Bibel entdecken

Beiträge zum Thema Bibel entdecken

2

Ein „Jahres“-Vorsatz der etwas anderen Art

Das Jahr 2020 ist vorbei! Viele Menschen sind froh, dass das vergangene Jahr abgeschlossen ist – vielleicht ist es Ihnen, liebe*r Leser*in, auch so ergangen. Wenn ein neues Jahr beginnt, dann sind wir Menschen geneigt, Änderungen herbeizuführen und sind motiviert neue Vorsätze zu fassen. All unsere Vorsätze haben Großteils eines gemeinsam: etwas anzufangen oder aufzugeben um ein noch glücklicheres Leben zu führen. Warum dieses Jahr nicht beginnen, um sich einer alten Tradition zu besinnen und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Doris Bauer

Kinderbibel-Lesung
Wir lesen in der Bibel

Jeden Montag um 17 Uhr online Bibellesung in deutscher Sprache! Jeden Di um 17 Uhr online Bibellesung in englischer Sprache! Jeden Freitag um 17 Uhr Bibellesung in italienischer Sprache! Jeden 1. Montag im Monat Treffen für spirituell Interessierte Menschen! Fb Seite erdenengel-angelina! Nach Covid19 wieder in meinem Geschäft!

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Angelina Neuner
3

Lange Nacht der Kirchen im Bibelzentrum
Die Bibel hören wie dem Wiener der Schnabel gewachsen ist

„Ãngfãngen håt s mit den, dåss da Scheff in Himme und d Ead gmåcht håt.“ Mit dem ersten Satz der Bibel beginnt Roland Kadan, Lehrer für evangelische Religion und Latein, seine Lesung aus seinem Buch „Da Josef und seine Briada“. Das Bibelzentrum in der Breite Gasse hat sich dafür in einen Wiener Heurigen verwandelt: Heurigentische, karierte Tischdecken, kulinarische Schmankerl und Wiener Wein zwischen alten Bibelausgaben, Ausstellungsvitrinen und modernster Museumstechnik. Dicht gedrängt sitzen...

  • Wien
  • Neubau
  • Oliver Steinringer

Neuer Besucherrekord
60.000 Besucher im Bibelzentrum

Pfarrer Markus Gerhold ist der 60.000ste Besucher, der seit der Eröffnung des Bibelzentrums in der Breite Gasse im Frühjahr 2005 den "Ort zum Wort" beim Museumsquartier aufsuchte. Er reiste mit seiner Klasse extra aus dem oberösterreichischen Steyr an. Gemeinsam mit seinen Schülerinnen und Schülern informierte er sich in einem Workshop über die Bibel, ihre Entstehung und Bedeutung und kostete das Biblische Buffet. „Wir rechneten anfangs mit 2.500 Besuchern jährlich, aber wie Sie sich ausrechnen...

  • Wien
  • Neubau
  • Oliver Steinringer

Benefizvortrag von Mag. Pater Michael Hüttl, Prior von Stift Altenburg

Die Pfarre Furth/Göttweig veranstaltet am Dienstag, dem 15. März 2016 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal der Pfarre Furth/Göttweig einen Vortrag von Mag. P. Michael Hüttl zum Thema Bibel für Skeptiker. Für viele Menschen ist die Bibel das zentrale Buch in ihrem Leben. Gerade dieses Buch gilt als Wegweiser für verschiedene Dinge im Leben und aus dem Menschen versuchen, Kraft zu schöpfen. Trotzdem erscheint manchen das Bildhafte der Texte verschlüsselt, unklar oder zweifelhaft. Genau hier setzen...

  • Krems
  • Sozialprojekt in Uganda

Bibliolog

Bibliolog lädt ein, miteinander eine biblische Geschichte neu zu entdecken. Die Teilnehmenden werden dabei eingeladen, sich in biblische Gestalten hineinzuversetzen und deren möglichen Gedanken, Gefühlen, Motiven und Erfahrungen nachzuspüren. Indem sie sich mit einer Gestalt identifizieren, lassen sie den Raum zwischen den Worten, das „weiße Feuer”, lebendig werden und erschließen auf diese Weise gemeinsam neu das „schwarze Feuer”, den niedergeschriebenen biblischen Text selber. Dadurch wird...

  • Wien
  • Hietzing
  • Don Bosco Haus Wien

3 Bibelabende für interessierte BibelleserInnen in der Pfarre Furth/Göttweig

Die Pfarre Furth/Göttweig veranstaltet am Dienstag, dem 19. Jänner 2016, Dienstag 26. Jänner 2016 und Dienstag 23. Februar 2016 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal der Pfarre Furth drei Bibelabende. Die Bibel ist der größte „Bestseller aller Zeiten“, rund 2500 Jahre alt aber noch immer aktuell. Dieses schriftliche Werk machte und macht noch immer Menschen Mut zum Leben, schenkte und schenkt noch immer Trost, Hoffnung und Orientierung. Trotzdem bleiben Fragen wie - wie ist die Bibel entstanden? - wo soll...

