digitaler Marktplatz

Beiträge zum Thema digitaler Marktplatz

Auf "Enns Erleben" kann nun auch einfach auf dem Smartphone eingekauft werden.

Auf "Enns Erleben"
Digitaler Ennser Marktplatz startet durch

Aufgrund der Corona-Pandemie arbeitet die Tourismus & Stadtmarketing Enns GmbH gemeinsam mit der Ennser Firma Digital City Solutions und Mangoart seit Monaten an einer Möglichkeit, den Handel tatkräftig zu unterstützen. Nun startet ein neuer digitaler Marktplatz auf der Plattform "Enns Erleben". ENNS. Enns startet mit einem neuen Projekt durch. Dabei handelt es sich um einen Onlinehandel, auf dem Ennser Unternehmen ihre Waren einfach und unkompliziert einstellen und verkaufen können. Die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
3D-Visualisierung einer Abholstation
2

HANDEL
FPÖ Freistadt will "digitalen Marktplatz" installieren

FREISTADT. "Die großen Online-Händler wie Amazon profitieren von der Corona-Krise", sagt der neue FPÖ-Stadtrat Harald Schuh. "Es sind jedoch die regionalen Produkte, die unsere Arbeitsplätze und Versorgung sichern und außerdem die Umwelt schonen. Deswegen möchten wir lokale Erzeuger in der digitalisierten Welt unterstützen." Seine Partei fordert einen "digitalen Marktplatz" für heimische Lebensmittel in Freistadt. Konkret soll es sich dabei um eine versperrbare Selbstbedienungs-Abholstation...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der digitale Marktplatz in St. Florian ermöglicht es, regionale Produkte kontaktlos und zu jeder Uhrzeit abzuholen.

Digitaler Marktplatz
Regional, digital und kontaktlos

Nominiert für den Regionalitätspreis 2020: Der digitale Marktplatz neben der Einsatzzentrale des Roten Kreuzes in St. Florian. ST. FLORIAN. Die Gemeinde St. Florian hat gemeinsam mit der Firma Variocube und im Rahmen des Lebensmittelcluster-Projektes Einkauf Smart 4.0 einen digitalen Marktplatz geschaffen. Seit Mitte April kann man neben der Einsatzzentrale des Roten Kreuzes regionale Produkte kontaktlos und zu jeder Uhrzeit abholen. Die Benutzung ist einfach: Die Kunden bestellen per...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Vonn links: Willi Danninger (Raiffeisenbank), Daniela Durstberger (Bürgermeisterin Lichtenberg) und Silvia Schurm (Schurms Hofladen)
13

Kontaktfreie Abholstation
"Digitale Marktplätze" in Gramastetten und Lichtenberg geschaffen

GRAMASTETTEN/LICHTENBERG. Die aktuellen Bestrebungen, möglichst wenig Kontakt zu anderen Mitmenschen zu pflegen, sind um eine Lösungsvariante reicher. Variocube und HP-Projektentwicklung Pöcklhofer haben mit Unterstützung der Raiffeisenlandesbank OÖ und Hutchison Drei Austria die Möglichkeit geschaffen, Waren aller Art – von Lebensmitteln über Medikamente bis zur üblichen Paketlieferung – ohne persönlichen Kontakt zu erhalten. Vor allem regionale Lieferanten, bäuerliche Betriebe und der lokale...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
v.l.n.r. Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Gabriele Wild-Obermayr (Gemüsehof Wild-Obermayr), Bürgermeister Robert Zeitlinger, Vizebürgermeister Bernd Schützeneder, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Alfred Heinisch (Nah & Frisch Hofkirchen) und Barabara Wallisch (WWURM Gustergut)
8

Kontakfreie Übergabestation
Digitaler Marktplatz in St. Florian

Pilotprojekt in St. Florian: Eine innovative Übergabestation für kontaktfreie Warenversorgung.  ST. FLORIAN.  Aktuell soll möglichst wenig Kontakt zu anderen Mitmenschen gepflegt werden. In St. Florian präsentierte man eine neue Lösungsvariante zur Umsetzung dieses Ziels. Beim Projekt des Lebensmittelclusters Oberösterreich stellen deren Projektpartner der Marktgemeinde St. Florian bei Linz eine innovative Möglichkeit zur Verfügung, Waren aller Art, von Lebensmitteln über Medikamente bis zur...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.