Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Klosterneuburg

CORONA NEWS
Mit vereinten Kräften - Massentests in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (ph): Der Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager hat gestern auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben +++ News: Freiwillige Massentests in Klosterneuburg +++Wie durch die Medien bekannt gemacht, finden in NÖ am 12. und 13. Dezember großflächig freiwillige AntiGen-Testungen statt. Dazu sind die Gemeinden zur Organisation und Mithilfe aufgerufen. In Klosterneuburg wird die Stadtgemeinde mit „vereinten Kräften“ zusammen mit den Freiwilligen Einsatzorganisationen ab Montag die...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Alfred Riedl spricht über die momentane Situation.

Österreichischer Gemeindebund
"Bürgermeister als Krisenmanager tagtäglich gefordert"

Nach zwei Wochen Notbetrieb zeigt sich: Gemeindeordnungen und Dienstrechte sind nicht krisentauglich, unbürokratische Zusammenarbeit der Behörden gefordert und finanzielle Herausforderungen für Gemeinden steigen.  BEZIRK TULLN (pa). „Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in allen Gemeinden unseres Landes sind für ihre Bürgerinnen und Bürger verlässliche Krisenmanager, die sich immer um rasche und unbürokratische Lösungen bemühen. Aber gerade jetzt in Krisenzeiten zeigt sich, dass ihnen die...

  • Klosterneuburg
  • Katharina Gollner
47

Polit-Jubiläum in Klosterneuburg
10 Stunden Feier für 10 Jahre Bürgermeister

KLOSTERNEUBURG. November 2009 Robbie Williams liegt mit "Bodies" in den Charts ganz vorne, die Regierungskoalition einigt sich darauf, ab 2010 eingetragene Partnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare zu erlauben, und Stefan Schmuckenschlager tritt sein Amt als Bürgermeister von Klosterneuburg an. Großes Fest Zehn Jahre später wird in Klosterneuburg letzteres Jubiläum groß gefeiert. Unter anderem mit ersterem Hit, zu dem Schüler der Neuen Mittelschuel Hermannstraße einen Tanz einstudiert haben....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den Abgeordneten und Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern.
1

Arbeitskonferenz der ÖVP
Bezirk Tulln ist "fit für die Zukunft"

Arbeitskonferenz der Volkspartei im Bezirk Tulln: Anliegen der Landsleute sind zentrale Schwerpunkte; LH Mikl-Leitner: Land und Gemeinden – Partnerschaft die Erfolge schafft; Vielfalt Niederösterreichs wird durch Landsleute vor Ort geprägt TRASDORF / BEZIRK TULLN. „Niederösterreich ist nicht nur das größte, sondern auch das vielfältigste Bundesland. Eine Vielfalt, die sich in unseren Regionen, Bezirken sowie Gemeinden widerspiegelt und durch die Landsleute vor Ort geprägt wird. Deshalb ist es...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Ortsvorsteher a.D. Franz Resperger, Bürgermeister a.D. Gottfried Schuh, Vizebürgermeister a.D. KR Fritz Kaufmann

Bukettniederlegung zum 10. Todestag von Bürgermeister Resperger

KLOSTERNEUBURG/ KRITZENDORF (pa). Bürgermeister a.D. Ökonomierat Karl Resperger verstarb am 23. Juni 2008 in seinem 88. Lebensjahr. Anlässlich seines 10. Todestags legte die Stadtgemeinde Klosterneuburg an seinem Grab am Friedhof Kritzendorf ein Bukett nieder. Resperger war 19 Jahre – von 1966-1985 – Bürgermeister von Klosterneuburg. Seine Handschlagqualität und Geradlinigkeit machten ihn in der Bevölkerung sehr beliebt, er war ein Politiker mit Charisma und ein hervorragender Rhetoriker....

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Netzwerkinitiator Klaus Schwertner, Geschäftsführer der Caritas der Erzdiözese Wien, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Gemeinderat Erich Deim, Sozialstadtrat Stefan Mann, Petra Mühlberger, Netzwerk- und Innovationsmanagement, Caritas
19

Die Aktionstage "Gut leben mit Demenz" wurden eröffnet

KLOSTERNEUBURG. Diese ersten Aktionstage, die dieses Wochenende von heute, Freitag bis Sonntag dauern, sollen sowohl auf das Thema Demenz aufmerksam machen, als auch Hilfestellungen und Information für Betroffene sowie Angehörige bieten und einen Beitrag zur Etablierung Klosterneuburgs als Modellstadt für eine demenzfreundliche Gemeinde leisten. Mit Bezirkshauptmann Andreas Riemer, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Stadtrat Stefan Mann und Netzwerkinitiator Caritas Generalsekretär Klaus...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
StR Honeder ist neuer Vize-Bürgermeister.

Roland Honeder ist nun neuer Vize-Bürgermeister

KLOSTERNEUBURG. Bei der GR-Sitzung am 2. März 2018 wurde der ÖVP Stadrat für Biodiversität und Energieeffizenz, Roland Honeder von Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager als neuer Vize-Bürgermeister angelobt. Damit löst er Richard Raz ab, der seit 2004 als Stadtrat das Ressort Wasserversorgung und Einsatzkräfte über hatte und seit 9. April 2010 als Vize-Bürgermeister tätig war. Grund für den Wechsel sind unter anderem eine Verjüngung des Teams, aber auch Raz' berufliche Pensionierung. "Das war...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Mag.a Sylvia Unger, Maria Teuschl, Bgm. Schmuckenschlager, Elisabeth Gardavsky, Mag.a Monika Moritz

Vorstand der Soroptimisten Klosterneuburg zum Antrittsbesuch beim Bürgermeister

Der neue Vorstand der Soroptimisten nutzte die Gelegenheit mit Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager die Aktivitäten des vergangenen Jahres zu erörtern. Dazu gehörten die Teilnahme am Kierlinger Straßenfest, der traditionelle Frauendialog, Ferienaktivitäten für die Kindersozialdienste St. Martin sowie monatliche Vorträge zu verschiedenen Themen. Weiters wurde ein Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen 2018 gegeben und - in Hinblick auf das aktuelle Frauenvolksbegehren - über die...

