Christian Härting

Beiträge zum Thema Christian Härting

Lokales

Telfs erste Schuldirektorin feierte den 90. Geburtstag

Das Leben von Anna Stubenböck, die kürzlich ihren 90. Geburtstag feierte ist ein Stück Zeitgeschichte. Als knapp 20-Jährige trat sie in den Schuldienst ein. In ihren ersten Jahren als Lehrerin musste sie in verschiedenen Schulen im Oberland teilweise Klassen mit mehr als 60 Schülern unterrichten. 1965 wurde sie – als erste Frau in diesem Amt – in Telfs Volksschuldirektorin. 1990 trat sie in den Ruhestand. Beeindruckt von den interessanten Ausführungen dankte Bürgermeister Christian Härting der...

  • 27.05.15
Lokales
Im Bild die Ehepaare Schüssling, Seiwald, Platzgummer, Griesser und Mayr (v.l.) mit Bgm. Härting (l.) und BH Dr. Hauser (r.).

Besondere Hochzeitstage müssen besonders gefeiert werden

Seit 60 Jahren sind Rudolf und Frieda Schüssling sowie Erich und Mathilde Platzgummer verheiratet. Walter und Annaliese Seiwald, Georg und Sieglinde Griesser sowie Heinrich und Paula Mayr blicken auf jeweils 50 Ehejahre zurück. "Dazu möchte ich herzlich gratulieren und meinen Respekt aussprechen", sagte Bgm. Härting. Die Gemeinde schenkte den Jubilaren je eine Wappenkerze sowei einen Blumenstrauß und lud zu einer kleinen Feier ein. BH Hauser überbrachte die Glückwünsche des Landeshauptmannes....

  • 19.10.14
Lokales
Die rüstige 90igerin mit Bürgermeister Christian Härting

Eine ausgesprochen rüstige Neunzigerin

Kürzlich feierte in Telfs Frau Anna Heiß ihren 90. Geburtstag. Neben ihren Kindern Brigitte und Friedl, den Schwiegerkindern, fünf Enkeln und drei Urenkeln gratulierte auch Bgm. Christian Härting der rüstigen Jubilarin. Obwohl jetzt im zehnten Lebensjahrzehnt, ist Anna Heiß körperlich und geistig in bewundernswerter Verfassung. Man könnte sie ohne weiteres zwanzig Jahre jünger schätzen. (kati)

  • 24.09.14
Politik

WIR FÜR TELFS neu aufgestellt

Aufbruchstimmung bei der "Pink Generation" Bei der 4. Generalversammlung am vergangenen Dienstag, 16.9., im neuen Hotel For Friends in Mösern wählten die Mitglieder des Vereines WIR FÜR TELFS einen neuen Vorstand. Bürgermeister Christian Härting wurde einstimmig als Obmann bestätigt. Ihm zur Seite steht ein bewährtes Team mit zwei Neuzugängen. Als Stellvertreter werden weiterhin Mag. Alexander Schatz und HR Josef Federspiel tätig sein. Astrid Westerthaler und Oliver Wille sind ab sofort...

  • 21.09.14
Lokales

Antwort auf Bürgerfragen in den Ortsteilen

Am 22. September geht’s weiter mit den Telfer Ortsteilgesprächen mit Bgm. Christian Härting! Nachdem vergangene Woche die Bürgerinnen und Bürger aus dem Bereich Sagl-Puite-Moos zum Dialog mit dem Gemeindechef und den Gemeinderäten eingeladen waren (Foto), sind diesmal die Ortsteile St. Georgen-Arzbergsiedlung-Grundfeld an der Reihe. Im Mittelpunkt stehen Themen, die den ganzen Ort, aber auch speziell diese Ortsteile betreffen. Jeder kann komme und seine Wünsche, Beschwerden und Anregungen (aber...

  • 16.09.14
  •  1
Wirtschaft
Bgm. Christian Härting und Bildungsreferent Josef Federspiel besprechen den dringend notwendigen Kindergarten-Neubau direkt vor Ort.

Telfs wird "enkelfit"

Über 4 Mio. für Bildung und Kinderbetreuung TELFS. Über vier Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in die Kinderbetreuungs- und Bildungsinfrastruktur der Marktgemeinde investiert. Ein Großprojekt ist der langersehnte Bau des neuen Kindergartens zwischen dem Einberger-Schulzentrum und der Olympstraße. Alleine dieses Vorhaben wird rund 2,5 Millionen Euro kosten. Bildungsreferent Josef Federspiel (WFT) musste für ein positives Votum dieses Neubaus einiges an Überzeugungsarbeit im...

