Bernd Riepan

Beiträge zum Thema Bernd Riepan

Es wird kontrolliert. In Velden.
  2

Masken-Kontrollen
Mandate und Anzeigen in Velden am Wörthersee

Maskenpflicht in Velden wird auch kontrolliert. Nach einer Abmahnung werden Organstrafverfügungen ausgestellt. Auch Anzeigen hat es gegeben.  VELDEN. Seit vergangenem Wochenende gibt es wieder punktuelle Maskenpflicht in Kärnten, und zwar an öffentlichen Plätzen in Velden am Wörthersee zwischen 21 und 2 Uhr früh. Konkret geht es um die Corso Seepromenade, erläutert Bernd Riepan, Bezirkshauptmann Villach Land. Kontrollen in Velden Dort wurde auch am Freitagabend kontrolliert. Zehn...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Dem Badespaß im Swimmingpool steht trotz Trockenheit nichts im Wege.
  5

Befüllen von Swimmingpools
Keine Probleme mit der Wasserversorgung

Während die Trockenheit einigen Gemeinden bereits zu schaffen macht, kann in Villach und Villach Land aufgeatmet werden. Hier ist keine Rede von Wasserknappheit.  VILLACH, VILLACH LAND. Es ist Frühling und damit auch Zeit den Swimmingpool für die Badesaison fit machen und mit Wasser zu befüllen. Ein Pool im Garten ist nicht nur der Traum jedes Hausbesitzers. Gerade in Zeiten wie diesen, wo der Saisonstart der Badeseen noch in der Schwebe ist, können sich Swimmingpool-Besitzer umso...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Das Projekt geht voran. Im Septemper wird das Betreuungszentrum in Wernberg eröffnet.
  4

Wernberg
Soziales Betreuungszentrum eröffnet im Herbst

Neben dem bestehenden Pflegeheim in Wernberg wird vom Sozialhilfeverband Villach ein soziales Betreuungszentrum errichtet.  WERNBERG. Der Neubau beherbergt kein klassisches Pflegeheim. Es entsteht ein Betreuungszentrum, dass es in dieser Form in ganz Kärnten noch nicht gibt. Erbaut wird das Pflegekompetenzzentrum vom Sozialhilfeverband Villach-Land, rund um Geschäftsführer Bernd Riepan, der auch Bezirkshauptmann von Villach Land ist. . Obmann ist Hermann Moser, Bürgermeister von...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabrina Strutzmann
(Symbolbild, Wahllokal Villach) Unregelmäßigkeiten bei der Bundespräsidenten-Stichwahl: Republik klagte auch gegen Villacher Bürgermeister
 1

Villach
Klage gegen Bürgermeister abgewiesen

Landesgericht Klagenfurt weist Klage der Republik gegen Bürgermeister Günther Albel nach Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl 2016 ab. VILLACH. In Summe waren es 36.000 Euro Schadensersatz, die die Republik von Villachs Bürgermeister Günther Albel für die Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl 2016 forderte. Die Klage wurde, wie heute verlautbart wurde, abgewiesen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Klage von Landesgericht abgewiesen Rückblick: Im Jahr 2018 war Villachs...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch in Velden hieß es: nichts geht mehr
  5

Mehr GTIs als erwartet
"Die Verkehrsbelastung ist extrem"

GTI-Vortreffen übertreffen Erwartungen. Die Verkehrsbelastung ist "extrem". Im Tourismus bescheren die GTI-Besucher bis zu 100 Prozent Auslastung. Auch das GTI-Treffen selbst – Ende Mai – soll sich Richtung Faaker See verlagern. VILLACH/VILLACH LAND. Das eigentliche Treffen startet mit dem 29. Mai. Doch wer glaubt, das spielt in der Region Villach Land eine eher untergeordnete Rolle, könnte sich erstmals täuschen, meint Villachs Tourismusreferentin Katharina Spanring. "Aus den Beobachtungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Unter die restlichen 127 technischen Einsätze fallen anderen Einsätze, von der kleinen Ölspur über den schweren Verkehrsunfall bis hin zur zeit- und kräfteintensiven Hochwasserbekämpfung im Herbst.

