Diagonale

Beiträge zum Thema Diagonale

Leute
Stefan Müller, Regie
3 Bilder

Filmland Steiermark: Von allem ein bisschen MEHR!
Interview mit Regisseur Stefan Müller zu: Marlene – der erste österreichische Actionfilm

Während in Kärnten die Filmszene im wohlverdienten Winterschlaf ruht, startet in der benachbarten Steiermark Stefan Müller bundesweit seinen Actionfilm „Marlene“ und der freundliche Mittdreißiger legt wert auf den Zusatz, dass es sich bei „Marlene“ um den ersten österreichischen Actionfilm handelt. Ob das wirklich so ist und um vieles mehr geht es in dem Interview über 10.000 Kilometer hinweg, zwischen mir im rauen Los Angeles und Stefan Müller, einem echten „Raubein“ im wilden Volk hinter dem...

  • 18.02.20
  •  1
Lokales
Intendanten-Duo: S. Höglinger (l.) und P. Schernhuber

Die Diagonale 20' startet am schönsten Platz auf Erden

Das Programm wird erst im März bekanntgegeben, die Vorfreude auf die Diagonale 20' ist aber bereits jetzt deutlich spürbar. Bereits bei der Kick-off-Veranstaltung im Café Promenade tummelten sich neben den Intendanten Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber sowie Kulturstadtrat Günter Riegler auch bekannte Gesichter wie Judith Schwentner, Heidrun Primas oder Richard Peer. Als Eröffnungsfilm der Diagoinale 20' wird die Uraufführung des Dokumentarfilms "Der schönste Platz auf Erden" von Elke...

  • 11.02.20
Leute
Der Künstler in seiner Galerie: M. Raimann

"New Works" von Michael Raimann

Der Frohnleitner Künstler Michael Raimann ist für sein abstraktes Schaffen bekannt. Die Exponate der jüngst stattgefundenen Schau in der Grazer Galerie Centrum und Werke aus den Ausstellungsbeteiligungen in Paris und Rom sind nun auch im Rahmen der Ausstellung "Diagonale" in seinem Galerie-Atelier am Hauptplatz zu sehen. Darunter ein sogenanntes Readymade, die "Lichtquelle": eine Glühbirne in einer Waschschale, postiert auf drei Arten Verlängerungskabel. Aber auch neue Arbeiten werden...

  • 29.11.19
Leute
Design: Potisk, Auferbauer, Rianna, Hack-Gebell, Schlager (v. l.)

Andy Wolf trifft auf Berliner Designerduo

Was entsteht, wenn das steirische Brillenunternehmen Andy Wolf mit dem Berliner Designerduo Rianna+Nina gemeinsame Sache macht? Ein farbenfroher Mix aus Kleidern, die von Rianna+Nina aus Vintagetüchern gefertigt werden und die lebensfrohen und hochwertigen Brillen von Andy Wolf. Zur Präsentation der Kooperation war Designerin Rianna eigens aus Berlin nach Graz angereist und machte sich einen tollen Nachmittag mit Katharina Schlager von Andy Wolf, Christian Potisk vom Brillenquartier, Kathi...

  • 30.05.19
Leute

Galerie Raimann öffnet die Tür

Bilder, Skulpturen, Installationen und Performances bilden das umfangreiche Gesamtkunstwerk von Michael Raimann. Seine Kunst, wie es der Frohnleitner selbst bezeichnet, findet sich in der Anziehungskraft unterschiedlicher Wechselwirkungen, Ein- und Ausdrücken sowie Schwingungen und Interaktionen. Raimanns Kunst ist nicht nur zu sehen, sondern auch zu erleben. Gelegenheit dazu gibt es am Tag der offenen Tür (26. Mai von 10 bis 21 Uhr) im Rahmen einer Diagonale in seinem Atelier am Hauptplatz...

  • 21.05.19
  •  1
Leute
Preisregen: Ulrike Kofler (l.) und Jessica Lind
2 Bilder

Diagonale 19: Ganz Graz war in Filmfestival-Laune

"Kunst kann Menschen verändern und ich möchte die Menschen so rühren, dass sie sich politisch anders verhalten", sagte Birgit Minichmayr in ihrer Rede bei der Verleihung des Großen Diagonale-Schauspielpreis. Graz stand bei der 22. Auflage des österreichischen Filmfestivals im Rampenlicht und versammelte viele Filmschaffende, aber auch andere bekannte Persönlichkeiten in der Murmetropole. Die Intendanten Peter Schernhuber und Sebastian Höglinger genossen es, unter anderem Regisseurin Marie...

  • 26.03.19
Lokales
Sponsor: Fabisch mit Schernhuber und Höglinger (v. l.)

