Bäume

Beiträge zum Thema Bäume

Dietbert Kowarik, Bezirksobmann der FPÖ, wünscht eine Neugestaltung des Schwendermarktes. 16 Wasserdüsen sollen für Abkühlung sorgen.
2 Aktion 2

Rudolfsheim-Fünfhaus
Wann blüht dieser Markt auf?

Laut der FPÖ hätte bereits letztes Jahr am Schwendermarkt eine "Wohlfühloase" entstehen sollen. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Das Gebiet rund um den Schwendermarkt ist seit Jahrzehnten Thema in der Bezirkspolitik, einerseits der Markt selber und andererseits das Gelände bis zur VHS – dieses ist gerade im Sommer ein Hitzehotspot. "Unsere Verbesserungsvorschläge haben wir bereits 2014 präsentiert. In Zusammenarbeit mit der MA 42 sollte hier gefällige Natur die beschriebenen und besprühten...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
2

Bäume
Alte Bäume

Sie sind zwar alt strahlen aber einen gewissen Charme aus

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2

Gärten
Baumwuchs

Leider konnte ich nicht herausfinden um welche Art es sich hier handelt.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
In der Meierei Diglas hat die Bezirksvorsteherin Silvia Nossek bz-Redakteur Thomas Netopilik zum Interview getroffen.
4

Silvia Nossek
"Jetzt kommt der Aumannplatz dran"

Die bz bat die Währinger Bezirkschefin Silvia Nossek (Grüne) zum ausführlichen Sommerinterview. Vor wenigen Tagen war der Spatenstich zum Umbau am Gersthofer Platzl. Wie viele Nerven hat Sie dieses Projekt gekostet? SILVIA NOSSEK: Wenn etwas über drei Jahre geht, dann gibt es natürlich Auf und Abs. Aber dafür, dass es so ein tolles Projekt geworden ist, haben sich die Mühen richtig gelohnt. Jetzt überwiegt einfach nur mehr die Freunde. Gezweifelt habe ich während dieser Zeit nie, denn es musste...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Bezirksvorsteherin Silvia Janković (SPÖ) war beim Aufstellen dabei: "Noch spenden unsere neuen Bäume nur ein bisschen Schatten, das wird sich aber sicher bald ändern!"
1

Siebenbrunnenplatz
Sieben neue mobile Bäume

Am Siebenbrunnenplatz wurden mobile Bäume in freistehenden "Blumentöpfen" gepflanzt - davon aber gleich sieben Stück. WIEN/MARGARETEN. Sieben neue Bäume am Siebenbrunnenplatz, das grenzt fast an eine Sensationsmeldung - warum? Baumpflanzungen sind im städtischen Gebiet oft schwierig, weil es die sogenannten Einbauten zu beachten gilt: Darunter versteht man Strom-, Gas- oder Wasserleitungen, die oft knapp unter der Gehsteig- oder Straßenoberfläche verlaufen und Neupflanzungen sehr komplex oder...

  • Wien
  • Margareten
  • Mathias Kautzky
Drei Baumscheiben in der Strozzigasse werden von Privatpersonen betreut. Im August werden auch für andere Grünflächen fleißige Helferinnen und Helfer gesucht.

Lokale Agenda Josefstadt
Im August werden freiwillige Gießer gesucht!

Lokale Agenda 21 startet im August in die Sommerfrische. Aus diesem Grund werden Anrainerinnen und Anrainer gebeten, an heißen Tagen ein Auge auf die begrünten Flächen der Josefstadt zu werfen. WIEN/JOSEFSTADT. Die Hitze und der Sommer bringen oftmals nicht nur die Josefstädterinnen und Josefstädter zum Stöhnen, sondern vor allem auch die spärlichen Grünflächen des Bezirks. Doch genau diese Grünpflanzen helfen die gesamte Stadt in den Sommermonaten wiederum abzukühlen. Aber nur wenn sie auch...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Neue Baumtröge und Pflanzenbeete in der Kluckygasse: Mit Anrainern macht der 20. Bezirk das Grätzel klimafit. Die Pflege wird von engagierten Anrainern übernommen.
4 1 5