  • 15.09.14
Politik

Substanzverwalter bestätigt

TELFS. Bereits in einer vorangegangenen Gemeinderatssitzung wurde für die aus Gemeindegut hervorgegangenen Agrargemeinschaften Wildmoos, Hämmermoos und Puit-Wang ein Sachwalter vom Gemeinderat Telfs gewählt. Da diese Nennung allerdings vor dem in Kraft treten des geänderten Gesetzes erfolgte (1.7.) wurde die Wahl als ungültig gewertet. In der jüngsten Gemeinderatssitzung, vergangenen Freitag wurde Bgm. Christian Härting als Substanzverwalter, sowie die beiden Vize-Bgm. als seine Vertreter,...

  • 08.09.14
Lokales
Bgm. Christian Härting wünscht Gabriele Wolf (2. V. l.) und Dora Koch (2. V. r.) alles Gute zum bevorstehenden Ruhestand. Den Glückwünschen schlossen sich auch Kindergartenkoordinatorin Daniela Faistenauer (l.) und Bianca Meinschad, die dritte Pädagogin im KG Lumma (r.) an.

Doppeltes Jubiläum mit Abschied

Kindergarten Lumma in Telfs feierte sein 15-jähriges und die Sprachstartgruppe ihr zehnjähriges Jubiläum gleich mit. TELFS. Ein buntes Fest wurde vor kurzem im Kindergarten Lumma in Telfs gefeiert. Vor genau 15 Jahren wurde die Einrichtung im westlichen Ortsteil der Gemeinde eingerichtet und eröffnet. Zeitgleich zu diesem besonderen Anlass wurde die vor zehn Jahren eingeführte Sprachstartgruppe für Kinder mit nichtdeutscher Sprache zelebriert. Sie war, wie der Bürgermeister in seinen Grußworten...

  • 02.06.14
Lokales
Sieger: VS Mötz
170 Bilder

Safety-Tour 2014: Landesfinale begeisterte hunderte Kinder in Telfs

Volksschule Mötz gewinnt das Landesfinale der Kindersicherheitsolympiade in Telfs TELFS (sz). Es war ein Spektakel der Extraklasse, das den teilnehmenden Kindern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vergangenen Mittwoch fand im Telfer Sportzentrum das Landesfinale der Kindersicherheitsolympiade statt. Ein Mega-Event, bei dem nicht nur die zehn teilnehmenden Volksschulen ihr Geschick, Wissen und Können, im Kampf um den Einzug ins Bundesfinale, unter Beweis stellen konnten. Polizei,...

  • 30.05.14
Lokales
Das „Cognatio Quartett“ aus dem Ötztal mit Ensembleleiter Damian Brüggler
4 Bilder

Musik in kleinen Gruppen

TELFS. Alle zwei Jahre findet der Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“, veranstaltet vom Tiroler Blasmusikverband, statt. Dabei treten Blas – und Schlagwerkensembles aus den Tiroler Blasmusikkapellen und den Musikschulen zum friedlichen Wettstreit nach Noten an. Musiziert wird in fünf Wertungskategorien, nämlich Junior, A, B, C, D und S, welche sich aus dem Altersdurchschnitt der Ensemblemitglieder ergeben. Aus ganz Tirol nehmen heuer 169 Gruppen mit 630 Musikantinnen und Musikanten...

  • 27.02.14
Lokales
Antrittsbesuch bei BGM Härting

Mormonen-Missionare wieder in Telfs

Bereits Anfang der Sechzigerjahre des letzten Jahrhunderts arbeiteten Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Telfs. Nachdem zwischen 1963 und 1965 das Kirchengebäude Innsbruck in der Philippine-Welser-Straße 16 errichtet wurde, konzentrierte sich die Missionsarbeit auf den Großraum Innsbruck und die Missionare in Telfs wurden damals abgezogen. Seit dem Sommer 2013 ist die missionarische Tätigkeit der Kirche wieder auf das Gebiet in und um Telfs ausgeweitet....

  • 07.11.13
Lokales
39 Bilder

Botschafter des Frieden

TELFS (sz). Meteorologe Dr. Karl Gabl, Ex-Skispringer Mag. Toni Innauer und Diplomat Dr. Leonhard Moll heißen die Friedensbotschafter 2013. Die Ernennung zeichnet Menschen für ihren besonderen Einsatz für eine friedliche Zukunft des Alpenraumes aus. Diese Voraussetzungen wurden schon jetzt eindrucksvoll erfüllt, wie die Laudationes, vorgetragen von Mag. Dagmar Wresnik, Christian Seiler und Dr. Herbert Müller, zur Geltung brachten. "Wenn wir die Glocken läuten, sollten sie uns nicht nur vor...

  • 29.10.13
Lokales
Christian Härting (r.) und GR Josef Federspiel beim Austeilen in der Josef-Schweinester-Schule. Die Refelktoren fanden reißenden Absatz.

