Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Lokales
Bezirksvorsteher Hannes Derfler (l.) und Bauhaus-Geschäftsführer Josef Schuster.

Bauhaus Jägerstraße
Gratis Parkplatz für Brigittenauer

Aufgrund der aktuellen Baustelle in der Jägerstraße sind Parkplatzsuchende verärgert. Brigittenauer Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ) hat mit dem Bauhaus eine Lösung für Anrainer gefunden. BRIGITTENAU. In der Jägerstraße sind die Rohrlegungen der MA 31, Wiener Wasser, in vollem Gange. (mehr dazu direkt hier nachzulesen). Nun sind die Arbeiten beim Bauhaus in der Jägerstraße 82 angelangt, was Parkplatzsuchende verärgert. "Um das Problem so gering wie möglich zu halten, habe ich mit...

  • 03.02.20
  •  1
Lokales
Ombudsfrau Karin Oppeker und Burkhard Hölzl, Experte für Fernkälte bei Wien Energie, präsentieren das Projekt am Donaukanal.
4 Bilder

Sperre am Franz-Josefs-Kai
Wien Energie baut Fernkältezentrum in der Innenstadt

Die Bauarbeiten haben schon begonnen: Im Keller der Alten Post in der Postgasse 8-12 entsteht ein neues Fernkältezentrum der Wien Energie. Ab 13. Jänner verliert der Franz-Josefs-Kai deswegen eine Fahrspur. INNERE STADT. Die Baustelle am Donaukanal, auf Höhe der Schwedenbrücke, ist schon eingerichtet und die Arbeiten sind in vollem Gange. Das ist der erste von drei Abschnitten für das neue Fernkältezentrum "Stubenring" der Wien Energie. Das tatsächliche Zentrum, das übrigens das 17. wienweit...

  • 09.01.20
Lokales
Der Zubau für die neue Polizeiinspektion am Praterstern soll bis Ende 2020 fertiggestellt werden.

Mehr Sicherheit am Praterstern
Baubeginn für neue Polizeistation der Leopoldstadt

Spatenstich für neue Polizeiinspektion und Bahnhofserweiterung: Die Fertigstellung ist bis Ende 2020 geplant. LEOPOLDSTADT. Wieder eine Polizeistation direkt am Praterstern – das wünschten sich viele Leopoldstädter, seitdem diese 2014 in die Lassallestraße abgesiedelt ist. Dem Wunsch wird nun nachgegangen: Diese Woche starteten die Bauarbeiten für die neue Wache. Bis Ende 2020 soll sie fertiggestellt werden, sagt ÖBB-Pressesprecher Daniel Pinka. Die neue Polizeiinspektion ist Teil eines...

  • 05.12.19
  •  1
  •  3
Lokales
Die alte WC-Anlage hat ausgedient. Bis zum Frühling 2020 entsteht hier ein neues WC und eine Problemstoffsammelstelle.

Müllinsel und WC
Neue Problemstoff-Sammelstelle am Schlingermarkt

Am Schlingermarkt haben die Bauarbeiten für eine neue Problemstoffsammelstelle begonnen. FLORIDSDORF. Am Schlingermarkt geht es auch in der Vorweihnachtszeit hoch her. Sei es bei den Standlern, die am 5. Dezember von 9 bis 18 Uhr mit einem weihnachtlichen Aktionstag mehr Besucher auf den Markt locken wollen, oder mit umfangreichen Bauarbeiten, die im Leitbild für den Floridsdorfer Markt verankert sind. Nach dem sogenannten "Tor zum Schlingermarkt", das durch ein ausgeklügeltes Leitbild...

  • 03.12.19
Lokales
Jetzt wird die Breitenfurter Straße saniert.

Staugefahr in Liesing
Fahrbahnsanierung in der Breitenfurter Straße

Der Baustellen-Sommer geht nahtlos über in den Baustellen-Winter. Jetzt ist die Breitenfurter Straße an der Reihe. LIESING. Am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Breitenfurter Straße etwa von Hilde-Spiel-Gasse bis Rudolf-Waisenhorn-Gasse im 23. Bezirk. Die Bauarbeiten erfolgen ausschließlich nachts zwischen 20 Uhr Abend und 5 Uhr Früh, der Fahrzeugverkehr wird mittels...

