Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Vor allem aus dem Kernmarkt Deutschland kamen in diesem Sommer noch mehr Gäste angereist. Die Nächtigungen von deutschen Tirol-Urlaubern nahmen im August 2021 gegenüber 2019 um 32,8 Prozent zu.

Tourismus
Coronakrise vorbei? Tiroler Tourismus erholt sich

TIROL. Der Tourismus in Tirol erholt sich in den Augen des Landeshauptmann Platters sehr gut. Allein die Nächtigungen im August 2021 im Vergleich zu 2019 sind um zehn Prozent angestiegen.  Sommersaison 2021 lief gutDie Coronakrise zeigt sicher noch ihre Nachwirkungen, jedoch kann man für die Sommersaison 2021 im Tiroler Tourismus eine gute Bilanz ziehen, so zeigen es zumindest die aktuellsten Tourismuszahlen. Allein im vergangenen August zählte Tirol insgesamt knapp 6,68 Millionen Nächtigungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Sommer war was los: Das Freizeitzentrum Axams ist auch weiterhin mit allen Einrichtungen in Betrieb.

Bilanz
Ein toller Sommer im Freizeitzentrum Axams

Michael Kirchmair, Geschäftsführer des Freizeitzentrums Axams, zieht eine positive Bilanz des vergangenen Sommers. "Es war eine tolle Sommersaison. danke allen Besucher, die auch bei schlechtem Wetter bei uns waren – wir sind schließlich das Schwimmbad für alle Wetterlagen! Wir konnten auch wieder viele Schwimmkurse durchführen. Es ist wichtig, dass die Kinder schwimmen lernen", so der Geschäftsführer. Keine Herbstrevision Der Freibereich ist noch bis 26. September geöffnet – auf einige schöne,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LRin Palfrader: „Zahlreiche Maßnahmen der Wohnbauförderung treten mit 1. August 2021 in Kraft." 
© Land Tirol/G. Berger

Wohnbauförderung
Halbjahresbilanz der Wohnbauförderung

TIROL. Zum Halbjahr zieht die Wohnbauförderung des Landes Bilanz und diese kann sich sehen lassen. Allein seit Jänner wurden 887 Neubauwohnungen gefördert. Im selben Zeitraum wurden rund 7.300 Wohnungen saniert.  47 Millionen WohnbaupaketBereits am 1. August wird es zu zahlreichen Änderungen der Wohnbauförderung kommen, dank des Wohnbaupaketes. Insgesamt werden 47 Millionen Euro investiert, erläutert Wohnbaulandesrätin Palfrader.  Im Fokus des Paketes steht eine neue "Subjektförderung light",...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Impfquote ist in den Gemeinden unseres Gebietes erfreulich hoch – die Zahlen dazu stehen im Bericht.
2

Statistik
Die COVID-Impfquoten der Gemeinden

Die einzelnen Impfquoten je Gemeinde in Prozent liegen als „Zwischenbilanz“ vor. Basis ist dabei der Eintrag in den E-Impfpass an einem Stichtag der Vorwoche. Die Liste stellt die jeweiligen Gemeinden beginnend mit den schlechtesten Impfquoten beim Erststich bis hin zu den besten Quoten dar. Der zweite Wert zeigt die Anzahl in Prozent der Vollimmunisierten je Gemeinde. Die Zahlen schwanken ständig, trotzdem geben sie ein gutes, aktuelles Lagebild je Gemeinde. Natürlich steigt der Grad der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LR Mattle zieht eine positive Bilanz zum Export im vergangenen Jahr 2020: „Die Innovationskraft unserer heimischen Betriebe, deren Produkte auf der ganzen Welt gefragt sind, macht mich als Wirtschaftslandesrat stolz.“

Exportwirtschaft
Krise gut überwunden: Tiroler Exportwirtschaft

TIROL. Wirtschaftslandesrat Mattle zog kürzlich Bilanz zu den Tiroler Außenhandelsdaten. Dabei gibt es trotz Pandemie Erfolge vorzuweisen.  Zahlen für Tiroler ExportwirtschaftDie Bilanz der Tiroler Exportwirtschaft für 2020 ergibt ein gesamtes Exportvolumen von über 12,9 Milliarden Euro. Somit zeigt sich ein leichter Rückgang bei den Ausfuhren, diese sind nämlich um 1,7 Prozent im Vergleich zu 2019 gesunken.  Trotzdem stehe Tirol im bundesweiten Vergleich gut da, lässt das Land offiziell...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Uns ist wichtig, dass Tirols Schüler*innen sowohl während als auch nach der Pandemie nicht auf der Strecke bleiben", so BMHS-Landesschulsprecher Michael Scharf.

