Bill Gates

Beiträge zum Thema Bill Gates

1

Kommentar
Echsenmenschen in Schwechat gesichtet

Jetzt ist es passiert: MICROSOFT hat Schwechat entdeckt und dazu auserkoren, zum Zentrum der neuen Weltherrschaft zu machen. Wie die Fachzeitschrift GEWINN berichtet, hat der US-Konzern gut 40.000 Quadratmeter Land gekauft, um dort voraussichtlich eine gewaltige Serverfarm zu installieren. Soweit die Fakten. Widmen wir uns jetzt der "anderen" Wahrheit. Und wo finden wir die, wenn nicht auf Facebook? Hier wimmelt es bereits von Wissenden, die längst verstanden haben, worum es hier WIRKLICH geht....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Kritik und der Hang zu Verschwörungstheorien gehen ineinander über und lassen sich nicht klar trennen. Kritik, auch am Handeln der Politik, ist aber jedenfalls zulässig und immer erwünscht.
1 2

Corona in Salzburg
Die Verlockungen der Verschwörungstheorien

Der Pinzgauer Politikwissenschaftler Armin Mühlböck weiß, warum wir auch den absurdesten Theorien manchmal Glauben schenken.   SALZBURG. "Die mächtige Pharmaindustrie hat das Coronavirus selbst konstruiert und verteilt, um Geld mit Gegenmitteln zu verdienen, die es schon lange gibt, die aber zurückgehalten werden." Oder: "Bill Gates will mit dem Virus und den Impfungen die Bevölkerung gezielt reduzieren." Eine andere: "Corona gibt es gar nicht. Das ist alles erfunden, um autoritäre politische...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Der Aluhut ist zum Symbol für den Glauben an mehr oder minder abwegige Verschwörungstheorien geworden.
12 2

Umfrage zu Verschwörungstheorien und Mythen
Fast ein Drittel glaubt nicht an die große Corona-Gefahr

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass sich immer mehr Menschen ernsthaft mit teils weit her geholten Verschwörungstheorien auseinandersetzen. Ö. Der anhaltende weltweite Ausnahmezustand ist längst mehr als nur eine gesundheitliche oder wirtschaftliche Krise. Er ist, wie es scheint, zu einer Krise der Vernunft geworden. Entscheidungsträger, Meinungsbildner, Politiker, Prominente, ja selbst Menschen aus unserem engsten Umfeld konfrontieren uns immer häufiger mit „alternativen Fakten“ und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
1 1 2

Philanthrop Bill Gates, die WHO, das Coronavirus und die Impfungen

Die Bill and Melinda Gates Foundation (BMG) spielt wie auch bei früheren drohenden Ausbrüchen von Infektionskrankheiten eine wichtige Rolle bei der jetzigen Corona-Krise. Es ist daher von Interesse sich diese Stiftung und ihre Geschichte genauer anzusehen. Bekanntlich machte Gates sein Vermögen als Gründer und langjähriger CEO von Microsoft. Mit MS-Dos und später Windows gelang es Microsoft eine marktbeherrschende Stellung zu erreichen, was zur Grundlage auch für das enorme Vermögen von Gates...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Die Kellner Melih, Alan und Sascha mit Überraschungsgast Bill Gates.
1

Microsoft-Gründer Bill Gates schlenderte (fast) unerkannt durch Wien

Im Strandcafé an der Alten Donau gönnte sich der Milliardär ein Steak und erfüllte Selfie-Wünsche. Helle Aufregung herrschte unter der Belegschaft der Ripperl-Hochburg an der Alten Donau, als Samstagnachmittag ein unscheinbarer Mann, bekleidet mit blauem Pulli und Baseball-Cap, in einer stillen Ecke des Strandcafés Platz nahm. Als dann noch drei „auffällig unauffällige“ Herren in Schwarz jede Ecke des Lokals in Augenschein nahmen, und dann vor dem Tisch des geheimnisvollen Besuchers auf und ab...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Jenifer Gates auf ihrem Pferd Lord Levisto beim Reitturnier Mevisto Amadeus Horseindoors in der Salzburgarna.
2 4

Tochter von Bill Gates beim Amadeus-Horse-Indoors-Reitturnier

Jennifer Gates, die älteste der drei Töchter des Microsoft-Gründers startet am Wochenende beim Turnier in der Salzburg-Arena. SALZBURG (fer). Vermutet wird auch, dass Bill Gates am Wochenende kommen wird. „Sollte es seine Tochter bis ins Finale schaffen, kann dies gut möglich sein, weil er das schon öfters getan hat,“ weiß Ruth Büchlmann, Geschäftsführerin der zuständigen Pressebetreuung zu berichten. Dass die Tochter des reichsten Mannes der Welt und er selbst ein größeres Sicherheitsrisiko...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Mark Zuckerberg bei der "Ice Bucket Challenge", bei uns auch bekannt als "Cold Water Challenge".
1

Mark Zuckerberg nimmt an "Cold Water Challenge" teil

Der facebook Gründer Mark Zuckerberg nimmt an der "Ice Bucket Challenge" bei uns auch unter anderem als "Cold Water Challenge" bekannten Internet Trend teil und postet ein Video davon auf seinem facebook Profil. Nomminiert dafür wurde er von Governor Chris Christie. Ähnlich wie bei der Cold Water Challenge nomierte Mark drei weitere Kandidaten die, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden ein "Ice Bucket Challenge" Video hochladen, Geld an die ALS Stiftung spenden müssen. Mehr Infos über die ALS...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Maria Steiner
Ein Porsche 911, Jahrgang 1979, war eines der Highlights der Auktion im Dorotheum.

Versteigerung von Bill Gates’ Porsche

(APA). Eigentlich war es „nur“ ein gebrauchter Porsche 911 Turbo aus dem Jahr 1979, der am 2. Juni vom Wiener Dorotheum versteigert wurde. Aber dieser Sportwagen, in Türkis-Metallic gehalten, gehörte einst Microsoft-Gründer Bill Gates. Der Wagen wurde Ende der 1970er Jahre an ihn ausgeliefert. Der Schätzpreis beträgt 39.000 bis 50.000 Euro.

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.