Calisthenics Park

Beiträge zum Thema Calisthenics Park

Top: J. Schuster (l.), K. Hohensinner (r.) und junge Sportler
Video

Streetworkout-Platz in Ries ist fertig

In Graz wird weiter fleißig in die Sport-Infrastruktur investiert: So wurde erst vergangene Woche ein weiterer Streetworkout-Platz am Ragnitzbach in Ries eröffnet. Bezirksvorsteher Josef Schuster freut sich über dieses niederschwellige Angebot, in der freien Natur Sport zu machen. "Es ist bei diesen Anlagen möglich, mit dem eigenen Körpergewicht alle Muskelgruppen zu trainieren", ergänzt Sportstadtrat Kurt Hohensinner, der solche Anlagen in jedem Bezirk errichten möchte.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bei den Ninja Worrio-Trainings wird in den Calisthenics Parks in Siegendorf und Zagersdorf trainiert.
1

Kurse in Zagersdorf & Siegendorf
Ninja Worrior-Trainings für Kinder

ZAGERSDORF/SIEGENDORF. Klettermaxe aufgepasst: Die ASKÖ-Burgenland veranstaltet einen neuen Kurs für Ninjas, oder welche die es noch werden wollen. Das Ninja-Worrior-Training für Kids ist ein 10-Einheiten-Kurs, mit altersgerechtem Training in spielerischer Form, für Kinder von 6-9 bzw. 10-14 Jahren. Training in Zagersdorf und Siegendorf Trainiert wird der ganze Körper – vor allem aber Kraftausdauer, Gleichgewicht, Griffkraft, Beweglichkeit, Flexibiliät, Koordination, Stabilität, Schwungtechnik...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Anzeige
Vorfreude auf den neuen "Live Congress" in Leoben: Baudirektor Heimo Berghold, Architekt Gerhard Eder, Bürgermeister Kurt Wallner (v.l.).
8

Leoben: Projekte einer Stadt im Wandel

In Leoben wird gebaut: Vom neuen Live Congress, der Sanierung der Altstadttiefgarage über das Prettachfeld bis zur Attraktivierung des Naherholungsraumes. LEOBEN. Dynamik, Lebenslust und Optimismus prägen – selbst in Zeiten von Corona – das Bild der Stadt Leoben. Baukräne sind ein sichtbares Zeichen, dass in der zweitgrößten Stadt der Steiermark viele richtungsweisende Projekte umgesetzt werden. "Mit dem Finanzhaushalt 2021 setzt die Stadt Leoben den investiven Kurs der vorangegangenen Jahre...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Neuer Calisthenicspark in der Innenstadt ist eröffnet.
1

Treffpunkt für Sportbegeisterte
Calisthenics-Park in der Innenstadt eröffnet

Körpertraining, das Spaß macht und mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet, steht bei Calisthenics im Vordergrund. Die 154 Quadratmeter Outdoor-Fitnessanlage im Stadtgraben wurde am Freitag eröffnet. KLAGENFURT. Die Klagenfurter Innenstadt verfügt seit kurzem über eine Outdoor-Fitnessarena. Freitagnachmittag wurde der neue Calisthenics-Park im Stadtgraben eröffnet. Es ist der zweite in der Landeshauptstadt – neben dem Standort im Europapark. Trainiert wird nur mit dem eigenen Körpergewicht....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Der Calistenics-Park in Zams wurde mit einer Charity-Aktion eröffnet – eine stolze Spendensumme wird jeweils zur Hälfte an die Kinderkrebshilfe Tirol und den Jugendgemeinderat Zams übergeben.
2

Abnehmen für den guten Zweck
Calisthenics-Park in Zams mit sozialem Projekt eröffnet

ZAMS. Der Calisthenics-Park in Zams steht definitiv für einen neu erschaffenen Treffpunkt für alle Sportbegeisterten. Gestartet wurde mit einem angebotenen mehrmonatigen Trainingsprogramm – die Devise hierbei lautete: Abnehmen für den guten Zweck. Rund 1.000 Euro aus diesem Charity Projekt werden jeweils zur Hälfte an die Kinderkrebshilfe Tirol und den Jugendgemeinderat Zams übergeben. Das Spendenkonto bleibt noch bis Ende November geöffnet. Großzügige Unterstützung Calistenics-Parks boomen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Können sich über ein gelungenes Projekt freuen: der Calisthenics-Park wurde gesegnet und offiziell seiner Bestimmung übergeben.
280

Treffpunkt für Sportbegeisterte
Calisthenics-Park in Zams eröffnet

ZAMS (jota). Körpertraining, das Spaß macht und mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet, steht bei Calisthenics im Vordergrund. Der 110m2 große Park in Zams wurde feierlich gesegnet und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Ideengeber Julian Platter begeisterte mit seiner Vorstellung eines Fitnessparks die Jugendgemeinderäte Dominik Haid und Fabian Burger, die gemeinsam mit Christoph "Giggo" Wolf sowie Planungsausschussobmann Mathias Venier die Umsetzung forcierten. "Es ist für jeden geeignet -...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Muskeltraining an der Traun.
2

Traunufer, Stadt Wels
Fit am Traunufer

Schon immer ist das Ufer der Traun ein allseits beliebter Ort zum Laufen, Walken, Radfahren oder Inlineskaten. Mit dem Calisthenics-Park beim Welldorado-Parkplatz kommt nun eine weitere Bewegungsmöglichkeit dazu. WELS. Der Park ist eine Idee von Dipl.-Ing. Harald Schumann, Michael Holter und Manuel Peter und für Sportbegeisterte aller Altersgruppen geeignet. Bei den Übungen ist es notwendig, das eigene Körpergewicht bestmöglich zu nutzen. Geschicklichkeit, Kraft, Ausdauer und Körperkontrolle...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Beachanlage beim Semriacher Freibad ist offiziell noch nicht eröffnet, aber bereits in Betrieb.
9

Beachen und Baggern in Semriach

In Semriach errichtete die Gemeinde eine der größten Standkisten. Im Freizeitgelände beim Freibad wurden 260 Tonnen Sand aufgeschüttet, damit ab sofort gebeacht und gebaggert werden kann.  „Wir haben im Vorjahr eine Umfrage gemacht, was sich die Jugend an Freizeitangeboten in Semriach wünscht“, sagt Bgm. Gottfried Rieger. Jetzt wurde die Anlage für Beachvolleyball errichtet, die Ergänzung um einen Calisthenics-Park für körperliche rhythmische Trainings-Bewegungen ist in Planung. Mit dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In St. Andrä entsteht noch heuer am Mettersdorfer See ein zirka 120 Quadratmeter großer Calisthenics Park mit 15 baulich zusammenhängenden Geräten
1 2

St. Andrä schafft einen Calisthenics Park am Mettersdorfer See

Neuer Trendsport: St. Andrä errichtet eine 120 Quadratmeter große Trainingsfläche mit 15 Geräten im Freien. petra.moerth@woche.at ST. ANDRÄ. Vor rund drei Jahren schwirrte der Begriff "Calisthenics" das erste Mal durch den St. Andräer Gemeinderat. Im heurigen Jahr biegt das von der FPÖ initiierte Projekt, die Errichtung eines Calisthenics Parks am Mettersdorfer See in St. Andrä im Lavanttal, in die Zielgerade. Urbaner Trend Neben Gemeinderat Mario Traußnig und Ersatzgemeinderat Patrick Steiner...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.