Schülervertretung
Positive Bilanz für Schülerunion Tirol

TIROL. Kürzlich wurde wieder die Landesschülervertretung in Tirol gewählt. Die Schülerunion Tirol zieht eine positive Bilanz aus den Wahlen. Immerhin stelle man die absolute Mehrheit der Mandate. 16 von 18 MandatenDie Wahlen zur Landesschülervertretung in Tirol fallen für die Schülerunion positiv aus, sie stellen 16 von 18 Mandaten im Schuljahr 2021/2022. Mit ihrem KandidatInnenteam konnte die Schülerunion somit die absolute Mehrheit der Mandate stellen. Das Hauptthema der Schülerunion lag auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Neo-Obmann Simon Wolf (links) kann sich auf die weitere Unterstützung des scheidenden Obmannes Heinz Gstir verlassen.
7

Bio-Alpin
Bio-Alpin mit neuem Obmann und positiver Bilanz

TIROL. Vor Kurzem wurde für die Genossenschaft Bioalpin ein neuer Obmann gewählt. Die Generalversammlung entschied sich für den Scheffauer Bio-Bauern Simon Wolf.  Wolf löst Gstir abDer Tiroler Bio-Pionier Heinz Gstir scheidet damit als Obmann der Bioalpin Genossenschaft, die bekannt für das Bio vom Berg Label ist, aus. Simon Wolf wird das Obmann-Amt übernehmen. „Ich freue mich über den großen Vertrauensvorsprung. Mein Vorgänger Heinz hat Pionierarbeit geleistet. Gemeinsam werden wir den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der diesjährige Frühling fiel deutlich kühler aus als in den letzten Jahren.
2

Wetter Tirol
Kalter Frühling war längst überfällig

TIROL. Wie schon abzusehen war: der diesjährige Frühling ist kälter aus üblich ausgefallen. Genauer gesagt, liegt er um 1,8 Grad unter dem vieljährigen Mittel. Zuletzt war es 1996 und 1991 so kühl im Frühling. Ein Frühling wie früherVor den 90ern wäre ein Frühling wie in diesem Jahr relative normal gewesen, wie es Alexander Orlik von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erläutert. Doch mittlerweile gewöhnten wir uns an die warmen Frühlings-Zeiten in den letzten Jahren....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Verein Sicheres Tirol setzt sich seit Jahren für mehr Sicherheit in Tirol ein zusätzlich gibt es Schulstartpakete, Sicherheitszertifizierungen von Neubauten und vieles mehr. Ziel des Vereins: Tirol sicher erleben.

Aktionen und Kampagnen
Verein "Sicheres Tirol" – Jahresrückblick

TIROL. Der Verein Sicheres Tirol setzt sich seit Jahren für mehr Sicherheit in Tirol ein zusätzlich gibt es Schulstartpakete, Sicherheitszertifizierungen von Neubauten und vieles mehr. Ziel des Vereins: Tirol sicher erleben. Verein Sicheres Tirol zieht BilanzDas Jahr 2020 war auch für den Verein Sicheres Tirol durch das Coronavirus herausfordernd. Dennoch konnte der Verein wichtige Aktionen zur Unfallvermeidung in Tirol durchführen. "Es war ein hartes, aber auch erfolgreiches Jahr für den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bildungs- und Kulturlandesrätin Beate Palfrader freut sich, dass die Angebote des Tiroler Schulnetzwerkes so gut angenommen werden.

Distance Learning
Bilanz zum bisherigen Distance Learning Angebot

TIROL. Die meisten der rund 94.000 Tiroler SchülerInnen befinden sich seit dem 17. November im Distance Learning. Um einen möglichst reibungslosen Schulalltag zuhause bieten zu können, gibt es Angebote wie das Tiroler Schulnetz, TSN. Das TSN würde laut Bildungsrätin Palfrader maßgeblich zum Gelingen des Distance Learnings beitragen.  Über 30 Millionen ZugriffeDas TSNmoodle bietet den Tiroler SchülerInnen Arbeitsmaterial aber wird inzwischen auch als moderne E-Learning Plattform verwendet. Schon...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Viele Kräfte waren in Axams – und auch in den anderen Dörfern im Einsatz, denen ein herzlicher Dank gebührt!
6

Abschluss
Emotionales Testungs-Finale in Axams

Die Testungen sind beendet – und in Axams gab es dabei ein emotionales Finale: Die beiden letzten Besucher wurden vom gesamten Team mit Klatschen freundlich begrüßt und erhielten als Geschenk von Bgm. Christian Abenthung ein Heimatbuch der Gemeinde Axams. "Es war für das gesamte Team eine große Freude, einen Beitrag gegen Corona leisten zu dürfen und wir hoffen, dass sich alle bei uns sicher und gut betreut gefühlt haben", berichtet der Bürgermeister über die Testtage in seiner Gemeinde....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auch große Regenmengen gab es im Oktober 2020. Doppelt so viel Niederschlag wie üblich gab es von den Ötztaler Alpen über das Wipptal bis nach Oberkärnten.
2

