Berndt Hamböck

Beiträge zum Thema Berndt Hamböck

Zur Geburt bekommen Eltern für ihr Baby in Leibnitz unterm Strich Geschenke im Wert von 243,50 Euro.
Aktion 4

Babypaket neu in Leibnitz
243,50 Euro zur Geburt für jedes Leibnitzer Baby

Auf Antrag der SPÖ Leibnitz wurde bei der jüngsten Gemeinderatssitzung ein neues Geburtenpaket beschlossen. Die ÖVP kritisiert, dass mit der Bürgermeister-Partei keine Kompromisse möglich seien. LEIBNITZ. Die Ankunft eines Babys ist das größte Geschenk. So will sich auch die Stadtgemeinde Leibnitz bei den Eltern erkenntlich zeigen. Das auf Antrag der SPÖ in der jüngsten Gemeinderatssitzung beschlossene "Geburtenpaket neu" wird von der ÖVP Leibnitz heftig kritisiert. "Es gab drei...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Krenwurzen und Ostereier wurden am Karfreitag von der ÖVP Leibnitz verteilt.

Kren und Ostereier
Ostergruß der ÖVP Leibnitz

Die Mitglieder der ÖVP Stadt Leibnitz haben mit ihrer bereits alljährlichen Osteraktion versucht, heute am Karfreitag „etwas Normalität“ und Freude zu vermitteln. 600 Ostereier und 600 Kren-Wurzen wurden von den "Osterhasen" heute in Leibnitz verteilt. Mit dabei waren Stadtpartei-Obmann und GR Gerald Hofer, GR und Fraktionssprecher Berndt Hamböck, GR Rudi Hrubisek, GR Gerhard Krenn, Andreas Krasser und von der JVP Noah Morocutti.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
V.l.: Max Gröbner, Rudi Hrubisek und Berndt Hamböck fordern, dass den Schanigarten-Besitzern im Leibnitzer Innenstadtbereich die Miete erlassen wird.

Leibnitz
Unterstützung für Leibnitzer Schanigarten-Besitzer

Die Unterstützung für die Leibnitzer Schanigarten-Besitzer wird am 31. März bei der nächsten Gemeinderatssitzung Thema sein. Die SPÖ bringt dazu einen Dringlichkeitsantrag ein. Zwei Gemeinderäte der ÖVP und der Wirtschaftsbund Leibnitz preschen nach vor und setzen sich generell für den Erlass der Mieten bei den innerstädtischen Schanigärten ein. LEIBNITZ. Aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie mit steigenden Zahlen, ist derzeit noch nicht absehbar, wann die Gastronomie bzw. die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die WiL-Vorstände zeigen sich begeistert vom Erfolg der Gutscheine (v.l.): G. Hofer, W. Neumeister, M. Pratter-Demuth, B. Hamböck, M. Gröbner.
1

"Wirtschaft in Leibnitz"-Gutscheine kamen gut an

LEIBNITZ. Sichtlich zufrieden ist der Vorstand von "Wirtschaft in Leibnitz", kurz WiL, mit dem Gutscheinverkauf. "Alleine im Monat Dezember wurden Gutscheine im Wert von 147.000 Euro verkauft”, teilt WiL-Vorstand Max Gröbner voller Freude mit. Mit dem WiL-Gutschein kann man in vielen Betrieben in Leibnitz bezahlen.  WiL-Vorstand Berndt Hamböck bekräftigt: "Das WiL-Gutscheinsystem für die Stadt Leibnitz ist ein wirksames Instrument, die Kaufkraft in unserem Ort zu halten."

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1

Gemeinderatswahl 2020
Bei der ÖVP in Leibnitz ist noch alles offen

Nach der Wahlniederlage der ÖVP Leibnitz bei der Gemeinderatswahl am 15. November wird es intern immer lauter. Es ist ein offenes Geheimnis, dass nach der Wahl am Sonntag die Meinungen in der ÖVP weit auseinander gehen und es kriselt. Dennoch will sich derzeit offiziell niemand zur weiteren Vorgangsweise noch äußern. Zu hitzigen Debatten kam es angeblich am Mittwoch im Rahmen der ÖVP-Fraktions- und Arbeitssitzung für die bevorstehende Gemeinderatssitzung, die am Donnerstag am Abend stattfand....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Hofer und Hamböck werfen der SPÖ Vertuschung vor.
1

Neuwahl in Leibnitz
ÖVP Leibnitz geht mit SPÖ hart ins Gericht

Besonders heftig und lautstark kritisiert wird die SPÖ mit Bgm. Helmut Leitenberger von der ÖVP mit Spitzenkandidat Gerald Hofer, die die Wahl bekanntlich gemeinsam mit dem Bürgerforum Leibnitz (Manuela Kittler) angefochten hat. Bereits vor Tagen ging Hofer auf Social Media mit Leitenberger hart ins Gericht: "Die Landeswahlbehörde hat rechtswidrige Vorgänge festgestellt, der Bürgermeister sollte zu seiner politischen Verantwortung stehen und umgehend zurücktreten!" Auch Daniel Kos (FPÖ)...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
V.l.: Berndt Hamböck, Vizebgm. Gerald Hofer, Max Gröbner.
1

Stadtgespräche mit und für Leibnitzer Unternehmer

Unter dem Motto "Was können wir verändern" laden die ÖVP Leibnitz, der Wirtschaftsbund Stadt Leibnitz und WIL (Wirtschaft in Leibnitz) zu Stadtgesprächen ein. Termine: Für die Gewerbetreibenden der Grazergasse: 22. Jänner, 19 Uhr im Cult-Cafe Für die Gewerbetreibenden der Augasse, Schmiedgasse, Karl-Morre-Gasse, Bahnhofstraße: 23. Jänner, 19 Uhr Römerhof Für die Gewerbetreibenden am Hauptplatz: 28. Jänner, 19 Uhr Café Elefant

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.