> Aktuell

Ausgangsbeschränkung & Co. bis mindestens 13. April – unser Countdown:

Also, gemeinsam durchhalten und mithelfen!


Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
2 Bilder

"Wir schützen einander"
Aktion im ganzen Land: Mit Maske zurück zur Normalität

Zusammenhalt und Zusammenstehen sind Eigenschaften, die besonders in Krisenzeiten noch mehr an Bedeutung gewinnen. „Im Zusammenhang mit der weltweiten Corona-Epidemie sind wir alle aufgerufen, eine freundliche Distanz zu wahren und Abstand zu halten, zum Schutz von anderen und natürlich von uns selbst“, betont Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. NIEDERÖSTERREICH. Einen wichtigen Beitrag, um einander zu schützen, bildet das Tragen von Schutzmasken, etwa in Supermärkten oder dort, wo mehrere...

  • 06.04.20
Lokales
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 12.008 bestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es in Niederösterreich bereits 1.927 und 31 Personen sind bereits an dem Virus in Niederösterreich gestorben.  Wie sich diese 1.927 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die Farbe auf der Karte, desto mehr...

  • 06.04.20
  •  5
  •  5
Lokales
..gestern am späten Nachmittag, der Schloßpark in Schwechat ist fast menschenleer.....
5 Bilder

Quarantäne
die Regierung soll den Bogen nicht überspannen...

Bis gestern hat die Regierung vorbildliche Arbeit geleistet und die Bevölkerung hat großteils alles mitgetragen. Nur gestern sind einige für mich nicht nachvollziehbare Dinge aufgetaucht.!! Der 1. Nationalratspräsident will verpflichtend das Rotkreuz App einführen, wer sich  nicht daran hält soll mit Ausgangssperre belegt werden, so seine Gedanken!! Das ein Großteil kein App fähiges Handy besitzt darauf kommt er nicht. Das Gesundheitsministerium gibt einen Erlass heraus, das zu Ostern 5...

  • 05.04.20
  •  27
  •  11
Lokales
Erstmals keine Steigerung an Neuerkrankungen: So verteilen sich die Erkrankungen auf Österreich.

Corona-Hoffnungsschimmer
Erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen

Mit Stand heute, 8 Uhr, vermeldete das Gesundheitsministerium im 24-Stunden-Intervall 354 neue Fälle – im Gegenzug dazu sind seit Freitag in der Früh weitere 485 Personen als vom Coronavirus geheilt gemeldet worden. Damit gibt es erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen, aktuell gelten 2.507 Personen als wieder gesund. Erstmals kein Anstieg an Erkrankungen Damit sind aktuell 8.832 aktive Fälle an Corona-Kranken registriert, nachdem es am Vortag in der Früh noch 8.981 gewesen sind, gibt...

  • 04.04.20
  •  3
  •  5
Sport
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • 04.04.20
  •  3
Lokales
Margarete Schramböck ist stolz auf innovative Unternehmen: Vorarlberger Konsortium produziert 12 Millionen Schutzmasken.

Corona-Innovationen
Vorarlberger Konsortium produziert 500.000 Schutzmasken täglich

Mit einem erfreulichen Durchbruch wandte sich die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck heute an die Öffentlichkeit:  Unter der Koordination der Grabher Group hat sich in Vorarlberg gemeinsam mit Bandex, Getzner, der Stickerei Hämmerle, Wolford und Tecnoplast ein Konsortium zusammengeschlossen, um mit der Produktion von Schutzmasken in Vorarlberg zu beginnen. Bis zu 500.000 Masken täglich möglich Bereits jetzt ist eine Produktion von 100.000 Masken täglich möglich....

  • 04.04.20
  •  1
  •  3
LokalesBezahlte Anzeige

Ernährung-Gesundheit
GOOD-HEALTH-FOOD: Lebensmittel, die gesund und glücklich machen!

Die aktuelle Coronavirus-Situation verändert den Lebensalltag vieler Menschen auf der ganzen Welt. Der Virus betrifft in erster Linie den Körper, aber auch die mentale und psychische Belastung steigt im Rahmen dieser Ausnahmesituation. Umso wichtiger ist es, das Immunsystem und auch die mentale Gesundheit mit der richtigen Ernährung und Lebensweise zu stärken. Infektionen vermeiden – mit hochwertigem Eiweiss und Omega-3-Fettsäuren Eiweiße sind nicht nur gut für den Muskelaufbau und das...