Wetter Tirol
Durchschnittlicher Oktober mit viel Abwechslung

TIROL. Im Gegensatz zu einigen anderen Monaten in 2020, schließt der Oktober nahezu durchschnittlich ab. Zwar verlief der Monat auf den Bergen kühler als im langjährigen Mittel und zeigte sich sehr abwechslungsreich, doch insgesamt verlief der Oktober ruhig.  Start mit FöhnsturmDer Monat ging zunächst sehr mild los, besonders turbulent ging es aber am 3. zur Sache, als Tief "Brigitte" in den Nordalpen für einen schweren Föhnsturm sorgte. Orkanböen von bis zu 200km/h wurden auf Berggipfeln...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beeindruckende Bilder aus dem Bikepark Innsbruck in Mutters gingen um die Welt.
60

Radspektakel
Crankworx-Bilanz: "Einzigartig und erfolgreich"

200 Aktive aus 31 Nationen, 101 Volunteers, 1200 MNS-Masken und 4,14 Terrabyte Daten, fünf Disziplinen und Millionen von Kontakten auf der ganzen Welt. Die 4. Ausgabe des Crankworx Innsbruck war ein Erfolg – nicht nur aus sportlicher Sicht für Österreich, sondern auch hinsichtlich der zahlreichen Anpassungen aufgrund der besonderen Anforderungen: Zwölf Stunden weltweite live Übertragung, mehr als 17 Stunden TV Berichterstattung von Schweden bis Frankreich, Deutschland und Übersee, der Umzug der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Menschlichkeit und das Zusammenleben in Vielfalt: Das Rote Kreuz Tirol schließt das Geschäftsjahr 2019 mit unzähligen Momenten der Hilfeleistung für Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft in eine Notsituation geraten sind und besonderen Schutz bedürfen.
2

Rotes Kreuz Tirol
2019 Bilanz – Beeindruckende "Menschlichkeitsbilanz"

TIROL. Für das Jahr 2019 konnte das Rote Kreuz Tirol auf der ordentlichen Generalversammlung im Oktober die Jahresbilanz vorstellen. Das noch coronafreie Jahr zeichnet sich durch eine beeindruckende "Menschlichkeitsbilanz" aus, wie zum Beispiel mit den 356.846 rettungsdienstlichen Ausfahrten oder den 601 Einsätzen des Kriseninterventionsteams. Generalversammlung des Roten Kreuze TirolWegen allgemein bekannter Umstände fand die diesjährige ordentliche Generalversammlung des Roten Kreuzes Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Corona-Ampel des Bundes ist nach wie vor von den Bildungs- und Betreuungseinrichtungen abgekoppelt.

Corona Schulstart
Trotz Pandemie positive Bilanz für Tiroler Schulstart

TIROL. Diese Woche öffneten die Tiroler Schulen wieder ihre Türen – trotz Pandemie. Doch die Bilanz nach einer Woche sieht für die Tiroler Landesregierung recht positiv aus. LH Platter und LRin Palfrader bedanken sich deswegen bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit. Dank allen BeteiligtenDass die erste Woche für die Kinderbildungs- und -betreuungsstätten ohne schlimmere Vorfälle verlief, ist vor allem allen Beteiligten zu verdanken. Dies wissen auch der Landeshauptmann und die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dominik Jenewein, Landesvorsitzender Jungen Wirtschaft Tirol zieht eine Corona-Bilanz und blickt auf den Jungunternehmer-Preis.

Jungunternehmer
Die Krise ist auch eine Chance

INNSBRUCK. Mit 1. Jänner 2020 übernahm der Stubaier Unternehmer Dominik Jenewein den Vorsitz der Jungen Wirtschaft Tirol. Es folgten Strategiebesprechungen und Planungen mit den Schwerpunkten Wirtschaftsbildung und Nachhaltigkeitsaspekte. Statt dem geplanten Jahresprogramm kam aber Corona und der Lockdown. Für Jenewein und den JW-Vorstand eine große Herausforderung, wie der Landesvorsitzende im Bezirksblätter-Gespräch erzählt. NeugründungenBeim Blick auf die Zahl der rund 1.300 Neugründungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die finanzielle Lage der Gemeinden könnte sich noch weiter verschlechtern, befürchten die FPÖ Tirol und die Liste Fritz.