  • 03.12.19
  •  1
Lokales
Die Baustelle vor dem Wien Museum ist eingezäunt. Durch ein Guckloch können Passanten das Geschehen verfolgen.
4 Bilder

Wien Museum
Auf der Baustelle geht's rund

Wie weit sind die Vorarbeiten zum Umbau des Wien Museums vorangeschritten? Die bz durfte einen Blick hinter die Baustellenkulissen werfen. WIEDEN. Im Februar hat das Wien Museum am Karlsplatz seine Pforten für den geplanten Umbau geschlossen. Seitdem hat sich einiges getan. Das Gebäude ist in Richtung Resselpark eingezäunt. Derzeit finden die Grabungen der Stadtarchäologie statt, bevor hier künftig ein unterirdisches Depot entstehen soll. Die Archäologen konnten bereits Teile des...

  • 26.11.19
Lokales
Bis zuletzt gab es im Kindergarten Bruckhaufen zwei Gruppen mit 30 Kindern. Jetzt wird auf sieben Gruppen erweitert.

Floridsdorf
Kindergarten Bruckhaufen wird vergrößert

Der Kindergarten Bruckhaufen wird auf Anrainerwunsch vergrößert. Aber nicht alle freuen sich darüber. FLORIDSDORF. Seit vielen Jahren ist der Kindergarten Bruckhaufen bereits ein Thema. Nicht nur bei den unmittelbaren Anrainern, sondern im gesamten Bezirk, wie Bezirksvorsteher Georg Papai erzählt. "Noch vor meinem Amtsantritt 2014 hat es Wünsche für einen Ausbau des Kindergartens gegeben. Anrainer und speziell der Siedlerverein Bruckhaufen sind in den letzten Jahren immer wieder an mich mit...

  • 19.11.19
Lokales
Vizebürgermeisterin Birgit Hebein auf der Baustelle bei der Reichsbrücke.
2 Bilder

Baustelle
Brückenlager an der Reichsbrücke werden getauscht

Im Zuge von Instandhaltungsmaßnahmen wird die Reichsbrücke angehoben. DONAUSTADT. Nach ihrem Einsturz am 1. August 1976 wurde die neue Reichsbrücke, die den 2. und den 22. Bezirk miteinander verbindet, am 8. November 1980 eröffnet. Heute dient sie als Doppelstockbrücke in zwei Ebenen dem Auto- und dem U-Bahn-, Fahrrad- und Fußgängerverkehr. Nun ist es an der Zeit, die Brückenlager zu tauschen, um auch in Zukunft ein gefahrloses Überqueren für alle zu gewährleisten. Nach dem...

  • 12.11.19
Lokales
Auf dem Dach und an der Fassade des neuen Ikea sollen insgesamt 160 Bäume gepflanzt werden.

Der grüne City-Ikea
160 Bäume kommen auf das neue Haus am Westbahnhof

Bäume, Betten und Billy-Regale: Der neue Ikea am Westbahnhof soll der hippste Treffpunkt Wiens werden. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Ein Haus, an dessen Fassade und auf dessen Dach 160 Bäume wachsen: Das soll der neue Ikea am Westbahnhof werden. Auf unterschiedlichen Ebenen des Gebäudes und an den Fassadenseiten werden Bäume gepflanzt und eine große Terrasse wird ohne Konsumzwang – so sieht es der städtebauliche Vertrag vor, der mit der Stadt Wien geschlossen wurde – für alle nutzbar sein....

  • 11.11.19
  •  2
  •  1
Lokales
Für die Verlängerung der U-Bahn-Linie U2 wird der Matzleinsdorfer Platz zur Großbaustelle.

U-Bahn-Bau
Der Matzleinsdorfer Platz wird zur Großbaustelle

U-Bahn-Bau: In den nächsten Monaten ist mit Stau rund um den Matzleinsdorfer Platz zu rechnen. MARGARETEN. Südlich der Triester Straße erfolgte im Herbst 2018 der Spatenstich für das Linienkreuz U2/U5. Bevor es mit dem eigentlichen U-Bahn-Bau losgehen kann, braucht es vor allem zahlreiche Vorarbeiten.  In den nächsten Monaten ist deshalb um den Matzleinsdorfer Platz mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Neue Gürtelauffahrt ab 2020 Derzeit entsteht etwa der Startschacht für die...