Diagonale: 180 Filme an sechs Festivaltagen

Am 13. März um 10 Uhr startet der Ticketverkauf für die Diagonale. Die Diagonale, das Festival des österreichischen Films, geht heuer bereits zum 22. Mal über die Bühne. Von 19. bis 24. März werden in 143 Vorstellungen 180 Filme gezeigt – 43 davon werden in Graz uraufgeführt. Den Auftakt des Festivals bildet die Österreichpremiere des Dramas "Der Boden unter den Füßen" der Grazer Filmemacherin Marie Kreutzer, mit Pia Hierzegger und Valerie Pachner in den Hauptrollen. Die Steiermärkische...

  • 13.03.19
Leute
Großer Schauspielpreis: Birgit Minichmayr wird geehrt.

Großer Diagonale-Schauspielpreis für Birgit Minichmayr

Bereits zum zwölften Mal vergibt die Diagonale den Großen Diagonale-Schauspielpreis für Verdienste um die österreichische Filmkultur. Heuer darf sich die bekannte Schauspielerin Birgit Minichmayr über die Auszeichnung freuen, die den Preis auch persönlich in Graz entgegennehmen wird. „Birgit Minichmayr zieht einen sofort in ihren Bann – man kann den Blick nicht von ihr lassen, so außergewöhnlich ist ihre Kraft", so die Jury.

  • 19.02.19
Freizeit
Im Rahmen des MKH Sommerprojektes wurden viele verschiedene Medien von jungen Menschen geschaffen. Zu sehen sind diese im Rahmen des Open MKH am 12. Oktober.

15 Jahre Medien Kultur Haus

WELS (sw). Seit 2003 bietet das Medien Kultur Haus (MKH) Sommerprojekt jungen Menschen die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung erste Erfahrungen in Medientechniken zu sammeln oder zu vertiefen. Seit diesen 15 Jahren werden dadurch Filme und Medien produziert, die die Sicht von jungen Menschen auf die Welt einfangen. Dieses Jahr Stand das Thema "Utopie" deutlich im Vordergrund. Die Jugendlichen diskutierten, filmten, schrieben und fotografierten ihre Ideen. Es entstanden mehrere...

  • 03.10.18
Leute
ORF-Landkrimi "Grenzland" feiert Premiere auf der "Diagonale": Regisseur Marvin Kren, Hauptdarstellerin Brigitte Kren und ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner.
5 Bilder

Südburgenland-Krimi feierte Premiere in Graz

Der ORF-Landkrimi „Grenzland“ feierte seine Premiere bim Filmfestival "Diagonale" in Graz. Als Oberinspektorin Elfriede Jandrasits und Ortspolizist Boandl ermitteln Brigitte Kren und Christoph Krutzler im „Grenzland“ des Burgenlands. Gedreht wurde der Streifen, der voraussichtlich im Herbst im ORF zu sehen sein wird, an Schauplätzen in den drei südburgenländischen Bezirken. Regie in "Grenzland" führte Marvin Kren. Das Drehbuch stammt von Konstanze Breitebner. Unter den Premierengästen waren...

  • 22.03.18
  •  1
Lokales
Alternativer Unterricht: Feldbachs Berufsschüler diskutierten mit dem "Diagonale"-Team die Welt des Films.

Berufsschüler tauchten in Filmwelt der "Diagonale" ein

An der LBS Feldbach ging ein Workshop mit dem "Diagonale"-Team über die Bühne. FELDBACH. Zum zweiten Mal war das Team das Filmfestivals „Diagonale“ an der Landesberufsschule Feldbach zu Gast. Zwei Klassen beschäftigten sich mit der Analyse zweier ausgewählter Kurzfilme. Unter Anleitung besprachen und analysierten die teilnehmenden Lehrlinge während des Workshops zwei Kurzfilme aus dem Wettbewerbsprogramm des Festivals. Der Workshop hatte unter anderem zum Ziel, ein differenziertes und...

  • 21.03.18
Leute
Start, Sieg: Christian Frosch (l.) und Team jubelten.
4 Bilder

Diagonale 2018: Graz war wieder Filmhauptstadt

Die Diagonale lockte die österreichische Filmprominenz nach Graz. Film ab! Das war letzte Woche das Motto in der Murmetropole! Bekannte Größen aus der Filmbranche waren im Festival-Fieber. Die Diagonale sorgte für volle Kinosäle, begeistertes Publikum und einen Preisregen. Der Eröffnungsfilm "Murer – Anatomie eines Prozesses" von Christian Frosch nahm den Großen Spielfilm-Preis der Diagonale mit nach Hause. Beim Carl-Mayer-Drehbuchpreis räumten Johannes Höß und Clara Stern für "Hacklerstrich"...

