cammerlander

Beiträge zum Thema cammerlander

Lokales
hien Nguyen freut sich über eine Kooperation mit der Familien Cammerlander (Vlnr) Eduard Cammerlander, Thien Ngyen, Stephanie Cammerlander, Herbert Cammerlander

Gastrozukunft
Marktplatz wird vietnamesisch

Am Innsbrucker Marktplatz soll in wenigen Tagen ein "Top – Vietnamese" eröffnen. Thien Nguyen, der bereits in Wien sehr erfolgreich als Gastronom tätig ist, wird im Cammerlander traditionelle vietnamesische Küche präsentieren. INNSBRUCK (hege) Laut Mitteilung der Familie Cammerlander gilt es als einer der besten vietnamesische Lokal Wiens: das Nguyen´s am Karmeliter Platz. Unaussprechlich ist der Name, unaussprechlich gut sind die Speisen, schreibt die Kritik über das Nguyens und rühmt den...

  • 04.10.19
Lokales
Innsbrucker Gastronomieszene: vier Gastrobetrieber meldeten im September Konkurs an.

Gastroszene
Dunkler September für die Gastroszene

Unerfreulich war der September für die Innsbrucker Gastroszene. Mit einem Gesamtverbindlichkeiten von rund 2 Mio. Euro mussten vier Gastronomiebetreiber den Gang zum Konkursgericht antreten. INNSBRUCK (hege) Ob fast ideale Lage oder traditioneller Name. Vier Gastronomiebetreiber mussten im September Konkurs anmelden. Als ersten traf es in der Innsbrucker Altstadt den Pächter des Kaiser Max Hauses in der Herzog-Friedrich-Straße 23. Die Verbindlichkeiten liegen bei rund 1,1 Mio. Euro. Der...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Am Mittwoch, den 25. September wird voraussichtlich aufgesperrt.

Restaurant Geisterburg
Betrieb wird weitergeführt

Der Kreditschutzverband teilte vergangene Woche mit, das die Cammerlander s GmbH Insolvenz angemeldet hat. Wie seit Montag bekannt wurde, möchte die  Familie Cammerlander das Restaurant Geisterburg nun weiterführen. HALL (mk). Der Kreditschutzverband teilte vergangene Woche mit, dass die Cammerlander GmbH Insolvenz angemeldet hat. Die GmbH betreibt als Pächterin das Löwenhaus und das Cammerlander in Innsbruck sowie auch die Geisterburg in Hall. Betroffen sind rund 70 Mitarbeiter, darunter...

  • 24.09.19
Lokales
Die Terrassen am Marktplatz sollen nach den Vorstellungen der Familie Cammerlander bald wieder geöffnet sein, die Geisterburg in Hall ist mit 25.9. wieder geöffnet.

Gastrozukunft
Weiterführung und News-Brunch im Sporthotel Igls

Gemeinsam mit Tochter Stephanie ist die Familie Cammerlander jetzt um die Weiterführung bemüht. „Wir arbeiten mit voller Kraft daran, die Betriebe so rasch wie möglich wieder aufzusperren und damit viele wertvolle Arbeitsplätze in der Gastronomie zu retten“, gibt sich Stephanie Cammerlander zuversichtlich. Die Geisterburg in Hall ist mit 25.9. wieder geöffnet. Die Geisterburg in Hall wird seit über 30 Jahren von der Familie Cammerlander geführt und gehört zu den ältesten, traditionsreichsten...

  • 24.09.19
Lokales
Ungewöhnlicher Anblick am Marktplatz. Geschlossene Terrasse beim Restaurant Cammerlander und Tapabar. Die Familie will die Betriebe aber weiterführen.

Gastrozukunft
Cammerlander Familie will Betriebe weiterführen

Die drei Betriebe der "Cammerlander s gmbH" sollen nach den Plänen der Familie Cammerlander weitergeführt werden. INNSBRUCK (hege) Bestürzt zeigt sich die Familie Cammerlander vom Konkurs des Pächters Anton Freisinger der Traditionsgasthäuser Löwenhaus, Geisterburg und Cammerlander mit Tapabar. „Wir haben erst vom Kreditschutzverband über den Konkurs des Pächters erfahren“, schildert Herbert Cammerlander, „Bis dahin hat es keinerlei Anzeichen dafür gegeben“. Herbert Cammerlander war...

  • 20.09.19
  •  1
Lokales
Das Löwenhaus, die Geisterburg und das Restaurant Cammerlander inklusive Tapabar am Marktplatz in Innsbruck sind vom Konkursantrag betroffen.

Gastrozukunft
Drei Traditionsbetriebe vor dem Konkurs

Wie der KSV 1870 in einer Aussendung mitteilt, bringt die Cammerlander s GmbH einen Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens beim Landesgericht Innsbruck ein. Betroffen davon sind das Restaurant Löwenhaus (Innsbruck, Rennweg), Restaurant Cammerlander inklusive Tapabar (Innsbruck, Marktplatz) und Restaurant Geisterburg (Hall in Tirol). INNSBRUCK (hege) Von dem anstehenden Insolvenzverfahren sind rund 70 Dienstnehmer betroffen. In Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter handelt es sich bei...

  • 18.09.19
  •  1
  •  1
Leute

Treffen der Halsatmerinnen

Am Donnerstag, den 5. September 2013 um 17 Uhr findet das nächste Treffen der HalsatmerInnen im Restaurant Cammerlander in Innsbruck statt. Ein netter Abend, gemütliches Zusammensitzen und Erfahrungsaustausch wird erwartet. Man lernt andere Menschen mit einem Tracheostoma kennen, auch Partner und Angehörige sind Ilse Mark, Stefanie Hutterer und Catherina Haid freuen sich über die Teilnahme. Infos unter: 0664/19 77 523. Wann: 05.09.2013 17:00:00 ...

  • 29.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.