Betriebsübergabe

Beiträge zum Thema Betriebsübergabe

Wer beim Generationenwechsel im Betrieb auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte sich professionell beraten lassen.

Rechtsfragen
WKO Rohrbach bietet Beratung bei Betriebsnachfolge an

Der Generationenwechsel ist eine besonders schwierige Phase in einem Unternehmen. Die Wirtschaftskammer Rohrbach bietet daher einen speziellen Beratungstag an. BEZIRK ROHRBACH. Steht ein Generationenwechsel im Unternehmen an, gilt es, diesen gut vorzubereiten. Die Wirtschaftskammer bietet dazu eine spezielle "Nachfolge-Rechtsberatung" an. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe und bei der Betriebsübernahme sowie auch bei der -aufgabe. Ein neutrales Team aus drei Experten beantwortet...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Unterstützung beim Generationenwechsel
WKO Braunau bietet spezielle Beratung für die Betriebsnachfolge

Der Generationenwechsel im Unternehmen ist eine schwierige Phase, in der die WKO Braunau mit der „Nachfolge-Rechtsberatung“ hilfreiche Dienste leistet. BRAUNAU. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe und bei der Betriebsübernahme sowie auch bei der -aufgabe. In einer persönlichen Beratung durch ein neutrales dreiköpfiges Experten-Team werden fachübergreifend komplexe Fragen aus Steuerrecht, Pensions- und Sozialversicherungsrecht, Gewerberecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht und Mietrecht...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Friedrich Geisberger, Vorstand der Raiffeisenbank Region Altheim, die neuen Firmen-Chefs Kurt Wiesbauer und Hubert Rögl, Herbert Reiter und Daniel Haider (beide Raiffeisen Invest).

Managementübernahme in Mauerkirchen
Betriebsnachfolge bei Traditionsunternehmen Leguna

Seit 1927 verarbeitet die Leguna in Mauerkirchen. Nun tritt ein neues Management an und wird begleitet von der Raiffeisenbank Region Altheim sowie der Raiffeisen KMU Invest AG. MAUERKIRCHEN. Das altersbedingte Ausscheiden von Geschäftsführer und Gesellschafter Adolf Dechant gab den Ausschlag: Ein neues Management übernimmt das Unternehmen Leguna Nährmittel GmbH am Standort Mauerkirchen. Es gilt als Spezialist für die Produktion von Walzenmilchpulver für die Schokoladenindustrie. Der bisherige...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Margit Milisics hat den Taxibetrieb an Tochter Isabella Milisics übergeben, Wirtschaftsbund-Ortsobmann Werner Strobl gratulierte (von links).

Neu am Steuer
Taxibetrieb Milisics in Kroatisch Ehrensdorf unter neuer Leitung

Das Taxiunternehmen Milisics in Kroatisch Ehrensdorf hat einen Generationenwechsel vollzogen. Isabella Milisics hat den Betrieb von ihrer Mutter Margit Milisics übernommen, die ihn 24 Jahre lang geführt hat und nun in Pension gegangen ist. Mit ihrem Mann Felix will sie der Jungunternehmerin aber weiter zur Seite stehen, wenn Hilfe gebraucht wird. Der Milisics-Fuhrpark umfasst sechs Fahrzeuge, die hauptsächlich für Krankentransporte eingesetzt werden. Außerdem ist das Unternehmen Teil des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei der Neueröffnung: Birgit Furtner und Sandra Portararo mit Matthäus Bachernegg und Conny Izzo (sitzend mit Herrn Ludwig).
13