  • 01.04.20
  •  1
Gesundheit
Händeschütteln ist derzeit absolut tabu.

Was sind Bakterien, was sind Viren?

Das neuartige Virus Sars-CoV-2 (Coronavirus) kann eine ernstzunehmende Krankheit hervorrufen. Häufig werden Viren und andere Mikroben fälschlicherweise in einen Topf geworfen. Mit Bakterien etwa haben Viren allerdings nur gemein, dass sie mikroskopisch klein sind und Infektionen verursachen können. ÖSTERREICH. Bakterien sind mit etwa 0,1 bis 700 Mikrometer relativ groß. Es sind einzellige Organismen, die in und auf dem menschlichen Körper sowie in der Umwelt vorkommen und sich durch...

  • 31.03.20
Wirtschaft
„Hansag“-Gründer Johann Goldenits und Fischamends Bürgermeister Thomas Ram mit frischem Frühlingsgemüse.

Wirtschaft
Alles frisch und bio rund um die Uhr in Fischamend

Fischamend hat vor knapp einem Jahr als erste Gemeinde in NÖ einen „Hansag“-Bio-Hofladen in der Wiener Straße bei der Fischa eröffnet. FISCHAMEND. Die Idee von Bürgermeister Thomas Ram zahlt sich speziell dieser Tage und Wochen voll aus. Frische Bio-Produkte aus der Region von Milch, Käse über Obst und Gemüse bis hin zur Schoko und Säften gibt es dort rund um die Uhr. Ein einfaches KonzeptUnd mit dem Frühling wird auch das Sortiment üppiger. „Jetzt kommen bunte Tomaten, ovale...

  • 31.03.20
Lokales
Mit gesunder Ernährung kennt sie sich aus: Gabriele Gürtler aus Leopoldsdorf ist Ernährungs- und Kochtrainerin.
2 Bilder

Schwerpunkt Gesundheit
Gesund mit Genuss ist einfach

Ernährungsexpertin Gabriele Gürtler aus Leopoldsdorf gibt als Gastautorin Tipps für Ihre Gesundheit. LEOPOLDSDORF. Für viele Menschen bekommt Gesundheit jetzt einen neuen Stellenwert. Und doch erschrecke ich immer wieder beim Blick in so manchen Einkaufswagen - gerade jetzt braucht es nährstoffreiche Lebensmittel. Wir alle wollen uns vor Krankheit schützen und das geht am besten, indem wir unser Immunsystem stärken und unsere Darmbakterien bei Laune halten. Aber was braucht der Körper? Neben...

  • 31.03.20
Gesundheit

BUCH TIPP: Ursula Karven – "Diese verdammten Ängste ... und wie wir an ihnen wachsen"
Den Ängsten die Stirn bieten

Viele Menschen werden von ihren Ängsten bestimmt: Ob Angst vor der Geldnot, vor dem Älterwerden, falsche Entscheidungen, falschen Menschen vertrauen, Schicksalsschläge, auch die Corona-Krise löst Ängste aus. Um Angstzustände zu vermindern oder zu verhindern, Mut zu schöpfen, empfiehlt die Autorin eine positive Lebenseinstellung und Yoga. Lebendig wird das Buch durch persönliche Geschichten. Gräfe & Unzer Verlag, 176 Seiten, 25,70 € ISBN 978-3-8338-6963-1

  • 28.03.20
Lokales
Musikalisches Statement gegen das Virus: "The Village DJ" Patrick Leiner und sein Kumpel Peter Hanzlik.
3 Bilder

Coronavirus
Der "Village DJ" aus Lanzendorf tourt im Bezirk

Patrick Leiner verbreitet mit seinem musikalischen Truck gute Laune. LANZENDORF. Unter dem Motto "Music Tour against Corona" startete der in Lanzendorf lebende Patrick Leiner alias „The Village DJ“ seine Tour durch die Gemeinden im Bezirk. Musikalisch unterstützen "Solange die Ausgangsbeschränkung besteht, werden wir jeden Tag ab 18 Uhr die Leute an diversen Hotspots in Lanzendorf, Maria Lanzendorf und weiteren Nachbarorten besuchen. Wir machen es nicht aus Spaß, wir veranstalten keine...