  • Krems
  • Sozialprojekt in Uganda

ZEITFENSTER - Bibelwanderung - Aussaat und Ernte

Singen, zuhören und gemeinsam auf den Weg machen. Begleiten Sie uns ab der Josefs Kapelle in Obermieming nach Wildermieming zur Rochus Kapelle, weiter zur 14-Nothelferkapelle (Fiecht) bis zur St. Georgskirche (Obermieming). Sie können den gesamten Weg mitgehen, oder auch erst bei einer der Kapellen dazu stoßen. Wir informieren über interessantes zu den Kapellen und lesen Texte aus der Bibel vor. Zum Abschluss lädt der Seelsorgeraum Mieming alle Wanderer zu einem kleinen Umtrunk ein. Zu Fuß, mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Maria Thurnwalder
Die christliche Comic-Ausstellung in der Dreieinigkeitskirche Gmünd ist Anziehungspunkt vor allem für ReligionslehrerInnen mit ihren Schulklassen

Comic-Ausstellung in der Dreieinigkeitskirche Gmünd sehr gut besucht

Seit Sonntag, dem 28. Juni läuft die Ausstellung christlicher Comic-Kunst in der Dreieinigkeitskirche in der Künstlerstadt Gmünd. In den ersten drei Tagen der Woche besuchten bereits 5 evangelische und katholische ReligionslehrerInnen mit insgesamt 9 Schulklassen die Ausstellung. Eine Führung dauert in etwa eine halbe Stunde, die Aufmerksamkeit und Mitmachbereitschaft der SchülerInnen ist sehr gut. Anhand weniger Bilder zeige ich den Teenagern die Grundlagen des christlichen Glaubens und lasse...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer
Vernissage in der Evangelischen Dreieinigkeitskirche in Gmünd/Kärnten von Jochen H. Meyer

Christliche Illustrationen und Bilder in der Dreieinigkeitskirche Gmünd/Kärnten

Nachdem ich im letzten Beitrag über meine Selbstbeschränkung für die Ausstellung in der Evangelischen Kirche/Gmünd erzählte, fahre ich hiermit fort: 3. Die ausgestellten Werke dienen nicht der Dekoration, sie illustrieren gehaltvolle Predigten, die ihren Inhalt mit gläubigem Herzen an der Bibel festmachen. Wenn der Betrachter nicht herausgefordert wird und zur Selbstbeurteilung angeregt, macht für mich Bibelkunst keinen Sinn. In der Bibel wird keine Wortverschwendung betrieben, alles hat Platz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer
Bilder zum 2. Korintherbrief von Jochen H. Meyer, präsentiert in der Dreieinigkeitskirche Gmünd

Bilder zur Bibel - Der zweite Korintherbrief

Nachdem ich mich Vers für Vers durch den ersten Brief des Paulus an die Korinther vorwärts bewegte, ging es mit dem zweiten weiter. Es entstanden weit über 100 Zeichnungen und Aquarelle und ich begann diese in Acryl umzusetzen. Die Bilder klärten für mich das Gelesene, verdeutlichten den Inhalt. Ich war fasziniert. Wie wenig hatte ich doch davor von der Bibel gewusst, wie wenig vom Evangelium Christi, die Gründe für dessen Annahme und Ablehnung. Mir gingen die Augen auf - und natürlich das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer
Das Salz der Erde... die Aufgabe der Christen

Die Bergpredigt Christi - ihr Inhalt in Bildern

Was erzählte Jesus damals den Jüngern und dem ganzen versammelten Volk? Was hat es mit den Seligpreisungen und den daran geknüpften Verheißungen auf sich? Was bedeuten die Gleichnisse, vor allem das, dass die Jünger das Licht und Salz auf Erden sind? Anfang 2011 zeichnete und malte ich die Inhalte der Bergpredigt auf. Es wurden Bilder, die ein äußerstes Maß an Deutlichkeit hervorbrachten. Bei dieser Veranstaltung beame ich die Bilder an die Wand und ich erzähle dazu, erkläre, was ich mir dabei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer
Das Blut Christi reinigt den Gläubigen. Es bringt ihn zum Blühen. Welch Hoffnung, welch Segen, welch Gnade!

Die Bibel in der modernen Kunst - Erster Korintherbrief

In alten Zeiten waren Bibel und Glaube der Inhalt schlechthin in der christlichen Kunst. Denken wir doch nur an die Ikonenmalerei, Michelangelo oder Dürer, von dem in der Stadtturmgalerie Gmünd derzeit eine Ausstellung läuft. Heute findet man Kunst, die sich hingebungsvoll mit der Bibel auseinandersetzt, von ihr lebt und sich an ihrem Wort und Geist nährt nur noch selten. Deswegen freut es mich sehr, dass die Evangelische Dreieingkeitskirche in der Künstlerstadt Gmünd, Ort einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer
2

Bestseller Bibel - kleiner Bibel Lese Marathon

Jeder kennt das Buch - aber was steht wirklich drin? * 7 Lese-Abende * 7 Lese-Themen * 21 Lese-Stunden * 42 Vor-Leser * 280 Mit-Leser An 7 Abenden werden verschiedene Abschnitte der Bibel 3 Stunden lang laut vorgelesen. Die Vor-Leser werden sich im 1/2 Stunden Takt abwechseln. Jeder Mit-Leser findet eine Bibel zum Mitlesen auf seinem Sitzplatz, oder kann seine private Bibel mitnehmen. Folgende Themenabende sind angesetzt: 1. Abend: Mose 1-3 und 5 2. Abend: Josua, Richter, Rut, Samuel 3. Abend:...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Adventhaus Wien

Die Bibel mit allen Sinnen entdecken

ST. MARTIN. "Unsere Bibel entdecken. Mit allen Sinnen". Das ist von Samstag, 19. Oktober bis Sonntag, 3. November, in St. Martin möglich. Bei dieser Ausstellung heißt es "Bitte berühren". Dies gilt für den Felsblock aus Sinai genauso wie für das Ziegenfell, die Torarolle, die Gewürze und die Speisen. Die Besucher werden nicht nur mit Informationstafeln auf historische und kulturelle Details hingewiesen, vielmehr werden alle Sinne angesprochen: Da gibt es viel Interessanten anzuschauen: -...

  • Rohrbach
  • Anika Ecker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.