"Fell Wuzl" hat jetzt eine neue Besitzerin

Aus gesundheitlichen Gründen übergab Birgit Furtner ihr "Fell Wuzl" an Stieftochter Sandra Portararo. Seit vergangenen Donnerstag steht der Tiersalon "Fell Wuzl" am Kapfenberger Hauptplatz unter neuer Leitung. Birgit Furnter hat aus gesundheitlichen Gründen mit 1. April ihr Geschäft an ihre Stieftochter Sandra Portararo übergeben. Bereits in den letzten drei Monaten hat Portarao als Betriebshilfe mitgearbeitet, wurde von ihrer Vorgängerin perfekt eingeschult und übernahm den Betrieb nun ganz....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
1975 hat sich Horst Engl selbständig gemacht.
Aktion 3

Wirtschaft, Pielachtal
Nachfolger für Betrieb finden

Die Betriebsübergabe innerhalb der eigenen Familie, an die Kinder, ist oft das angestrebte Ziel. PIELACHTAL. Was sich Eltern und Großeltern über die Jahre aufgebaut haben, interessiert oftmals die Nachkommen aus den verschiedensten Gründen nicht. Gerade in Kleinbetrieben steckt viel Fleiß ganzer Generationen, die ihr Leben lang nur für ihr Geschäft geschuftet haben. Der Alt-Chef eines Unternehmens muss bereit sein, die Jugend in seine Fußstapfen treten zu lassen. Ein gutes Beispiel für eine...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
In der Feiner-Werkstatt: Jonathan Feiner hat den traditionsreichen Familienbetrieb von seinem Vater Gabriel Feiner übernommen.
Video 5

Familienunternehmen
Feiner GmbH in Hönigsberg: die fünfte Generation übernimmt (+Video)

Seit Jahresbeginn ist Jonathan Feiner Chef der Kunstschmiede in Hönigsberg. Den Betrieb gibt es schon seit 1906. Seit Jänner zählt auch die Firma Kunstguss Wagner in Neunkirchen zur Feiner GmbH. Mit Jonathan Feiner übernimmt bereis die fünfte Generation die gleichnamige Kunstschmiede mit Standorten in Langenwang und im Gewerbepark Hönigsberg. Seit Jahresbeginn zählt ein zweites Unternehmen zur Feiner GmbH – der jahrelange Partner aus Neunkirchen, die Firma Kunstguss Wagner. Fünfte Generation...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Von links nach rechts: Sonja und Karl Christof, Christian Naderer, Dietmar Wolfsegger

Fliesen Christof
Kärntner übergibt Freistädter Familienbetrieb

Karl Christof übergab kürzlich seinen Fachbetrieb für Fliesenhandel und Fliesenverlegung an seinen Sohn Thomas. WKO-Freistadt-Obmann Christian Naderer und Dietmar Wolfsegger, Leiter der WKO Freistadt, gratulierten dem Freistädter Unternehmer und dankten Karl und Sonja Christof für ihr unternehmerisches Lebenswerk und die gelungene Betriebsübergabe. FREISTADT. "Folgenschwer" war für den Kärntner Karl Christof Ende der 1980er-Jahre eine Dienstreise ins Mühlviertel. Er fand in seiner späteren Frau...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Frau in der Wirtschaft gratuliert zur Betriebsübernahme und wünscht der frischgebackenen Doppelunternehmerin viel Erfolg. V.l.: Ulrike Kohlberger, Nicole Legat, Heidemarie Pöschko, Elvira Fleischanderl.

Doppelunternehmerin
Nicole Legat übernimmt Putzerei in Freistädter Innenstadt

FREISTADT. Seit insgesamt 54 Jahren gibt es in der Freistädter Innenstadt die Putzerei & Textilreinigung, die Ulrike Kohlberger im Jahr 1984 von ihrer Mutter übernommen hat. Nun übergibt sie den Betrieb an Nicole Legat, die in unmittelbarer Nähe erfolgreich eine Maßschneiderei führt. Legat, die aktuell unter anderem Mund-Nasenschutz-Masken in schönem Weihnachtsdesign näht, wird durch diese Betriebsnachfolge zur Doppelunternehmerin. Heidemarie Pöschko, Bezirksvorsitzende von Frau in der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Egon Hierzegger, Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer, übergibt die Urkunde an Franz Danklmaier jun.
2

