Bernhard Herzog

Beiträge zum Thema Bernhard Herzog

Bernhard Herzog (l.) und Josef Fischer (beide SPÖ) mit einem Begegnungszone-Schild am Franz-Jonas-Platz. Hinter ihnen ist der Bereich der zur Begegnungszone werden soll.
1

Antrag
SPÖ fordert eine Begegnungszone am Franz-Jonas-Platz

In der vergangenen Sitzung des Bezirksparlaments hat die SPÖ Floridsdorf einen Antrag für die mögliche Errichtung einer Begegnungszone am Franz-Jonas-Platz gestellt. Dieser wurde von allen Parteien einstimmig angenommen. Bernhard Herzog, SPÖ-Klubvorsitzender: „Der Franz-Jonas-Platz ist Herz und Knotenpunkt, auf dem täglich tausende Menschen unterwegs sind. Eine Begegnungszone hier könnte ein weiterer Schritt in Richtung verbesserter Verkehrssicherheit und Aufenthaltsqualität...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Bernhard Herzog (re.), neuer Vorsitzender der Floridsdorfer Bezirksräte, mit dem designierten Bezirksvorsteher für den 21. Bezirk Georg Papai.
1

Bernhard Herzog neuer SPÖ-Klubvorsitzender in Floridsdorf

In der SPÖ-Klubsitzung am 17. Februar wurde Bernhard Herzog zum neuen Vorsitzenden der Floridsdorfer SPÖ-Bezirksräte gewählt. Der designierte Bezirksvorsteher Floridsdorfs, Georg Papai (SP), freut sich durch diese Personalentscheidung das neue Team für Floridsdorf mit Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Ilse Fitzbauer und nunmehr mit Bernhard Herzog komplett zu haben. Jugend-Beauftragter Herzog war bisher als Jugend-Beauftragter für die Etablierung des erfolgreichen Jugendparlaments,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Robert Berger
v. li.: Josef Plucnar, Gabriele Zips, Andreas Richter
4

Bürgerinitiative: "Alles, nur nicht diesen lauten Skaterplatz"

Anrainer protestieren gegen einen Skaterplatz bei der Lorettowiese, Jugendvertreter wollen das Projekt durchziehen. Mehr als anderthalb Jahre dauert das Tauziehen schon an, die Bürgerinitiative Lorettowiese stemmt sich vehement gegen den geplanten Skaterplatz. Die Befürchtungen der Anrainer: Lärmbelästigung und Vandalismus. "Schon jetzt feiern und trinken hier Jugendliche in der Nacht, der Skaterplatz würde das noch verschlimmern", sagt Gabriele Zips. Ihr Grundstück grenzt an jenen Parkplatz,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Clemens Pilz
Simon Kaplan, Stefan Mayer und Christian Lindtner (v.l.n.r) wünschen sich in Floridsdorf einen großen Skatepark.
3

Ein Skatepark für Floridsdorf

Jugendliche Brettartisten gründeten die Initiative „Skate21“ Mitreden statt Jammern: Floridsdorfer Skater wünschen sich eine neue Anlage im Bezirk und wollen sich an der Realisierung des Projekts beteiligen. „Es gibt hier in Floridsdorf in einigen Parks schon Anlagen für Skater, die sind aber alle zu klein“, sagt Stefan Mayer. Der 15-jährige Schüler ist einer der Initiatoren von Skate 21. Die Initiative setzt sich seit einiger Zeit für einen Skatepark in Floridsdorf ein. Ziel sei, „die in...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Michael Riedmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.