Feuerwehr Velden zieht Bilanz aus 2018
Mehr als 10.000 ehrenamtliche Stunden

Bilanz der FF Velden: 171 Einsätze mit knapp 2.800 Stunden im Jahr 2018  VELDEN. Rund 2.800 Einsatzstunden in gesamt 171 Einsätzen zog nun die FF Velden Bilanz unter das vergangene Jahr. Besonders brisant war darunter jener Einsatz bei der 3M-Schleifmittelfabrik in Villach. Allein bei diesem Einsatz absolvierten die Atemschutzträger 440 Minuten „reine Atemzeit unter schwerem Atemschutz“. 10.000 ehrenamtliche Stunden  Doch die Einsatzstunden sind es nicht alleine,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Krampusse treiben wieder ihr Unwesen
  2

Bezirk Villach
Krampusumzüge: "Jegliche Art von Gewalt ist strafbar"

Nach den Vorfällen der letzten Jahre wird bei den Krampusumzügen vermehrt auf Sicherheit gesetzt. BEZIRK VILLACH (aju). Behörden, Polizei und Veranstalter im Bezirk haben nach den Ausschreitungen der letzten Jahre die Sicherheitsbestimmungen bei Krampusumzügen verschärft. Mehr Überwachung Bernd Riepan, Bezirkshauptmann in Villach Land, appelliert an Besucher und Krampusse und bittet um größtmögliche Disziplin und Achtung. "Den Veranstaltern wurde natürlich auch spezielle Überwachung...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Astner
Lavamünd: Die Vorbereitungen laufen. Strom- und Notversorgungsmaßnahmen wurden eingeleitet

Hochwasser und Sturm in Kärnten
LR Fellner: "Heute Abend zu Hause bleiben!"

Sturm kündigt sich für heute Abend in Unterkärnten erneut an, kräftiger Regen mit Gewittern für Oberkärnten. Die aktuelle Lage und die Maßnahmen. KÄRNTEN. Nach einer neuerlichen Sitzung des Landeskoordinationsausschusses gibt es neue Informationen zur Hochwasser-Situation in Kärnten. Katastrophenschutz-Referent LR Daniel Fellner appelliert an die Bevölkerung:  "Aufgrund der prognostizierten Sturmböen heute am Abend sollte man zu Hause bleiben!" News aus den Bezirken Die Bezirkshauptleute...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das GTI-Nachtreffen sorgt im September bei Anrainern oft für schlaflose Nächte
 1   2

GTI-Nachtreffen: Resolution an Bundesregierung geplant

Land wünscht sich Änderung des Kraftfahrgesetzes, um auch im Konvoi fahrende Autos in der Gruppe anhalten und überprüfen zu können. KÄRNTEN. Im Rahmen eines Runden Tisches haben heute die Landesräte Sara Schaar und Ulrich Zafoschnig gemeinsam mit Exekutive und Behörden Maßnahmen rund um das GTI-Nachtreffen besprochen. Erklärtes Ziel: Schutz der Anrainer und der Umwelt. 7.000 bis 8.000 Personen bei Nachtreffen Wichtig: Es ist klar zwischen dem offiziellen GTI-Treffen in Reifnitz im Mai und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
In Summe sind rund 15 Anrainer direkt betroffen. Darunter sind auch Virginia Fidalgo, Herbert Lippauer, Helga Erat, Emil Murbacher, Adeline Elleberger, Johann Esterl (v. links)
  27

Selpritsch: Anrainer fordern Tempo-Limit 50 im Kreuzungsbereich

Seit Jahren fordern Anrainer eine Geschwindigkeitsbeschränkung. Nun könnte sie kommen. SELPRITSCH/VELDEN (aw). Kurz vor der Westeinfahrt Selpritsch, Kreuzung Rosegger Straße und Selpritscher Landesstraße. Bis vergangene Woche galt hier noch 100 im gesamten Kreuzungs-Bereich. Während der WOCHE Recherche wurde an der Landstraße eine 70er-Tafel aufgestellt. "Wohl vorübergehend, fürs GTI Treffen", meint Adeline Elleberger, eine Anrainerin. Seit Jahren setzen sie und ihre Nachbarn sich für ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Zahl der Bodenschwellen soll heuer verringert werden
 2

GTI-Treffen: Höhere Strafen für "Gummi, Gummi"

Bei Rundem Tisch wurden heute Maßnahmen rund um das GTI-Treffen beschlossen, die vor allem Anrainer schützen sollen. WÖRTHERSEE. Heute fand ein Runder Tisch mit Vertretern des Landes und der Bezirkshauptmannschaften im Hinblick auf das GTI-Treffen statt. Eine Lärmstudie bestätige nämlich grobe Grenzwert-Überschreitungen, was den Anrainern zusetzt - vor allem bei Vor- und Nachtreffen. "Bei einer gemeinsamen Besprechung der maßgeblich involvierten Dienststellen des Amtes und der zuständigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Nach Anrainerprotesten ließ die Bezirkshauptmannschaft Villach jede freie Fläche mit unzähligen Stempeln abschotten
  2

Finkenstein: Anrainer-Einsprüche verzögerten Verfahren

Nach Aufregung um hässliche Stempel am Faaker See: Parkplatz soll Problem mit Anrainern lösen. FINKENSTEIN (aju). Bereits im August wurde die Zweierreihe an Leitpfosten entlang der Landesstraße rund um den Faaker See zum Thema. Auf Höhe der Pizzeria Giuseppe (neben Arneitz) wurden zweireihig Straßenpfosten von der BH Villach Land angeordnet, um einerseits die Straße, andererseits den Radweg zu begrenzen. Anrainer-Streit Damals habe sich ein Nachbar der gut besuchten Pizzeria über das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Nach wochenlanger Sperre ist das Schwimmbad Puch wieder freigegeben

