im Rahmen der Blue Hawks Weihnachtsfeier im Gasthaus Fenzl vergeben. Bei der Weihnachtsfeier der Asperhofener Footballmannschaft im Gasthaus Fenzl, wurden wieder die besten Spieler der Saison 2017 geehrt. Die Auszeichnungen für die „Most Valuable Player“, kurz MVP, wurde für fünf verschiedene Kategorien vergeben. Die Wahl der Spieler erfolgte durch den Coaching Staff. Als bester „Defense Player of the...

  • 18.12.17
Wirtschaft
Jungunternehmer am Weg an die Spitze: Lukas Renz und Martin Paul, die Gründer von "Bärnstein", freuen sich über den nächsten Erfolg
7 Bilder

Bärnstein: Start-Up aus St. Pölten zählt zu den besten Jungunternehmen Österreichs

Eine niederösterreichische Erfolgsgeschichte: Martin Paul und Lukas Renz, die beiden Gründer des natürlichen Erfrischungsgetränks Bärnstein, finden sich unter den Top 100 der "GEWINN-Jungunternehmer Rangliste 2017". Das St. Pöltner Start-Up "Bärnstein", ein Erfrischungsgetränk das mittlerweile in den beiden Sorten "Quitte" und "Dirndl" erhältlich ist, darf sich über den nächsten Erfolg freuen. "Bärnstein" hält die blau-gelbe Fahne hoch Die Sieger des Bezirksblätter-Wettbewerbs "120 Sekunden...

  • 13.11.17
  •  2
Freizeit
Selfie voller Siegerlächeln: Das St. Pöltner Jungunternehmen Bärnstein wurde für den besten Businessplan des Landes von der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet
2 Bilder

Bärnstein hat den besten Businessplan Niederösterreichs

Das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein, Sieger von "120 Sekunden - Die niederösterreichische Geschäftsidee 2015", erreichte beim i2b Businessplan Wettbewerb den 1. Platz. Großer Erfolg für das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein. Die beiden Gründer, Martin Paul und Lukas Renz, wurden im Rahmen der i2b Prämierungsgala der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Erste Bank und Sparkassen im Coworkingspace dieBox in St. Pölten für den besten Businessplan Niederösterreichs prämiert....

  • 22.09.17
Lokales
2 Bilder

Die Belohnung für ein äußerst erfolgreiches BNI-Geschäftsjahr

Die Auszeichnungen im Bereich „TOP 10 Chapter” ging dieses Jahr an das St. Pöltner BNI Chapter. Das Chapter Symphonie hat mittlerweile 43 Mitglieder und trifft sich jeden Freitag im Restaurant Rosengarten. BNI ist eine Netzwerkveranstaltung bei dem sich Unternehmer aus der Region regelmäßig treffen, um sich besser kennen zu lernen und Empfehlungen auszusprechen. Wo: St.Pölten, 3100 St.Pölten auf Karte anzeigen

  • 13.06.17
Wirtschaft
Lukas Erber, Margarete Erber, Erich Erber.

ERBER AG ist bestes Familienunternehmen von NÖ

REGION / GETZERSORF / NÖ (pa). Am Dienstag, den 23. Mai 2017, zeichnete „Die Presse“ im Rahmen einer Gala in der Aula der Wissenschaften die besten Familienunternehmen des Landes aus. Die ERBER AG, das Mutterunternehmen von BIOMIN und ROMER LABS, wurde dabei zum besten Familienunternehmen Niederösterreichs 2017 gekürt. „Im Namen der ERBER Group (mit Holdinggesellschaft ERBER AG) und all ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bedanke ich mich für diese Auszeichnung und freue mich aus ganzem...

  • 30.05.17
Lokales
Bürgermeister Martin Michalitsch, Biosphärenpark-Direktor Herbert Greisberger und Gabriele Zimmer vom Wienerwaldmuseum gratulieren Manuela Zinöcker (2.v.li.) im Wienerwaldmuseum zur Auszeichnung "Wienerwälderin 2017".