  • Klosterneuburg
  • Soroptimist Klosterneuburg
Bürgermedaille für Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager.

Bürgermedaille für Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager

KLOSTERNEUBURG (pa). Im Rahmen eines Bürgerempfangs wurde Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager im Jänner von der Partnerstadt Göppingen ausgezeichnet. In „Anerkennung und Würdigung seines jahrelangen Wirkens und Einsatzes für die Intensivierung der partnerschaftlichen Beziehungen der Städte Göppingen und Klosterneuburg“ erhielt er die Bürgermedaille der Hohenstaufenstadt aus den Händen von Oberbürgermeister Guido Till. Die Klosterneuburger Delegation, Stadtrat Holger Herbrüggen,...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Überdimensionale Blumentöpfe mit Zierkirschen zieren den Straßenrand.

Wiener Straße: Neue Tröge für die Bäume

KLOSTERNEUBURG (pa). Auf der Wiener Straße zieren neue Baumtröge den Straßenrand. Der kreative Gärtnermeister Ludwig Mayr hat – auf Anregung von Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager - zur Verschönerung des Straßenbilds, als Ergänzung zum Blumenbeet und nicht zuletzt als Beitrag zur Artenvielfalt ein paar Baumtröge in Form überdimensionaler Blumentöpfe ausgesucht. Diese sind mit Zierkirschen bestückt, die nach den Natur im Garten-Kriterien ausgesucht wurden und reich an Blütennektar für die...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager nimmt Stellung.

Schmuckenschlager: Nächste Schritte im Happyland

Klosterneuburgs Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager nimmt Stellung zu den nächsten Schritten, die zum Thema Happyland in Angriff genommen werden. KLOSTERNEUBURG. Schmuckenschlager: Den Empfehlungen des Rechnungshofes folgend erhält die Geschäftsführung des Happyland mit 1. September Unterstützung. Durch RS Consulting wird ein zweiter Geschäftsführer, Herr Stowasser, kollektivzeichnungsberechtigt mit Herrn Konvicka eingesetzt. Wesentliche Aufgaben stellen der Aufbau und die Implementierung...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Durch eine ökumenischen Segnung wurde das Marterl eingeweiht.
2

Segnung des restaurierten Hochwassermarterls

KLOSTERNEUBURG (pa). Der Verschönerungsverein hat mit Unterstützung durch die Stadtgemeinde die Restaurierung des ursprünglich auf der Wiener Straße stehenden Hochwassermarterls an einem neuen Standort, nämlich im Hochwasserschutzgebiet, in Auftrag gegeben. Am Samstag, den 1.Juli 2017 wurde das Kleindenkmal bei der Pionierbrücke Magdeburggasse - Donaustrasse mit einer ökumenischen Segnung durch Pfarrer Reinhard Schandl und Julian Sartorius eingeweiht und anschließend der Öffentlichkeit...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager tritt in Dialog mit den Bürgern.

Klosterneuburg startet Herbstrunde „Offen gesagt“

KLOSTERNEUBURG (red). „Offen gesagt“ bietet Platz für Fragen und Raum für Anliegen. Aufgrund des ungebrochenen Interesses wird das erfolgreiche Forum in den Orten der Stadtgemeinde fortgesetzt. Gemeinsam mit den leitenden Mitarbeitern des Rathauses lädt Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager diesen Herbst in Kritzendorf, Scheiblingstein und Kierling zum Bürgerdialog. Termine: Kritzendorf: Mittwoch, 09.11., Pizzeria Mera, Hauptstraße 129 Scheiblingstein: Dienstag, 10.11., Landgasthaus...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner

Bausperre für Teilbereiche

STADT KLOSTERNEUBURG (red.) Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Klosterneuburg geht bei der Verbesserung des Ortsbildschutzes für die Siedlungsgebiete einen nächsten Schritt und hat in seiner Sitzung am Freitag, 02. Oktober 2015, für Teilbereiche des Gemeindegebietes eine Bausperre zur Überprüfung der Bebauungsbestimmungen (Bebauungsweise, -höhe, und -dichte) im Bebauungsplan erlassen. Verbesserung des Ortsbildes Die Stadtgemeinde Klosterneuburg hat es sich zum Ziel gemacht, das vorhandene...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
Bgm. Stefan Schmuckenschlager sieht in der Streichung der Wortprotokolle keine Beschneidung von Rechten: "Die Erstellung sind sechs Arbeitstage und es liest kaum jemand." Es werde Audioprotokolle geben: "Hier kann sich niemand wegducken."
2 6

Schmuckenschlager mit 27 von 41 Stimmen gewählt – Opposition zog aus Gemeinderat

Stefan Schmuckenschlager (ÖVP) wurde in der konstituierenden Gemeinderatssitzung letzten Freitag mit 27 Stimmen als Bürgermeister der Stadtgemeinde bestätigt. KLOSTERNEUBURG (cog). Mit 38 Stimmen wurde Stefan Schmuckenschlager (ÖVP) vor fünf Jahren vom Gemeinderat zum Bürgermeister gewählt. Die MandatarInnen zollten mit diesem Votum dem Ergebnis der Wahlen Respekt. Entsprechend weniger harmonisch verlief die konstituierende Gemeinderatssitzung für die neue Wahlperiode 2015-2010. Kritische...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.