Projekt mit Global 2000
Gemeinsam mit Anrainern für mehr Grün in der Kluckygasse

Neue Baumtröge und Pflanzenbeete in der Kluckygasse: Mit Anrainern macht der Bezirk das Grätzel klimafit. WIEN/BRIGITTENAU. Unter dem Motto "Mehr Grün, weniger Asphalt und weniger Verkehr" wurde die Kluckygasse im vergangenen Jahr umfangreich saniert. Im Hinblick auf Abkühlung im Sommer und Klimaschutz stellt das Grätzel den Bezirk aber vor Herausforderungen. Denn im Vergleich zu anderen Brigittenauer Straßen suchte man in der Kluckygasse bisher Bäume und Sträucher vergeblich. Doch dies änderte...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Gaby S. würde sich eine schönere Fassade wünschen, die dem netten Wohnhaus, in dem sie wohnt, gerecht wird.
2

Lenneisgasse 5
Ein Pflanzenfriedhof vor der Tür

Fassadenbegrünungen boomen. Um die Pflanzen am Leben zu erhalten, ist ein grüner Daumen gefragt. WIEN/PENZING. Starke Hitze macht nicht nur Menschen und Tieren zu schaffen, sondern auch den Pflanzen und Bäumen - vor allem in der betonlastigen Stadt. Grünpflanzen sind hier meist Mangelware. Den Fassaden und Dachflächen kommt deshalb durch die Möglichkeit der Begrünung eine besondere Bedeutung zu. Die Penzingerin Gaby wohnt seit mittlerweile einem Jahr in der Lenneisgasse 5. Davor besaß sie ein...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Der Ahornbaum steht am Rand des Schweizergartens
1

Landstraße
Wiener Stadtgärten retten zwei Bäume

Die Wiener Stadtgärten retten zwei Bäume vor dem Efeu-Tod. WIEN/LANDSTRASSE. "An der Ecke Schweizer-Garten-Straße/Arsenalstraße stehen ein Ahorn und eine Platane, die stark mit Efeu überwuchert sind", hat bz-Leser Martin Stromberger geschrieben. "Könnten die Wiener Stadtgärten die Bäume nicht vor dem Erstickungstod retten?" Hintergrund ist, dass stark wuchernder Efeu seinen "Kletterbaum" zu stark beschatten und ihm damit schaden kann. Gabriele Thon von den Wiener Stadtgärten hat aber gute...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Die Jungbäume werden großteils gut betreut, so Stadtbaum-Experte Alexander Mayr-Harting.
Aktion 3

George Washington Hof
Mehr Kontrolle für Jungbäume gefordert

George-Washington-Hof: Stadtbaum-Experte Alexander Mayr-Harting verteilt Lob und Tadel.. WIEN/FAVORITEN. Der George-Washington-Hof war in den 1930er-Jahren ein Vorzeigemodell. Eine Gartenstadt sollte der heute denkmalgeschützte Wohnkomplex werden. Und das ist auch gelungen: Hier gibt es weitläufige Innenhöfe mit Namen wie Ulmenhof oder Akazienhof. Dementsprechend wurden auch zahlreiche Bäume gepflanzt. Noch heute gibt es im George-Washington-Hof, der großteils in Favoriten und zu einem kleinen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
"1.000 Blätter mehr" setzt sich für Währinger Bäume ein.
2

Währing
Stadtbäume sind auch Lebewesen

Die Agenda-Gruppe "1.000 Blätter mehr" setzt sich vor allem für das Pflanzen neuer Bäume ein - aber nicht nur. WÄHRING. "Wir kümmern uns auch um bestehende Bäume und Sträucher", ist von den Bezirksbewohnern zu hören. So auch an der Ecke Leitermayergasse/Schopenhauergasse, wo ein junger Baum abgestorben und anschließend von der MA 42 – Wiener Stadtgärten ein neuer gepflanzt worden ist. Um Bewusstsein für die Bedeutung von Grünpflanzen im öffentlichen Raum zu schaffen, brachte "1.000 Blätter...