Ausgezeichnete Betriebsnachfolge: Ehrung für den Grafenwirt in Aich

Franz Danklmaier vom Dorfgasthof Grafenwirt in Aich sammelt im kombinierten Voting zum "Follow me Award 2020" über 3.000 Stimmen und gewinnt die Kategorie „familieninterne Nachfolge“. Der junge Chef ist seit fünf Jahren zurück im elterlichen Betrieb und hat sich mit seinem kulinarischen Spürsinn eine solide Positionierung erarbeitet. „Ich habe von meinen Eltern gelernt, wie man mit Respekt ein gutes Miteinander schafft. Von meinen Wanderjahren habe ich einen vollen Fundus für das Handwerk als...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
6

Betriebsübergabe
Zerspanung im (Generationen-)Wandel

Knapp 30 Jahre nach der Firmengründung übergibt Siegfried Kobencic die Leitung der KOWE CNC GmbH an seinen Sohn Paul Kobinger. GEINBERG. Bereits im August 2020 trat Paul Kobinger die Führung der KOWE CNC GmbH an und übernahm damit das Lebenswerk seines Vaters und Firmengründers Siegfried Kobencic. Was 1993 im Keller in dessen Privathaus begann, ging nun durch die Übergabe an die nächste Generation über. Aus dem Ein-Mann-Betrieb, der Einzelteile und Kleinstserien gefertigt hatte, ist ein 40...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der PuMMa Hack-Truck ist die zukunftsweisende Hackergeneration bei Mus Max.
3

Betriebübergabe
Vom Vater zum Sohn: Generationenwechsel bei Mus Max

Robert Urch ist als Geschäftsführer von Mus Max in die Fußsstapfen seines Vaters Erich Urch getreten und leitet den florierenden Familienbetrieb in Groß St. Florian mit weiteren Produktions-Standorten. GROSS ST. FLORIAN. Ein Familienbetrieb und zugleich innovativer Leitbetrieb in der Region, dazu hat sich Mus Max in Groß St. Florian entwickelt. Vor mehr als 160 Jahren als Marktschmiede Steindl-Urch gegründet, ist der Betrieb im Jahr 1974 zu einem Landmaschinenbau-Betrieb unter der Federführung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Betriebsnachfolge
Unterstützung beim Generationswechsel im Unternehmen

Ein spezielles Beratungsangebot bei Betriebsnachfolge bietet die Wirtschaftskammer an. BRAUNAU. Der Generationenwechsel im Unternehmen ist eine schwierige Phase, in der die WKO OÖ mit ihrer „Nachfolge-Rechtsberatung“ Unterstützung leistet. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe, bei der Betriebsübernahme sowie bei der Pacht. In einer persönlichen Beratung durch ein neutrales dreiköpfiges Spezialistenteam werden fachübergreifend komplexe Fragen aus Steuerrecht, Pensions- und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wer beim Generationenwechsel im Betrieb auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte sich professionell beraten lassen.

Betriebsübernahme
Nachfolge-Rechtsberatung in der WKO Rohrbach

Der Generationenwechsel im Unternehmen ist eine schwierige Phase. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich bietet daher eine spezielle „Nachfolge-Rechtsberatung“ an. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe, bei der Betriebsübernahme sowie bei der Pacht. In einer persönlichen Beratung durch ein neutrales dreiköpfiges Spezialistenteam werden fachübergreifend komplexe Fragen aus Steuerrecht, Pensions- und Sozialversicherungsrecht, Gewerberecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht und das Mietrecht...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Vizebürgermeister Hannes Primus, Albert Jelen, Ingrid Jelen und Andreas Jelen-Höberl (von links) bei der Übergabe.