  • 29.10.19
  •  1
Lokales
Am Neuen Markt ist noch nicht viel vom neuen Platz zu sehen. Fertig ist dieser erst im Jahr 2022.
2 Bilder

Garage Neuer Markt
So sieht es aus am Neuen Markt

Zwischenstand am Neuen Markt: Nachdem die gröbsten Ausgrabungen erledigt sind, wird nun an der Decke gebaut. Sobald diese fertig ist, wandert der gesamte Bauverkehr in den Untergrund. INNERE STADT. Noch vor zehn Monaten war der Neue Markt verparkt, der Donnerbrunnen außer Betrieb und von Baggern keine Spur. Heute ist der Platz zwar auch nicht verparkt, aber das liegt vielmehr an dem Mangel an Asphalt als an einer neuen Verkehrsorganisation. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange und die...

  • 08.10.19
Lokales
Schwerer Arbeitsunfall in Favoriten: Die Berufsrettung Wien stabilisierte den Verletzten vor Ort und brachte ihn mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Krankenhaus.

Baustelle Triester Straße
Schwerer Arbeitsunfall in Favoriten

Gestern Nachmittag kam es auf einer Baustelle in Favoriten zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein Arbeiter ist von einem Baugerüst in die Tiefe gestürzt und wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Krankenhaus gebracht FAVORITEN. Auf einer Baustelle in der Triester Straße stürzte am Montag, 7. Oktober, gegen 13 Uhr ein 31-Jähriger in die Tiefe. Kollegen wählten den Notruf, die Berufsrettung Wien rückte an. Der Mann wurde von der Berufsrettung Wien im Baustellenbereich...

  • 08.10.19
  •  1
Lokales
Manfred Kreutzer und die Anrainer der Gundackergasse wünschen die alte Einbahnregelung mit Zusatztafeln für den Baustellenverkehr zurück.
5 Bilder

Gundackergasse
Anrainer sammeln Unterschriften für neues Verkehrskonzept

Anrainer drängen auf eine kostengünstige Änderung des Baustellenverkehrs in der Gundackergasse. DONAUSTADT. In der Gundackergasse in Essling entstehen in den kommenden zwei Jahren 400 neue Wohnungen. Mit dem Bau verbundener Lärm, Schmutz und erhöhter Verkehr sorgen für Aufregung unter den Anrainern (die bz hat berichtet). Nun sprechen sich die Betroffenen in einer Unterschriftenliste für eine Verbesserung der Verkehrsorganisation aus. Anrainer und Sprecher Manfred Kreutzer: „Unsere Ideen...

  • 08.10.19
Lokales
In Währing werden mehrwöchige Gleisbauarbeiten durchgeführt.

Verkehrsbehinderungen
Großbaustelle am Plateau Kreuzgasse/Vinzenzgasse

Ab 1. Oktober kommt es im Bereich Kreuzgasse/Vinzenzgasse zu mehrwöchigen Behinderungen aufgrund von Gleisbauarbeiten. WÄHRING. Während der Arbeiten am Die Umleitung stadteinwärts erfolgt über Paulinengasse, Schumanngasse (Einbahn wird umgedreht) und die Weidmanngasse. Stadtauswärts kann man die Baustelle via Teschnergasse, Schulgasse und Lacknergasse (Einbahn wird umgedreht) umfahren. Straßenbahnlinien: Die Straßenbahnlinien 42 und 9 sind von den Umleitungen nicht betroffen, einzig...

  • 23.09.19
Lokales
Auf der Breitenfurter Straße zwischen Walter-Jurmann-Gasse und Parttartgasse wird jetzt gebaut

Baustellen-Sommer geht in die Verlängerung
Abschnitt der Breitenfurter Straße wird umgebaut

Aufgrund der Bebauung des ehemaligen Firmenareals der Unilever mit Wohnbauten, einem Supermarkt und einer Ganztagsvolksschule ist es erforderlich, den öffentlichen Verkehr und den nicht motorisierten Individualverkehr entsprechend anzupassen. LIESING. Im Zuge des gegenständlichen Bauvorhabens wird die Breitenfurter Straße etwa auf Höhe von Walter-Jurmann-Gasse bis Parttartgasse umgestaltet. Die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau beginnt am Montag, dem 9. September 2019, mit den...