  • 20.03.18
Lokales
Salzburger Filmemacher Adrian Goiginger vor dem Kinoplakat seines Erfolgfilms "Die beste aller Welten"

Auszeichnung für Salzburger Filmemacher

Salzburger Filme stürmen die Diagonale SALZBURG (sm). "Unsere Fördergelder konnten wieder zum Erfolg der Produktionen beitragen... wir möchten den Filmstandort Salzburg künftig noch stärker ausbauen", sagt Landesrat Heinrich Schellhorn über die Auszeichnungen der Filme. Seit 1998 versteht sich das Festival als Forum für die Präsentation und Diskussion österreichischer Filmproduktionen. Auf der diesjährigen Diagonale wurden gleich mehrere Filme aus Salzburg ausgezeichnet. Entschuldigung,...

  • 19.03.18
Leute
Oberinspektorin Elfriede Jandrasits (Brigitte Kren) und Ortspolizist Boandl (Christoph Krutzler) ermitteln im "Grenzland".
3 Bilder

Südburgenländischer "Landkrimi" wird am 15. März präsentiert

Der im Vorjahr im Südburgenland gedrehte Landkrimi "Grenzland" feiert seine Uraufführung beim Filmfestival "Diagonale". Am 15. März werde er in Graz gezeigt, bestätigt die ORF-Pressestelle. Voraussichtlich Ende 2018 soll der Streifen im ORF gezeigt werden. Gedreht wurde der Film der Serie "Landkrimi" in allen drei südburgenländischen Bezirken. Schauplätze waren beispielsweise Strem, Ollersdorf, Kemeten, Rechnitz, Jennersdorf, Eberau und Bildein. Unter der Regie von Marvin Kren spielen unter...

  • 06.03.18
  •  1
  •  2
Lokales
Vergangenen Herbst wurde 28 Tage im Mürzer Oberland für ein Film- und Performance-Projekt des "Steirischen Herbst" gedreht.

Erste Einblicke in Filmdreh zu "Die Kinder der Toten" bei "Diagonale"

Making-of und Videointerview mit Elfriede Jelinek, Setfotos sowie Status quo des Filmprojekts werden auf der "Diagonale" in Graz präsentiert. Neuberg/Mürz: Die "Diagonale", das Festival des österreichischen Films, findet von 13. bis 18. März in Graz statt. In diesem Rahmen besteht erstmals die Möglichkeit, einen Einblick in das Projekt des "Nature Theater of Oklahoma" in Neuberg/Mürz zu bekommen. Vergangenen Herbst drehten sie 28 Tage im Mürzer Oberland für ein Film- und Performance-Projekt...

  • 26.02.18
Leute
Nimmt den Preis persönlich entgegen: Ingrid Burkhard

Großer Diagonale-Schauspielpreis für Ingrid Burkhard

Die bekannte Schauspielerin wird bei der Diagonale geehrt. Bereits zum elften Mal vergibt die Diagonale den Großen Diagonale Schauspielpreis für Verdienste um die österreichische Filmkultur. Heuer darf sich Schauspiellegende Ingrid Burkhard über diese Auszeichnung freuen. „Man kann viel los werden, was man im normalen Leben nicht darf, weil man sich benehmen muss“, so Burkhard über ihren Beruf.

  • 16.02.18
Lokales
Intendanten: Sebastian Höglinger (l.) und Peter Schernhuber.

Erste Vorschau auf die Diagonale

Die Filmauswahl für die 21. Diagonale ist beinahe abgeschlossen und das Programm nimmt mehr und mehr Gestalt an. Das Festival des österreichischen Films geht vom 13. bis 18. März zum wiederholten Male in der steirischen Landeshauptstadt über die Bühne. Im dritten Jahr des Intendantenduos Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber soll das Festivalprogramm ein vielstimmiges (Selbst-)Bild Österreichs zeichnen. Eröffnet wird die Diagonale am 13. März in der Helmut-List Halle mit der Uraufführung ...

  • 06.02.18
Leute
Grazer Gassen sind für das Diagonale-Duo Peter Schernhuber (l.) und Sebastian Höglinger ein idealer Treffpunkt während des Festivals.

Diagonale 2017: Graz wird zur Filmhauptstadt

"Klappe, die 20.": Das Diagonale-Filmfestival verleiht Graz diese Woche Kinoflair von Weltformat. Josef Hader ist nur einer der Großen des österreichischen Films, die diese Woche auf der Diagonale Hollywood-Flair in der Murcity versprühen. 1.300 Akkreditierungen wurden an Filmschaffende aus der ganzen Welt vergeben. 30.000 Gäste und 191 Filme Nach den Special Olympics steht somit das nächste Top-Event in der Landeshauptstadt an. 30.000 Besucher konnte das Filmfestival letztes Jahr...

