Christian Meischl

Beiträge zum Thema Christian Meischl

Das ist der neue Landes-Kommandant der Tiroler Schützen: Major Thomas Saurer aus Axams übernimmt dieses verantwortungsvolle Amt!
1 2

Tiroler Schützen
Thomas Saurer ist der neue Landes-Kommandant!

Einer der größten und bedeutendsten Traditionsverbände Tirols wählte seinen neuen Landesvorstand: Die Führung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien übergab der bisherige Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler seinem bisherigen Adjutanten Major Thomas Saurer aus Axams! Starke Kraft im Land Insgesamt 322 Stimmberechtigte waren aufgerufen, in Form einer Briefwahl die neue Bundesleitung zu bestellen, 320 Stimmen wurden schließlich per Post retourniert. Der mit 187 Stimmen neu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Christian Meischl aus Lans (li.) und Thomas Saurer aus Axams stellen sich der Wahl zum neuen Landeskommandanten.

Tiroler Schützenkompanien
Briefwahl kürt den Landeskommandanten

Mit den Viertelversammlungen starteten Tirols Schützen und Marketenderinnen in ein neues Schützenjahr – die Coronavirus-Krise schränkte das soziale und öffentliche Leben jedoch ebenso plötzlich ein wie die geplanten Ausrückungen der Tiroler Schützen im Frühjahr 2020. Briefwahl ab 15. Mai Zahlreiche Bataillonsversammlungen wurden abgesagt, auch die Bundesversammlung im Bund der Tiroler Schützenkompanien musste auf den Herbst verschoben werden. Nicht jedoch die geplante Wahl der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Ausschuss: Ernst Markt, Nicole Kapferer, Andreas Raass, Maria-Luise Feichtner und Thomas Zangerl (v.l.n.r.)
5

Schützenviertel Tirol-Mitte
Neuwahlen, Abschiede und Präsentationen

Mit den Viertelversammlungen starten Tirols Schützen und Marketenderinnen in ein neues Schützenjahr. Vor kurzem lud der Kommandant des Schützenviertels Tirol-Mitte, Major Andreas Raass, zur jährlichen Versammlung nach Inzing. Neben Landeskommandant Major Fritz Tiefenthaler, dem Landesschützenkuraten Pfarrer Martin Ferner sowie weiteren Mitgliedern der Bundesleitung nahmen zahlreiche Delegierte der 69 Mitgliedskompanien teil. Nach den Berichten der einzelnen Funktionäre bekamen die beiden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Als mögliche Nachfolger für Major Fritz Tiefenthaler wurden zwei Kandidaten nominiert.
3

Tiroler Schützenbund
Zwei Kandidaten für Wahl des Landeskommandanten nominiert

TIROL. Der Bundesausschuss des Bundes der Tiroler Schützenkompanien hat in seiner vor kurzem stattgefundenen außerordentlichen Sitzung insgesamt 13 Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Darunter wurde auch der Wahlvorschlag für die Bundesversammlung am 26. April 2020 erstellt. Für die Nachfolge von Major Mag. Fritz Tiefenthaler als Landeskommandant der Tiroler Schützen wurden zwei Kandidaten nominiert, die nun von insgesamt 321 Stimmberechtigten – aus den Schützenkompanien, dem Bundesausschuss...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In der Bundesleistung der Tiroler Schützen: Major Christian Meischl (re.) und Major Thomas Saurer
2

Zwei "Sonnenburger" in der Bundesleitung

Landeskommandant-Stellvertreter und Bundespressereferent kommen aus unserem Bataillon! Major Christian Meischl aus Lans war bereits als Landeskommandant-Stellvertreter in der Bundesleitung am Amt. Seit Sonntag hat das Schützenbataillon Sonnenburg aber noch einen Vertreter in diesem Gremium. Der nunmehrige Major Thomas Saurer aus Axams wurde zum Bundespressereferenten und Adjudanten gewählt. Und noch ein großer Mann des Tiroler Schützenwesens stand bei der Bundesversammlung am Sonntag im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das sind ie Mitglieder des neugewählten Ausschusses des Schützenbataillons Sonnenburg.
15

"Sonnenburger" eröffneten das Schützenjahr

1.067 Mitglieder des Bataillons Sonnenburg freuen sich auf ein Jahr mit vielen Höhepunkten! Der Auftakt des Schützenjahrs des Bataillos Sonnenburg erfolgt traditionsgemäß mit der Bataillonsversammlung. Ausrichter der Versammlung war die Schützenkompanie Lans, die Ausrichterin des heurigen Bataillonsfest (30.6 bis 2.7) sein wird. Dem gemeinsamen Gottesdienst folgte die Versammlung mit VertreterInnen der insgesamt 14 Mitgliedskompanien (westliches und östliches Mittelgebirge, Patsch,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
1 2