Keine Keime mehr: Schwimmbad Puch ist wieder freigegeben

WEISSENSTEIN (kofi). Das Naturschwimmbad Puch, Gemeinde Weißenstein, war seit Wochen behördlich geschlossen. Wie berichtet, wurden bei Wasserproben sogenannte Pseudomonaden gefunden, Erreger, die bei Menschen Infektionen im HNO-Bereich sowie der Harnwege auslösen können. Rätseln um Ursache Die Ursache für die Verunreinigung war lange unklar, man vermutet allerdings, das eine im Vorjahr eingesetzte, verschmutzte Filteranlage schuld sein könnte. In solchen Filteranlagen kann es zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Im Vorjahr wurde das Bad in Puch saniert. Jetzt wurde es behördlich geschlossen

Naturschwimmbad Puch wurde behördlich geschlossen

Bei Routine-Kontrolle wurden Pseudomonaden im Wasser entdeckt. Aus Sicherheitsgründen wurde nun das gesamte Bad ausgelassen. WEISSENSTEIN. Erst im Vorjahr gab es die große Sanierung, jetzt ist das kommunale Naturschwimmbad Puch behördlich geschlossen worden. "Es hat bei der Routine-Überprüfung der Wasserqualität einen auffälligen Wert gegeben. Nichts Dramatisches, aber bei Bakterien gilt bei uns immer gleich Alarmstufe Rot. Zur Sicherheit haben wir den Badebetrieb einstellen lassen", sagt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Wolfgang Kofler
Funktionäre und Ehrengäste gaben sich ein Stelldichein
  4

Die Jagdaufseher tagen in Bleiberg

BAD BLEIBERG. Horst Koffler, Villachs Bezirksobmann vom Kärntner Jagdaufseher Verband, lud in den Knappensaal Bad Bleiberg zur 44. Bezirkssitzung des Kärntner Jagdaufseherverbandes, Bezirksgruppe Villach, ein. Über 100 JagdaufseherInnen und viele Ehrengäste – unter anderem Bleibergs Bürgermeister Christian Hecher, Jakob Morgenfurt (Polizei-Kommandant) und Villachs Bezirkshauptmann Bernd Riepan , folgten der Einladung. Neben einem Vortrag von Bruno Hespeler zum Thema Wildkameras – Recht und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Bei vielen Veranstaltungen sorgen FF-Kameraden für geordnete Verkehrs- und Parkverhältnisse: Rechtlich ist das nicht gedeckt
  2

"Stehdienste" bald ohne Feuerwehren?

Haftungsfrage lässt Feuerwehren zunehmend von Verkehrs- und Parkplatzdiensten Abstand nehmen. VÖLKERMARKT (sj). Während der Veranstaltungssaison im Sommer fungieren Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren oft als Verkehrsleiter oder Parkplatzeinweiser. Viele Großveranstaltungen wie Märkte, Theatervorstellungen, Radrennen oder Triathlons würden wohl im verkehrstechnischen Chaos versinken, wenn die Feuerwehrmänner und -frauen nicht für Ordnung sorgen würden. "Nicht gedeckt" Rechtlich gesehen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
"Reisepass rechtzeitig erneuern lassen", rät Bezirkshauptmann Bernd Riepan
  2

10.600 Reisepässe laufen heuer in der Region Villach aus

VILLACH (kofi). Genau zehn Jahre ist es her, dass in Österreich die sogenannten biometrischen Reisepässe eingeführt wurden. Sie zeichnen sich durch chipgespeicherte persönliche Daten aus. Damals, 2006, gab es einen regelrechten Ansturm auf die neuen Hightech-Dokumente – die nun am Ende ihrer zehnjährigen Gültigkeit angekommen sind. Ergo ist heuer mit erhöhtem Betrieb bei den Passämtern des Magistrats Villach und der Bezirkshauptmannschaft zu rechnen. In den Bezirken Villach-Stadt und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
  2

"Vorrang oft missachtet"

Der zweite Teil der Serie zeigt eine Unfallhäufigkeitsstelle in Velden. Von Doris B. Grießner VELDEN. In Kärnten gibt es rund 3.000 Verkehrsunfälle pro Jahr, von denen im Jahr 2012 46 tödlich endeten. Stellen, an denen es zu wiederholten Unfällen kommt, nennt das Kuratorium für Verkehrssicherheit Unfallhäufungsstellen. Nähe Diskonter Eine solche befindet sich auch an der B83 im Kilometerabschnitt 327,5 bis 327,55 in der Nähe eines Diskonters. Die Straße hat links und rechts mehrere...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.