  • 29.03.17
Leute
"Der kleine Jakob in der großen Oper", erinnert sich Jakob M. Erwa an seinen ersten "Diagonale"-Besuch zurück. Nun zeigt der "große" Jakob selbst Stücke auf dem Grazer und internationalen Filmfestivals.

Ein Regisseur von Welt – Graz persönlich mit Jakob M. Erwa

Der Grazer Regisseur Jakob M. Erwa erobert derzeit mit seinem neuen Film "Die Mitte der Welt" den Globus und nun auch die Diagonale in Graz. Freitagabend noch in Mexiko, Samstagnachmittag in London, Dienstagfrüh in Schweden ... Zwischen Presseterminen, Filmtour und Flugreisen findet Jakob M. Erwa ganz unkompliziert Zeit für ein Interview per Videotelefonie. Der gebürtige Grazer, der zurzeit mit seinem neuen Film "Die Mitte der Welt" um die Welt tourt – und damit auch zur Diagonale (28. März bis...

  • 22.03.17
Leute

Zwei Salzburger Filme erhalten Auszeichnung

Alljährlich macht das Diagonale - Festival Graz zur Filmhauptstadt Österreichs. Ziel der Diagonale, die übrigens seit 1998 besteht, ist es, den Österreichischen Film wieder in den Fokus des öffentlichen Interesses zu rücken. Man will sich mit aktuellen Tendenzen beschäftigen, einen Diskurs eröffnen und vielleicht so manche vergessene Perle wiederentdecken. Jährlich besuchen rund 1.300 akkreditierte Fachbesucher und 25.000 Besucher das Festival. Acht Beiträge und zwei Gewinner aus...

  • 22.03.16
Leute
Siegerehrung: Katharina Sieghartsleitner, Heimo Maieritsch, Bea und Lara Lorber (tag.werk), Peter Schernhuber, Sebastian Höglinger

"Fensterln" am Filmfestival

Die Sieger des Diagonale-Schaufensterwettbewerbs stehen wieder fest. Ganz Graz war wieder im Filmfieber und mit einem Rekord von 30.200 Besuchern ging die diesjährige Diagonale unter der Intendanz von Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber nun auch schon wieder zu Ende. Ein Highlight des größten Filmfestival Österreichs war natürlich das mittlerweile schon traditionelle "Diagonale-Fensterln": 77 lustige, aufregende und originelle Auslagen flimmerten somit heuer wieder im Diagonale-Look und...

  • 16.03.16
Leute
"Fürs Filmemachen braucht man einen langen Atem", sagt die Jungregisseurin Monika Grassl.
4 Bilder

Eine Floridsdorferin auf dem steinigen Weg in die große Filmwelt

Monika Grassl gewann vor Kurzem mit dem Max-Ophüls-Preis den wichtigsten Nachwuchsfilmpreis im deutschsprachigen Raum. In ihrem Dokumentarfilm „Girls don’t fly“ begleitet sie eine Gruppe junger Frauen in Ghana, die sich im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojekts zu Pilotinnen ausbilden lassen. Ihr Film feiert auf der Diagonale in Graz Österreich-Premiere. Wir redeten mit der jungen Regisseurin über das Filmemachen, Entwicklungshilfe in Afrika und die Lebensqualität in Wien. Wie schafft man es...

  • 01.03.16
  •  1
Lokales
Das Festivalversteht sich als Forum für österreichische Filmproduktionen.
3 Bilder

Fünf Tage geballte Kinokunst

Die Diagonale präsentiert ab heute das beste des heimischen Films. Graz hat ja schon einige offizielle und inoffizielle Titel: Da gibt es natürlich Graz als Weltkulturerbe, als Studentenstadt oder auch nicht ganz so freundliche Zuschreibungen wie Graz als Pensionopolis und Verbotsstadt. Aber Filmstadt? Kino aus Österreich Ja, Graz ist sogar Film-Hauptstadt – zumindest einmal im Jahr, wenn mit der Diagonale das wohl wichtigste Festival des österreichischen Films in der Stadt ist. Heute Abend...

  • 17.03.15
  •  2
Lokales
Mit diesem Schaufenster konnten die Architekten der "WG3" die Jury im letzten Jahr überzeugen.

Die Diagonale in den Schaufenstern der Stadt

Auch heuer haben Unternehmer wieder die Möglichkeit, die Stadt in Festivallaune zu bringen: Von 17. bis 22. März feiert das Filmfestival Diagonale in Graz das österreichische Kino und die Veranstalter laden dazu ein, ab 23. Februar möglichst viele Auslagen zum Thema Film und Diagonale zu gestalten. Für die Dekoration stehen alle Diagonale-Werbemittel wie etwa Plakate, Papiertragetaschen, Lesezeichen, oder Postkarten in Rot oder mit dem diesjährigen Sujet zur Verfügung. Mitmachen lohnt sich,...

  • 06.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.