  • 09.09.19
Bauen & Wohnen
Die Breitenseerstraße ist abschnittweise nur einseitig befahrbar.
2 Bilder

Baustelle Breitenseerstraße
Verkehr in Montleartstraße stört Anrainer

Durch Bauarbeiten verstärkt sich der Verkehr im Grätzel. Muss vor Schulbeginn etwas verändert werden? OTTAKRING. "Wenn's brennt, komm ich vielleicht löschen, aber sonst gibt's keine Vorkehrungen", vergleicht Frau Isolde Petri-Harm, wohnhaft in der Montleartstraße, die Reaktionen der zuständigen Ämter auf die momentane Verkehrssituation. Seit die Breitenseerstraße in Penzing umgebaut wird, wird die Buslinie 51A über die Steinbruchgasse umgeleitet. Die von der Montelarstraße kommenden Autos...

  • 02.09.19
Lokales
Peter Jaschke, FPÖ-Vizebürgermeister Dominik Nepp und Bezirksobmann Leo Kohlbauer (v.l.n.r.) am Naschmarkt. Sie halten den Plan eines möglichen Österreich-Kulinariums in den Händen.

Linke Wienzeile
Am Naschmarkt geht es rund

Neben der heute (Montag, 2.9.) startenden Straßensanierung an der Linken Wienzeile wird ein neues Müllsystem und mehr Regionalität gefordert. MARIAHILF. Der Naschmarkt und die Linke Wienzeile kommen derzeit einfach nicht zur Ruhe. Beinahe wöchentlich schafft es der beliebte Wiener Hotspot in die Medienlandschaft. Erst kürzlich wurde zum Beispiel von den Freiheitlichen die Forderung nach mehr regionalen Ständen laut. Aufreger Linke WienzeileDoch dies lässt bei den Anrainern noch die...

  • 02.09.19
Lokales
Veronika Mickel-Göttfert mit Bezirksrätin Sylvie Walch (ÖVP) bei einer kurzen Ruhepause.
25 Bilder

BVA Garten Josefstadt
Baustelle erhält den letzten Schliff

Am Dienstag, 17. September, wird der Garten der Versicherungsanstalt für Bedienstete (BVA) für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die bz durfte schon vorab einen Blick hinein werfen. JOSEFSTADT. Das Betreten der Grünfläche im Innenhof der BVA, in der Josefstädter Straße 80, war bislang nur Angestellten und Anrainern des Gebäudes erlaubt. Um die rund 3.000 Quadratmeter Fläche den Josefstädtern als zusätzlichen Grünraum zur Verfügung zu stellen gab es jahrelange Diskussionen zwischen...

  • 19.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
Der Lückenschluss des Radweges an der Linken Wienzeile  erfordert viel Geduld bei den Autofahrern.
4 Bilder

Linke Wienzeile
Im September staut es sich (noch mehr) in Wien

Am 2. September beginnen die Arbeiten an der linken Wienzeile, die dann bis Mitte Dezember nur mehr einspurig befahren werden kann. Staus sind vorprogrammiert: Die Exekutive bittet: Meiden Sie die Baustellenzone großzügig. WIEN. 8,5 Stunden sollen Wiener täglich im Stau stecken, wenn die Bauarbeiten am großen Radweg-Lückenschluss an der Linken Wienzeile ab 2. September beginnen – so die Rechnung der Wirtschaftskammer und des ÖAMTC. Zahlen, die der Baustellenmanager der Stadt Wien, Peter...