Benedikt Erhard ist der neue Bürgermeister von Lans

Vergangene Woche war der Lanser Bürgermeister Christian Meischl zurückgetreten. "Ich hatte eine Operation und war jetzt sechs Wochen im Krankenstand. Ich will wieder vollkommen gesund werden und habe beschlossen mich auf meinen Brotberuf zu konzentrieren und mich aus der Politik zurückzuziehen. Ich werde mich auch nicht bei der Wahl meines Nachfolgers einmischen", erklärte Meischl. Die Wahl seines Nachfolgers erfolgte schon nach einer Woche, am Montag, dem 16. November durch den Lanser...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
2

Lanser Bürgermeister Meischl ist zurückgetreten

Der Lanser Bürgermeister Christian Meischl ist mit sofortiger Wirkung aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. "Ich hatte eine Operation und war jetzt sechs Wochen im Krankenstand. Ich will wieder vollkommen gesund werden und habe beschlossen mich auf meinen Brotberuf zu konzentrieren und mich aus der Politik zurückzuziehen. Ich werde mich auch nicht bei der Wahl meines Nachfolgers einmischen", erklärte Meischl. Die Wahl seines Nachfolgers erfolgt schon am Montag, dem 16. November durch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Der Trommlerzug des Schützenbataillons Ötztal sorgte für einiges lautstarkes Aufsehen.
5

Schützen trotzten selbst dem harten Aprilwetter

Bei der Bundesversammlung der Tiroler Schützen, die am vergangenen Sonntag im Innsbrucker Congress über die Bühne ging, wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Im Beisein von LH Günther Platter und Bgm. Christine Oppitz-Plörer wurde BMjr. Fritz Tiefenthaler für eine weitere Amtszeit zum Landeskommandanten gewählt. Ihm zur Seite steht künftig mit Bgm. Christian Meischl ein neuer Stellvertreter. Er folgt in dieser Funktion Stephan Zangerl nach, der für seine Verdienste zum Ehrenmajor ernannt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Landeskommandant-Stellvertreter Christian Meischl, Bundesmarketenderin Franziska Jenewein, LH Günther Platter und Landeskommandant Fritz Tiefenthaler

Neue Köpfe an der Spitze der Schützen

Seit vergangenem Sonntag haben die Tiroler Schützen einen neuen Landeskommandant-Stellvertreter und eine neue Bundesmarketenderin. Christian Meischl – der Bürgermeister von Lans – und Franziska Jenewein wurden von der Bundesversammlung mit überwältigender Mehrheit gewählt. Landeskommandant Fritz Tiefenthaler und LH Günther Platter gratulierten.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Von links: Hptm. Hans Kirchmair, Ehptm. Adi Raitmair, BMjr. Christian Meischl, BGM Josef Kofler.

Ernennung von Adolf Raitmair zum Ehrenhauptmann

Am Herz-Jesu-Sonntag überreichten die Sistranser Schützen ihrem langjährigen Hauptmann Adolf Raitmair eine Urkunde zur Ernennung zum Ehrenhauptmann. Im Anschluss an die Herz-Jesu-Prozession überreichte der neue Hauptmann Hans Kirchmair ihrem bisherigen Hauptmann Adi eine Urkunde zur Ernennung zum Ehrenhauptmann. Die gesamte Kompanie gratulierte mit einer ausgezeichneten Salve. Die Glückwünsche des Bataillons Sonnenburg sowie des Bundes der Tiroler Schützen überbrachte Viertelkommandant...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Major Johann Steuxner
3

Neuwahlen im Schützenbataillon Stubai

Major Johann Steuxner zum 7(!) mal Bataillonskommandant! Zur Vollversammlung der Stubaier Schützen konnte Major Hans Steuxner neben den Hauptleuten und Offizieren des Bataillons Stubai auch den Bundesmajor Christian Meischl, die Bürgermeister Manfred Leitgeb, Mag. Robert Denifl, Georg Viertler, Hermann Steixner und Hermann Stern, sowie den TVB Obmann Sepp Rettenbacher und den scheidenden Baon. Hornisten Hermann Span, als Ehrengäste begrüßen. Nach einem vorzüglichen Abendessen übergab dann...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Toni Erhard
20

Lans: Feuer und Flamme für die Jugendolympiade

LANS (sf). Der Konvoi mit vielen großen und kleinen FackelläuferInnen rollte am vergangenen Freitag durch das westliche und östliche Mittelgebirge – die letzte Station vor der Eröffnungsfeier in Innsbruck war Lans. Als die Flamme vor der Ehrentribüne im Zentrum von Lans eintraf, brandete Riesenjubel beim zahlreich erschienenen Publikum auf. Bgm. Christian Meischl nahm die Flamme entgegen und bekam eine „Ehrenfackel“ samt Tafel überreicht. Die SchülerInnen der Volksschule Lans sangen eine eigens...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
11