  • 27.03.20
Lokales
Covid 19-Virus legt auch den Justizbetrieb lahm.

Gerichtsreport
Justiz läuft im Corona Notbetrieb

Personenkontakte in Gerichten und Justizanstalten sind auf ein Minimum reduziert. BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Auch für die Justiz gilt die Maxime, dass die persönlichen Kontakte zwischen Menschen auf das absolut notwendige Minimum reduziert werden. Verhandlungen abgesetzt Um Kontakte zwischen Justizpersonal, Parteien, deren Vertretern, Zeugen, Sachverständigen uns anderen Beteiligten zu vermeiden, wurden nahezu alle Verhandlungstermine abgesetzt. Das gilt sowohl für die Sparten Straf-...

  • 27.03.20
Lokales
5 Bilder

..heute kaufe ich...
Häuser und Grundstücke....

Habe mich an das Eingesperrt sein schon gewöhnt!! Leicht ist es nicht, für uns Fotografen, wenn wir nicht in die Natur hinaus können. Kreativ bleiben ist jetzt angesagt, und lasst euch von dem Mistvieh nicht unterkriegen. Spiele und lesen vertreibt auch die Zeit!!! Wünsche euch einen schönen Tag und bleibt gesund, LG Kurt

  • 26.03.20
  •  16
  •  8
SportBezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • 26.03.20
Lokales
Restmüll wurde illegal in Velm abgelagert, wobei der Verursacher dank weggeworfener Unterlagen bekannt ist.

Himberg
Illegale Müllablagerungen wurden in Velm entdeckt

HIMBERG. Aus Sicherheitsgründen wurden alle Wertstoffsammelzentren anlässlich des Corona-Virus über den Abfallwirtschaftsverband in Niederösterreich gesperrt.  In Velm wurde neben dem Grünschnitt-Container vor dem Wirtschaftssammelzentrum (WSZ) illegal Müll abgelagert. Hausmüllabfuhr weiter aktivDieser Müll wurde von Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde entfernt, damit dieser nicht vom Wind in der Gegend verteilt wird, und von der Gemeinde sichergestellt. Bürgermeister Ernst Wendl ist...

  • 25.03.20
Lokales
Außenstellen-Obmann Fritz Blasnek: "Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir unsere regionalen Betriebe unterstützen!"

Unser G'schäft
Die Solidarität ist gerade jetzt besonders wichtig

Die Krise rund um das leidige Coronavirus trifft die Menschen nicht nur gesundheitlich. BEZIRK (les). Auch die Wirtschaft leidet unter der Pandemie und den dadurch verhängten Maßnahmen. Über die Sinnhaftigkeit der Geschäftsschließungen braucht man angesichts der Zustände, die in einigen europäischen Ländern herrschen, nicht zu diskutieren. Dennoch bleibt für viele Gewerbetreibende die Frage: Wie geht es jetzt weiter? Die BEZIRKSBLÄTTER wollen mit der Aktion "Unser G'schäft" den Betrieben in...

  • 25.03.20
Lokales
Alexander Pretz von PRETZ-MEDIA aus Schwadorf hat vor der Krise hoffnungsvoll viel in sein Geschäft investiert.

Unser G'schäft
Mach mit und hilf deinem regionalen Händler

Große Bezirksblätter-Hilfsaktion: Gutscheine kaufen und später einlösen. BEZIRK (les). Der Stammtisch ist verwaist, die Terminliste beim Friseur ist leer und der Hafnermeister sitzt samt seinen Angestellten zu Hause. Die Ausgangsbeschränkungen im Rahmen der Corona-Krise schlagen voll auf die Wirtschaft durch. Nicht nur in Fabriken stehen die Fließbänder still, vor allem in unseren kleinen und mittleren Unternehmen in den Orten Niederösterreichs steht das wirtschaftliche Leben still. Und das...

  • 25.03.20
Lokales

..es ist als...
ob die Erde brennt...