Eichgrabenerin zur „Wienerwälderin 2017“ gekürt

Der Biosphärenpark Wienerwald hat mit Manuela Zinöcker aus Eichgraben eine neue "Patronin". EICHGRABEN (red). Der Biosphärenpark Wienerwald rief engagierte Damen im Biosphärenpark dazu auf, sich der Wahl zur „Wienerwälderin 2017“ zu stellen. Aus den zahlreichen Bewerbungen wurde Biosphärenpark-Botschafterin Manuela Zinöcker aus Eichgraben zur Wienerwälderin 2017 gekürt. „Mit Manuela Zinöcker hatten wir erstmals eine Kandidatin, die von drei unabhängigen Dritten vorgeschlagen wurde. Es freut uns...

  • 08.03.17
Lokales
95 Bilder

Masterplan für den ländlichen Raum

Bundesminister Andrä Rupprechter zu Gast im Grafenwörther Haus der Musik. GRAFENWÖRTH / NÖ. Mit dem Song "One day baby you'll be old" startete kein geringerer als Bundesminister Andrä Rupprechter am Mittwoch, 25. Jänner 2017, seinen Dialog zum Thema Heimat.Land.Lebenswert. Es gehe um den Begriff der Heimat, darum, wie wir am Land leben können und zwar genau dort, "wo wir auch verwurzelt sind", so der Landwirtschaftsminister, der jedoch auch die Herausforderung wie Zuzug oder auch den Frost...

  • 25.01.17
Sport
Sportlandesrätin Petra Bohuslav und Landeshauptmann Erwin Pröll  ehrten die Sportlerinnen des Jahres Mayr, Dadic und Kuhnle.
39 Bilder

Favoritensiege bei der NÖ Sportlerwahl 2016

Ivona Dadic und Dominic Thiem sicherten sich wie erwartet den Titel als Sportler des Jahres NÖ. Das Sportland Niederösterreich kann auf ein durchaus erfolgreiches Jahr zurückblicken, in dem zahlreiche Aufsteiger den Anschluss an die Weltspitze geschafft haben. In der Hypo Lounge der NV Arena in St. Pölten wurden somit auch heuer Niederösterreichs Sportler des Jahres 2016 vor den Vorhang geholt. Bei den Herren war es eine klare Angelegenheit für das 23-jährige Tennis-Ass Dominic Thiem. Der...

  • 24.11.16
Lokales
Abdul Fakhouri rettete gleich zwei Menschen innerhalb einer Woche am Ratzersdorfer See das Leben.
3 Bilder

Soziales Engagement: Drei "Henris" gehen nach St. Pölten

Freiwilligenpreis wurde erstmals in Niederösterreich vergeben. Ausgezeichnet wurden u.a. Abdul Fakhouri, Annemarie Lischke und die Tischlerei Krumböck. ST. PÖLTEN (red). Das Rote Kreuz und der Club Niederösterreich haben zum ersten Mal den Freiwilligenpreis „Henri“ vergeben. Ausgezeichnet wurden besonders engagierte freiwillige Helfer aus ganz Niederösterreich. Aus den 110 Bewerbern wurden zen Preisträger ausgezeichnet. Drei der Auszeichnungen gehen nach St. Pölten. Abdul Fakhouri In der...

  • 14.10.16
Lokales
Landeshauptmann Erwin Pröll überreichte Puffer die Auszeichnung persönlich.
2 Bilder

Auszeichnung für Günther Puffer

Goldene Medaille für Verdienste um Bundesland NÖ für FVV-Obmann EICHGRABEN / ST. PÖLTEN (mh). In Anerkennung und Würdigung seiner hervorragenden Verdienste wurde Günther Puffer, Obmann des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins Eichgraben, vergangene Woche im Landtagssaal im St. Pöltner Regierungsviertel die Goldene Medaille für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen. Landeshauptmann Erwin Pröll überreichte Puffer die Auszeichnung persönlich. "Günther Puffer gelingt es...

  • 28.09.16
Lokales
Eichgrabens Bürgermeister Martin Michalitsch fördert Integrationsprojekte.