Betriebsübergabe
Maklerbüro Jelen in neuen Händen

Albert Jelen übergab das Versicherungsmaklerbüro in Wolfsberg an seinen Schwiegersohn. WOLFSBERG. Unter dem Namen "codex e. U. Versicherungsmanagement" betreibt Andreas Jelen-Höberl seit 1. Juli 2020 das ehemalige Versicherungsmaklerbüro seines Schwiegervaters. Das Beratungsmanagement sowie ein Digital-Service mit eigener Versicherungs-App kommen als neue Schwerpunkte hinzu. Vizebürgermeister Hannes Primus überbrachte die Glückwünsche seitens der Stadtgemeinde Wolfsberg. BetriebsübergabeNach 25...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
BH Michael Berger: "Die gute partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Gewerbetreibenden ist uns ein stetes Anliegen."

BH Kitzbühel
Betriebsanlagensprechtage als Service für Wirte

Startschuss für tirolweites Serviceangebot – auch an der BH Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Welche behördlichen Auflagen zu beachten? Was gilt es bei einer Unternehmens- oder Wirtshausübergabe zu berücksichtigen? Welche Genehmigungen braucht es für eine Betriebsöffnung? Diese und viele weitere Fragen werden bestehenden und künftigen Gastronomietreibenden sowie Unternehmer anderer Gewerbe auch im Bezirk Kitzbühel im Rahmen von „Betriebsanlagensprechtagen“ beantwortet. „Mit dem Wirtshauspaket...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Manfred Boida mit Tochter Barbara und Bgm. Brigitte Lackner.

Firmenjubiläum
25 Jahre Kunststofftechnik Boida

ST. ULRICH (rw). Aus einem zufälligen Treffen in den 1960er Jahren des Gesangsvereins Germania aus Langgöns und der Musikkapelle St. Ulrich beim Musikfest in Mayrhofen im Zillertal entstanden die ersten Bekanntschaften der Familie Boida zu St. Ulrich. Noch vor dem EU Beitritt Österreichs wurde 1994 das Firmengebäude gebaut, im Herbst wurde der Betrieb aufgenommen. Ein Jahr später im Oktober 1995 folgte die offizielle Einweihung, mit einem Tag der offenen Tür unter Mitwirkung zahlreicher...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Betriebsübergabe leicht gemacht
WKO Freistadt bietet Beratung zu Betriebsnachfolge

BEZIRK FREISTADT. Ein bevorstehender Generationswechsel im Unternehmen bringt für Übergeber und Übernehmer neue Fragestellungen. Mit der "Nachfolge-Rechtsberatung" am Dienstag, 22. Oktober, bietet die Wirtschaftskammer (WKO) Freistadt dazu Unterstützung an. Rechtsexperten helfen bei Betriebsübergabe und -übernahme, Betriebsverkauf und -kauf, Anteilsübertragung sowie Verpachtung. Bei der persönlichen Beratung werden Fragen zum Steuerrecht, Pensions- und Sozialversicherungsrecht, Gewerberecht,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
<f>Sonja Zwazl</f> freut sich über zahlreiche Übernahmen.

"Stab-Übergabe"
Knapp 1.000 Neugründer in Niederösterreich

Die Wirtschaftskammer jubelt über eine Zunahme von 14 Prozent bei den Unternehmensübernahmen. NÖ. Als Lehrling ist man bekanntlich froh, wenn man in dem Unternehmen weitermachen kann, wo man seine Ausbildung genossen hat. Gerade bei älteren Chefs muss man aber darum bangen. Hier gibt es jetzt aber gute Neuigkeiten aus der Wirtschaftskammer. Alleine 2018 wurden 979 Betriebe (120 oder 14 Prozent mehr als 2017) übernommen, rund die Hälfte davon innerhalb der Familie. WKO hilft kostenlos...

  • Niederösterreich
  • Daniel Butter
Generationensache: Johann Lackner, Nina Katzbeck, Josef Wiener, Josef Kropf, Bettina Pauschenwein, Stefan Wiener, Hans Peter Katzbeck und Thomas Himler (von links).