  • Wien
  • Währing
  • Mathias Kautzky
Die Nachbarschaft wird um bis zu 1,5 °C abkühlen.
1 3

Fassaden Begrünung
160 neue Bäume für den Ikea am Westbahnhof

Mit der Pflanzung von 160 Bäumen nimmt die Außenfassade des IKEA Wien Westbahnhof Form an.  WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Grün, grün und noch mehr grün: Die jungen Bäume befinden sich an allen vier Fassadenseiten sowie am Dach des neuen Ikea Standortes. Inspiriert von den schwedischen Wäldern möchte Ikea im Herzen Wiens nicht nur ein nachhaltiges Vorzeigeprojekt schaffen, sondern trägt durch die Begrünung auch zu einem optimierten städtischen Mikroklima bei. Die Pflanzen werden in insgesamt vier...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Alice Kozich (Bürgerinitiative Pro Wilhelminenberg), Forstwirt Alexander Mayr-Harting und Carola Röhrich (Initiative Steinhof).
6 4 4

Mauersanierung
Eine Lehmwüste in Steinhof

Die Steinhofmauer bestand aus einem Bretterverschlag und war in einem schlechten Zustand. Und jetzt? WIEN/PENZING. Bis auf einen kurzen, rund 50 Meter langen Abschnitt am unteren Heschweg, dieser gehört zum Wiener Gesundheitsverbund, ist die denkmalgeschützte Mauer seit mittlerweile zwei Jahren renoviert. "Es ist sehr schade, dass die Mauer so stark verfallen musste. Sechs Jahre mussten wir kämpfen, damit sich das Bundesdenkmalamt der Sache annimmt", erklärt Carola Röhrich von der Initiative...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Andreas Fritsch setzt sich mit seiner Fraktion gegen Baumfällungen ein.
7 4 7

Baumfällungen in Simmering
Morsch oder nicht morsch?

An mehreren Orten im Bezirk wurden Bäume gefällt: Ist die Regelung der Baumhaftung zu streng? WIEN/SIMMERING. "Seit dem ersten Lockdown wurden rund um den Enkplatz, beim Gasometer und Am Kanal viele Bäume gefällt", beschwert sich Lisa Maria Eder, "darunter viele große Bäume, die sehr gesund ausgesehen haben." Alfred Filinger, der in der Drischützgasse wohnt, bestätigt: "Zwischen Geiselbergstraße, Am Kanal und Herderpark wurden rund 30 Jahre alte Bäume ohne Fäulnis- oder Pilzspuren abgeholzt,...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
Erich Hohenberger hob die Grube für die eingepflanzte Esche selber aus.
1 2

Landstraße
Baumpflanzung am Schwarzenbergplatz

Im 3. Bezirk wurde am Schwarzenbergplatz ein neuer Baum gepflanzt. WIEN/LANDSTRASSE. Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) griff höchstpersönlich zur Schaufel: Ein neuer Baum wurde zwischen Hochstrahlbrunnen, Französischer Botschaft und Haus der Industrie eingesetzt. "Es handelt sich um eine Esche", so Hohenberger. Insgesamt werden nun fünf neue Bäume am Schwarzenbergplatz eingepflanzt: Jeder von ihnen spendet nicht nur Schatten und kühlt die Umgebung ab, sondern erzeugt zugleich auch...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Der Weg zum Lieblingsspielplatz ist manchmal schwieriger als gedacht
3

Küniglberg und Roter Berg
Besserer Zugang zu Spielplätzen gefordert

Der launische April hat es gezeigt: Manche Wege zu den Spielplätzen in Hietzing sind nicht gerade optimal - das soll sich bald ändern. WIEN/HIETZING. "Der April macht, was er will", sagt der Volksmund – und heuer hat dieser seinem Ruf alle Ehre gemacht. Sehr zum Leidwesen vieler kleiner Hietzinger und natürlich auch ihrer Eltern. "Als Jungvater bin ich mit meiner Familie oft auf den Spielplätzen im 13. Bezirk unterwegs", erzählt Stephan Grundei und ergänzt "aber diese sollten auch dann leicht...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.