Kleiner Bär für Sicherheit am Schulweg

TELFS (sz). Es ist ein kleines Präsent mit großer Wirkung. Vergangene Woche erhielten die VölksschülerInnen sowie die Walter-Thaler-Schule aus Telfs von Bürgermeister Christian Härting ein kleines Präsent in Form eines reflektierenden Bären überreicht. An der Schultasche oder dem Rucksack angehängt tragen die Reflektoren ganz erheblich zur Sicherheit der Schüler bei, vor allem, wenn die Kinder in der Morgendämmerung unterwegs sind. "Natürlich ergreifen wir die Möglichkeit gerne, den Schulweg...

  • 28.10.13
Lokales
Übergabe: NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Stefanie Hilber mit Sebastian und Benjamin sowie Bürgermeister Christian Härting (v.l.).

Sonnensiedlung ausgebaut

NHT: Großwohnbauprojekt mit 17 Reihenhäusern an die Telfer Bevölkerung übergeben TELFS. Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtete in Telfs in der „Sonnensiedlung“ elf Reihenhäuser im subjektgeförderten Eigentum und sechs Reihenhäuser in Miete. Dieses Projekt in schöner Lage präsentierten Bürgermeister Christian Härting gemeinsam mit NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Projektleiter Baumeister Ing. Elmar Draxl im Rahmen der Übergabefeier an die künftigen BewohnerInnen in der Telfer...

  • 25.10.13
Lokales
Im Bild, bei der Durchsicht der Plakatentwürfe, v. l.: Hansjörg Hofer, Günther Thöni, Ing. Kurt Raich und Bgm. Christian Härting.
2 Bilder

Fasnachtsplakat - erste Entwürfe bestaunt

TELFS. Bis zum nächsten Telfer Schleicherlaufen 2015 dauert es zwar noch mehr als ein Jahr, das große Ereignis wirft aber schon unverkennbar seine Schatten voraus. Man macht sich bereits über das neue Fasnachtsplakat Gedanken. Seit nunmehr 60 Jahren gestaltet der inzwischen 96-Jährige Prof. Sepp Schwarz das Plakat zum Telfer Schleicherlaufen. Mit dieser guten alten Tradition will man auch diesmal nicht brechen. Vorerst im kleinen Kreis traf man sich vor kurzem zu einer ersten Sichtung von...

  • 23.10.13
Lokales

Alle gratulierten zum Neunziger

Im Kreis ihrer Kinder, Verwandten und Freunde feierte Frieda Porta am 15. Oktober in Telfs ihren 90. Geburtstag. Bürgermeister Christian Härting gesellte sich mit einem Blumenstrauß und besten Wünschen zu den Feiernden. Frieda Porta wurde 1923 in Kirchbichl geboren und heiratete bald nach dem Krieg nach Telfs. Zum Neunziger richteten ihr ihre vier Kinder Hansjörg, Günter, Renate und Werner ein schönes Fest im Saal des Cafes Schlichtling aus. Hansjörg reiste dafür eigens aus Deutschland an....

  • 23.10.13
Sport
Im Bild bei der Überreichung des Sportehrenzeichens: Der Telfer Bgm. Christian Härting, Martin Falch und GV Mag. Florian Stöfelz (v. li.).

Sportehrenzeichen für Triathlet Martin Falch

Para-Triathlet Martin Falch erhielt Diamantenes Sportehrenzeichen der Marktgemeinde Telfs. TELFS/ST. ANTON. Bei der Sportlerehrung der Marktgemeinde Telfs im Mai war Martin Falch gerade im Trainingslager auf Fuerteventura. Nun holten Bgm. Christian Härting und Sportausschuss-Obmann GV Mag. Florian Stöfelz die Auszeichnung des erfolgreichen Para-Triathleten nach und überreichten das Diamantene Sportehrenzeichen der Gemeinde. Herausragende Leistungen seit Jahren Nur zwei Diamantene...

  • 07.07.13
Lokales
1888 errichteten die Mitglieder der Alpenvereinssektion Telfs auf einem markanten Felsvorsprung unterhalb des Oberhofer Sonnkarköpfels in einer Seehöhe von 1.972 Meter die Hochederhütte. Es handelte sich dabei um eine kleine unbewirtschaftete Selbstversorgerhütte. Die geplante Vergrößerung für einen Gast- und Übernachtungsbetrieb überstieg allerdings die finanziellen Möglichkeiten der nur zwölf Mitglieder umfassenden Sektion Telfs. Nach nur 17 Jahren verkauften sie die Hütte.
5 Bilder

Chronisten- und Museumsteam Oberhofen: Geschichte der Neuburger Hütte

Oberhalb der Oberhofer Melkalm stand noch vor 50 Jahren die „Neuburger Hütte“. Ihrer wechselvollen Geschichte ist eine Ausstellung und eine Broschüre gewidmet. OBERHOFEN. Am Freitag, dem 28. Juni, um 19:30 Uhr wird die Ausstellung „Die Geschichte der Neuburger Hütte“ im Heimatmuseum Oberhofen eröffnet. Im Zuge der Vorbereitungen hat das Chronisten- und Museumsteam Oberhofen dazu auch ein Broschüre gestaltet. Die Neuburger Hütte war ein markantes Bauwerk von Oberhofen, bis sie 1963 durch einen...