Lanser Schützen wanderten zum 500er von Dom zu Dom

Die Wanderung von Innsbruck nach Trient stand im Zeichen des Landlibells von Kaiser Maximilian, welches er am 23.06.1511 unterschrieb und damit das Schützenwesen in Tirol begründete. LANS (sf). Maximilian I. (1493-1519), deutscher König und Kaiser des heiligen Römischen Reiches, liebte und schätzte das Land Tirol und seine Menschen wie kein anderes seiner Königreiche und Länder. Das Landlibell besagt, dass die Tiroler zur Verteidigung des Landes Kriegsdienste zu leisten hatten, dafür aber...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Am Sonntag erfolgte der Auftakt des neuen Schützenjahres mit der Bataillonsversammlung des Schützenbataillons Sonnenburg. Bei den Neuwahlen gab es keine Überraschungen und nur geringfügige Änderungen.  Das Schützenbataillon Sonnenburg vereint 14 Kompanien
4

Neuwahlen im Bataillon Sonnenburg

Am Sonntag erfolgte der Auftakt des neuen Schützenjahres mit der Bataillonsversammlung des Schützenbataillons Sonnenburg. Bei den Neuwahlen gab es keine Überraschungen und nur geringfügige Änderungen. Das Schützenbataillon Sonnenburg vereint 14 Kompanien aus dem westlichen und südöstlichen Mittelgebirge sowie aus dem Sellraintal. Den Befehl führt seit 15 Jahren Bataillonskdt. Mj. Anton Pertl aus Völs – und er wird auch für die nächsten drei Jahre an der Spitze stehen. Bei den reibungslos...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Felix Schüller_NKDH 096

Downhiller bleiben unerwünscht

In Tirol darf nur dort Rad gefahren werden, wo es offiziell erlaubt ist – viele Mountainbiker suchen sich im Wald aber selber neue, anspruchsvolle Abfahrten. Eine offizielle Downhillstrecke wird gefordert! LANS (sf). Als das Mountainbiken vor etwa 20 Jahren zum Massensport wurde, gab es eigentlich keine Strecken, wo man die neuen, geländegängigen Radln auch verwenden konnte, da auf Forststraßen prinzipiell Fahrverbot herrschte. Unter Landeshauptmann Weingartner wurden dann mehr und mehr Wege...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Hall-Rum
Lanser Alm 3©ah

Alles neu bei der Lanser Alm

Jahrelang stritten die Gemeinde und die Agrargemeinschaft über die Zukunft der Lanser Alm, die ihren Betrieb einstellen musste. Jetzt soll die Alm wiederbelebt werden, als erster Schritt kommt der Anschluss an das Kanalnetz. LANS (sf). Bei der benachbarten Sistranser Alm ist der Bau eines Kanals mit Anbindung an das Dorf schon beschlossen. Die Lanser könnten sich an das Projekt anhängen und müssten nur für einen Teil der Kosten aufkommen. Da die beiden Almen kaum 1.000 m voneinander entfernt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Hall-Rum
lans-2bgm-kl

Lans hat bis jetzt die billigsten Politiker!

Nach den Wahlen und einigen Vorbereitungen wird jetzt wieder in den Gemeindeparlamenten gearbeitet. Dafür bekommen die Politiker meistens eine kleine Aufwandsentschädigung, manchmal aber auch gar nichts! (sf). Während die Gehälter der Bürgermeister und ihrer Stellvertreter ganz genau geregelt werden (mehr dazu siehe Kasten „zur Sache“), wird die Entschädigung der Gemeinderäte für ihre Arbeit von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich gehandhabt. Mils erhöht Bezüge In Mils hat man ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Hall-Rum
Lanser See

Drei weitere Jahre für Lanser See

Nachdem die Gemeinde Lans, die Miteigentümerin am Lanser See ist, ihre Zustimmung gegeben hat, wird der Badebetrieb auch dieses Jahr wieder eröffnet. Ob in den nächsten Jahren auch größere Investitionen durchgeführt werden, ist unklar! LANS (sf). Lans besitzt zwar nur zwei Prozent am beliebten Badesee, da es sich dabei aber um einen Anteil an einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts handelt, in der alle Entscheidungen einstimmig fallen müssen, hat sie ein Vetorecht. „Wir können alles...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Hall-Rum
sp-hall-1

Rücktritte trotz Wahlerfolgs

Die Haller SPÖ konnte die Politik in der Salzstadt die letzten Jahre bedeutend mitgestalten. Zwar konnten die Sozialdemokraten an Stimmen weiter zulegen, durch die absolute Mehrheit der ÖVP wird man aber von der Macht weitgehend ausgeschlossen, deswegen verlässt der bisherige Vizebgm. Harald Schweighofer die Politik! HALL/LANS (sf). „Ich gehe nicht mit Groll, aber doch mit Wehmut“, gab Harald Schweighofer vergangenen Freitag seinen Rücktritt offiziell bekannt. Nachdem die ÖVP den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Hall-Rum
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.