Eichgraben bei "Orten des Respekts" dabei

EICHGRABEN (mh). Mit dem Wettbewerb „Österreich sucht die Orte des Respekts“ sucht der Verein Respekt.net Projekte und Initiativen, die das Zusammenleben in unserer Gesellschaft positiv gestalten. Mehr als 800 Projekte aus ganz Österreich wurden eingereicht, 449 erfüllen die Wettbewerbskriterien und sind als Orte des Respekts nominiert, darunter auch Eichgraben mit dem Flüchtlingsintegrationsprojekt "Mosaik Eichgraben". Eine Jury wählt nun aus diesen Projekten neun Landessieger und einen...

  • 26.07.16
Wirtschaft
Auszeichnungen für Betriebe in St. Pölten Land: NÖGKK-Generaldirektor Jan Pazourek, Bundesministerin Sabine Oberhauser, Rudolf Machherndl von more.Software, Julia Birner-Schuschu von Constantia Teich, Neulengbachs Bürgermeister Franz Wohlmuth, und NÖGKK-O
2 Bilder

Gesundheitsförderung: Constantia Teich zum vierten Mal mit Gütesiegel ausgezeichnet

Insgesamt wurde die Auszeichnung an fünf Firmen aus St. Pölten Stadt und Land verliehen. ST. PÖLTEN (red). Betriebliche Gesundheitsförderung in Top-Qualität bescheinigte die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) 63 niederösterreichischen Unternehmen. Darunter waren mit Heribert Waitzer, Facharzt für Innere Medizin und Sportheilkunde, fairwurzelt (Frauen-Arbeit-Initiative-Regional), der Stadtgemeinde Neulengbach, more.Software und der Constantia Teich fünf Firmen aus dem Raum St. Pölten. Die...

  • 19.02.16
Wirtschaft

St. Pöltner Softwarespezialist logi.cals zum innovativsten KMU des Landes gekürt

ST. PÖLTEN (red). Die in der Landeshauptstadt ansässige logi.cals entwickelt seit 1987 innovative Engineering-Software für Automatisierungstechniker. Unter dem Motto „Empower Automation!“ wird an Lösungen gearbeitet, die weltweit für die Automatisierung unterschiedlichster Systeme vom Autobus bis zum Stahlwalzwerk erfolgreich eingesetzt werden. Im Unternehmen ist man stolz darauf, dass sogar jedes dritte Wasserkraftwerk auf diesem Planeten mit logi.cals Software automatisiert wird. In...

  • 11.11.15
Wirtschaft
Remax-Geschäftsfüher Bernhard Reikersdorfer freut sich über die Auszeichnung.

Remax jubelt über "Franchise-Gold"

Remax erhielt vom Internationalen Centrum für Franchising und Cooperation (F&C) den goldenen Award für die "herausragenden Ergebnisse", die das Unternehmen bei der "F&C-Partner-Zufriedenheits-Analyse für Franchise-Systeme" erreichte. In der Analyse ging es um die Zufriedenheit mit der täglichen Arbeit, dem Verhältnis zu den Mitarbeitern, dem geschäftlichen Erfolg, dem Marktauftritt des Systems, der Beziehung zum Franchise-Geber, dem Verhältnis zu anderen Partnern, den Leistungen des...

  • 10.07.15
Lokales
Erich Stierschneider, Inhaber der Osteria, führt so wie viele andere Gastronomiebetriebe in St. Pölten den mit einer Goldmedaille prämierten Hauptstadtwein „An-Kick“ des TOP-Heurigen Winzers Jochen Hromatka vom Winzerhof Erber in Oberwölbling.

Hauptstadtwein „An-Kick“ mit Gold ausgezeichnet

ST. PÖLTEN (red). Bei der NÖ-Landesweinprämierung wurde der Hauptstadtwein 2015 aus dem Winzerhof Erber aus Oberwölbling mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Der Winzerhof wurde zudem als Top-Heurigenbetrieb prämiert. Der Hauptstadtwein 2015, der den Namen „An-Kick“ trägt, ist ein Grüner Veltliner aus der Riede Antingen Lage Urgestein bei Oberwölbling. Der Winzerhof Erber spielt auch abseits der jüngsten Auszeichnung in der obersten Liga mit, denn auch der Grüne Veltliner Urgestein kam ins...

  • 10.07.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.