  • 26.06.13
Lokales
33 Bilder

Gartenträume wurden im Telfer Widumanger wahr

TELFS. Nicht allein das Widumanger-Ambiente lockte am Wochenende Erholungssuchende an, es kam ein Lockmittel dazu: Der Park wurde zur Präsentationsfläche für Unternehmer und Künstler, die viele Ideen und Möglichkeiten der Gartengestaltung vorzeigten und Gartenträumer zu Taten animierten. Hauptorganisatorin Silvia Schaller und Wirtschaftsbund-Obfrau BR Anneliese Junker trennten das Band zur Eröffnung, Ensembles der Musikschule sorgten für schöne Klänge und Töne im tollen Ambiente. An den drei...

  • 19.06.13
Politik

Fast-VP-Landtagskandidat und Telfer Bgm. Härting im Kurz-Interview zum Wahlkampf-Finale

Herr Bgm. Christian Härting, Sie wären als Kandidat für die VP in Frage gekommen, wie sehen Sie jetzt Ihre Entscheidung, sich nicht aufstellen zu lassen? Ich hatte im Hinblick auf eine mögliche Landtagskandidatur bestimmte Vorstellungen, wie sich die Tiroler VP weiterentwickeln und verändern sollte. Da hier keine Übereinstimmung erzielt wurde, war meine Entscheidung konsequent und für mich richtig. Sie haben sich von den Inhalten der VP distanziert, in dieser VP wollten Sie nicht...

  • 24.04.13
Lokales

Eine Stimme für die Jugend

TELFS (sz). Anfang des Jahres wurden anonymisierte Umfragebögen an die Telfer Jugend verschickt. Die Rücklaufquote schätzte Gemeindechef Christian Härting damals realistisch ein: "Alles was über 20 Prozent liegt, wäre ein Erfolg." Feedback Vergangene Woche wurden die Umfragen ausgewertet und den Medienvertretern präsentiert. Von den rund 1.552 ausgegebenen Fragebögen haben 643 (41,4 Prozent) den Weg zurück in die Gemeindestube gefunden. Härting und Jugendreferent GV Florian Stöfelz unisono:...

  • 10.04.13
Lokales

Ice-Art-Arena wird fertiggebaut

TELFS (sz). Das Tauwetter in der Eishalle scheint vorbei gezogen zu sein. Vergangene Woche wurde nach mehreren zähen Verhandlungsrunden ein Urteil gefällt: die ganzjährige Eishalle, Ice-Art-Arena, wird fertiggestellt. Wie bereits in der jüngsten Gemeinderatssitzung erwogen, wird die Olympia Sport- und Veranstaltungszentrum Innsbruck GmbH, kurz OSVI deren Gesellschafter das Land Tirol und die Stadt Innsbruck sind, in die bestehende Gesellschaft von Dr. Ganner einsteigen. "Somit ist die...

  • 10.04.13
Lokales
53 Bilder

Emotionale Verabschiedung

Taten statt Worte: Anton Mederle bekam das Ehrenzeichen der Gemeinde Telfs verliehen. TELFS (sz). Von einem historischen Ereignis sprach RK-Landesverbandspräsident Reinhard Neumayr vergangenen Freitag bei der Generalversammlung des Roten Kreuzes in Telfs. Gemeindevertreter, Dorfchefs aus zahlreichen Orten rund um Telfs sowie MitarbeiterInnen von allen Blaulichtorganisationen waren an diesem Abend erschienen, um eine Person zu würdigen, die das Motto des Roten Kreuzes "Aus Liebe zum Menschen"...

  • 10.04.13
Lokales
3 Bilder

Ein Kleinod am Pilgerweg

TELFS (sz). Die Mariahilf-Kapelle am Jakobweg zwischen Bairbach und Mösern war stark in die Jahre gekommen. Eine Gemeinschaftsaktion, initiiert vom Heimatbund Hörtenberg hauchte der heruntergekommenen Kapelle nun neues Leben ein. Am Ostermontag war es soweit: entlang des Jakobweges versammelten sich zahlreiche Interessierte um der Einweihung des frisch renovierten Kleinods durch Dekan Peter Scheiring beizuwohnen. Mehrere Jahre nahmen die Renovierungsarbeiten in Anspruch und wurden koordiniert...

  • 09.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.