Motto "Moch weida"
Junge Wirtschaft informierte in Eltendorf potenzielle Betriebsübernehmer

Zum Schritt, den Betrieb der Eltern zu übernehmen, will die Junge Wirtschaft potenzielle Jungunternehmer ermutigen. Selbstverständlich ist das aber nicht. "Die Unterstützung durch einen Dritten, also einen Mediator, ist wichtig, da es aufgrund des Altersunterschieds viele unterschiedliche Ansichten gibt", betonten Josef Wiener und Hans Peter Katzbeck bei einer Veranstaltung in Eltendorf. Die beiden haben ihr Autohaus in Eltendorf bzw. ihre Fensterfabrik in Rudersdorf vor einigen Jahren an die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Betriebsübergaben können für Unternehmen schwierige Phase bedeuten.

WKOÖ
Beratung bei Betriebsnachfolge

Im Juli, August und September berät die Wirtschaftskammer Oberösterreich wieder in Sachen Betriebsübergabe. LINZ. Die WKO Oberösterreich bietet Rechtsberatung für die schwierige Phase der Betriebsnachfolge an. Konkret wird bei der Betriebsübergabe, Betriebsübernahme sowie bei der Pacht geholfen. Die persönliche Beratung erfolgt durch ein dreiköpfiges Spezialistenteam. BeratungstageIn der WKOÖ werden folgende Beratungstage angeboten: Do, 11. Juli; Di, 23. Juli; Do, 22. August und Di, 3....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Zwei Beratungstermine stehen im zweiten Halbjahr in Rohrbach noch an.

WKOÖ-Beratung in Rohrbach
Unterstützung beim Generationenwechsel im Unternehmen

BEZIRK ROHRBACH. Der Generationenwechsel im Unternehmen ist eine schwierige Phase, in der die Wirtschaftskammer Oberösterreich mit der „Nachfolge-Rechtsberatung“ hervorragende Dienste leistet. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe, Betriebsübernahme sowie bei der Pacht. In einer persönlichen Beratung durch ein neutrales dreiköpfiges Spezialistenteam werden fachübergreifend komplexe Fragen aus Steuerrecht, Pensions- und Sozialversicherungsrecht, Gewerberecht, Gesellschaftsrecht,...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die Betriebsübergabe muss vorbereitet werden.

Betriebsübernahme
Unternehmen erfolgreich weiterführen

INNSBRUCK (hege) In Tirols Familienunternehmen werden in den nächsten zehn Jahren zwischen 5.500 und 6.000 Unternehmen übergeben bzw. übernommen. Die Weitergabe von Unternehmen ist nachhaltig und findet laufend statt. Trotzdem sind die meisten Seniorchefs sowie auch ein Großteil der Firmenübernehmer auf diesen Prozess nicht vorbereitet. Aus diesem Grund ist eine rechtzeitige Nachfolgeplanung ein wichtiger Faktor in der Personalentwicklung. Workshops zum Thema„Ein Unternehmen zu übernehmen,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Von links: Vizebürgermeister Thomas Eder, Anna und Hans-Joachim Neuburger, ÖVP-Gemeinderat Christoph Magerl.

NAHVERSORGUNG
Familie Neuburger übergibt den Unimarkt

HAGENBERG. Nach mehr als 32 Jahren im Geschäft haben sich Hans-Joachim und Anna Neuburger zu einer Übergabe entschieden. Thomas und Simone Speychal werden den Unimarkt in Hagenberg übernehmen und weiterentwickeln. "Für die Infrastruktur eines Ortes hat ein guter Nahversorger eine immens hohe Bedeutung, denn damit lebt ein Ort, eine Region", sagt Vizebürgermeister Thomas Eder (ÖVP). Alles begann 1919 mit einem kleinen Lebensmittelgeschäft, das sich zum wichtigen Nahversorger mit Textilabteilung...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.