  • 19.08.19
  •  1
Lokales
Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und Margaretens Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery (beide SPÖ) bei der Besichtigung der Baustelle.
4 Bilder

Baustellenbesichtigung
Hinter den Kulissen der Linie U4

Die bz durfte sich bei der Station Margaretengürtel ein Bild der Bauarbeiten machen. WIEN. Pünktlich zu Schulbeginn am 2. September soll die U4 zwischen der Meidlinger Längenfeldgasse und dem Karlsplatz auf der Wieden wieder fahren. Bereits seit 29. Juni ist die 3,5 Kilometer lange Strecke gesperrt. Im Zuge der umfassenden Modernisierung werden aber nicht nur die Schienen ausgetauscht. Otto Wagners Erbe Zuvor musste die Bausubstanz in rund zwei Metern Tiefe erneuert werden. Denn die aus...

  • 13.08.19
  •  3
Lokales
Bis Ende August dauern die Arbeiten an der Fahrbahn in der Neustiftgasse.
6 Bilder

Barrierefreiheit
Endlich mehr Platz in der Neustiftgasse

Die Neustiftgasse wird bis Ende September barrierefrei: Wir haben alle Facts rund um den Umbau. NEUBAU. Neubau macht Schluss mit Hürden – zumindest auf der Neustiftgasse. Der Baustellensommer bringt dort nämlich Barrierefreiheit! Die Sanierung der Fahrbahn ist bereits in vollem Gang, für den Verkehr ist bis Ende August nur eine Fahrspur frei. Dann sollen wieder wie gewohnt zwei Spuren zur Verfügung stehen. Anfang bis Mitte September wird der Gehsteig- und Stiegenbereich barrierefrei...

  • 12.08.19
Lokales
Fahrbahnschäden im Bereich der Gumpendorferstraße werden am Wochenende, von Freitag, 2. August, bis Montag, 5. August, zu Verkehrseinschränkungen führen.

Gumpendorfer Straße
Baustelle über das Wochenende

Am Wochenende wird zwischen der Rahlgasse und dem Getreidemarkt zu Verkehrseinschränkungen auf Grund Straßenbaumaßnahmen kommen. MARIAHILF. Die Stadt Wien führt von Freitag, 2. August, bis Montag, 5. August Fahrbahnausbesserungen durch. In der Gumpendorfer Straße im Bereich zwischen der Rahlgsse und dem Getreidemarkt wird es daher zu Verkehrseinschränkungen kommen. Verkehrsmaßnahmen während der BaustelleWährend der Bauarbeiten wird der Verkehr auf der Höhe der Hausnummern 1 bis 3...

  • 01.08.19
Lokales
In der Reinprechtsdorfer Straße werden im Zuge der Vorarbeiten zum U-Bahn-Bau derzeit neue Rohre verlegt.
2 Bilder

Staugefahr
Zahlreiche Baustellen in Margareten sorgen für Ärger

Neben dem U-Bahn-Bau fordern weitere Großbaustellen in Margareten viel Geduld auf der Straße. MARGARETEN. Leicht haben es Verkehrsteilnehmer derzeit nicht in Margareten. Viele Hauptverkehrsadern im Bezirk haben sich in Baustellen verwandelt. Grund dafür sind vor allem die Vorarbeiten für den Bau des neuen U2/U4-Knotenpunktes. Pilgramgasse  In der Pilgramgasse wird die in Fahrtrichtung zur Rechten Wienzeile führende Fahrbahn als Arbeitsbereich genutzt. Die Spur Richtung Schönbrunner...

  • 30.07.19
Lokales
Stau in Wien: Ungefähr so werden sich viele Straßen unserer Hauptstadt in den nächsten Wochen präsentieren.

Wiens Autofahrer brauchen viel Geduld
Alle Stau- Baustellen dieses Sommers

Die Ferienzeit ist für viele wohl die schönste Zeit des Jahres. Für viele, aber beileibe nicht für alle. Jene, die in Wien unterwegs sind brauchen starke Nerven und viel Geduld. WIEN. “In der Ferienzeit sinkt das Verkehrsaufkommen um bis zu 20 Prozent, das Wetter ist stabil und erlaubt ein kontinuierliches Arbeiten. Diese Zeit nützen wir, um die wichtigen Vorhaben auf den Hauptverkehrsträgern durchzuführen”, erklärt Baustellenkoordinator Peter Lenz. So logisch diese Aussage auch klingt,...

  • 30.07.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.