Jeden Tag Horrormeldungen von der Coronafront!! Widersprechende Angaben der Politiker, einer meint weniger Test der andere sagt mehr Test sind notwendig. Werden wir belogen oder nur beruhigt?!! Schutzausrüstung ist Mangelware, Hamsterkäufe obwohl es alles in ausrechender Menge gibt. Die Alten sperren sich ein, die Jungen veranstalten "Coronaparty"!! Stellt sich für mich nur die Frage wie lange halten wir es aus? ..wünsche euch einen schönen Tag und bleibt gesund, liebe Grüße Kurt

  • 25.03.20
  •  19
  •  9
Wirtschaft
19 Bilder

Coronavirus
Medizinische Güter aus China landen in Schwechat

Zu einer logistischen Meisterleistung kam es am Montag am Flughafen Wien-Schwechat. FLUGHAFEN (les). Zwei Sonderfluge von Austrian Airlines trafen aus der chinesischen Stadt Xiamen ein und hatten äußerst wertvolle Fracht an Bord. Medizinische Ausrüstung für WienDringende benötigte medizinische Ausrüstung wie Schutzmasken und -bekleidung wurden auf diesem Weg nach Österreich überstellt. Flughafen Wien-Vorstand Julian Jäger und Austrian Airlines CEO Alexis von Hoensbroech bedankten sich...

  • 24.03.20
Lokales

Kommentar
Bleibt's g'sund und bleibt's daham, wenn's geht

Liebe Leserin, lieber Leser, auch diese Woche möchte ich als ersten Satz sagen: Ich hoffe, es geht Ihnen den Umständen entsprechend gut. Wer hätte gedacht, dass ein mikroskopisch kleines Klumpert einen Planeten dermaßen außer Gefecht setzen kann? Ja klar, jeder Virologe, der was auf sich hält, aber so einer bin ich nicht. Vor Wochen, als diese ganze sch...wierige Situation begonnen hat, über uns hereinzubrechen, ging meine Mutter (74, Lungenvorerkrankung) einkaufen. Für zwei Monate gleich. Ich...

  • 23.03.20
Leute
Ein Bild aus besseren Tagen: Reinhard Nowak bricht eine Lanze für seine Kollegen und schlägt im Interview ernste Töne an.
2 Bilder

Coronavirus
Abgesagte Veranstaltungen stürzen Künstler in Krise

Kabarettist Reinhard Nowak über die Situation aus der Sicht vieler Künstler FISCHAMEND/WIEN (les). Am 24. April hätte er im Stand Up Club sein Best of namens "Insidergschichtln" zum Besten geben sollen. Aus heutiger Sicht wird das wohl nichts werden. Wie viele andere selbstständigen Künstler ist auch Reinhard Nowak von der aktuellen Krise betroffen. "Alles ist weggefallen, was für die nächsten Wochen gebucht war. Moderationen und Auftritte mit meinem Programm wurden gestrichen und abgesagt....

  • 21.03.20
Gesundheit

Coronavirus
Fischamend platziert Hygienestationen im Stadtgebiet

Für die Gesundheit der Bevölkerung hat Bürgermeister Thomas Ram insgesamt 20 Hygienestationen für das Stadtgebiet geordert. FISCHAMEND. Als erstes wurden die Ordinationen der praktischen Ärzte und Gemeindeeinrichtungen damit ausgestattet. Bürgermeister Thomas Ram ersucht im Sinne der Gesundheit und um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen: "Nutzen sie bei jeder Gelegenheit die Möglichkeit ihre Hände zu desinfizieren!" Hergestellt werden die Stationen bei der Firma Fichtinger in...

  • 21.03.20
  •  1
Lokales
Eine Mutter, die sich zu helfen weiß: In Zeiten der Quarantäne daheim, wird kurzerhand der Spielzeugüberschuss ausgemistet.

Leute
Aida Loos mistet jetzt einfach mal aus

Eine starke Frau mit Witz: Die Kabarettistin und Mama aus Schwechat berichtet als Gastautorin über die Vorteile der Quarantäne. SCHWECHAT. Ich stelle mir mehrmals am Tag die Frage: Worüber haben wir uns eigentlich vor Corona unterhalten? Und warum hatte ich eine viel zu romantische Vorstellung von der sogenannten 'Quarantäne'? Ich stellte mir vor, wir würden als Familie zusammenrücken, die Kinder neu kennenlernen, täglich köstliche Dinge kochen, viel Netflix schauen und endlich mal...

  • 21.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.