Gemeinden
Noch schlechtere Finanzlage für Tiroler Gemeinden befürchtet

TIROL. Nicht positiv sieht FPÖ-Landesparteiobmann Abwerzger in die Zukunft, wenn es um die Finanzlage gewisser Tiroler Kommunen geht. Diese wird sich in seinen Augen in den kommenden Monaten noch massive verschlechtern. Deswegen fordert Abwerzger erneut eine Aussetzung der Landesumlage bis 31.12.2021. Sorgen um die Tiroler Gemeinden macht sich auch die Liste Fritz, sie fordert eine Strukturreform zugunsten der Gemeinden.  Jährlicher Bericht zur finanziellen LageIn den Augen des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trotz coronabedingten Verzögerungen kann bereits jetzt eine sehr positive erste Bilanz der Sommersaison im Vergleich zum Vorjahr gezogen werden.
4

Rollende Räder in Mutters
Im Bikepark Innsbruck läuft es richtig rund

Die erste Bilanz der aktuellen Saison kann sich im Bikepark Innsbruck in Mutters sehen lassen: Bei den erstmaligen Zutritten gab es eine Steigerung von satten 12 % gegenüber dem Vorjahr. Und das trotz späterem Saisonopening, der Verschiebung von Crankworx auf Ende September und coronabedingten Verzögerungen bei der Fertigstellung von Baumaßnahmen. 500.000 Euro werden allein im Jahr 2020 von Stadt Innsbruck, Innsbruck Tourismus und den Muttereralm Bergbahnen in die Erhaltung und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LRin Zoller-Frischauf: „Die Innovationskraft der heimischen Betriebe stimmt mich zuversichtlich, dass wir beim Export bald wieder an die starken Zahlen vor Corona anschließen können.“
© Land Tirol/Die Fotografen

Wirtschaft
2019 Exportvolumen bei über 13,1 Milliarden Euro

TIROL. Im vergangenen Jahr lief die Tiroler Exportwirtschaft wie am Schnürchen. Das Exportvolumen steig auf über 13,1 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Plus von vier Prozent gegenüber dem Jahr 2018.  Zuwachs von knapp 504 Millionen EuroEtwas Positives gibt es in der aktuellen Coronakrise doch zu berichten: die Zahlen der Tiroler Exportwirtschaft für das Jahr 2019 liegen vor. Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf erläuterte den Zuwachs von knapp 504 Millionen Euro mahnte allerdings auch....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tirol verzeichnete als Tagungsland im vergangenen Jahr erneut beachtliche Zuwächse.

Veranstaltungen
Tirol punktet 2019 mit Tagungen

TIROL. Vor Kurzem wurden die Ergebnisse des sogenannten "Meeting Industry Reports Austria" für das Jahr 2019 veröffentlicht. Die Österreich Werbung und das Austrian Convention Bureau erläuterten die wichtigsten Zahlen und Fakten zur österreichischen Veranstaltungsbranche.  2019 war noch ein gutes JahrBlickt man auf die Zahlen für das vergangene Jahr, so schneidet Österreich und vor allem Tirol, sehr gut ab. Tirol konnte besonders als Tagungsziel beachtliche Zuwächse verzeichnen. Sowohl bei den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LTPin Sonja Ledl-Rossmann und LVAin Maria Luise Berger (li.) präsentierten heute den 2019er-Jahresbericht der Tiroler Landesvolksanwaltschaft.
2

Landesvolksanwälte
Weiterhin mehr Beratungen als Beschwerden

TIROL. Vor Kurzem erläuterten Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Landesvolksanwältin Maria Luise Berger in einem Pressegespräch den Jahresbericht von 2019 der Tiroler Landesvolksanwaltschaft. Insgesamt haben sich 5.839 Personen an die Einrichtung des Landtages gewandt und nach wie vor gibt es mehr Beratungen als Beschwerden.  Die unverzichtbare Beratungs- und BeschwerdestelleWie es LTPin Ledl-Rossmann definierte, ist die unabhängige Beratungs- und Beschwerdestelle des Landtages...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Betriebsschließungen, aufgrund der Corona-Maßnahmen, brachten dem Tiroler Tourismus ein gewaltiges Minus für die Wintersaison 2019/20.

Corona-Krise
Folgen der Betriebsschließungen im März

TIROL. Das Coronavirus legte im März den gesamten Österreichischen Tourismusbetrieb lahm. Die Folgen sind schon jetzt in den Zahlen der Statistik Austria zu sehen. Ein gewaltiges Minus für die Wintersaison 2019/20 ist der Nebeneffekt der Betriebsschließungen im März. Minus bei Zahl der Nächtigungen und GästeDas vorläufige Ergebnis der Statistik Austria für den März 2020 zeigt ein Minus der Nächtigungszahlen in den österreichischen Beherbergungsbetrieben von 58,9 Prozent. Die Zahl der Gäste sank...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.